PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Europameisterschaften 2003 (29.03. - 06.04.2003, Courmayeur, ITA)


Seiten : [1] 2

aleol
31.03.2003, 18:40
So, nach dem Halbfinalsieg kann dann ja hier gleich mal über das Finale gegen Weißrußland diskutiert werden.
Wird auf jeden Fall ein heißer Tanz.
Boll - Samsonov kann auch durchaus an Vladi gehen, Boll - Shetinin ist nach den bisherigen Ergebnissen der beiden gegeneinander auch kein Selbstgänger.
Ich denke mal, daß Samsonov wohl gegen die deutsche Nummer zwei, wer immer das sein mag, gewinnen müßte. Chumakov müßte eigentlich für jeden der Deutschen eine Pflichtaufgabe sein, auch wenn der z.B. in der Europaliga gegen Keinath nicht so schlecht war.

Tja und damit gibt´s drei Schlüsselspiele: Samsonov - Boll, Shetinin - Boll und Shetinin - Deutschlands Nummer zwei (ich tippe mal Roßkopf an 2 und Wosik an 3). Dabei könnte es dann noch ganz hilfreich sein, daß Roßkopf gegen die Griechen auch schon gegen einen Abwehrer spielen konnte, wenn auch ein anderes Kaliber als Shetinin.

Auch wenns schwer wird, tippe ich aber trotzdem auf ein 3:1 für Deutschland, in dem Timo beide Spiele gewinnt.

Flocke
31.03.2003, 18:47
Dito :), ich schließe mich an 3-1 für Deutschland, Timo gewinnt gegen Vladi und diesmal auch gegen Shetinin und irgendwer patzt auch gegen ihn :rolleyes:

trendyandy
31.03.2003, 19:04
3:1 für Deutschland denke auch ich, und auf jeden Fall wird das Spiel von Shetinin aber bestimmt richtig gut:D

Walker
31.03.2003, 19:06
So wie Boll bisher gespielt hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass er gegen Shetinin verliert. Der Dreier muss natürlich geschlagen werden, der dritte Punkt kommt dann entweder aus der Partie Boll-Samsonov oder ?-Shetinin.

Prügelbär
31.03.2003, 19:11
Spiel 1:
Boll-Samsonov 3:2

Spiel 2:
Rosskopf-Shetinin 1:3

Spiel 3:
Feyer-Konnerth-Chumakov 3:1

Spiel 4:
Boll-Shetinin 3:1

Wir gewinnen nach meiner Rechnung mit 3:1, obwohl ich vorher auf 3:2 für uns getippt habe. Also Gold für:
Timo Boll
Jörg Rosskopf
Zoltan Feyer-Konnerth
Torben Wosik
Bastian Steger
Lars Hielscher und die Trainer!!!

Prügelbär
31.03.2003, 19:17
sicherlich ist Spiel 1 eigentlich Spiel 4, aber was soll es, das ändert daran auch nichts mehr

tdr
31.03.2003, 19:41
Ich denke, dass nicht nur Boll, sondern auch Samsonov extrem gut drauf ist.
Es wird auf jeden Fall interessant zu sein zu sehen, wer der beiden morgen der Stärkere sein wird.
Ich denke auf jeden Fall, dass das Spiel sehr knapp wird.
Trotzdem ist Deutschland letzlich aufgrund der größeren Auswahl hinter den Spitzenspielern Favorit.
Ich tippe auf ein knappes 3:2 für uns.;)

thomase
31.03.2003, 19:56
ich glaube dass weißrussland morgen 3:2 gegen deutschland gewinnen wird! hoffe es zumindest!;)

mein tipp:
Spiel 1:
Boll-Samsonov 2:3

Spiel 2:
Rosskopf-Shetinin 1:3

Spiel 3:
Feyer-Konnerth-Chumakov 3:2

Spiel 4:
Boll-Shetinin 3:2

Spiel 5:
Rosskopf-Samsonov 0:3

Ahdow
31.03.2003, 19:59
wird in jedem falle ein richtig gutes finale. timo und samsonov sind momentan eine klasse für sich. was boll spielt, übersteigt teilweise meinen verstand (wobei dafür auch letzteres die ursache sein kann). unglaubliche handgelenksbeschleunigung, dadurch extremer effet in allen schlägen, tierisch gutes passives spiel mit der rückhand, phänomenaler vh-gegenzieher direkt am tisch oder aus der 2. reihe, der überall gefürchtete wahnsinnsspin im ersten vh-top und dazu eine unverschämte sicherheit in allen bällen die er spielt. er macht einfach kaum fehler, wenn er voll konzentriert ist.
samsonov hat eine extrem gute spielübersicht, kennt die nächsten drei bälle des gegners scheinbar im voraus, hat in der rückhand den absoluten radarblock und macht ebenfalls so gut wie überhaupt keinen vermeidbaren fehler.
in puncto aufstellung hat weissrussland eigentlich nur eine möglichkeit. sie werden so aufstellen, dass samsonov das 4. einzel spielt. auch shetinin wird zwei einzel spielen, da er zuletzt zweimal gegen boll gewonnen hat und in der aktuellen form so gut wie jeden schlagen kann. außerdem werden sie nicht zwei einzel von vornherein abschenken, in dem sie den normalerweise überforderten dritten mann an 2 aufstellen.
von daher kann deutschland relativ gut planen und z.b. rossi trotz vh, die noch nicht zu alter stärke zurückgefunden hat, direkt gegen shetinin stellen, da er gegen abwehr immer noch eine bank ist. das 3. einzel sollte zolli spielen, da er gegen chumakov favorisiert wäre und außerdem - nur für alle fälle - mit seinem vorhandhammer ebenfalls gut gegen defense spielt.

soviel meine einschätzung von außen.
tipp: 3:1 germany

Dr. Schmidt
31.03.2003, 20:28
wird evtl auch ein Aufstellungspoker!

Boll bzw. Rosskopf an 1 oder 2

Samsonov Bzw. Shetinin an 1 oder 2

könnte also sein das Boll gegen Samsonov erst im letzten Spiel gegeneinander kommen, oder liege ich da falsch?

holger
31.03.2003, 20:31
Ich tippe auf ein 3:2 für Deutschland.

Tansincos
31.03.2003, 21:12
Nun, ich tippe auf die Begegnusnfolge:
Boll - Shetinin 3:1
(völlig offen, Boll ist gut drauf, Shetinin sein Angstgegner)
Roßkopf - Samsonov 2:3
(ziemlich offen, Roßkopf kennt Samsonov und spielt ganz gut gegen ihn)
Fejer-Konnerth - Chumankov 3:1
(er wird auf gestellt, weil er Abwehr zerstört und müsste diese Partie eigentlich gewinnen)
Boll - Samsonov 2:3 oder 3:2
(völlig offen, beide in Superform)
Roßkopf - Shetinin 2:3
(auch völlig offen, aber Roßkopf ist noch nicht fit genug für Shetinin)

Also wird die Partie Boll-Samsonov über 3:1 Sieg oder 2:3 Niederlage entscheiden! Könnte mir aber auch vorstellen, dass statt Roßßkopf jemand anders spielt, da gegen Samsonov wohl keiner aus Boll gewinnt, gegen Chumakov wohl jeder, aber gegen Shetinin ein Abwehrzerstörer benötigt wird. Gibt es da außer Fejer-Konnerth noch einen?

macbean
31.03.2003, 21:16
Ich glaube nicht das Roßkopf morgen an 2 spielen wird, da er gegen Samsonov bisher nicht so gut ausgesehen hat.
Zumindest hat er seine Form gegenüber der Bundesliga und der "Deuschen" erheblich gesteigert.
Gut wäre in diesem Fall die Aufstellung von Feth der ja in der Bundesliga Shetinin weggefegt hat.
Viel Glück morgen !!!

Allround+ Spieler
31.03.2003, 21:54
Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch an die deutschen und die Weißrussen! Viel wird morgen entscheiden ob Timo 1 der 2 Punkte hohlt! Da er mir aber in einer sehr guten Verfassung erscheint glaube ich, dass "wir" 3-1 gewinnen!

:boing: :boing2: :boing3:

Löterich
31.03.2003, 23:15
Könnte mir gut vorstellen, dass Fejer-Konnerth sogar an 2 aufgestellt wird und Rossi an 3, da ZFK eigentlich sehr gut gegen Abwehr spielt und von Rossi ein sicherer Punkt kommen dürfte. Dazu müsste Shetinin (wie schreibt man den denn nun?) :rolleyes: natürlich an 2 oder 1 aufgestellt werden. Ich hoffe auf jeden Fall, dass Deutschland Gold holt, da das Spiel auch live übertragen wird :top: Also: schaut alle um 16.00 Eurosport!

Peter Igel
31.03.2003, 23:16
Nun seht's doch mal realistisch: Das Spiel kann Deutschland "normalerweise" nicht verlieren. Das dritte Einzel kann nicht verloren gehen (klar, hohe Verantwortung für den an drei Nominierten, aber wenn er dieser nicht standhält, sollte er den Schläger an den Nagel hängen, weil er nämlich seinen Beruf verfehlt hat).
Damit schon mal 1-0- Vorgabe ...
Weiter sollten sowohl Rosskopf als auch Boll gegen Shetinin sicher gewinnen - auch wenn dieser zugegebenermaßen bei dieser EM bislang brillant gespielt hat und Boll schon 2x in diesem Jahr gegen ihn verloren hat.
Und außerdem hat Boll ja auch schon mal lange noch nicht gegen Samsonov verloren; vielleicht mag er ganz leichter Außenseiter sein, aber was ich da heute auf Eurosport gesehen habe, hat mich wirklich hochgradig beeindruckt...
Konsequenz für mich : Habe eine wirklich hohe Summe auf mein Unibet-Konto transferiert; Quote 1,30 für Deutschland reicht aus, um (mindestens) ein WE vom Gewinn bestreiten zu können;.-)
Und wenn's schief geht, muß ich halt nächste Saison irgendwo wieder für Kohle spielen...aber das ist dann wohl eher ein Thema für'n Niedersachsen-Wechselgerüchte-Thread...

Nacki
31.03.2003, 23:26
Ich denke, Weißrussland kann nur gewinnen, wenn Samsonov beide Spiele gewinnt. Und selbst dann würde es für sie schwer.
Denn Boll verliert eher nicht ein drittes mal gegen Shetinin, und Roßkopf haut ihn wahrscheinlich durch die Wand. Die Variante mit Shetinin auf 3 werden sie wohl auch nicht wählen.

Nacki
31.03.2003, 23:31
Original geschrieben von Peter I.

Konsequenz für mich : Habe eine wirklich hohe Summe auf mein Unibet-Konto transferiert; Quote 1,30 für Deutschland reicht aus, um (mindestens) ein WE vom Gewinn bestreiten zu können;.-)
Und wenn's schief geht, muß ich halt nächste Saison irgendwo wieder für Kohle spielen...aber das ist dann wohl eher ein Thema für'n Niedersachsen-Wechselgerüchte-Thread...

Ja, f:zensiert: , bei Sportwetten Gera und Bet and Win kann man nicht auf Tischtennis setzen. Total lahm!
Ist auf jeden Fall ein ziemlich sicherer Tipp.

Keyser Soze
31.03.2003, 23:31
...na dann will ich auch mal:

die Taktik dürfte klar sein:
- Timo ist nr.1:!:
- und nr.2 muss möglichst gute chancen gegen Chtchetinine haben (gegen Samsonov ist wohl nix zu holen) ... und dieser ist imho hielscher, denn der hat in der liga sowohl Chtchetinine als auch Ding Song geschlagen:eek:
- nr.3 ist egal, da der gegnerische dreier eh nix kann:D (also spielt Rossi, weil's sein lezter großer Auftritt ist)

(1-2) Boll-Chtchetinine 2:3
(2-1) Hielscher-Samsonov 0:3
(3-3) Rosskopf-Chumakov 3:0
(1-1) Boll-Samsonov 3:1
(2-2) Hielscher-Chtchetinine 3:2

...also 3:2 für "uns" :) ;) :D :boing2: :boing3: :boing:

.

