PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herren Kreisliga AC, Saison 2014/2015


Kesternicher
11.08.2014, 12:03
Hi,
da die neue Saison vor der Türe steht will ich mich mal an einer Einschätzung versuchen:

Meister: Kesternich
Die Mannschaft hat das größte Potenzial und auch den höchsten Trainingseifer. Durch den Neuzugang an Brett 2 nochmals deutlich stärker als letzte Saison.

2-3.Platz:
Hörn und Alemannia
Alemannia ist laut Rangliste sehr gut aufgestellt, wird aber traditionell nur sehr selten in der besten Aufstellung spielen. Hörn sehe ich vor allem ab Brett 4 schwächer als Alemannia und Kesternich.

4.-7.Platz:
Raspo, Höfen I, Fortuna, Vicht II
Ausgeglichen besetzte Mannschaften die wohl mit Auf-und Abstieg nichts zu tun haben werden. Falls Fortuna komplett spielt sind sie durchaus für eine Überraschung gut.

8.-10.Platz:
Borussia, Haaren, Laurensberg

11.-12.Platz:
Höfen II, Nütheim

Aber natürlich muss alles erst einmal gespielt werden...

relin
19.08.2014, 10:42
Hi,
da die neue Saison vor der Türe steht will ich mich mal an einer Einschätzung versuchen:

Meister: Kesternich
Die Mannschaft hat das größte Potenzial und auch den höchsten Trainingseifer. Durch den Neuzugang an Brett 2 nochmals deutlich stärker als letzte Saison.

Potenzial besteht, aber das muss auch genutzt werden. Sehe eher Hörn an der Tabellenspitze. Qualität und Konstanz stimmt einfach.

2-3.Platz:
Hörn und Alemannia
Alemannia ist laut Rangliste sehr gut aufgestellt, wird aber traditionell nur sehr selten in der besten Aufstellung spielen. Hörn sehe ich vor allem ab Brett 4 schwächer als Alemannia und Kesternich.

Hier sehe ich Kesternich, und Vicht.

Wie bereits gesagt, Kesternich hat eine gute und junge Mannschaft, aber ob sie durchgehend ihr Potenzial abrufen können? :rolleyes:

Vicht ist zwar ein Aufsteiger, aber in der Mannschaft sind schon ein paar richtig gute Spieler und von Vicht kommen immer hervorragende Jugendspieler nach, welche man nicht unterschätzen sollte!

4.-7.Platz:
Raspo, Höfen I, Fortuna, Vicht II
Ausgeglichen besetzte Mannschaften die wohl mit Auf-und Abstieg nichts zu tun haben werden. Falls Fortuna komplett spielt sind sie durchaus für eine Überraschung gut.

Fortuna hat eine starke Mannschaft, aber wie bereits von dir gesagt kommt es darauf an wie lange und wie oft sie in dieser Aufstellung antreten werden, daher sehe ich sie eher hier.

Raspo war in den letzten Jahren auch immer eine unkonstante und auch dort ist die Personaldecke nicht so rosig. Da ich andere Mannschaften aber schwächer einschätze, landen die Jungs für mich auf einer dieser Platzierungen.

Alemannia ist zwar gut Aufgestellt, aber die sind eine reine Wundertüte.:hmm:

Höfen hat eine ordentliche Truppe, die haben mit dem Abstieg nichts zu tun.

8.-10.Platz:
Borussia, Haaren, Laurensberg

Stimme dir hier zu.

11.-12.Platz:
Höfen II, Nütheim

Auch hier stimme ich dir zu.

Aber natürlich muss alles erst einmal gespielt werden...

Ich war mal so frech und habe meine Kommentare dazwischen geschrieben. :D

Kesternicher
20.08.2014, 09:20
Hi,
@relin: Kann durchaus so eintreten. Wir werden sehen ;-)
Vieles hängt davon ab ob die Alemannia wieder eine Wundertüte ist oder ob sie diesmal durchgehend mit 1-7 spielen. Dann sind sie sehr stark.
Ähnliches gilt für Fortuna II.

Der 1.Spieltag hat es gleich in sich.
Kesternich bei Fortuna und Vicht bei Hörn.
Falls sich Phan bzw. Wittek in der Ersten festspielen sollten ist es sicher von Vorteil erst recht spät gegen Fortuna zu spielen. Dennoch denke ich dass Kesternich sich knapp durchsetzen sollte. Ich sehe sie einen Tick stärker und ausgeglichener.

Bei Vicht gegen Hörn kann es durchaus eine Überraschung geben. Wenn die Jungs aus Vicht voll im Training stehen und die Truppe von der Hörn ohne Training aus der Sommerpause kommt kann das eine enge Kiste geben. Vorne wird es schwer für Vicht. Aber gerade Hinten können sie 3-4 Punkte holen...
Bei Haaren gegen Laurensberg wird sich zeigen wer die Zeichen frühzeitig auf Klassenerhalt stellen kann.

Wir werden sehen. Wie denken die Anderen so?

Robert K.
17.09.2014, 10:49
Wer behauptet denn hier, dass Kesternich Meister wird? Die können doch nichts!:hmm:

Die haben doch nur am Anfang der Hinrunde die schwachen Gegner! Gegen Ende werden die ordentlich auf die Mütze bekommen!:klatsch:

Grüße,
Robert K.

Kesternicher
18.09.2014, 09:26
Na na na,
also das Kesternich nichts kann halte ich für stark übertrieben. Ich denke immernoch dass sie Meister werden können.
Wie ich bereits geschrieben habe halte ich sie für ausgeglichener besetzt als Hörn. Kesternich sollte in der Mitte und Hinten Vorteile haben. Vor allem wenn bei Hörn jemand von Brett 1-4 fehlt. Sie spielen wie bereits in der letzen Saison mit 7 Mann und wechseln durch.
Bei Alemannia hat Brett 2 bisher noch kein Spiel gemacht ?!? Falls das so bleibt sind sie deutlich schwächer als Kesternich.
Spannend wird das Match Alemannia-Hörn am nächsten Freitag. Wenn beide Mannschaften komplett antreten tippe ich auf ein 9-6 für Alemannia. (Doppel 2-1; Vorne: 1-3; Mitte: 2-2; Hinten: 4-0).
Gruß,
K.

Robert K.
18.09.2014, 12:21
Hallo Kesternicher,

Die Tatsache, dass du von der Kesternicher Mannschaft in der dritten Person sprichst zeigt mir, dass du selbst nicht in dem Laden zuhause bist! Stellt sich mir die Frage, warum du die so lobst?!:gruebel:

Meister werden die mit Sicherheit nicht. Hörn wird durchmarschieren, Alemannia und Höfen werden sich dahinter gesellen. Dann kommt mit ein bisschen Glück Kesternich.

Alemannia gegen Hörn wird bestimmt ein hochklassiges Spiel. Ich tippe allerdings stark auf Hörn: Doppel 1-2, Oben 1-3, Mitte 1-3, Unten 1-1 macht ein klares 9-4 für Hörn

Grüße,
Robert K.

heisser Riese
29.09.2014, 12:19
Hallo Kesternicher,

Die Tatsache, dass du von der Kesternicher Mannschaft in der dritten Person sprichst zeigt mir, dass du selbst nicht in dem Laden zuhause bist! Stellt sich mir die Frage, warum du die so lobst?!:gruebel:
...
Grüße,
Robert K.