Peter Igel
31.03.2003, 23:44
Original geschrieben von Nacki
Die Variante mit Shetinin auf 3 werden sie wohl auch nicht wählen.
Und genau das ist meine einzige Sorge...
Wie läuft das eigentlich? ...sorry, bin absoluter Laie...;-)
Muß man seine Aufstellungen absolut verdeckt abgeben?
Kann ja eigentlich nicht anders sein...
Und wenn dem so ist, kann auf deutscher Seite ja eigentlich nur Fejer-Konnert aufgeboten werden können...
Möchte es jedenfalls nicht erleben, dass , wenn es um meine Existenz geht;-), da Sportsfreunde wie Wosik oder Steger sich den Arm ausreissen...

Dragonspin
31.03.2003, 23:59
Ihr habt ja Ideen. Einer will Feth aufstellen, der gar nicht bei der EM ist. Ein anderer möchte Hielscher aufstellen, der nur auf der Bank sitzt aber nicht für die Mannschaft nominiert wurde - weil man nur fünf Spieler fürs Team nominieren kann. :rolleyes:

@Peter:
Ich denke, dass die Aufstellungen durchaus geheim sind und dem zuständigen Schiedsrichtern zu Spielgewinn einzeln übergeben werden.
Aber sieh es mal so: Durch den "sicheren" Punkt an Position 3 ist die Wahrscheinlichkeit für einen deutschen Sieg deutlichst höher, selbst wenn es auf Position 1 und 2 schließlich ausgeglichen 2:2 aussieht.:cool:

SebGrosjean
01.04.2003, 00:05
Hielscher spielt nur die Individuellen Wettbewerbe, ist nicht fürs Team gemeldet (5 ist max : Boll, Rossi, Zolli, Wosik, Steger)

@Ahdow
Boll sehe ich so wie du. Denke aber, dass er bei der EM vor einem Jahr ähnlich überzäugend gespielt hat.
Wie er mit der Rückhand so nah am Tisch topspin gegenzieht oder auch passiv spielt ist unglaublich. Kein anderer Weltklassespieler kann so wie Timo beidseitig mit Spin spielen ( sollte man das vielleicht verstärkt bei talentierten Jugendlichen trainieren?). Seine VH ist auch überragend und vor allem seine Balance und Koordination, die seine Technik so leicht und smooth aussehen lassen.
Samsonov hat diese Balance auch, aber ist, denke ich, nicht so spritzig wie Boll, und hat deswegen nicht die gleiche Explosivität in seinen Schlägen.

Ich tippe 3-1 für Germany:
Boll schlägt Chechetinine
Rosskopf verliert gegen Samsonov
Zolli schlägt die 3
Boll schlägt Vladi

Peter Igel
01.04.2003, 00:11
@Dragonspin
Sprichst mir aus der Seele , war mir aber einfach zu blöd, auf derlei Schwachsinn einzugehen...
Aber wer in diesem Zusammenhang den Namen Feth erwähnt, gehört eigentlich verwarnt... Meine Oma würde jetzt "Conny Freundorfer" sagen, wäre nicht minder unqualifiziert...
Hoffe natürlich, wir gehen auch in anderer Hinsicht konform...
Deutschland sollte dieses Spiel wirklich nicht verlieren, ansonsten stelle ich Regressansprüche an denjenigen, der's verbockt hat...
und dafür muß auch ein Erstligaspieler mehr als ein Einzel gewinnen, soviel steht fest...

Keyser Soze
01.04.2003, 02:01
Original geschrieben von SebGrosjean
Hielscher spielt nur die Individuellen Wettbewerbe, ist nicht fürs Team gemeldet (5 ist max : Boll, Rossi, Zolli, Wosik, Steger)
...sorry, wusste ich gar nicht (hab nur die deutsche teilnehmerliste gelesen) ... dann muss Zolli eben gegen Chtchetinine gewinnen:rolleyes:


man denke sich also Fejer-Konnerth in meinen obigen Tip:)

micwin
01.04.2003, 02:41
Also ich tippe auf ein 2:3 aus deutscher Sicht.

Boll-Shetinin 3:2
Rosskopf- Samsonov 0:3
Wosik-Chumakov 3:0
Boll-Samsonov 1:3 (vielleicht auch 0:3)
Rosskopf-Shetinin 2:3

Nacki
01.04.2003, 04:36
Original geschrieben von Peter I.
@Dragonspin
Sprichst mir aus der Seele , war mir aber einfach zu blöd, auf derlei Schwachsinn einzugehen...
Aber wer in diesem Zusammenhang den Namen Feth erwähnt, gehört eigentlich verwarnt... Meine Oma würde jetzt "Conny Freundorfer" sagen, wäre nicht minder unqualifiziert...


Ach Peter, selbst Deine Oma wüßte doch, daß es bei den Europameisterschaften keine gemischten Mannschaften gibt:D

Eddi
01.04.2003, 05:16
Wisst ihr nicht dass in einem Finale immer alles möglich ist?

Na also!

Es wird derjenige gewinnen der die besseren Nerven hat.

Favorit ist Deutschland aber die Weissrussen haben nix zu verlieren - vor allen dieser Shetinin nicht.

Von 3-0 bis 1-3 ist alles möglich.

Weit mehr hat mich gestern die katastrophale Zuschauer -Resonanz (im TV gesehen) enttäuscht. Mann Leute, in der 2. liga sitzen da mehr Leute in einer Halle - wenn man die Journalisten + Betreuer abzieht.

Eine Katastrophe! :confused:

Und das TV war alles andere als gut, wer nicht selbst mitgezählt
hat, der wusste nicht wie es steht - oder? :eek:

Ich bin enttäuscht daher sorry.

Übrigens: es wundert mich nun auch nicht mehr, weshalb die 1. Liga an Nr. 1 immer einen Chinesen sucht! Es ist sehr deutlich geworden gestern!

Beispiel Deutschland: Nr.1 Timo Boll , dann na ja, dann ein Loch,
und dann ach ja, ein Spieler der es halbwegs kann aber nur halbwegs.

Ähnlich sieht es bei den anderen Mannschaften auch aus.

Europa = 5 TOP Leute, und der Rest kommt mir den Chinesen
nicht mehr mit. Ist doch wahr oder?

Bruder_M
01.04.2003, 08:06
Ich denke auch, daß Boll, Rossi und Zolli heute wieder das Team bilden werden, weil es die drei Besten gegen Abwehr wären.

Ebenfalls müßten Samsonov und Shetinin an 1 bzw. 2 aufgestellt werden, weil Chumakov sonst für uns zwei sichere Punkte bringen würde.

Boll muß gegen Shetinin gewinnen, der Dreier gegen Chumakov, für den dritten Punkt gibt es in den drei anderen Spielen genügend Möglichkeiten.

Dragonspin
01.04.2003, 10:43
@Eddi:

Kamen je wirklich mehr Spieler mit den Chinesen mit? Aber egal, Du hast die Macht! Nimm es in die Hand. Such Dir nen Spieler und förder ihn... ;) Damit wir mehr als nur ein paar Spieler haben, die es "halbwegs" draufhaben.

@Peter I.:
Jo... wie wäre es Weitz aufzustellen? oder Süß? oder mal Ovtcharov? Vielleicht feiert auch Schöler sein Comeback. :D

hennes
01.04.2003, 11:34
Weißrußland hat meiner Meinung nach nur eine Chance wenn Samsonov beide Spiele gewinnt, sollt er nur 1:1 oder gar 0:2 spielen haben wir gewonnen. Shetinin traue ich ein Einzelsieg zu, aber keine zwei und an Brett 3 muss der Punkt einfach kommen.
Aber das ist alles so leicht gesagt...
Es muss erstmal gespielt werden.....

Loop King
01.04.2003, 13:25
Laut Zeitplan fängt es um 16:00 an aber auf Eurosport-Homepage wird 15:45 angegeben.

Kann jemand bitte den Videotext von Eurosport abchecken und hier reinschreiben wann es jetzt definitiv anfangen wird?

Ich hatte nämlich dieses mal 16:00 eingegeben als VCR-Aufnahmestart.

Danke und Gruss

Loop

hennes
01.04.2003, 14:22
Im Eurosport-Videotext auf Seite 302 steht auch das die Sendung um 15:45 Uhr beginnt.

Michi
01.04.2003, 14:50
wo finde ich den besten live-ticker ?

Knallhans
01.04.2003, 15:00
für was brauchst du nen liveticker,wenn das spiel live im tv kommt???:confused:

trendyandy
01.04.2003, 15:05
Also Liveticker gibts auf www.donic.de

Aber besser im Tv anschauen und auch noch aufnehmen um den Triumph immer wieder ansehen zu können:D

outsider2
01.04.2003, 15:11
ich tippe auf deutschland, aber es wird knapp..... 3:1 oder 3:2

Loop King
01.04.2003, 15:14
Original geschrieben von Ralf TT-Granate
Im Eurosport-Videotext auf Seite 302 steht auch das die Sendung um 15:45 Uhr beginnt.

Danke Ralf,

diese Unstimmigkeiten nerven mich total.

Was soll's, ich gehe nach Hause :boing3:

Loop

benji
01.04.2003, 15:27
ich wünsche meinen alten, früheren kollegen ( timo und zolli ) alles glück in europas welt....!

mein tip 3-2 für deutschland...

werde jetzt gleich die firma verlassen und mir gemütlich eurosport reinziehen...

drückt alle fleißig die daumen...
benji....

:top:

hennes
01.04.2003, 15:32
Original geschrieben von Loop King
Danke Ralf,

diese Unstimmigkeiten nerven mich total.

Was soll's, ich gehe nach Hause :boing3:

Loop

Mich nervt das langsam auch mit den abweichenden Sendezeiten....
Auf der Homepage des DTTB stehen solche Änderung auch nicht....:flop:

Roesslerc
01.04.2003, 15:53
Es geht um 16:00 Uhr los!
Bis jetzt (5min vor 16h) kommt noch Boxen!
Aber der Gegner ist jetzt KO:D
Ich tippe mal 3:1 für Deutschland!

Boll-Shetinin 3-0
Rosskopf-Samsonov 0-3
FK-Chumarov 3-0
Boll-Samsonov 3-1

Robo
01.04.2003, 15:53
Wird der EM Titel nun mit Fäusten ausgetragen oder wieso läuft da immer noch Boxen???

Scherz bei Seite ! Ich denke es geht gleich los !
Hoffe das Deutschland das Wunder schafft obwohl ich nicht gerade dran glaube! Toi Toi Toi!!!

Robbi

Flugente
01.04.2003, 15:54
Roßkopf an 1 und Boll an 2?

Wenn das mal nicht in die Hose geht ...

struuunz
01.04.2003, 16:00
ROSSKOPF Jörg : SCHETININ Jewgeni
BOLL Timo : SAMSONOV Vladimir
FEJER-KONNERTH Z. : SCHUMAKOW Dimitri
ROSSKOPF Jörg : SAMSONOV Vladimir
BOLL Timo : SCHETININ Jewgeni

Roesslerc
01.04.2003, 16:01
Original geschrieben von Flugente
Roßkopf an 1 und Boll an 2?

Wenn das mal nicht in die Hose geht ...


JA!
Folgende Partien:

Rosskopf-Shetinin
Boll-Samsonov
Feyer Konnerth-Chumakov
Rosskopf-Samsonov
Boll-Shetinin

Jetzt geht es 3-0 für Deutschland aus!:boing: :boing2: :boing3:

Flugente
01.04.2003, 16:05
Dann bleibt nur zu hoffen, daß sowohl Samsonov als auch Shetinin verlieren, sonst wird Rossi gegen Vladi wohl keine Chance haben.

Alles oder nix - bei der Aufstellung!

Michi
01.04.2003, 16:06
Original geschrieben von Knallhans
für was brauchst du nen liveticker,wenn das spiel live im tv kommt???:confused:

ich muß arbeiten - was macht Ihr ?????

outsider2
01.04.2003, 16:07
es hat begonnen.
rossi führt im ersten satz 5:1

Sonic83
01.04.2003, 16:09
11-4 für Rossi

Roesslerc
01.04.2003, 16:10
Der erste Satz war geil!:top:
Wenn Jörg gewinnt, sind wir Europameister, da FK und Timo beide 100% noch je einen Punkt holen!

Sonic83
01.04.2003, 16:14
Leider zweiter Satz 6:11 verloren

Flugente
01.04.2003, 16:14
"Die Säge" schlägt zurück:

4:11, 11:6

Sonic83
01.04.2003, 16:20
3 Satz auch 6-11 verloren...jetzt wirds eng

Michi
01.04.2003, 16:20
dritter Satz 6:11
was ist los - spielt shetinin lange noppen ?

outsider2
01.04.2003, 16:21
Original geschrieben von Sonic83
3 Satz auch 6-11 verloren...jetzt wirds eng
hoffentlich kann rossi es nochmal rumreißen.

Roesslerc
01.04.2003, 16:23
Den vierten holt er sich jetzt!

Roesslerc
01.04.2003, 16:25
Original geschrieben von Michi
dritter Satz 6:11
was ist los - spielt shetinin lange noppen ?

Ja!

aleol
01.04.2003, 16:26
Original geschrieben von Flugente


Alles oder nix - bei der Aufstellung!

Abner eigentlich nicht ungeschickt die Aufstellung:
Wenn Boll kein zweites Mal drankommen würde, dann hieße das wohl Niederlagen von Boll gegen Samsonov und von Roßkopf gegen Shetinin und Samsonov. Und wenn diese drei Spiele verloren gehen, ist es eh wurscht, ob Boll vorher noch gegen Shetinin gewinnen kann.
Andererseit kann es bei gutem Verlauf passieren, daß Deutschland schnell 3:0 gewinnt. Das bedeutet Schonung von Nerven und Kraft.

Michi
01.04.2003, 16:27
Original geschrieben von Roesslerc
Ja!

blue edition - oder was ?

outsider2
01.04.2003, 16:27
rossi gewinnt den 4. satz 11:

wow, geil!!!!!!:D :D :D :top: :top: :D :) ;) :) :boing: :boing2: :boing3: :boing: :boing2: :boing3:

TT-Gaukler
01.04.2003, 16:30
Das wird ein heißer Kampf. Der bringt ja alles, 3:1 gegen rossi im 5.Satz.

Sonic83
01.04.2003, 16:32
das wird wohl nichts mehr mit dem Sieg....2-6 im 5. Satz

Sonic83
01.04.2003, 16:35
schade....leider 5-11 verloren...jetzt tipp ich auf ein 3:2 für Deutschland...

TT-Gaukler
01.04.2003, 16:35
Jetzt wird es ganz schwer für Deutschland. Scheiße!!!!

Roesslerc
01.04.2003, 16:38
Jetzt kommt das entscheidende Einzel, da Feyer-Konnerth gewinnt und Boll-Shetinin auch!
Also:

Boll-Samsonov

Viel Glück!

Michi
01.04.2003, 16:41
4-0 Timo wie eine Rakete

Dorit
01.04.2003, 16:42
Cool ein Hellseher sagst du mir mal die Lottozahlen?

Sonic83
01.04.2003, 16:44
jetzt leider 6-8

Michi
01.04.2003, 16:44
Original geschrieben von Dorit
Cool ein Hellseher sagst du mir mal die Lottozahlen?

mein ticker scheint schneller als eure tv-übertragung !?

Sonic83
01.04.2003, 16:45
mist ersten satz verloren...

Dorit
01.04.2003, 16:46
Hmm das war schonmal nix.

aleol
01.04.2003, 16:46
Sch..,. und der Liveticker spinnt gerade bei mir :mad: :( :mad:

Dorit
01.04.2003, 16:47
Das macht natürlich Spaß :)
Vielelicht wären Sätze bis 5 gut für Timo :-)

outsider2
01.04.2003, 16:49
mist.... hoffentlich klappts noch.

Dorit
01.04.2003, 16:50
Wenn das so weitergeht kann ich ja gleich Chemie lernen weil Finale um ist...

Benjamin
01.04.2003, 16:52
uiuui, sieht nach "zu hoch gepokert aus"....

Dorit
01.04.2003, 16:56
Das sieht nach mächtig Haue aus für Deutschland.

Flachschupfer
01.04.2003, 16:57
Ich fang schon mal an :würg: : Was muss eigentlich passieren, dass die das mal schaffen - gegen Liechtenstein im Finale stehen ? :(

Sonic83
01.04.2003, 16:59
Original geschrieben von Flachschupfer
Ich fang schon mal an :würg: : Was muss eigentlich passieren, dass die das mal schaffen - gegen Liechtenstein im Finale stehen ? :(

da spielt ein Müller...der ist unschlagbar!!!!:D :D :D

Dorit
01.04.2003, 16:59
Das wird noch ein echtes Trauma die ewigen zweiten Plätze.

TT-Gaukler
01.04.2003, 17:00
Ich muss sagen eine enttäuschende Leistung der Deutschen. Boll führt in jedem Satz um dann doch klar zu verlieren. Irgendwie schon etwas lächerlich, naja kann man nix machen.

Robo
01.04.2003, 17:01
Ach komm ! Noch haben sie nicht verloren ! Es wird aber sau schwer! Gegen Lichtenstein hätten sie aber auch nur ne geringe Chance !Müller schlägt einen Rossi doch locker!

Robbi

Roesslerc
01.04.2003, 17:02
Zolli gewinnt jetzt, dann steht es 1:2!
Timo würde am Ende auch gegen Shetinin gewinnen, aber Rosskopf-Samsonov lässt nichts gutes hoffen...:(
Aber Jörg ist gut drauf, Timo wohl nicht!
Vielleicht schafft das der Rossi gegen Vladi!
Rossi! Rossi! Rossi!

Benjamin
01.04.2003, 17:04
mhh, vielleicht hätte man ja doch boll an 1 aufstellen sollen. dann würde es jetzt vielliecht 1:1 stehen....

Grüße
Benjamin

Flachschupfer
01.04.2003, 17:04
Original geschrieben von Dorit
Das wird noch ein echtes Trauma die ewigen zweiten Plätze.

Und dann noch so zwingend unnötig ... :rolleyes:

Ach komm ! Noch haben sie nicht verloren ! Es wird aber sau schwer! Gegen Lichtenstein hätten sie aber auch nur ne geringe Chance !Müller schlägt einen Rossi doch locker!

Robbi


Ach und dieser Rossi soll jetzt Samsonow schlagen ? Ich muss aufpassen, dass ich mich nicht in Galgenhumor ergehe

Flachschupfer
01.04.2003, 17:06
Original geschrieben von Benjamin
mhh, vielleicht hätte man ja doch boll an 1 aufstellen sollen. dann würde es jetzt vielliecht 1:1 stehen....

Grüße
Benjamin

Vielleicht hätte man auch Wosik aufstellen sollen ... Oder wenigsten FK an zwei, damit der Schwächste gegen den Schwächsten Weissrussen spielt ...

Robo
01.04.2003, 17:08
Den Galgenhumor hab ich grade auch drauf! Es wäre ja fast schon ein Wunder. Doch wir werden ja sehen. Ich glaube aber auch nicht grade dran! Lassen wir uns mal überaschen oder auch nicht!

Robbi

Flachschupfer
01.04.2003, 17:11
Die einzige, kleine Hoffnung die ich noch habe ist dieser Satz

Original geschrieben von Roesslerc

Aber Jörg ist gut drauf, Timo wohl nicht!

holger
01.04.2003, 17:22
Ich denke, das war es. Ich glaube nicht, das Rossi gegen Samsonov gewinnt... :rolleyes:

hennes
01.04.2003, 17:29
Original geschrieben von holger
Ich denke, das war es. Ich glaube nicht, das Rossi gegen Samsonov gewinnt... :rolleyes:

Seh ich auch so, der 1.Satz ist gleich auch schon weg.....

Benjamin
01.04.2003, 17:31
jo, Rossi ist bis jetzt chancenlos! vladi blockt aber auch nur zu geil!

Dorit
01.04.2003, 17:31
Und nicht mal sehr knapp das sieht echt finster aus.

Flugente
01.04.2003, 17:32
Da werden sich Schimmelpfennig und Korpa ordentlich was anhören müssen ...

Wenn Vladi Timo so klar schlägt, dann kann Roßkopf keine Chance haben. Er scheint in einer sensationellen Form zu sein.

hubfred
01.04.2003, 17:40
Ich hab jetzt nicht den ganzen Thread verfolgt, aber ich möchte dennoch anmerken, dass ich die Kantenbälle von Sheitinin schon ziemlich übel und auch ausschlaggebend fand. Ok, ich bin relativ neu in diesem Sport, aber wenn ich immer höre, dass sich das im Match ausgleicht, so muss ich doch fast darüber lachen, wenn es nicht so traurig wäre. Zu geil, dass ich das alles grade aufnehme und mir nachher nochmal den geilsten Kantenball der jüngeren Vergangenheit angucken kann.

Ein sarkastischer

Fred

Benjamin
01.04.2003, 17:42
das war es dann wohl.... :würg: :mad: :( :confused: :gift:

aleol
01.04.2003, 17:44
...noch nicht

Benjamin
01.04.2003, 17:44
hehe, das hilft bei mir immer...
negativ denken :)
jetzt hab ich überhaupt nicht mehr an rossi geglaubt und er macht doch einen satz... wird aber nix helfen :D er ist zu schlecht :D *hoff

Allround+ Spieler
01.04.2003, 17:46
auch wenn rossi jetzt nen satz gewonnen hat, glaube ich nicht, dass das nochmal was wird!

:boing: :boing2: :boing3:

Benjamin
01.04.2003, 17:47
GENAU, ich auch nicht! :D

Dorit
01.04.2003, 17:51
So das wars dann

hubfred
01.04.2003, 17:52
it's over.

Wie im Fussball, wir werden immer 2.

Jochen2004
01.04.2003, 17:52
Mist, alles hängt an Rosskopf; und der ist noch nicht wieder ganz fit. Schitt!!!:(

Benjamin
01.04.2003, 17:52
Schade! Dennoch GLückwunsch! Vizeeuropameister ist doch auch schon was :)

trendyandy
01.04.2003, 17:53
So ein SCH:zensiert: :zensiert: :zensiert: :würg:

Jetzt ist mal eine gute Chance da und es reicht trotzdem nicht:würg:
Aber Weissrussland hat wirklich gut gespielt, Samsonov ist in super Form und Shetinin (oder wie es im Fernsehen stand Chtchetinin oder so) ist auch momentan einer der besten Abwehrer der Welt.

Chris Kratzenstein
01.04.2003, 17:54
Wirklich Schade! Trotzdem denke ich die Aufstellung von Rossi war sicher kein Fehler. Er hat gut gespielt. Gegen Sheitinin Pech gehabt und gegen einen überragenden Vladi besser ausgesehen wie Timo.
Nur die Reihenfolge hätte ich doch auch andersrum gesetzt. Aber wer weiß wie Timo gegen Sheitinin ausgesehen hätte.

hubfred
01.04.2003, 17:54
ja, kann man so sehen.

Ich bin mal gespannt, ob Timo noch stärker wird, wenn die WM ansteht. So kann er glaube ich nicht gewinnen

Flugente
01.04.2003, 17:55
Hatten die deutschen Spieler eigentlich ein Höhentrainingslager?

Torben Wosik/Bastian Steger hätten wohl auch nicht gegen Vladi in der Form gewonnen.

Rossi kann man keinen Vorwurf machen, er hat bis zum letzten Ball gekämpft.

hangman
01.04.2003, 18:08
Für die Zukunft sollten sich die Funktionäre alles einfacher machen :

Deutschland ins Finale stellen und den passenden EM-Gewinner einfach dazulosen. :D :D :D

Dragonspin
01.04.2003, 18:11
Man kann wohl keinem deutschen Spieler einen Vorwurf machen.
Rossi hat ordentlich gespielt, gegen Vladi hat er gekämpft und Shetinin ist zur Zeit überragend. Der hat ja auch nicht zufällig gegen Hakansson (einem der besten Spieler gegen Abwehr) gewonnen - ich denke einige, inklusive mir, hätten ihm eine solche Leistung zum jetzigen Zeitpunkt nicht unbedingt zugetraut.