Vielleicht weil er etwas von dem Sport versteht. Bis letzte Saison waren die Kesternicher immer schon recht gut, hatten nur keinen, der an 2 spielen konnte. An 1 der Klaus und von 3-6 Reihenfolge fast egal erzielten die trainingseifrigen Jungs inkl. der starken Ersatzmänner Mannfred und Stefan schon in den letzten zwei Jahren sehr gute Bilanzen. Insbesondere sind die Jungs durch ihre Ausgeglichenheit unten besonders stark. Und jetzt haben die auch noch eine gute Nr 2. Da ist sogar der Meistertitel möglich, auch wenn Hörn und Alemannia dazu auch das Potential haben, sind die Eifeler ein Mitfavorit.
Erfreulich, dass das Forum jetzt auch im Kreis Aachen angekommen ist.
Gruss Michael
Frage ist doch eher, was Du gegen "die" hast.

Kesternicher
01.10.2014, 10:09
@ heisser Riese: ich sehe das genau wie du :D

Außerdem gönne ich Kesternich die Meisterschaft weil sie auch den sportlichen Ehrgeiz besitzen aufzusteigen und sich in der Bezirksklasse zu beweisen.
Bei der (nichts für ungut) Altherrentruppe aus Hörn sieht das wohl anders aus. Was man so hört wollen die gar nicht aufsteigen :gruebel:

ich bin mal gespannt was die nächsten Spiele so bringen...

relin
14.10.2014, 13:42
Die Hörner hätten in der letzten Saison bereits aufsteigen können und wollten scheinbar nicht, ich bezweifle, dass sich das bis jetzt geändert hat.

Robert K.
14.10.2014, 17:46
Ich glaube Kesternich spielt als nächstes gegen Vicht! Dann wird's also bergab gehen...! Bisher war das doch nur Kanonenfutter, also keine besondere Leistung. Alemannia, Vicht, Hörn:würg: und Höfen sind stärker als die Eifler da oben!

Am Ende steigt noch Höfen auf:D

Naja, was ist nur aus dem Kreis Aachen geworden:ratlos: Hier steigen doch ständig Mannschaften auf, die es sportlich gar nicht verdient haben, nur weil wieder irgendwelche nicht wollen! So wird's dann mit Hörn:würg: wieder sein.

Grüße,
Robert K.

relin
16.10.2014, 14:24
Naja, was ist nur aus dem Kreis Aachen geworden:ratlos: Hier steigen doch ständig Mannschaften auf, die es sportlich gar nicht verdient haben, nur weil wieder irgendwelche nicht wollen! So wird's dann mit Hörn:würg: wieder sein.

Ist das dein Ernst?!
Sportlich waren die Mannschaften vielleicht nicht auf einem Aufstiegsplatz, dennoch hatten die Aufsteiger stets die Qualität für die Bezirsklasse!

Hier ein paar Beispiele...

Saison 2013/2014:
Westwacht Weiden und Breinig steigen aus der Kreisliga auf und spielen als in ihren Bezirksklassen jeweils oben mit.

Saison 2012/2013:
Burtscheid und Vicht aufgestiegen, welche auch noch immer in der Bezirksklasse sind. Zugegeben: Der BTV konnte etwas glücklich die Klasse halten, aber hätten Sie nicht die enormen Personalprobleme, hätten sie meiner Meinung nach nichts mit dem Abstieg zu tun.

Saison 2011/2012:
Forster Linde und Hörn steigen aus der Kreisliga auf und spielen noch immer in der Bezirksklasse, teils sogar oben mit.

Hörn möchte vielleicht nicht aufsteigen, na und?! Wenn Kesternich dadurch aufsteigt ist es schön für die Jungs! Die Qualität die Bezirksklasse zu halten haben Sie allemal!

MfG Thomas

Kesternicher
16.10.2014, 14:27
Hallo,

@ Robert K.: Es wäre einmal interessant zu erfahren was du die gegen die Kesternicher hast???


Die Mannschaft hat es aus meiner Sicht absolut verdient aufzusteigen. Wildrath und Müller werden immer besser und können (müssen) höher spielen. Die anderen sind auch zu gut für die Kreisliga.
Das spiel gegen Vicht wird sicher knapper als die bisherigen Spiele. Aber ich denke am Ende wird Kesternich klar gewinnen.
Die beiden anderen "starken" Mannschaften Alemannia und Hörn werden mit dem Aufstieg nichts zu tun haben. Alemannia weil sie schon jetzt Probleme haben Komplett anzutreten (siehe Laurensberg) und Hörn weil sie einfach nicht wollen...
Einige mögen sich fragen wieso Hörn nicht hoch will. Ich denke sie wissen einfach dass sie auch nicht jünger werden und in der Bezirksklasse hoffnungslos überfordert wären. Welcher Spieler aus der Hörner Truppe würde in der Bezirksklasse mithalten können? Außer Lichtenstein sehe ich keinen!
=> auf gehts Kesternicher!

Gruß

P.S.: Hörn I als Aufsteiger -> armer Kreis AC

heisser Riese
20.10.2014, 15:13
Ich glaube Kesternich spielt als nächstes gegen Vicht! Dann wird's also bergab gehen...! Bisher war das doch nur Kanonenfutter, also keine besondere Leistung. Alemannia, Vicht, Hörn:würg: und Höfen sind stärker als die Eifler da oben!

Am Ende steigt noch Höfen auf:D

Naja, was ist nur aus dem Kreis Aachen geworden:ratlos: Hier steigen doch ständig Mannschaften auf, die es sportlich gar nicht verdient haben, nur weil wieder irgendwelche nicht wollen! So wird's dann mit Hörn:würg: wieder sein.

Grüße,
Robert K.

Du bist mir ja ein Netter. Die Eifeler können nix, die Hörner sind :würg: der Kesternicher hat keine Ahnung. So viele negative Äußerungen in so wenig Postings, das ist mal ne Leistung.
Das geht natürlich nur ohne sich wirklich zu outen.
In einem geb ich Dir allerdings Recht: Im Kreis Aachen läuft einiges schief -das ist aber schon alles- denn wenn ein Aufsteiger die Klasse dann hält, hat er die höhere Klasse wohl auch verdient.
Gruß von einem Beobachter des Kreises Aachen.
Michael Poos

Robert K.
21.10.2014, 17:53
Dass die Kesternicher nichts können war natürlich nicht wörtlich gemeint! Ich nehme das zurück! Aber beim Rest bleibe ich bei meiner Meinung.

Hörn wird (leider) durchmarschieren, dahinter landen Alemannia, Höfen und Vicht. Mit ein bisschen Glück kann Kesternich um Platz 2-3 kämpfen, halte aber eher Platz 4-5 für realistisch!

Warum hier allerdings alle Kesternich so loben, verstehe ich immer noch nicht! :gruebel:

Der Kreis Aachen war im unteren Bereich immer besser als die umliegenden Kreise. Daher sind die Aufsteiger in die BK auch meistens drin geblieben. Die anderen Kreise sind dafür in der Spitze besser, da wird es ja in Aachen relativ dünn. Leider ist die Kreisliga in den letzten Jahren zunehmend schwächer geworden, sodass inzwischen Mannschaften, die im Kreis Aachen als 2. oder 3. in die BK aufsteigen, wohl Probleme bekommen werden!

Kesternicher
23.10.2014, 14:52
Schon über 600 Clicks (:klatsch:) aber nur eine handvoll Leute die sich hier äußern???
Hat denn sonst keiner was zu sagen??? :gruebel:

Ich denke dass die Kreisliga Aachen in den letzen Jahren extrem an Qualität verloren hat. Mannschaften wie Forster Linde, BTV, Breinig und Weiden spielen zurecht in der Bezirksklasse und aus der 1.Kreisklasse kommen kaum noch starke Mannschaften nach. Vicht bildet hier die Ausnahme. Ich glaube nicht dass Hörn/ Kesternich vor zwei oder drei Jahren oben mitgespielt hätten.

Kesternich sehe ich vorne da sie noch den Ehrgeiz haben sich weiter zu entwickeln und auch wirklich nach oben wollen. Das Talent ist auf jeden Fall vorhanden. Wildrath, Müller, Theves und mit Abstrichen Krämer haben auf jeden Fall das Zeug für die BKL. :klatsch:

Was man so hört wird die Personalsituation bei Alemannia ehr noch schlechter als besser. Mal sehen was die nächsten Spiele bringen.

Hörn als Meister wäre mir ein bisschen Suspekt. Wieso spielen Leute wie Krille und vor allem Kablitz mit so extrem viel Ehrgeiz dass ihr Auftreten an der Platte schon an Unsportlichkeit grenzt wenn es für sie um nichts geht :ratlos: Aufsteigen wollen sie sowieso nicht.

Wäre schon hier noch weitere Meinungen zu hören.

Gruß,
Kesternicher

Bomiger-no-cut-Bombe
03.11.2014, 04:15
Wer behauptet denn hier, dass Kesternich Meister wird? Die können doch nichts!:hmm:

Die haben doch nur am Anfang der Hinrunde die schwachen Gegner! Gegen Ende werden die ordentlich auf die Mütze bekommen!:klatsch:

Grüße,
Robert K.

Sehr gut das unser Sport immer noch an der Platte ausgetragen wird und die Kesternicher dir jetzt auch gegen Vich:eek:t bewiesen haben das du, mit Verlaub, ein Dummschwätzer bist und keinen blassen Dunst hast! :D :flop:
Wenn Alemannia sich nicht langsam fängt wird das ein Zweikampf da oben und damit wären die Jungs schon mindestens zweiter , fern ab deiner achso brillianten Diagnose :klatsch:

So an alle anderen, freue mich das hier wenigstens wieder ein bisschen Action ist , habe dieses Gemauschel schon vermisst ;):top:

heisser Riese
03.11.2014, 14:16
Ich glaube Kesternich spielt als nächstes gegen Vicht! Dann wird's also bergab gehen...! Bisher war das doch nur Kanonenfutter, also keine besondere Leistung. Alemannia, Vicht, Hörn:würg: und Höfen sind stärker als die Eifler da oben...
Grüße,
Robert K.

Jetzt haben die Kesternicher also gegen Vicht gespielt, die sicherlich recht stark einzuschätzen sind und sie haben recht deutlich 9:3 gewonnen. Damit deutet sich tatsächlich ein Zweikampf zwischen Horn und Kesternich ab, der recht spannend zu werden verspricht. Was will man mehr.
Viel Spass dabei.
Michael

Bomiger-no-cut-Bombe
06.11.2014, 23:08
:(Schade das hier anscheinend wieder tote Hose ist , aber an Roberts Stellle würde ich warscheinlich auch den Mund halten :D .
Interessantes Ergebnis von Fortuna-Alemannia ! Wenn Kesternich konstant weiter spielt sollte der zweite Platz eigentlich schon fast gesichert sein, allerdings kommen noch Höfen Hörn und Alemannia als Stolperstein ! Bei aller Liebe für Raspo, aber sie werden ihnen wohl kaum richtig gefährlich werden morgen .... Und ein Satz stört mich noch , ich denke das auch fast die gesamte Hörner Truppe Bezirksklassen Potential besitzt , nicht nur Henning !! Trotzdem eindeutig zu erkennen das Kesternich williger ist oben anzugreifen !! Lassen wir uns mal überraschen ! :)

the-real-kesternicher
06.11.2014, 23:54
Hallo Robert K., Hallo Kesternicher, Hallo Fans, Hallo TT-Gemeinde,

da mich mitlerweile schon diverse Spieler anderer Vereine auf dieses Forum angesprochen haben ist es an der Zeit einige Dinge klar zu stellen.

Robert K. ist anscheinend Kesternich-Hasser, Spieler von Hörn oder einfach nur ahnungslos.
Auf Robert K.'s Äußerungen über Kesternich will ich gar nicht weiter eingehen; ich denke die bisherige Saison und sein in letzter Zeit anhaltendes Schweigen sprechen für sich.

'Kesternicher' scheint ein großer Fan zu sein.
@ Kesternicher: Wir trainieren Dienstags und Freitags um 19 Uhr. Wenn dich unser schöner Verein so faszieniert kannst du gern' mal bei unserem Training
vorbeischauen. Ich würde mich freuen.
Auch wenn ich dir in vielen Punkten zustimme muss ich mich als Spieler von Kesternich von einigen Aussagen deutlich distanzieren.
In Kesternich ist man nicht so arrogant sich selbst als Bezirksklassist 2015 zu bezeichnen und hat es ebenso wenig nötig Spieler anderer Vereine
in einem Forum als unsportlich zu beschreiben. Liebe Grüße an die Sportfreunde aus Hörn an dieser Stelle.
Da solche Aussagen ein schlechtes Licht auf den TSV Kesternich werfen, bitte ich dich solche Aussagen nicht mehr mit einem Account-Namen der eine
Zugehörigkeit zu Kesternich assoziiert zu tätigen !!!

Eine Stellungnahme deinerseits die nochmal für alle Leser dieses Forums klar stellt bei welchem Verein du spielst wäre nett.
Das Ziel das Forum wieder etwas zu beleben ist ja jetzt erreich, da wäre das doch angebracht.
Und wer hier das Potential für die BK hat und wer nicht werden wir noch früh genug sehen!

Wir in Kesternich freuen uns auf jeden Fall auf die kommenden Spiele in denen sich zeigen wird wo die Reise hingeht.
Bis dahin ...

Grüße von Captain

heisser Riese
16.11.2014, 20:48
So jetzt steht fest: Das Endspiel um die Weihnachtsmeisterschaft der beiden besten, einzig ungeschlagenen Teams, findet kommenden Freitag in der Hölle von Steckenborn zwischen Kesternich und Hörn statt. Ich bin mal gespannt und werde mir das auf jeden Fall gönnen incl. Bierchen danach.
Gruß Michael

Kesternicher
17.11.2014, 10:20
Am Samstag wird zu lesen sein:

Müller/ Wildrath - Büscher/ Krille 3-1 1-0
Stollenwerk C. / Theves - Lichtenstein/ Türk 1-3 1-1
Krämer / Stollenwerk M. - Hillemacher/ Kablitz 2-3 1-2
Wildrath - Türk 2-3 1-3
Müller - Lichtenstein 1-3 1-4
Theves - Büscher 3-1 2-4
Krämer - Krille 2-3 2-5
Stollenwerk M. - Hillemacher (Habermann) 3-1 (3-0) 3-5
Stollenwerk C. - Kablitz 1-3 3-6
Wildrath - Lichtenstein 2-3 3-7
Müller - Türk 3-2 4-7
Theves - Krille 3-1 5-7
Krämer - Büscher 3-2 6-7
Stollenwerk M. - Kablitz 3-2 7-7
Stollenwerk C. - Hillemacher (Habermann) 3-2 (3-1) 8-7
Müller/ Wildrath - Lichtenstein/ Türk 3-2 9-7

KLW
17.11.2014, 12:37
Geht's noch???

Ich verliere doch nicht beide Spiele im Fünften!!!:mad: Sehr interessante Spielentwicklung übrigens! Das kann jedenfalls lustig werden!