Timo war heute nicht nur schlecht drauf, ich hab auch ein bisserl den Kampfgeist bei ihm vermißt. Ob der wirklich gefehlt hat, weiß aber nur Timo. Und selbst wenn er fehlte: Das passiert dem größten Kämpfer mal, dass er sich nicht in ein Spiel hineinkämpfen kann.

Außerdem muß man sagen, dass die Weißrussen sensationell gespielt haben. Samsonov habe ich noch nie so motiviert und kämpferisch wie heute erlebt - er ist ein echter Teamspieler.

Die junge deutsche Mannschaft wird weitere Chancen bekommen. Bitte keine selbsterfüllenden Prophezeiungen vom ewigen Zweiten.

Hab ich schon gesagt, dass Bayer Leverkusen mein Lieblingsclub im Fußball ist?

@Peter:
Was sagst Du nun? Schon den Anwalt angerufen?

outsider2
01.04.2003, 18:13
schade, schade.
aber weißrussland war halt echt stark. samsonov fett gut drauf unt schetinin ist auch gut. ich kann nur sagen: verdient!

thomase
01.04.2003, 18:31
tja, was soll man noch sagen? weißrussland schlägt deutschland dank eines scheinbar unbezwingbaren vladi samsonov und der "Säge" Shetenin. Hätte nicht geglaubt dass er rosskopf schlagen kann, hat sich nach dem sieg über hakanson aber schon fast angedeutet. wahnsinn, wie vladi boll abgezogen hat, der sah ja ziemlich schlecht aus. glaube dass samsonov in dieser form auch im einzel den titel holen wird, hoffe natürlich dass ihn werner schlager stoppen kann.

tdr
01.04.2003, 19:43
Sieht fast so aus als ob Vladimir in dieser Halle einfach nicht verlieren kann.
Man erinnere sich: Schon vor etwa eineinhalb Jahren verlor Vladi in Courmayeur beim Welt Cup insgesamt nur drei Sätze und fertigte in der KO-Runde jeden Gegner 4:0 ab (im Finale Wang Liqin, damals ebenfalls Weltranglistenerster).
Vielleicht kommt er mit den besonderen Bedingungen mit der Höhenluft und der kalten Hallentemperatur eben einfach besser klar als andere.

Bei aller großer Enttäuschung für das DTTB-Team, muss man Samsonov diesen Titel irgendwie auch gönnen nach einigem an Pech in den letzten Jahren und bei der letzten EM (verlor in allen drei Wettbewerben, in denen er teilnahm, im Viertelfinale, also ganz knapp vor einer Medaille und das auch noch wegen einer Verletzung).

Tragisch auch für Timo: Letztes Jahr fertigte er im Finale Waldner ab und war der überragende Mann, dieses Jahr läuft's umgekehrt... bis auf den immernoch fehlenden Titel.

Am meisten tut mir die Sache für Rossi leid, der so gekämpft hat, um wieder zurückzukommen und so vom EM-Titel geträumt hatte - und dann verliert er unglücklich gegen Shethinin und muss dann auch noch selber den entscheidenden Punkt abgeben...

Trotz allem: Herzlichen Glückwunsch ins weißrussische Lager!
:idee:

Spinwunder
01.04.2003, 19:54
Erstmal Glückwunsch an die Weißrussen ,wobei ich gleich dazu sagen muß: Von 10 Finals Deutschland-Weißrussland gewinnt Deutschland 7 oder 8!!
Sicher kann Samsonov jederzeit 2 Punkte holen,aber obwohl es immer eng zwischen ihm und Timo ist,ist Timo doch der stärkere Spieler,der Samsonov öfters schlägt,als umgekehrt.Aber Boll hat heute wohl wirklich einen rabenschwarzen Tag gehabt.
die 2.Sache: ich sehe shetinin keinesfalls überragend.Ich habe bisher noch kein spiel verfolgt,indem ein Abwehrspieler reihenweise soviele Kantenbälle gemacht hat,wie gegen 2Rossi".Ich glaube Shetinin hat 8:1 "Schleimer" gegen Rossi gemacht..das war sicher auch ein Grund warum Deutschland das 1.Einzel verloren hat.
Shetinin ist ein ordentlicher 1.Ligaspieler hinteres Paarkreuz-mehr nicht.
Und auch wenn er immer mal wieder einen Topmann schlagen kann,so fällt bei Shetinin eines auf:
Er spielt dann gut,wenn er nichts zu verlieren hat!
In der Bundesliga hat er gegen einige durchschnittsspieler gehörig eines auf die "Nuss" bekommen.
Zudem kann er kaum angreifen und der Angreifer hat alle Zeit der Welt.
Ein Jörg Rosskopf mit altem Spielniveau hätte shetinin gehörig verprügelt.
Rossi kann man keinen Vorwurf machen,er hat wirklich bis zuletzt gekämpft.
Allerdings verstehe ich nicht,warum Jörg Rosskopf immer wieder versucht hat jeden Ball anzuziehn.Mit Schupfbällen hätte er den Weißrussen immer wieder an den Tisch holen können-völlig ungefährlich,da Shetinin nur harmlose Angriffsbälle besitzt.
Desweiteren hat Rossi viele halblange Bälle über Netzhöhe verblasen..auch nicht normal.
Shetinin hat nicht die Qualität in einem EInzelwettbewerb eines großen Turniers etwas zu erreichen!!
Und gegen die Nummer 3 der Weißrussen müßten die ersten 6,7 in Deutschland auch gewinnen....
Fazit: Dumm gelaufen,den der Gegner war wirklich schlagbar.
P:s ich würde gern mal "waldi" gegen Shetinin sehn.
Mein Tipp: Waldner-Shetinin 11:3,11:3,11:4

Chris Kratzenstein
01.04.2003, 20:00
@Spinwunder
Sheitinin hat letztes Jahr bei der EM in Zagreb Matchball gegen Werner Schlager gehabt. Auch nicht unbedingt jemand der schlecht gegen Abwehr spielt. Er stand im Viertelfinale genauso wie Vladi. Also er ist schon einer der absoluten Topleute in Europa.
Es stimmt er kann nicht wirklich gut angreifen. Aber wegschießen tut ihn wirklich kaum einer.
Was deinen Tip gegen Waldner betrifft hätte ich das so auch gegen Hakansson erwartet!!!

Spinwunder
01.04.2003, 20:08
Original geschrieben von Chris Kratzenstein
@Spinwunder
Sheitinin hat letztes Jahr bei der EM in Zagreb Matchball gegen Werner Schlager gehabt. Auch nicht unbedingt jemand der schlecht gegen Abwehr spielt. Er stand im Viertelfinale genauso wie Vladi. Also er ist schon einer der absoluten Topleute in Europa.
Es stimmt er kann nicht wirklich gut angreifen. Aber wegschießen tut ihn wirklich kaum einer.
Was deinen Tip gegen Waldner betrifft hätte ich das so auch gegen Hakansson erwartet!!!

Hakanson ist nicht Waldner.Klar kann man gegen Shetinin verlieren.Aber ich bleibe dabei,dass er nicht zur Creme de la Creme gehört.Er hat noch nichts gerissen bei einem großen turnier.Und damit meine ich Halbfinale..Finale etc.
Wenn er angreifen könnte und ein variables Spiel hätte,dann könnte er was erreichen...

Joachim Voigt
01.04.2003, 20:12
Herzlichen Glückwunsch an die Weißrussen, besonders Shetinin.

@Spinwunder
Sorry, aber über den Kantenball-Kommentar muß ich mich aufregen. Hast Du auch gezählt, wieviele ihm ganz knapp daneben sind oder ganz knapp am Netz hängen geblieben sind? Sicher nicht, denn es geht nicht um die Analyse Glück oder Pech sondern um einen Grund zu :zensiert:. Shetinin hat gut gespielt und verdient gewonnen. Rossi hatte wirklich genug Chancen zu punkten und damit das Spiel zu gewinnen, aber wenn er die eben verbläst dann gewinnt er nicht und das zu Recht. Ich kann dieses Gejammer über Netz- und Kantenbälle echt nicht mehr hören. :würg:
Sorry, mußte sein.

Jancsi
01.04.2003, 20:17
@ ausmzoo

Dito! Long live the Defenders!

Eddi
01.04.2003, 20:44
Habe ich es nicht heute morgen schon gesagt?

Alles ist möglich?

Doch!

Na also genau wie ich es gesagt habe: 1-3 ist eingetroffen!

Glückwunsch an Weissrussland, an Samsonov und Shetienin.
:top:

So ist Sport, die waren halt besser.

Meiner Meinung nach hätte man Rosskopf an Nr. 3 stellen sollen, allerdings auch dann mit der Hoffnung dass Timo wenigsten einen punktet. Da ist also auch ein taktischer Schachzug bei der Aufstellung falsch gelaufen.

hennes
01.04.2003, 21:03
Ich bin schon etwas enttäuscht, aber Glückwunsch an Weißrussland, die waren einfach stärker.....

JanMove
02.04.2003, 00:31
Ich denke auch, dass die Deutschen falsch aufgestellt haben. Okay, es ist im Nachhinein immer einfach an der gewählten Taktik rumzukritisieren. Aber davon auszugehen, dass ein noch nicht wieder in Bestform spielender Rosskopf gegen einen in Topform spielenden Shetinin sicher gewinnt, halte ich schon für etwas gewagt. Immerhin hat Shetinin im Spiel gegen Hakansson ja gezeigt, dass er gegen einen vermeintlichen Abwehrkiller gewinnen kann. Die andere Variante mit Boll zuerst gegen Shetinin hätte ich für sicherer gehalten. Aber auch dann wäre es sehr schwer geworden, da Samsonov einfach fantastisch gespielt hat und sicher zwei Punkte macht. Ausserdem hatte ich seit den letzten paar Bundesligaspielen immer das Gefühl, dass Timo etwas ausgebrannt wirkte.
Ich fürchte ja fast, dass er auch in den Einzelwettbewerben nicht zur absoluten Bestform auflaufen wird, obwohl ich es ihm natürlich wünsche. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

JanMove

Eddi
02.04.2003, 00:54
Ich hätte Boll an eins gelassen, damit er sofort eingreift - also als erster ran muss. Wenn er anstatt Rosskopf gegen Shetinin gespielt , hätte er sich langsam warmspielen können (da es gegen einen Abwehrspieler ja länger geht), und ich denke er hätte zumindest in 5 Sätzen gewonnen. Dann wäre Samsonov unter Druck gestanden, unbedingt gewinnen zu müssen. Und später hätte Boll gegen Samsonov bessere Chancen gehabt wenn er sich mit einem Erfolg warmgespielt hätte. Oder?

Dass Rosskopf nicht top-fit ist, das zeigte sich schon im Halbfinale gegen P. Korbel. Wenn ich sage "nicht fit" so meine ich dass es für ihn noch schwer ist 5 Sätze "100%" zu gehen, leider ist er noch nicht soweit - schade . Daher hat er gegen Shetinin verloren.

Die Aufstellung war daher falsch.

Flugente
02.04.2003, 07:57
Den spektakulärsten Ballwechsel aus Samsonov - Roßkopf kann man sich bereits runterladen auf www.tteuro2003.net unter Videoclips.

Fozzi
02.04.2003, 08:25
Original geschrieben von Spinwunder
Erstmal Glückwunsch an die Weißrussen ,wobei ich gleich dazu sagen muß: Von 10 Finals Deutschland-Weißrussland gewinnt Deutschland 7 oder 8!!
Sicher kann Samsonov jederzeit 2 Punkte holen,aber obwohl es immer eng zwischen ihm und Timo ist,ist Timo doch der stärkere Spieler,der Samsonov öfters schlägt,als umgekehrt.Aber Boll hat heute wohl wirklich einen rabenschwarzen Tag gehabt.
...

Das sehe ich ganz anders, Mit der Leistung, die Timo gebracht hat, hätte er sicher gegen fast alle anderen Spieler gewonnen. Die "unforced errors" kamen eigentlich erst im dritten Satz.