@ Michael: "Hölle von Steckenborn":klatsch:

Grüße,
Klaus

Kesternicher
17.11.2014, 15:30
Am Freitag –Kinder- wird sich zeigen
Wer obsiegt beim wilden Treiben.
Wenn die Hörner in die Eifel reisen
um sich gegen Kesternich zu beweisen.
Doch überlegt man sich es recht,
scheint Hörn doch viel zu schlecht.
Hörn wird kämpfen- ganz bestimmt,
doch am Ende Kesternich gewinnt.
Wildrath, Krämer und die anderen Kesternicher,
werden Jubeln das ist sicher!

heisser Riese
18.11.2014, 23:32
Am Freitag –Kinder- wird sich zeigen
Wer obsiegt beim wilden Treiben.
Wenn die Hörner in die Eifel reisen
um sich gegen Kesternich zu beweisen.
Doch überlegt man sich es recht,
scheint Hörn doch viel zu schlecht.
Hörn wird kämpfen- ganz bestimmt,
doch am Ende Kesternich gewinnt.
Wildrath, Krämer und die anderen Kesternicher,
werden Jubeln das ist sicher!

Endlich outet sich der Kesternicher!
Er ist der Enkel von Goethe:klatsch:

Die Rote Noppe
20.11.2014, 14:54
Hey Leute!

Jetzt werde ich meinen Senf auch noch dazugeben!
Zuerst freut es mich, dass wir seid Jahren mal wieder ein Thread im Kreis Aachen haben!
Bedauerlich finde es, dass leider mache Leute keine Eier haben und nur anonym hier ihr Meinung vebreiten!
Ich freue mich ganz ehrlich für die Jungs aus Kesternich, dass sie so gut spielen und auch richtig heiß auf die Bezirksklasse sind!
Bei Hörn bin ich mir nicht ganz sicher ob die wirklich hoch wollen! Da die Erste auch in der Bezirksklasse gut da steht wird es sehr schwer zwei Mannschaften auch Bezirksebebe zu etablieren! Ich drücke für Freitag auf jeden Fall den jungen Wilden aus der Eifel die Daumen obschon es ein hartes Stück Arbeit ist!

Lg aus forst

Marius

heisser Riese
22.11.2014, 07:30
Heute Nacht um 0.15Uhr endete ein echtes Spitzenspiel mit einem knappen aber verdienten 9:5-Heimsieg für die Kesternicher vor beeindruckender Kulisse.
In den Doppeln setzten sich die jeweiligen 1er-Doppel durch und das 3er-Doppel entschieden Max und David zugunsten der Kesternicher. Oben konnte der angeschlagene Klaus den starken Gästen zwar Paroli bieten, musste am Ende aber jeweils gratulieren. Das dennoch ein 2:2 am oberen Paar kreuz heraussprang war der sensationellen kämpferischen Leistung von Torben zu verdanken. In der Mitte hatte Kesternich klar die Nase vorn. Mit nie erwarteter Sicherheit konnte David beide Spiele für sich entscheiden und auch Uli behielt mit teilweise unglaublichen Bällen zweimal die Oberhand. Unten reichte dann der extrem knappe 5-Satz-Erfolg von Max im letzten Spiel zum Sieg und zur Tabellenführung.

rasant1900
22.11.2014, 14:29
So ein super Spiel, was auf sehr hohem Niveau war, hab ich noch nie gesehen. So viele Zuschauer für ein Spiel in der Kreisliga, das zeigt, wie wichtig dieses Spiel für beide Mannschaften war.
Nachdem Max den entscheidenden Punkt zum 9:5 gemacht hat, hat man an dem Jubel von Thorben, David und Max gesehen, wie ernst sie dieses Spiel sahen und wer letztendlich mehr den Sieg wollte.

Hochverdienter Sieg, super Spiel, super Stimmung, das braucht der Sport .

Kesternicher
24.11.2014, 09:16
Welch triumphaler Sieg :klatsch:
Hochverdient und trotzdem auf Messers Schneide. Behält Max beim 9-9 im
5.Satz nicht die Nerven geht das Spiel wohl 8-8 aus.
Wesentlichen Anteil hatten sowohl das frenetische Publikum als auch der heisse Riese.
Jetzt stehen alle Zeichen auf Bezirksklasse.
Hörn hat keinesfalls schlecht gespielt. Aber in den entscheidenden Moment wirkten die "erfahrenen" Mannen aus Aachen etwas nervös :gruebel:
Schmetterbälle bei Matchball verschlagen, Fehlaufschläge im 5ten Satz, 2-0 Satzführung verspielt...:ratlos:
Bekomme für meinen Tipp zwar nicht den Gewinn aus dem Tippspiel- aber was solls. War ein toller Abend

heisser Riese
24.11.2014, 09:28
Noch mal zum Spiel Kesternich - Hörn
Leider hatte der ungeschlagene Christopher Stollenwerk einen wichtigen Termin, weswegen er nur zum Doppel antrat und sein Namensvetter Peter Stollenwerk seinen beiden Gegnern harte Gegenwehr leistete, allerdings in beiden Spielen unterlegen blieb. Deswegen war er natürlich doppelt froh über den siegbringenden Erfolg seines Sohnes Max, weshalb das Spiel gegen Habermann nicht mehr in die Abrechnung einfloss.
Meine negative Meinung über den Kreis Aachen revidierte ich hiermit ausdrücklich und demütig, denn nicht nur der "Kesternicher" tat sich hier mit aussergewoehnlichen dichterischen Ergüssen hervor. Die beste Leistung seit Schiller und Goethe vollbrachte der Hörner Mannschaftskapitän schon bei der Begrüßung, welche auch vom Publikum lautstark gefeiert wurde. Also literarisch ist der TT-Kreis Aachen auf jeden Fall top :top::klatsch:
Gruß Michael

relin
24.11.2014, 11:26
Gratulation an die Kesternicher, jetzt nicht locker lassen und wir sehen uns vielleicht in der kommenden Saison in der Bezirksklasse wieder. ;)

Bill2002
28.11.2014, 23:27
Hi,

war selber kurz vor Ort und kann mich nicht erinnern eine solch gute Stimmung
erlebt zu haben. Hat wirklich Spaß gemacht zuzuschauen. Spannende Spiele
tolles Publikum und ein Bierchen.....

was will man mehr.

Gruß Bernd:klatsch::klatsch:

Kesternicher
02.12.2014, 11:16
Hallo AC-Forum Gemeinde,

ich habe die letzten Tage ein interessantes Gerücht gehört. Die Quelle ist normalerweise recht zuverlässig, aber ob es tatsächlich stimmt weiß ich nicht :ratlos:
Henning Lichtenstein soll angeblich zur Rückrunde in die 1.Mannschaft von Hörn wechseln um beim Aufstieg in die Bezirksliga zu helfen. Die 2.Mannschaft rechnet sich auf ohne Lichtenstein gute Chancen aus den 2.Platz zu halten und (falls gewünscht) trotzdem aufzusteigen :hmm:
Das würde bedeuten Kesternich ist die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen :klatsch:
Mal abwarten ob sich das Gerücht bewahrheitet...

Vorweihnachtliche Grüße,
Kesternicher

heisser Riese
02.12.2014, 13:56
Hallo AC-Forum Gemeinde,
...
Das würde bedeuten Kesternich ist die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen :klatsch:
Mal abwarten ob sich das Gerücht bewahrheitet...