Die Anschlagannahme und die Blocks von Vladi waren einfach eine frechheit. So viel Respektlosigkeit habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Kann man sowas nicht verbieten ... :rolleyes:

Nee, Glückwunsch an die Weißrussen. Das war eine tolle Leistung. Was Shetinin (wie schreibt der sich den nun?) geholt&zurückgebracht (zb der Ball im liegen und danach noch einen direkt vor dem Bauch) und Vladi geblockt hat (immer kurz hinters Netz und danach lang in die Ecken), das war schon GEILES Tischtennis, leider!!!

Volkmar
02.04.2003, 09:35
Timo hat sicher nicht verloren, weil er schlecht gespielt hat. Gewonnen hat Vladi mit einer herausragenden taktischen Leistung. Ihm ist es gelungen, ein Spiel gegen Timo aufzuziehen, gegen das dieser selbst kein Mittel fand.

Der Schlüssel zum Erfolg war sicher, daß Vladi von Timos Aufschlägen und Topspins ziemlich unbeeindruckt war und sein Spiel konsequent durchgezogen hat. Es ist auch im Weltklasse-TT wie in der 3. Kreisklasse: Der Spieler, dem es gelingt, sein eigenes Spielsystem durchzusetzen, gewinnt. Und darum Hut ab vor der hervorragenden taktischen Meisterleistung von Samsonov. Ein Glück nur, daß es nur wenige Spieler gibt, die die spielerischen Möglichkeiten haben, um diese Taktik umsetzen zu können. Timo hat manchmal doch vergleichsweise hilfslos dagegen agiert.

Gruß, Volkmar

hangman
02.04.2003, 10:57
Original geschrieben von Spinwunder
Hakanson ist nicht Waldner.Klar kann man gegen Shetinin verlieren.Aber ich bleibe dabei,dass er nicht zur Creme de la Creme gehört.Er hat noch nichts gerissen bei einem großen turnier.Und damit meine ich Halbfinale..Finale etc.
Wenn er angreifen könnte und ein variables Spiel hätte,dann könnte er was erreichen...

Wart mal ab.... Chen Weixing und Shetinin im Doppel, da könnt´s eventuell klingeln....

aleol
02.04.2003, 11:31
Von mir auch erstmal Glückwunsch an Weißrußland. Besonders freut´s mich für Samsonov. Jahrelang war er der einzige im Team, der gepunktet hat und daher konnte er mit der Mannschaft nie größere Erfolge erringen. Mit einem deutlich erstarkten Shetinin und einer sensationell starken eigenen Leistung ist es nun endlich gelungen.

@ Spinwunder,
natürlich ist ein Abwehrspieler, der keinen besonders starken eigenen Angriff hat (wobei das natürlich relativ ist, mein Doppelpartner erzählte gestern, daß Shetinin vor Jahren die S/A-Klasse ihres Turniers gewonnen hat - mit Angriffstischtennis) immer in gewissem Maße davon abhängig, wie der Gegner mit der Abwehr klarkommt, und so kann es immer wieder passieren, daß er gegen "mittelmäßige" Profis auch mal verliert. Dennoch hat Shetinin eben auch schon oft gezeigt, daß er gegen die ganz großen gewinnen kann, siehe die Siege gegen Boll.
Und jetzt großartig von Glück zu sprechen, weil er Netz- und Kanntenbälle hatte - naja.
Anscheinend hat Shetinin die Bälle sehr gut platziert, sonst wären sie nicht an die Netz- und Tischkannte gegangen. Und wie ausmzoo schon gesagt hat, hatte er aufgrund der riskanten Platzierung sicherlich auch einige Bälle die knapp vorbei gegangen sind, aber bei solchen Bällen spricht keienr davon, daß Roßkopf Glück gehabt hätte.
Auf jeden Fall sind die Weißrussen verdient Europameister geworden, denn sie haben im Finale Topform bewiesen.

Walker
02.04.2003, 11:47
Ich denke nicht, dass die Aufstellung falsch war, ausserdem kannten die Deutschen doch die Aufstellung der Weissrussen gar nicht, oder ?
Unabhängig von der Aufstellung waren ja die Schlüsselpartien Boll-Samsonov und Rosskopf-Shetinin. Als die beide weggingen war die Vorentscheidung schon gefallen.

Joachim Voigt
02.04.2003, 11:51
wie auch immer gab es zwei Partien die relativ sicher waren:
werauchimmer gg. Chumakov ist ein Punkt für Deutschland
Roßkopfoderwerauchimmer gg. Samsunov ist ein Punkt für Weißrussland
dazu gab es drei offene Partien:
Boll - Shetinin
Boll - Samsunov
Roßkopfoderwerauchimmer gg. Shetinin
wer also zwei dieser drei Partien verliert, verliert das ganze Spiel und Deutschland hat zwei dieser Partien verloren.
Der Aufstellungspoker war m.E. in keinster Weise entscheidend.
Boll war klar und Roßkopf oder ein anderer ist fast egal, denn jeder andere Deutsche hätte gegen Shetinin in dieser Form erstmal gewinnen müssen. Und mehr als einen Punkt hätte auch kein anderer gegen Chumakov gemacht.

Frankfurter
02.04.2003, 12:40
So sieht's aus, die Aufstellung halte ich auch nicht für spielentscheidend. Die drei Spiele, die ausmzoo aufgezählt hat, waren entscheidend und davon hat Weißrußland zwei (verdient) gewonnen.

Trotzdem fand ich, dass Shetinin's Kantenbälle - und es waren schon ein paar - das Spiel zu seinen Gunsten beeinflusst haben. Gegen so einen Mann muss man sich fast jeden Punkt hart erarbeiten, Rossi noch viel mehr, da er noch nicht wieder "der alte" ist. Und dann bringst Du ein, zwei, drei Klasse-Bälle und dann....der Ball geht an die Kante. Das zehrt an der Moral, auch an der eines so erfahrenen Spielers.

Ohne diese Kantenbälle hätte das Spiel evtl. anders laufen können, aber Shetinin hatte eben das Glück. Rossi hat außerdem zu viele Fehler auf seine Schnittwechsel gemacht, zu viele leichte Fehler gemacht, den Endschlag nicht konstant gut setzen können. Und wenn doch, dann fischt Shetinin wieder einen. Also wars verdient, aber gleichzeitig glücklich.

Dirk

Harnisch
02.04.2003, 12:54
Erst einmal gratulation an die Weißrussen!
Sie haben verdient gewonnen bzw sie wurden von einem überragendem Vladi zum Sieg geführt!
Als Rossi verloren hat schwebte mir schon böses vor.
Leider wurde mein mieses Gefühl bestätigt.
Rosis Problem ist einfach das er von uns Zuschauern an seiner alten Leistungsstärke gemessen wird. Ohne jetzt den Königsmörder spielen zu wollen, denke ich das sein Zug abgefahren ist. Schlechter hätten Torben, Basti oder Lars gegen Sheitinin wohl auch nicht ausgesehen. Aber wie das so oft ist , will man einem alten verdientem Spieler einen würdigen Abgang bereiten, den hat Rossi sich auch mehr als verdient.
Ich hätte den eindruck das er noch nicht fit ist, weil er so viele leicht Bälle weggetan hat. Aber wenn er gespielt hat muß er wohl topfit gewesen sein, weil sonst wäre seine Aufstellung nicht zu rechtfertigen.
Das er gegen Samsunov keine Chance hat war vorher klar.
Samsunov in Topform kann jeden Spieler dieser Welt schlagen,
und Timo kann nicht immer alles gewinnen. Deswegen bin ich auch nicht endtäuscht das er verloren hat.Zoltan hat das gespielt was von ihm erwartet wurde. Er hat einen Zwetiklassigen Gegner geschlagen, hat sein Spiel trotz des Rückstandes durchgezogen.
Sheitinin ist Moment sicher der stärkste Verteidiger, allerdings setzte ich vorraus das die Top 20 der Welt ihn zerlegen, sicherlich kann es hin und wieder eng werden, sollte aber nicht die Regel sein. Wenn er wirklich so ein TOPMANN wäre wie alle sagen, hätte man die Weißrussen zu den Topfavoriten machen müssen, weil sie dann zwei Riesen hätten, Deutschland hat ja 'nur' Timo , allerdings eine Solide Bank mit einigen gleichstarken Spielern dahinter. Bei vielen anderen Nationen fällt die NR. 3 schon ziemlich ab.

Joachim Voigt
02.04.2003, 13:17
Shetinin ist gerade dabei sich zum Topmann zu entwickeln und gerade deshalb sind sie - rückblickend betrachtet - der Top-Favorit gewesen. :p :D
Seine Siege u.a. gegen Hakanson und Roßkopf zeigen, wie gut er spielen kann, vielleicht aber noch nicht konstant und über ein längeres Turnier.
Wir werden sehen wie er sich entwickelt.

Viele Grüße
Joachim

JanMove
02.04.2003, 13:19
@ Harnisch

Ich hätte aber auch in jedem Fall Rossi spielen lassen, da er neben Timo der einzige Deutsche ist, der überhaupt ne (winzige bis kleine) Chance hat gegen Samsonov zu gewinnen, wegen seines risikoreichen Spiels. Und genau genommen hat er gegen Samsonov sogar besser ausgesehen als Timo. Wenn er mal den absolut geilen Punkt beim Stand von 6:7 (oder so) im 4. Satz macht, dann kommt Samsonov vielleicht doch noch ins Grübeln und Rossi kann vielleicht den Satz gewinnen. Naja, wie's dann im 5. Satz ausgegangen wäre, kann nur spekuliert werden.
Ich hätte aber trotzdem zuerst Boll gegen Shetinin spielen lassen, denn wenn er dieses Spiel nicht gewinnt, dann wäre es sowieso schon aus gewesen. Ausserdem wäre er dann für das Spiel gegen Samsonov zumindest schon mal gut warm gespielt gewesen.
Aber vermutlich war es nicht spielentscheidend, da die Weissrussen einfach sehr stark gespielt und verdient gewonnen haben.

JanMove

SpinDoctor
02.04.2003, 13:25
Ich als Bundestrainer hätte auch Boll, Rosskopf und ZFK aufgestellt (allerdings mit Timo als Nr.1).
Rossi hat bei der knappen Niederlage gegen Korbel gute Form gezeigt, spielt stark gegen Abwehr und hat vor allen Dingen Finalerfahrung. Wosik spielt nicht sonderlich gut gegen Abwehr, und für ZFK oder Steger als Nr. 2 wäre die Verantwortung doch etwas gross gewesen.

Habe uebrigens gerade bei tischtennis.de ein Foto vom Spiel Boll-Samsonov gesehen: Echt zum :würg: : Da spielen im EM-Finale zwei der besten Spieler der Welt gegeneinander, und auf den Rängen nix als leere Stühle.

Benjamin
02.04.2003, 13:40
Zudem.... Rossi hat in fünf Sätzen verloren. Es ist ja nun nicht gerade so, dass er auf die Mütze bekommen hat. Und ob einer der anderen (Wosik, Steger usw.) gegen den Abwehrkünstler besser ausgesehen hätte, wage ich doch zu bezweifeln.
Ich denke aber dennoch, dass es besser gewesen wäre, Boll an 1 zu stellen....

Grüße
Benjamin

Harnisch
02.04.2003, 14:00
Shetinin ist gerade dabei sich zum Topmann zu entwickeln und gerade deshalb sind sie - rückblickend betrachtet - der Top-Favorit gewesen.

Shetinin ist 30, er ist sicherlich ein guter Spieler, wird aber wohl kein Topmann mehr werden. Topleute spielen meiner Meinung nach in BL oben positiv, denke das wird er nicht schaffen!
Allerdings ist er erst in den letzten Jahren stärker geworden, von mir aus kann er noch besser werden. Sehe ihn gerne spielen, das ist immer schöner anzusehen als zwei "Blinde" Angreifer gegeneinander. Aber wie schon gesagt erwarte ich von den besten 20 der WR das sie einen Verteidiger zerlegen. Es gibt immer welche die es gegen Defs. nicht können, die meisten sollten keine Probleme mit ihm haben. Soweit ich weiss hat Torben auch schon mehrfach gegen ihn gewonnen (und verloren).
Und vor dem Spiel wurde gesagt Rossi wäre sicher gegen Verteidigung. War wohl ein Satz mit XXXX.Rossi ist aus Verständlichen gründen nicht mehr Alte(Lange Verletzung, er wird nicht Jünger). Er spielt immer 100% Risiko , und wenn dabei nur 5% Leistung,Form und Sicherheit fehlen , wird es für Rossi schwierig gegen Überdurchschnittliche Spieler zu gewinnen.

Joachim Voigt
02.04.2003, 14:05
@Harnisch
:D :p
hast Du die hinter dem Satz gesehen???
Nur so ne Frage.

Harnisch
02.04.2003, 14:19
@ausmzoo

Dachte das sich das auf folgendes bezogen hat:
rückblickend betrachtet - der Top-Favorit gewesen

Alles klar ?

fortune39
02.04.2003, 14:43
was ich an rossi´s auftritt gegen shetinin vermisst habe, war der unbedingte, immer spürbare wille zum sieg.

es war sicherlich rossi´s letzte chance, den em-mannschaftstitel zu holen. und dann spielen sie auch noch gegen einen vermeintlichen außenseiter und er gleich zu beginn gegen einen abwehrer - eine spielweise, die ihm traditionell liegt - und was passiert: nicht er ballt die faust nach vielen kleinen punkten, nicht rossi ist der spielbestimmende mann, nicht rossi trifft die entscheidenden endschläge, mit denen man dem abwehrer den mut raubt. nein! der 31-jährige shetinin springt durch das spielfeld, ballt die faust, erzwingt durch seinen unbedingten willen das glück und holt sich verdient das spiel. und damit einen enormen psychischen vorteil für den weiteren verlauf des matches.

ich hab nur eine erklärung: deutschland hatte weißrussland nicht auf der rechnung und sich auf das spiel gegen abwehr nicht so vorbereitet, wie das notwendig gewesen wäre. und ehrlich gesagt, hab ich auch ein wenig mehr unterstützung von der bank erwartet. für ein finale war es ziemlich ruhig und brav. und a bisserl krocha muas doch a, oder?!

dies ist eine wertfreie feststellung und ich zieh den hut vor der leistung der weißrussen und bin sicher, diese finalniederlage war eine der schlimmsten in rossi´s karriere. mein mitgefühl gilt vor allem ihm, denn die anderen deutschen spieler werden sicher noch chancen kriegen, diesen begehrten titel zu holen.

nix für ungut!

Rudi Endres
02.04.2003, 17:19
Die Besseren haben gewonnen. Basta!!! Wieso werden Siege von Abwehrern fast immer abgewertet ("Kanten- und Netzbälle"," dürfte gegen die TOP 20 keine Chansen haben "u.s.w.).
Boll hat in den letzten Monaten, soviel ich weiß, zweimal gegen Shetinin verloren.
Entscheidend ist immer die Form in den wirklich wichtigen Spielen. Ich ziehe den Hut vor Shetinins Leistung.

Detmon
02.04.2003, 20:39
Gratulation an das Team der Weißrussen top:

So gern ich die Deutschen zum ersten mal als Mannschaftseuropameister gesehen hätte, muß man ganz klar anerkennen, daß die Weißrussen um Spitzenspieler Vladimir Samsonov im Finale die Besseren waren.
Ausschlaggebend für den Sieg der Weißrussen war die erste Partie von Roßkopf gegen Chtchetinine.
In dieser (meiner Meinung nach besten Partie des Finals) hatten eigentlich beide von der kämpferischen Seite her den Sieg verdient.
Was dann folgte, war leider vorauszusehen.
Ein bärenstarker, unbezwingbarer (auch nicht von Timo) Samsonov:kinnlade:


Aber Vizeeuropameister ist ja auch toll:boing: :boing2: :boing3:







Jeder Mensch hat seinen Vogel.....

Jancsi
02.04.2003, 21:33
Armer Rossi, ihm muss es wirklich dreckig gehen, nachdem er höchstselbst den von ihm so herbeigesehnten EM-Titel vergeigte.

Bei allem Respekt vor der Leistung Shetinins fühle ich doch mit Rossi mit und wünsche ihm viel Erfolg im weiten Verlauf dieser EM, besonders im Doppel traue ich ihm eine Medaille zu.

Fozzi
02.04.2003, 22:34
Rossi hat irgendwie was von Boris!

Als ich heute (auf Video) gesehen habe, wie Rossi sich trotz einem schier übermächtigen Gegner immer wieder ins Match zurückgekämft hat ... das war schon toll. Hat mich direkt wieder an die tollen Olympia-Spiele erinnert. Rossi ist schon ein Vorbild und ein Typ. Schade, das ihn die Verletzung wahrscheinlich doch ein paar Erfolge an der Seite von Boll gekostet hat ...

Dr. Schmidt
02.04.2003, 23:01
Neben den Hauptschuldigen für die Niederlage (Spieler) stehen auch die Trainer stark in der Kritik. Der Aufstellungspoker ging voll daneben.

Rossi hätte nach seiner Niederlage im HF besser paussiert. Wosik oder Hielscher hätten ehr gegen Shetinin gewonnen.

Als Mannschaft A hätte auch besser Boll das erste Einzel gemacht um eine Führung zu erreichen. Danach wäre das Spiel von selbst gelaufen.

Spinwunder
02.04.2003, 23:02
Laut manchen Schreibern hier scheint ja shetinin der Topfavourit auf den EM-Einzeltitel zu sein :D

Löterich
03.04.2003, 00:30
@ Dr. Schmidt
Leider hast du recht! Ich bin ebenfalls der Meinung, dass ein anderer deutscher Spieler (Hielscher war allerdings nicht für die Mannschaft gemeldet!) Shetinin geknackt hätte. Vor allem hätte dieser dann relativ locker aufspielen können. Rossi hatte enormen Druck, den Punkt machen zu müssen und zu wollen, das ist gegen Abwehr sicher nicht förderlich. Man hätte allerdings Rossi medientechnisch und publikumswirksam auf keinen Fall draussen lassen können. Mit "noch nicht in Form" hätte man das niemandem verkaufen können. Hinterher ist man immer schlauer, aber: Ich bin fast sicher, dass die Deutschen mit Rossi an 3 und Fejer-Konnerth an 2 gewonnen hätten. Allerdings: Ein Rossi in Normalform ist sicher eine Bank gg. Abwehr.

Flugente
03.04.2003, 09:04
Heute ab 11:15 wird die 1. Runde im Herren-Einzel gestartet.

Wird es Überraschungen geben? Was meint Ihr?

Im Doppelbewerb sind bereits Blaszczyk/Krzeszewski (klare Niederlage gegen ein israelisches Doppel) und Boll/Fejer-Konnerth (wegen des Todes von Zolli's Vater) zwei starke Paarungen out.

Wer gehört für Euch zum engsten Favoritenkreis?
Boll, Schlager, Samsonov, J.-M. Saive, Kreanga, Primorac - also die üblichen Verdächtigen.

Außenseiterchancen?
Smirnov, Karlsson, Blaszczyk, Krzeszewski, Persson, Heister, Keen, Gatien, Chila, Eloi

Jetzt der interessanteste Teil:
Die Überraschungen? Wer könnte weit kommen? Spieler die Potenzial haben auch große "Namen" zu schlagen ...

Shetinin (nach dem EM-Titel hat er schon mehr erreicht, als von ihm erwartet wurde, spielt er befreit auf?)

Fedor Kuzmin, Chen Weixing, Crisan, Torben Wosik, Korbel, Legout, Bentsen (war immerhin 2002 im Viertelfinale) und vielleicht Jörg Roßkopf (wenn er sich ins Turnier hineinsteigert)

SVSNOE1
03.04.2003, 09:21
Ich glaube, du liegst mit deinen "üblichen" Verdächtigen schon ganz gut. Bin der Meinung, dass diese Spieler sich wohl den Titel ausmachen werden.
An eine Überraschung glaube ich nicht, ist schon möglich, dass einer deiner Aussenseiter ins Viertelfinale kommt oder sogar Bronze macht, für einen Titelgewinn sind die aber alle noch nicht reif.
Es fehlt ihnen noch die Erfahrung und Konstanz, ein großes Turnier auf hohem Niveau durchspielen zu können. (meine natürlich die "jungen" Ausseinseiter).
Wie man sieht haben selbst Top-Spieler machmal Probleme konstant auf dem gleichen Level zu spielen!

Grüße aus WIen

SVSNOE1

JanMove
03.04.2003, 09:29
Sehe die klaren Favoriten auch so, allerdings mit Ausnahme von Primorac. Er hat eigentlich bisher immer bewiesen, dass er keinen grossen Titel gewinnen kann.
Nach den bisherigen Vorstellungen im Mannschaftswettbewerb, ist für mich aber Samsonov zum ganz grossen Titelfavoriten avanciert. Bei dieser Souveränität, Coolness und diesem Siegeswillen, weiss ich nicht, wer den schlagen soll.

JanMove

Qualle
03.04.2003, 11:36
Ich denke auch das Samsonov momentan Favorit Nummer 1 ist. Im Mannschaftswettbewerb hat er so locker und mit so viel BISS gespielt. Das sieht man nicht so oft bei ihm. Wenn er im Einzel auch so spielt, wird es sehr schwer für die anderen werden. Kreanga muss man aber auch sehr stark einschätzen. Ach was red ich da, dass gleiche gilt auch für Schlager,Boll und Primrac.

Flugente
03.04.2003, 12:08
Hat jemand Einzelergebnisse? Die Euro-Homepage ist etwas hinten nach.

1. Runde:

Hakansson ist out!

Vasile Florea ROM - Hakansson 4:3 (-7,6,-6,-9,9,7,9)
Michael Maze - Todor Kessov BUL 4:2 (5,9,10,-8,-8,6)
Magnus Mansson - Erik Illas SVK 4:2 (6,3,-7,-9,11,3)

Flachschupfer
03.04.2003, 12:20
Saive und Blaszczyk hat's auch erwischt !!! :eek: :kinnlade:

Das wird leicht für Timo :D (Naja erst mal selber gewinnen ...)

sunfire
03.04.2003, 12:23
Original geschrieben von Flachschupfer
Saive und Blaszczyk hat's auch erwischt !!! :eek: :kinnlade:

Das wird leicht für Timo :D (Naja erst mal selber gewinnen ...)

mehr dazu hier: http://www.tischtennis.de/aktuelles/details.php?id=608

leicht wird gar nix für timo, wenn man bedenkt, dass er ja nicht dorthin gefahren ist, um dritter zu werden oder so, wird es unglaublich schwer, denn wie stark allein schon samsonov ist, musste er schmerzvoll erfahren am montag. kann allerdings sein, dass er bis zu einem etwaigen halbfinale nicht wirklcih gefordert wird, doch gerade das sehe ich auch nicht unbedingt als vorteil an.

Flugente
03.04.2003, 12:23
@Flachschupfer

Kannst Du vielleicht die Ergebnisse reinstellen?

Saive UND Blaszczyk?

Flachschupfer
03.04.2003, 12:26
Original geschrieben von sunfire
mehr dazu hier: http://www.tischtennis.de/aktuelles/details.php?id=608

leicht wird gar nix für timo, wenn man bedenkt, dass er ja nicht dorthin gefahren ist, um dritter zu werden oder so, wird es unglaublich schwer, denn wie stark allein schon samsonov ist, musste er schmerzvoll erfahren am montag. kann allerdings sein, dass er bis zu einem etwaigen halbfinale nicht wirklcih gefordert wird, doch gerade das sehe ich auch nicht unbedingt als vorteil an.

Die Überlegungen hatte ich mir auch gemacht :cool: . Aber: Letztes Jahr ging's auch erst im HF gegen Schlager richtig los, also alles kein Prob. Die offizielle Seite hängt übrigens mal wieder nach -noch keine Ergebnisse :(

Flugente
03.04.2003, 12:45
Peter Karlsson - Istvan Moldovan NOR 4:1 (7,5,13,-7,8)
Martin Monrad - Andrew Baggaley ENG 2:4 (-8,-8,8,10,-6,-7)

Carlo
03.04.2003, 12:47
Das frühe Ausscheiden von Blaszczyk und Hakansson hatt sich meiner Meinung nach aber schon angedeutet.
Bei Hakansson im Spiel gegen Chetinin und bei Blaszcyk im Doppel, wo er ebenfalls in Runde 1 raus ist.
Also Timo kanns recht sein. Den schwehrsten Gegner sehe ich jetzt (vor dem Halbfinale gegen Samsonov natürlich) in Chen Weixing, da sich Timo gegen Abwehr ja nicht so leicht tut, und Chen ein sehr unortodoxes Spiel hatt.