Vorweihnachtliche Grüße,
Kesternicher
Das würde höchstens bedeuten, dass es den Hörnern schwerer fallen dürfte, Kesternich noch einzuholen.
Die Meisterschaft kann man schneller verspielen als man glaubt.
Kesternich braucht noch 11mal högschte Kontschentration, wie einer meiner Trainerkollegen sagen würde.
Und außerdem ist es ja bis jetzt nur ein Gerücht. Aber bei zwei Punkten Vorsprung von "nicht mehr zu nehmen" zu sprechen, halte ich doch für sehr optimistisch.
Gruß von einem, der mehr als einmal schon den ersten Platz verspielt hat.
Michael

Bill2002
03.12.2014, 00:53
Das mit den Pferden und der Apotheke kennen wir ja alle.

Erstmal muss am Freitag das Spiel gegen Höfen gewonnen werden.
Die sind nicht zu unterschätzen...und alle warten darauf das der Tabellenführer einen Fehler macht.....das passiert nun mal schneller als man denkt.
Also Jungens am Freitag volle Konzentration und das Ding eintüten....

Ich hoffe das wir auch gegen Monschau unser Ding machen ....http://forum.tt-news.de/images/icons/Ausrufezeichen1.gif

Also .... Männers ....eintüten.... und wir sehen uns am Freitag in der Halle

Bernd

heisser Riese
06.12.2014, 16:24
Wie ist denn jetzt gestern das Spiel ausgegangen? In ckick-tt steht noch nichts. Hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen.:rolleyes:

Bill2002
07.12.2014, 11:44
Hi Kesternich hat gewonnen.....



g

Bernd

heisser Riese
08.12.2014, 14:23
Dass die Kesternicher nichts können war natürlich nicht wörtlich gemeint! Ich nehme das zurück! Aber beim Rest bleibe ich bei meiner Meinung.

Hörn wird (leider) durchmarschieren, dahinter landen Alemannia, Höfen und Vicht. Mit ein bisschen Glück kann Kesternich um Platz 2-3 kämpfen, halte aber eher Platz 4-5 für realistisch!

Warum hier allerdings alle Kesternich so loben, verstehe ich immer noch nicht! :gruebel:

...

So jetzt geben wir Dir mal die Gelegenheit, Dich ob Deiner Ahnungslosigkeit zu entschuldigen. Kesternicht ist ohne Verlustpunkt Herbstmeister. Alle haben sehr positive Bilanzen. Der "schlechteste" -David- hat seine wahre Stärke durch zwei sichere Erfolge im Spitzenspiel gegen Hörn bewiesen und auch in den Doppeln sind sie in Stammbesetzung top. Einzig die Ersatzspieler konnten in der Ersten nicht an die tollen Leistungen anknüpfen, die sie in ihrer eigenen Mannschaft regelmäßig abliefern.
Zeig nun Echte Größe und gratuliere den Eifelern zur verdienten Tabellenspitze und entschuldige Dich bei den "Ahnungslosen", die das schon sehr früh für möglich hielten.
Gruß Michael

Robert K.
08.12.2014, 18:04
So jetzt geben wir Dir mal die Gelegenheit, Dich ob Deiner Ahnungslosigkeit zu entschuldigen. Kesternicht ist ohne Verlustpunkt Herbstmeister. Alle haben sehr positive Bilanzen. Der "schlechteste" -David- hat seine wahre Stärke durch zwei sichere Erfolge im Spitzenspiel gegen Hörn bewiesen und auch in den Doppeln sind sie in Stammbesetzung top. Einzig die Ersatzspieler konnten in der Ersten nicht an die tollen Leistungen anknüpfen, die sie in ihrer eigenen Mannschaft regelmäßig abliefern.
Zeig nun Echte Größe und gratuliere den Eifelern zur verdienten Tabellenspitze und entschuldige Dich bei den "Ahnungslosen", die das schon sehr früh für möglich hielten.
Gruß Michael

Ja ich muss zugeben, diese konstant gute Leistung habe ich den Kesternichern nicht zugetraut. Also von mir auch Glückwunsch!

Allerdings würde ich noch nicht von der sicheren Meisterschaft sprechen. Die Spiele gegen Laurensberg und Höfen waren ja, laut der Ergebnisse, nicht mehr so souverän! Mal sehen wie lange der Lauf noch anhält!

Und zur Rückrunde werden einige Mannschaften ein anderes Gesicht bekommen. Allerdings sind die 6 Punkte Vorsprung der Kesternicher auf Vicht schon enorm, der Aufstieg sollte also, und ich habe es nicht für möglich gehalten, drin sein. Allerdings gebe ich zu bedenken, wenn sie sich jetzt auf der bisherigen Saison ausruhen, wird es in der Bezirksklasse sehr schwierig!

Bill2002
10.12.2014, 08:21
Hallo H(R)ubsi....

hast du eigentlich die Spiele gesehen oder glaubst du nur das was du liest...
und bild..est dir ein Urteil ?;)

Die Kesternicher werden sich keinen mm ausruhen !
Die sind heiß wie Frittierfett :eek:und es würde mich nicht wundern wenn der Aufstieg souverän gemeistert wird.

Sicher ....eine Klasse höher ....da wird's auch schwieriger....:hmm:

Aber....

Das schaffen die ...glaubs mir:klatsch::klatsch::klatsch:



g

Bernd

Kesternicher
10.12.2014, 15:18
Mal sehen was die Rückrunde bringt.
Ich bin gespannt wie die ein oder andere Mannschaft zur Rückrunde aufläuft :gruebel:
Werden einige Mannschaften umstellen oder aus vorderen Mannschaften jemanden hinzu bekommen? Bisher habe ich nur das Gerücht das Lichtenstein bei Hörn in die Erste geht gehört.
Weiß jemand mehr zu den anderen Mannschaften?

Vielleicht packt auch die ein oder andere Mannschaft zur Rückrunde den Plastikball aus um sich einen Vorteil zu verschaffen...:eek:
Es bleibt spannend! :D

rasant1900
10.12.2014, 18:15
Hallo Kesternicher,
soweit ich gehört habe, kriegt Fortuna Aachen II einen oder zwei neue Spieler,
was das Rückspiel extrem interessant machen wird in Kesternich.

Der TSV Kesternich wird es jetzt schwerer haben, weil jede Mannschaft die erste Mannschaft sein will, die gegen Kesternich gewinnen will. Weiterhin muss man nach so einer überzeugenden Hinrunde erstmal weiterspielen, wie unser Michael schon gesagt hat. Meister sind sie noch lange nicht und wenn man mal einen Gegner zu leicht nimmt, kann man ganz schnell Punkte verlieren. Das Spiel gegen Höfen war auch nicht einfach. Zwischendurch stand es 6:6 und es war schon sehr wichtig, dass Max gegen Lindt gewonnen hat. Wer weiß, wie es sonst ausgegangen wäre:rolleyes:.

Zu Robert K., klar wird es schwer für die Kesternicher, weil sie zu 90% in die Bezirksklasse 2 müssen, da diese wesentlich stärker als die Bezirksklasse 1 ist. Trotzdem glaube ich, dass sich Kesternich, wenn sie aufsteigen sollten, im Mittelfeld wiederfinden wird, da sie von den Punkten her schwächer eingestuft sind, als sie eigentlich spielen. Weiterhin kommen junge Spieler nach, die zwar jetzt noch nicht soweit sind, aber man kann schon mit 2-3 von Ihnen rechnen.

Aber erstmal muss der Aufstieg eingetütet werden und das wird ein hartes Stück Arbeit in der Rückrunde.