Edit: Unglaublich, im LiveTicker steht, das Kreanga nicht spielt auf grund von Verletzung:eek: :eek: :mad: :würg:

Bruder_M
03.04.2003, 12:52
Kreaga tritt wegen Verletztung nicht an.

Robo
03.04.2003, 13:02
Auch Bastian ist raus! Bastian Steger - Christoph Maier (AUT) 3:4 (7,9,-7,-7,-7,6,-5)

Irgendwie ne Schwache Leitung bei dieser EM von ihm oder meint ihr nicht auch!?

Gruß
Robbi

Bernd Beringer
03.04.2003, 13:06
Ergebnisdienst eine Katastrophe - nur Live-Ticker funktioniert. Ansonsten Stand von gestern. Penner!!!

Bruder_M
03.04.2003, 13:09
Was glaubt Ihr, warum direkt in der ersten Runde schon gesetzte Spieler (Saive und Blaszczyk) sowie Hakanson ausgeschieden sind? Ist es die hier schon diskutierte Umgebung, liegt die Priorität eher bei der WM als bei der EM, ...?

alsscanner
03.04.2003, 13:09
stimme euch voll zu, löterich und dr. schmidt. und mich wundert, dass in der presse über pech und kantenbälle gejammert wird, während das aufstellungsdesaster der trainer überhaupt keine erwähnung findet. ich bin sicher, zolli hätte gegen shetinin gewonnen. rosskopf hätte gegen den dreier ebenfalls seinen punkt beigetragen. so ging die sache in die hose. wie gesagt: hauptsächlich wegen der völlig falschen aufstellung.

Carlo
03.04.2003, 13:11
Vielleicht resignieren sie berreits jetzt, nachdem sie Samsonov im Manschaftsfinale gegen Boll gesehen haben :D

Bruder_M
03.04.2003, 13:13
Hinterher ist man immer schlauer!

Robo
03.04.2003, 13:15
Roßkopf hat sein Auftaktmatch gegen Tugwell mit
15-13 11-7 11-8 11-6 gewonnen!

Boll ist kampflos weiter!

Flachschupfer
03.04.2003, 13:23
Timo kommt kampflos ins Finale :D

Die Probleme der Mit-Favoriten resultieren wahrscheinlich aus einem Mix aus den äußeren Umständen sowie "mangelhafter" Vorbereitung; möglicherweise ist das Training so sehr auf die WM konzentriert, das andere Ergebnisse nicht möglich waren.

SVSNOE1
03.04.2003, 13:24
Freut mich irgendwie, dass ausgerechnet ein "Ösi" Bastian Steeger hinausgeworfen hat. Nicht traurig sein :)

Flugente
03.04.2003, 13:25
Ich glaube nicht, daß die gerne verlieren die brauchen doch Punkte.

Die Weltrangliste unmittelbar vor/nach der WM ist ausschlaggebend für die Olympia-Quali 2004. Nur die Top 20 sind dabei fix qualifiziert.

Danny Heister ist out!

Joachim Voigt
03.04.2003, 13:26
Meint Ihr nicht, daß Ihr da ein wenig zu viel hellseherisches Wissen vorgaukelt?
Die Trainer haben die Spieler seit einiger Zeit täglich im Training gesehen und kennen sie in- und auswendig und Ihr wollt hier beurteilen, daß es anders besser gewesen wäre???
Woher nehmt Ihr diese Allwissenheit?

Robo
03.04.2003, 13:30
Das Favoritensterben geht weiter! Es hat nun Danny Heister erwischt und das gegen einene Norweger. Heister - Wang Jianfeng 1:4 Ich glaube der kam besser mit den Temperaturen klar!

Aber schon komisch wie schwach die Topstars sind.
Was hat der Kreanga eigentlich genau? Ist die WM Teilnahme gefährdet?

Robbi

JanMove
03.04.2003, 13:30
Original geschrieben von Bruder_M
Was glaubt Ihr, warum direkt in der ersten Runde schon gesetzte Spieler (Saive und Blaszczyk) sowie Hakanson ausgeschieden sind? Ist es die hier schon diskutierte Umgebung, liegt die Priorität eher bei der WM als bei der EM, ...?
Ob's tatsächlich an den örtlichen Verhältnissen liegt, davon überzeuge ich mich selbst, denn wir fahren heute Abend für drei Tage zur EM. :top:
Hoffentlich hat's weiterhin kaum Zuschauer, dann hock ich mich nämlich in die erste Reihe! :D :D

Gruss,
JanMove

JanMove
03.04.2003, 13:35
Also dass Zolli ganz auf Nummer sicher gegen Shetinin gewonnen hätte, wage ich doch zu bezweifeln, und gegen Samsonov hätte eh nur Rosskopf ne kleine Chance gehabt (ausser Timo). Der Fehler war meiner Meinung nach nur der, Rosskopf an eins spielen zu lassen.

JanMove

sunfire
03.04.2003, 13:37
was passiert denn hier eigentlich? hab ich ja noch net erlebt....

saive, kreanga, blaszcyk, hakansson, heister - alle in der ersten runde draussen gegen mehr oder weniger absolut namenlose, auch dass monrad raus ist, hat mich überrascht, dazu steger gegen einen ösi (wenns denn wenigstens jindrak oder schlager gewesen wäre, aber maier???:eek: - muss ja wirklich net sein, oder?:D)

den stärksten gegner für boll vor einem etwaigen halbfinale gegen vladi sehe ich allerdings net in weixing, sondern vielmehr in maze, den darf man nicht vergessen in der rechnung und meines wissens nach steht er im viertel von timo


zum ergebnisdienst allgemein kann ich nur sagen::würg:

Walker
03.04.2003, 13:38
Da gebe ich ausmzoo recht, der Aufstellung wird zuviel Bedeutung beigemessen, ausserdem sind die Trainer vielleicht doch ein wenig näher dran am Geschehen.
Die einzige sinnvolle Variante wäre doch gewesen, Fejer-Konnerth an 2 und Rosskopf an 3 aufzustellen.
Fejer-Konnerth hat gegen Griechenland sein Einzel gegen den Abwehrer Tsiokas (den ich schwächer als Shetinin einschätze) hauchdünn gewonnen, während Rosskopf den anderen Abwehrer deutlich geschlagen hat, von daher war die Aufstellung schon nachzuvollziehen, ausserdem ist Rosskopf sehr routiniert, was gerde in solchen Situationen wichtig ist.

alsscanner
03.04.2003, 13:40
@janmove genau das meinte ich, hab mich vielleicht falsch ausgedrückt

Quizard
03.04.2003, 13:44
Original geschrieben von sunfire
was passiert denn hier eigentlich? hab ich ja noch net erlebt....

saive, kreanga, blaszcyk, hakansson, heister - alle in der ersten runde draussen gegen mehr oder weniger absolut namenlose

Ist es wirklich so eine Sensation, dass Hakansson gegen Florea verliert (ist wirklich kein Namenloser).

Flugente
03.04.2003, 13:58
Jens Lundquist-Aleksandar Karakasevic 4:2 (6,-7,9,10,-11,11)

Wenigstens sind Primorac und Karlsson weiter, auf die ist eben noch Verlaß :D

Eddie Vedder
03.04.2003, 14:10
Jens Lundquist wird hoffentlich mal so richtig abräumen!:p

NOELM
03.04.2003, 14:19
Super das der Maier mal gegen einen Deutschen gewonnen hat.

Flugente
03.04.2003, 14:25
Machen wir halt unseren eigenen Live-Ticker :rolleyes:

Auch Bentsen ist out!

Magnus Molin - Peter Sereda SVK 4:2 (9,3,-6,-3,6,2)
Jorgen Persson - Ryan Jenkins Wales 4:1 (6,5,10,-10,7)
Allan Bentsen - Jaromir Truska SVK 3:4 (-8,-9,6,16,11,-7,-7)
Mads Sörensen - Traian Ciociu LUX 4:1 (6,10,4,-6,9)

Allround+ Spieler
03.04.2003, 14:33
Was mich aber wundert ist, dass viele gegen weitgehend unbekannte spieler verloren haben, wie zB Saive!!!

:boing: :boing2: :boing3:

Bruder_M
03.04.2003, 14:45
Bis auf Steger haben alle deutschen Herren im Einzel die erste Runde überstanden:

Jörg Roßkopf - Finn Tugwell (DEN) 4:0 (13,7,8,6)
Lars Hielscher - Fabien Simon (LUX) 4:0 (3,5,4,1)
Bastian Steger - Christoph Maier (AUT) 3:4 (7,9,-7,-7,-7,6,-5)
Timo Boll - Alex Perry (ENG) kampflos 4:0
Torben Wosik - Sergey Andrianov (RUS) 4:0 (10,8,7,5)

Ricardo Schimassek
03.04.2003, 15:40
Samsonov hat sogar einen Satz gegen einen Isländer abgegeben.

Mmh, wenn die Favoriten weiter so rausfliegen...

Kreszewski ist auch draussen, gegen ein Noname. Komisch, hat aber bisher noch keiner erwähnt.

NOELM
03.04.2003, 16:06
Herber Gareth ist derjenige, der gegen den Polen 4:3 gewann. Er ist kein unbekannter, hat er doch letztes Jahr noch in Deutschland gespielt und spielt dieses Jahr in der Staatsliga A und ist dort in der Einzelrangliste an der 9. Stelle zu finden.

hangman
03.04.2003, 16:06
Dem ham se wahrscheinlich alle Aufschläge abgezählt...;) :D

sunfire
03.04.2003, 16:18
Original geschrieben von Quizard
Ist es wirklich so eine Sensation, dass Hakansson gegen Florea verliert (ist wirklich kein Namenloser).

nein, ein einzelnes spiel für sich genommen sicher nicht, kommt ja immer vor, aber in der gesamtheit halt schon, da es eine ganze reihe erwischt hat, wie eben auch krzszewski (oder wie er sich auch immer schreiben mag :D) gegen sicher nicht einen allzustarken engländer.
klar ist florea nicht gänzlich unbekannt, deswegen hab ich auch geschrieben, gegen mehr oder weniger namenslose, denn auch wenn florea ein begriff ist, so wird er nicht gleich mit europäischer oder erweiteter europäischer spitze in verbindung gebracht, hakansson hingegen schon.

sunfire
03.04.2003, 16:25
also leute, wovon reden wir denn hier eigentlich? ihr tut ja alle so, als wäre einzig und allein die aufstellung schuld an der niederlage. wir sind uns wohl alle einig, dass tt eine individualsportart ist und wenn annähernd gleichstarke gegner aufeinander treffen, dann wird der ausgang von der tagesform oftmals bestimmt, oder?
okay, also kann man doch wohl ohne zweifel sagen, dass weissrussland an diesem tage verdient gegen deutschland gewonnen hat, so bitter das für uns alle und v.a. für die deutsche mannschaft auch ist. meiner meinung nach sind alle vier einzel so ausgegangen, dass der an diesem tage bessere gewonnen hat und das muss man so einfach akzeptieren.
es hilft nicht zu sagen, was wäre wenn rossi an drei, zolli an zwei, boll an eins oder hielscher oder wosik oder haumichblau und schlachmichtot gespielt hätten, es war nun mal nicht so, vielleicht hätte ein sieg von rossi die mannschaft zum sieg verholfen, vielleicht hätte boll ja auch an diesem tage das schlusseinzel verloren, aber das alles ist doch eigentlich egal.....


ich schliesse mich wenigstens einiger meiner vorredner an:
schade, dass es für deutschland wieder nicht gereicht hat, hätte es den jungs und besonders rossi gegönnt, aber weissrussland hat verdient an diesem tage gewonnen durch zwei spieler der europäischen spitzenklasse (ich denke, chumakov können wir hier durchaus aussen vor lassen), also herzlichen glückwunsch an die jungs.