Schöne Grüße,

rasant1900

heisser Riese
09.02.2015, 17:21
Also an Fortuna in Bestbesetzung ist Kesternich schon mal nicht gescheitert. Und nach Alemannia's Sieg gegen Hörn beträgt der Vorsprung der Eifeler jetzt 4 Punkte, womit die Hörner nicht mehr aus eigener Kraft Meister werden können, sondern auf einen Ausrutscher der Konkurrenz hoffen müssen. Insofern verfestigt sich in mir der Glaube an Bezirksklassen-Tischtennis in der Hölle von Steckenborn.:)
Also Jungs weiter gut trainieren, damit nicht nur der Aufstieg eingetütet wird, sondern Ihr dann auch ab September bezirksklassentauglich seid.
Gruß Michael

Kesternicher
12.02.2015, 10:28
Realistisch gesehen sollte die Meisterschaft sicher sein. Die Kesternicher Truppe kann also bereits mit den Planungen für die Bezirksklasse beginnen. Will man auch dort oben mitspielen ist sicherlich ein neuer Spieler für Brett 1 nötig (-> heisser Riese???).
Ansonsten kann jeder Spieler, außer vielleicht Klaus (sorry- aber ist nunmal so), auch in der Bezirksklasse an seiner Position erfolgreich abschneiden.
Würde Hörn als Zweiter auch direkt hochgehen? Falls sie denn wollen???
Gut Schmetterball, K.

heisser Riese
13.02.2015, 17:19
Realistisch gesehen sollte die Meisterschaft sicher sein. Die Kesternicher Truppe kann also bereits mit den Planungen für die Bezirksklasse beginnen. Will man auch dort oben mitspielen ist sicherlich ein neuer Spieler für Brett 1 nötig (-> heisser Riese???)...
Gut Schmetterball, K.
Wer mich kennt, weiss dass ich schon etliche Jahre in Anrath bin, was in 32 Jahren Pingpong auch nur mein 4. Club ist, wo ich mich auch sehr wohl fühle. Außerdem steigen wir gerade in die NRW-Liga auf, wo ich mich dann auch gerne beweisen würde. Es gibt da allerdings einen Autohändler, der in seinem Fuhrpark überzeugende Argumente zu Gunsten von Kesternich aufzubieten hätte ;)
Nein jetzt mal im Ernst: Ich trau den Jungs den Klassenerhalt auch so zu. Wer allerdings in einer jungen, motivierten und echt netten Truppe mit einem recht kompetenten Trainer in der Bez-kl. mitspielen möchte, kann ja gerne mal in Steckenborn vorbeisehen.
Aber erst muss mal die Saison erfolgreich beendet werden und dann sehen wir weiter.
Gruß Michael

Bomiger-no-cut-Bombe
14.02.2015, 15:13
Realistisch gesehen sollte die Meisterschaft sicher sein. Die Kesternicher Truppe kann also bereits mit den Planungen für die Bezirksklasse beginnen. Will man auch dort oben mitspielen ist sicherlich ein neuer Spieler für Brett 1 nötig (-> heisser Riese???).
Ansonsten kann jeder Spieler, außer vielleicht Klaus (sorry- aber ist nunmal so), auch in der Bezirksklasse an seiner Position erfolgreich abschneiden.
Würde Hörn als Zweiter auch direkt hochgehen? Falls sie denn wollen???
Gut Schmetterball, K.

Ni da !!! Hier wird überhaupt gar nix geplant! Anstatt 2 Punkten beträgt der Vorsprung jetzt 4 ... so what !? Wir haben noch Vicht, Alemannia , Hörn und Höfen vor der Brust und von alleine gewinnt sich da schonmal gar nix:mad:

Es wird mit der Bezirksklasse geplant wenn wir rechnerisch Meister sind... nicht vorher und nicht später( doch etwas später, nach den eventuell anstehenden Feierlichkeiten ;) )
Und zur BK oben .... Da wird es für uns beide natürlich schwer aber Klaus hat genauso die Möglichkeit dort erfolgreich zu spielen, er trainiert wie ein blöder und wird ( ähnlich wie ich manchmal :D ) immer besser mit seinen Gegnern !

Wollte dem ganzen blabla zwar aus dem Wege gehen aber irgendwann reichts auch mal ...
Ende , Aus , Punkt
Liebe Grüße

Der Power-Iltis :top:

rasant1900
16.02.2015, 14:02
Hallo Kesternicher,

wie bereits mein Vorgänger geschrieben hat, ist die Meisterschaft noch längst nicht in trockenen Tüchern, in Vicht am Freitag ist zum Beispiel immer etwas möglich. Niclas Conen hat auf jeden Fall die Möglichkeit beide Einzel zu gewinnen und Max Jöbges kann auch eins holen. In der Mitte ist mit Jacker und Schwalm ebenfalls noch kein einziges Einzel entschieden und unten ist mit Sebastian Kirch einer, der beide Stollenwerks schlagen kann und ein Achim Rumbach, der ein Einzel holen kann. Trotzdem glaube ich, dass Kesternich in Vicht knapp gewinnen wird.

Weiterhin sagst du, dass Klaus oben nicht gut abschneiden wird. Meiner Meinung nach kann er dort gut abschneiden. Das Spiel in der Bezirksklasse sieht zwar gut aus und die Spieler dort beherrschen auch eine gute Technik. Das liegt ihm meiner Meinung nach mehr als gegen Spieler, die nicht so technisch versiert sind.

Zum allgemeinen Abschneiden in der Bezirksklasse, wenn sie aufsteigen sollten, würde ich sagen, dass sie sich im Mittelfeld etablieren werden (Bezirksklasse 2), da sie in der Mitte und unten genauso gut oder stärker besetzt sind.

Aber erstmal muss man noch schwierige Spiele hinter sich bringen und dann kann man für die Bezirksklasse planen, wenn es überhaupt was zu planen gibt.

Ansonsten wünsche ich allen schöne Karnevalstage.

Mit freundlichen Grüßen,

rasant1900

heisser Riese
22.02.2015, 13:19
Die nächste Hürde in Dicht ist auch recht sicher genommen:top:
Gruß Michael

heisser Riese
23.02.2015, 14:21
Die nächste Hürde in Dicht ist auch recht sicher genommen:top:
Gruß Michael

Oh da hat meine Worterkennung mir einen Streich gespielt dicht waren die Jungs erst nach dem Spiel in Vicht.;)

heisser Riese
27.02.2015, 17:18
So langsam wird der Aufstieg konkreter. Nach Hörns Niederlage gegen Bor. Brand jetzt schon 6 Punkte Vorsprung für Kesternich. Ich würde auch noch einen Platz für einen Roadster in meiner Garage machen können.;)
Gruß Michael

P.S.
Aber leider befürchte ich, dass ich den Preis nicht wert bin, weil die Jungs mich in der Bezirksklasse gar nicht nötig haben.

heisser Riese
05.03.2015, 14:31
Ohne Ihr Zutun (na ja man hat ja gegen Raspo gewonnen) wächst der Vorsprung von Kesternich auf 7 Punkte.
Ich würde jetzt als neues Saisonziel die weiße Weste aufrufen, denn an der Meisterschaft zweifel ich nicht mehr. Ohne Verlustpunkt zu bleiben hielte ich für eine Sensation, insbesondere nach den Einschätzungen vor der Saison.
Gruß Michael

rasant1900
09.03.2015, 19:28
Hallo liebe Forengemeinde,

jetzt gebe ich auch mal wieder meinen Senf dazu. Dass der TSV Kesternich I in die Bezirksklasse aufsteigen wird, ist wahrscheinlich sicher und das werden sie auch im Heimspiel gegen Laurensberg schaffen und dann wird, wie ich die Jungs kenne, auch gefeiert. Der TV Höfen wird in den Relegationsspielen ebenfalls aufsteigen.

Ich habe mir mal die Gesamtsituation des TSV Kesternich angeschaut und ich muss sagen, dass sie recht komfortabel ist und der Verein auch gewachsen ist.
Die zweite Mannschaft des TSV Kesternich spielt trotz unnötigen Punktverlusten in der Hinrunde in der oberen Tabellenhälfte mit und könnte, sollte es noch Relegationsplätze geben, in die Kreisliga aufsteigen.
Die letzten vier Spiele kann man sicherlich gewinnen und dann kann Platz 3-4 noch rausspringen.
Diese Mannschaft hat seit der Rückrunde sehr stabile Spieler, weil auch die Nummer 4, welcher jetzt glaube ich auch noch nicht so alt ist und vllt. auch noch irgendwann in die erste Mannschaft kommt, jetzt einige Spiele für sich entscheiden konnte neben der Nummer 3, die ebenfalls eine sehr gute Bilanz aufweist, während das obere Paarkreuz über die gesamte Saison gesehen ebenfalls positiv steht.
Im Vergleich zum letzten Jahr haben sich die Doppel ebenfalls verbessert, sodass sie oft mit einem 2:1 aus den Doppeln gehen.
Sollte es dieses Jahr nicht mit dem Aufstieg klappen, ist die zweite Mannschaft vom TSV nächstes Jahr einer der großen Favoriten, das Frankenberg und Breinig ja wegfallen.;)

Jetzt zur dritten Mannschaft des TSV Kesternich.
Diese hat gute Aufstiegschancen und belegen einen Relegationspatz, welchen sie auch bis zum Saisonende behalten werden.
Ich gehe davon aus, dass sie dann die anderen aus der parallelen dritten Kreisklasse besiegen werden, weil sie oben und unten starke Spieler haben, die den Aufstieg möglich machen können.

Insgesamt kann man sagen, dass der TSV, sollte es optimal laufen, eine Mannschaft in der Bezirksklasse, eine Mannschaft in der Kreisliga und eine Mannschaft in der 2. Kreisklasse haben kann, aber bis dahin sind ja noch ein paar Spiele zu spielen, wobei die Erste den Aufstieg sicher hat meiner Meinung nach.

Bis zur nächsten Saison können sich die Mannschaften ebenfalls noch ändern, aber bis dahin müssen die schon oben erwähnten Spiele und ggf. noch ein paar Turniere gespielt werden.

Ich wünsche allen eine gute und entspannte Restsaison.

MFG,

rasant1900

Bis d

heisser Riese
11.03.2015, 17:59
Da hat sich aber einer kundig gemacht. Mir wäre der Aufstieg der Zweiten im nächsten Jahr lieber, da ja dieses Jahr sowieso eine Aufstiegsparty steigt wegen Erster und evtl auch Dritter Mannschaft. Und an einen Durchmarsch der Ersten direkt in die Bezirksliga glaube ich nicht, dafür brauchen die Jungs aus der Eifel 2-3 Jahre. Also ist nächstes Jahr die Zweite dran:D, dann gibt's auch wieder eine Party:top:.
Gruß Michael

relin
12.03.2015, 11:34
Starke Saison von den Kesternichern! Die Konstanz habe ich nicht erwartet. Vielleicht sieht man sich ja nächste Saison in der Bezirksklasse. ;-)

rasant1900
14.03.2015, 14:15
So wie im Click-tt zu sehen ist, hat der TSV seinen Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft. Ich gratuliere der gesamten Mannschaft für eine sehr gute und konstante Leistung über die bisherige Saison. Es gab noch nie so einen hochverdienten Aufsteiger. Das nächste Ziel sollte sein, die Runde ohne Punktverlust zu schaffen, das wird sich wohl im Spiel in Hörn entscheiden, ob dies wirklich funktioniert.

MFG,

rasant1900

Kesternicher
16.03.2015, 17:29
Die Meisterschaft ist entschieden. Kesternich erwartet souverän Meister!!!
Jetzt geht es noch darum wer als Zweiter mit aufsteigt. Von Höfen ist bekannt dass Sie gerne nach oben wollen. Die Hörner halten sich noch bedeckt- wollen aber wahrscheinlich nicht aufsteigen.
Ich würde es aus dieser Sicht Schade finden wenn Hörn am Ende vor Höfen bleibt.
Aber wie es der Spielplan so will müssen beide Teams noch gegen die Überflieger aus Kesternich antreten.
Nur mal laut nachgedacht: Kesternich schlägt Hörn (99% sicher) und lässt die Saison gemütlich mit einer verkraftbaren Niederlage gegen Höfen ausklingen...

Grüße,
Kesternicher

heisser Riese
16.03.2015, 19:34
Die Meisterschaft ist entschieden. Kesternich erwartet souverän Meister!!!
Jetzt geht es noch darum wer als Zweiter mit aufsteigt. Von Höfen ist bekannt dass Sie gerne nach oben wollen. Die Hörner halten sich noch bedeckt- wollen aber wahrscheinlich nicht aufsteigen.
Ich würde es aus dieser Sicht Schade finden wenn Hörn am Ende vor Höfen bleibt.
Aber wie es der Spielplan so will müssen beide Teams noch gegen die Überflieger aus Kesternich antreten.
Nur mal laut nachgedacht: Kesternich schlägt Hörn (99% sicher) und lässt die Saison gemütlich mit einer verkraftbaren Niederlage gegen Höfen ausklingen...

Grüße,
Kesternicher
Quatsch!
Ziel der Kesternicher ist, jetzt ohne Verlust Punkt Meister zu werden und nicht, irgendjemandem zum Mitaufstieg zu verhelfen. Jeder, der die Jungs schlagen wollen, muss das schon selbst schaffen. Die Kesternicher werden sich aber auf jeden Fall wehren.
Gruß Michael

Bomiger-no-cut-Bombe
16.03.2015, 20:17
Quatsch!
Ziel der Kesternicher ist, jetzt ohne Verlust Punkt Meister zu werden und nicht, irgendjemandem zum Mitaufstieg zu verhelfen. Jeder, der die Jungs schlagen wollen, muss das schon selbst schaffen. Die Kesternicher werden sich aber auf jeden Fall wehren.
Gruß Michael

Da ist das Ding !!!!! :klatsch::top:

Vielen Dank für die bisherigen Glückwünsche, wir werden aber wie bereits vom Meistertrainer angekündigt die Saison selbstverständlich durchziehen, haben immerhin noch drei !! weiße Westen zu verteidigen und definitiv werden wir KEINE
Wettbewerbsverzerrung betreiben ! Wir haben noch 2,5 schwere Spiele (:D)
und konzentrieren uns jetzt auf Stollis 0, auf die doppel Null ( im wahrsten Sinne :D) und die Mannschaftsnull(en)
und dann wird gefeiert dat die Schwarte kracht! :genau::ja:

Kesternicher
17.03.2015, 11:38
Also das hat doch nichts mit Wettbewerbsverzerrung zu tun wenn der feststehende Meister am Ende einer langen Saison auch mal ein Spiel verlieren würde. Auch ein Poweriltis kann nicht immer 105% bringen ;)
Aus zahlreichen Gesprächen weiß ich dass der Rest der Liga den Männern aus Höfen die Daumen drückt noch an den Hörnern vorbei zu ziehen und direkt aufzusteigen.
Also auch mal zum Wohle der Liga an die anderen denken. Wobei das eigentlich falsch ist. Ich spiele nächstes Jahr lieber gegen Höfen als gegen Hörn :gruebel:
Also Kommando zurück!!! Hörn muss aufsteigen :D

Bomiger-no-cut-Bombe
18.03.2015, 20:14
Also das hat doch nichts mit Wettbewerbsverzerrung zu tun wenn der feststehende Meister am Ende einer langen Saison auch mal ein Spiel verlieren würde. Auch ein Poweriltis kann nicht immer 105% bringen ;)


Da kennst du den PwerIltis aber schlecht ! ;)

Kesternicher
19.03.2015, 15:42
@ Bomi Kit-Kat Bomber (oder so ähnlich) ;-)
Als ich dich gegen den Michael gesehen habe ist dir aber ganz schön der Treibstoff ausgegangen. Da hast du 2-0 geführt und bist dann eingebrochen...auch eine Iltis braucht mal eine Pause ;-)

Ich habe (mal wieder) gehört dass Alemannia sich auflöst. Was ist denn diesmal dran an dem Gerücht? Weiß jemand was konkretes zu den Herrn Brüsseler, Kleine und Co ?