Ricardo Schimassek
03.04.2003, 16:43
So, dann will ich mal neu tippen:

1. Samsonov
2. Schlager
3. Boll
3. Persson

Doppel:

1. Schlager/Jindrak
2. Chen/Chtchetinine
3. Karlsson/Hakansson
3. Keen/Heister

Mixed:

1. Schlager/Toth
2. Blaszczyk/Badescu

Damen-Einzel:

1. Boros
2. Steff
3. Pota
3. Batorfi

Doppel:

1. Boros/Steff

Tansincos
03.04.2003, 17:07
Timo spielt jetzt in der 2. Runden gegen Adam Robertson - sicherlich unangenenehm, aber möglich! Gegen wen müssen die anderen Deutschen in Runde 2 ???
Die vielen Überraschungen sind sicherlich sensationell, aber es deuteten sich ja einige Sensationen bei den bedingungen an:
- Höhenluft, kalte Halle, andere Tisch, ganz seltsam zu spielen
- keine Zuschauer, keine Atmosphähre
- WM steht an, es muss sich ja auch auf die Vorbereitete werden
- europäische Süitze ist eh enger zusammengerückt

Aus deutscher Sicht ist das Ausscheiden von Steger eine negative Überraschung. Mich ärgern auch ein wenig diese infantilen Kommentare hier (Ho, toll, endlich haben wir Österreicher es den Deutschen mal gezeigt; Nein, doch nicht gegen einen Österreicher usw.). Vollkommen lächerlich:D :flop: .

Wann beginnt die 2. Runde? Heute Abend oder morgen früh?

Rückhandriese
03.04.2003, 17:15
[QUOTE]Original geschrieben von Ricardo Schimassek
[B]So, dann will ich mal neu tippen:

1. Samsonov
2. Schlager
3. Boll
3. Persson

An Ricardo,

Dieser Tip wird schwer zu realisieren sein,
da Persson (112) bereits unter den letzten 16 auf Schlager (128) zuläuft.

Im Viertelfinale laufen voraussichtlich folgende Begegnungen:

;) VF 1: 1 Boll - 17 Maze oder 25 Eloi
;) VF 2: 33 Karlsson - 64 Samsonov

;) VF3: 80 Rosskopf - 81 Chila oder 93 Chtchetinine
;) VF4: 97 Primorac - 128 Schlager

Rossi hat eigentlich ´ne geile Auslosung, da 65 Kreanga verletzungsbedingt weg ist, kann bei guter Leistung sogar ins Halbfinale kommen.

Im Halbfinale tippe ich folgendes:

;) 1. HF Boll - Samsonov
;) 2. HF Rosskopf - Schlager

Boll müsste sich bis ins Halbfinale durchbeissen, zumal mit Blascyk ein für ihn unangenehmer Gegner weg ist.
Trotzdem Vorsicht: unter den letzten 32 wartet mit Chen Weixing ein starker Abwehrspieler, den Boll aber wegpusten müsste. Maze wäre ein starker Viertefinalgegner.

Samsonov kommt locker ins Halbfinale, Keen, Smirnov oder Karlsson sind keine Stolpersteine für ihn

Rossi kann´s durch die leichte Auslosung schaffen, wenn er im Viertelfinale gegen Chila oder Chtchetinine gewinnt, vorher warten Plachy (2.Runde), Chmirev (3.Runde) und ein Profiteur von Kreanga´s Verletzung, evtl. Lundquist (1/8 Finale).

Schlager schafft´s, aber Vorsicht vor Gatien (3.Runde), Persson (1/8-Finale) und Primorac (1/4-Finale), keine leichte Auslosung !!

Finale:
Samsonov gewinnt gegen Schlager

:top: Boll scheidet im 1/2 Finale gegen Samsonov aus
und wird Dritter


:top: Rossi gewinnt auf seine alten Tage nochmal Bronze

Walker
03.04.2003, 17:19
Original geschrieben von Tansincos

Die vielen Überraschungen sind sicherlich sensationell, aber es deuteten sich ja einige Sensationen bei den bedingungen an:
- Höhenluft, kalte Halle, andere Tisch, ganz seltsam zu spielen
- keine Zuschauer, keine Atmosphähre
- WM steht an, es muss sich ja auch auf die Vorbereitete werden


Könnt ihr mir erklären, warum manche Spieler daraus Vorteile ziehen ?
Die Bedingungen sind doch für alle die gleichen.

Carlo
03.04.2003, 17:24
Ich würd mir auch ein Finale Samsonov Schlager wünschen, glaube aber, das Schlager es nicht mal ins Halbfinale schaffen wird. Mit Gatin hatt er den ersten harten Brocken berreits in der 3. Runde, und Persson (enges Spiel mit der Mannschaft gegen Samsonov) gehört für mich zum absoluten Favorietenkreis. Wenn er es dennoch schffen sollte, warten dan wie gesagt vermutlich Primorac, gegen den er glaub ich keien positive Billanz hatt.
Also wenn er es wirklich ins Finale schaffen sollte, wär ich echt positiv überrascht.
Ich glaube aber, das die Chancen in den beiden Doppelbewerben noch nie so groß waren Gold zu holen (vor allem im Mix) wie dieses Mal

Ricardo Schimassek
03.04.2003, 17:25
Original geschrieben von Rückhandriese
[QUOTE]Original geschrieben von Ricardo Schimassek
[B]So, dann will ich mal neu tippen:

1. Samsonov
2. Schlager
3. Boll
3. Persson

An Ricardo,

Dieser Tip wird schwer zu realisieren sein,
da Persson (112) bereits unter den letzten 16 auf Schlager (128) zuläuft.

Im Viertelfinale laufen voraussichtlich folgende Begegnungen:

;) VF 1: 1 Boll - 17 Maze oder 25 Eloi
;) VF 2: 33 Karlsson - 64 Samsonov

;) VF3: 80 Rosskopf - 81 Chila oder 93 Chtchetinine
;) VF4: 97 Primorac - 128 Schlager

Rossi hat eigentlich ´ne geile Auslosung, da 65 Kreanga verletzungsbedingt weg ist, kann bei guter Leistung sogar ins Halbfinale kommen.

Im Halbfinale tippe ich folgendes:

;) 1. HF Boll - Samsonov
;) 2. HF Rosskopf - Schlager

Boll müsste sich bis ins Halbfinale durchbeissen, zumal mit Blascyk ein für ihn unangenehmer Gegner weg ist.
Trotzdem Vorsicht: unter den letzten 32 wartet mit Chen Weixing ein starker Abwehrspieler, den Boll aber wegpusten müsste. Maze wäre ein starker Viertefinalgegner.

Samsonov kommt locker ins Halbfinale, Keen, Smirnov oder Karlsson sind keine Stolpersteine für ihn

Rossi kann´s durch die leichte Auslosung schaffen, wenn er im Viertelfinale gegen Chila oder Chtchetinine gewinnt, vorher warten Plachy (2.Runde), Chmirev (3.Runde) und ein Profiteur von Kreanga´s Verletzung, evtl. Lundquist (1/8 Finale).

Schlager schafft´s, aber Vorsicht vor Gatien (3.Runde), Persson (1/8-Finale) und Primorac (1/4-Finale), keine leichte Auslosung !!

Finale:
Samsonov gewinnt gegen Schlager

:top: Boll scheidet im 1/2 Finale gegen Samsonov aus
und wird Dritter




:top: Rossi gewinnt auf seine alten Tage nochmal Bronze

Sorry, hab mir nicht ganz genau den Spielplan angeschaut.
Deine Tipps finde ich :top: , allerdings muss Rossi, wenn er ins Halbfinale will, an Chtchetinine vorbei. Ich denke Chtchetinine sollten wir nicht "wieder" unterschätzen. Ansonsten stimm ich mit Deinen Tipps überein. Ich denke, Samsonov wird die EM gewinnen, er ist so gut wie unschlagbar und ist in Courmayeur glaub ich, bald noch ungeschlagen (erinnere an World Cup '01), ich denke, er holt Gold.

aleol
03.04.2003, 17:40
Wirklich heftig, wie viele Überraschungen es schon in der ersten Runde gab. Kusinski´s Niederlage gegen den Portugiesen Mendes z.B. würde ich auch noch in die Kategorie zählen.

Ricardo Schimassek
03.04.2003, 17:51
Original geschrieben von aleol
Wirklich heftig, wie viele Überraschungen es schon in der ersten Runde gab. Kusinski´s Niederlage gegen den Portugiesen Mendes z.B. würde ich auch noch in die Kategorie zählen.

Gegen Mendes hab ich selber vor paar Wochen gespielt. Er zählt zu den besten Spielern Portugals. Ich hab 'n Einlauf gekriegt. Portugal z.B. hat derzeit den besten Schüler Europas glaub ich, den Marcos Freitas. Der hat sogar schon Christian Süss besiegt.

SpinDoctor
03.04.2003, 18:23
Original geschrieben von Ricardo Schimassek
Gegen Mendes hab ich selber vor paar Wochen gespielt. Er zählt zu den besten Spielern Portugals.

Deshalb spielt er ja auch für Portugal bei der EM. ;)

Aktuelle Ergebnisse vom Donic-Ticker:
Rosskopf - Plachy 4:1
Shetinin - Wang 4:1 (Go, Evgeni !)
Karlsson verliert gegen Baggaley.

tdr
03.04.2003, 18:45
Wahnsinn!
Jetzt ist auch Jens Lundquist raus.
Im Liveticker steht er habe in seiner Zweitrundenpartie nach 3:0-Führung noch verloren.
Gut für Rossi. Der könnte jetzt echt richtig weit kommen.
Gönnen würd ichs ihm richtig!!!
Wenn es so weiter geht, wird diese EM wirklich in die Geschichte eingehen.
Bin gespannt was für Sensationen noch auf uns warten!

Fëanor
03.04.2003, 19:15
Original geschrieben von Ricardo Schimassek
Damen-Einzel:

1. Boros
2. Steff
3. Pota
3. Batorfi


@ricardo schimassek: die meisten deiner tipps sehe ich ziemlich genauso, aber GEORGINA POTA wird Dritte bei den Damen??? Ich lach mich schlapp......das schafft sie nur, wenn sie bis zum Halbfinale alles kampflos gewinnt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie du zu dieser Fehleinschätzung ihrer Spielstärke kommst, aber hast du dich vertan? Meintest du vielleicht eher Krisztina Toth? Nichts gegen Georgina, aber sie hat halt (noch) nicht die Stärke um in der erweiterten europäischen Spitze mitzuhalten. Da sehe ich persönlich etwa 30 andere Spielerinnen vor ihr platziert!

Roesslerc
03.04.2003, 19:47
Boros ist draußen!
Boros-Erdelji 1-4 !:eek:

Scheibinho
03.04.2003, 20:12
Morgen spielt ja schon Samsonov gegen Korbel :eek: :eek:

Da kanns auch schon den Vladi erwischen!!

Tansincos
03.04.2003, 20:16
Nun, es gibt imemr Leute, die bei gewissen bedingungen besser spielen können. das ist überall so. Warum z.B. spielt im Tennis Sampras auf Rasen so stark, oder warum fährt Schumi im Regen so gut. Es gibt halt immer Sportler, die kommen mit gewissen, für alle gleichen Bedingungen besser klar als andere. Und das sind, gerade bei dieser EM, auch oft Außenseiter, weil sie es gewohnt sind, unter nicht ganz optimalen Bedingungen zu spielen.

@ Schreibinho
Wer Boll gegen Korbel und gegen Samsonov gesehen hat, mag irgendwie nicht so ganz glaube, dass Korbel für Samsonov gefährlich ist. Aber wenn er einen guten Tag erwischt, ist ein Sieg natürlich prinzipiell möglich!

Robo
03.04.2003, 20:18
So wie sich Korbel bislang präsentiert hat, glaube ich wohl kaum das Samsonov verliert.
Aber bislang gab es ja genügend Überaschungen! Warum nicht auch diese!

Robbi