Was tut sich in Vicht? Schwalm wird sicher wechseln. Was ist mit den jungen Talenten. Gehen Conen und Jöbges in die Erste oder nach Kesternich?

Was wird aus Hörn wenn sie wie zu erwarten nicht aufsteigen wollen? Hat der eine oder andere Ambitionen in der 1.Mannschaft zu spielen? Man hört Lichtenstein könnte hoch gehen?

Fragen über Fragen...

Bill2002
20.03.2015, 01:01
@all from the first devision :-)
Erst mal von meiner Seite auch herzlichen Glückwunsch.
Wie Michael schon sagte Put the Pedal to the Metal
Die Null sollte stehen bleiben ......

Ich weiß gar nicht was das soll....geht doch gar nicht anders oder ?

Bomigers Untertitel habe ich eben erst gesehen

0% Talent 120% Kampf :-))

Das ist am Samstag auch angesagt wir haben immer noch eine Chance die wir nutzen möchten auch wenns bei mir im Augenblick grottenschlecht läuft
-120% Talent *rrrgzzz*

Egal ....Tschaka

g

Bernd

Kesternicher
26.03.2015, 13:09
Wieso wurde das Spiel Fortuna gegen Höfen 0-9 gewertet?
Wer kann das erklären? Peter Kablitz vielleicht?

Vektor
26.03.2015, 15:35
So wie der Spielbericht eingegeben ist, würde das bedeuten, dass der Spieler Sauer gar nicht anwesend bzw. nicht in der Aufstellung gemeldet war, die anderen Spieler aber dennoch nicht aufgerückt sind ...

Ohne jedes weitere Detailwissen über den konkreten Fall würde ich vermuten, dass hier nur bei der Eingabe in click-TT nicht richtig gehandelt wurde. Ist Sauer in der Aufstellung von Einzel/Doppel eingetragen, muss er auch bei den entsprechenden Spielen eingetragen sein, selbst wenn er zu diesen nicht antritt.

Wäre er dann bei der Begrüßung anwesend gewesen oder hätte bei mindestens einem seiner Spiele einen Ballwechsel bestritten, hätte er nach WO mitgewirkt und es läge kein Grund für eine Wertung wegen Nicht-Aufrückens vor ...

Bomiger-no-cut-Bombe
27.03.2015, 15:16
ich glaube eher wegen den Doppeln oder ? fällt dann nicht automatisch Doppel 3 weg ? kommt halt drauf an zu welcher Zeit er sich verletzt hat aber normalerweise müssten dann ja die anderen aufrutschen
....
Naja whatever heute Abend gilt es erneut ! :klatsch::top:

Vektor
27.03.2015, 16:07
Nach meinem Kenntnisstand darf er im Doppel aufgestellt werden, wenn er zur Begrüßung anwesend ist (oder dann zum Doppel selbst).
(wobei ich schön öfter die Ungenauigkeit der WO-Formulierung im Bezug aufs Doppel bemängelt habe; hier ist man gezwungen, zu interpretieren, was es bedeutet, dass ein Doppel "gebildet werden kann". Im Gegensatz dazu ist beim Einzel alles detailliert beschrieben)

Die Verletzung selbst macht also ein Aufstellen im Doppel nicht zu einem Grund für eine 0:9-Wertung.

heisser Riese
30.03.2015, 10:34
Der Spieler hätte aufgestellt werden müssen. Also auch in der Aufstellung namentlich erwähnt werden. Wenn er nicht in der Aufstellung genannt wird, müssen alle aufrücken und das 3er-Doppel muss frei bleiben.
Gruß Michael

Vektor
30.03.2015, 11:08
Und er wurde auch auf dem Papier-Spielbericht im Aufstellungsteil nicht aufgeführt?

Das wäre ziemlich merkwürdig, da das Wissen, dass man nicht einfach eine Position frei lassen darf, doch ziemlich verbreitet ist.
Aber kann natürlich sein ...

Kesternicher
30.03.2015, 12:50
Es wäre schön wenn sich der betroffene Verein oder der Spielgruppenleiter dazu äußern würden. Ansonsten ist alles nur Spekulation.
Fortuna war wohl so geschockt von der 0-9 Wertung dass sie zum nächsten Spiel gegen Alemannia gar nicht angetreten sind :hmm:

P.S.: Meine Tipps für die letzten Spiele:
Hörn - Kesternich 5-9
Höfen - Kesternich 9-5 => Höfen Zweiter;-)

heisser Riese
31.03.2015, 09:28
...
Wäre er dann bei der Begrüßung anwesend gewesen oder hätte bei mindestens einem seiner Spiele einen Ballwechsel bestritten, hätte er nach WO mitgewirkt und es läge kein Grund für eine Wertung wegen Nicht-Aufrückens vor ...

Eine reine Anwesenheit hätte gereicht. Der Spieler braucht nicht -wie früher- mindestens einen Ball am Tisch stehen. Aber so oder so muss er auf dem Spielbericht in der Aufstellung vermerkt sein. Und er muss beim Aufruf des entsprechenden Doppels da sein, sonst muss Doppel 3 frei bleiben. Danach könnte er sogar gehen, müsste aber auch auf der Aufstellung aufgeführt sein. So wie es da steht, vermute ich auch nur einen Eingabefehler im Click-TT, was man ja eigentlich korrigieren können müsste.
Gruß Michael

Vektor
31.03.2015, 09:32
Wie gesagt, diese Doppelfrage ist in der WO nicht sauber beschrieben. Nach meinem bisherigen Wissensstand wird ein bei der Begrüßung anwesender Spieler akzeptiert, auch wenn er sich bis zum Aufruf des Doppel (verletzt und) verabschiedet hat.

Leider steht in der WO nur "nicht gebildet werden kann" und nicht, was das bedeutet ...

Aber das ist wohl DTTB-Text, so dass man die Situation nicht mal auf einem Verbandstag bereinigen kann :(

fortunaforever
31.03.2015, 15:16
Wäre er dann bei der Begrüßung anwesend gewesen oder hätte bei mindestens einem seiner Spiele einen Ballwechsel bestritten, hätte er nach WO mitgewirkt und es läge kein Grund für eine Wertung wegen Nicht-Aufrückens vor ...[/QUOTE]

Frage:Was wäre denn, wenn ein Spieler bei der Begrüßung fehlt, später dann aber doch noch kommt, aber trotzdem keinen Ballwechsel macht, vielleicht, weil er gar nicht auf dem Bericht stehen möchte...?

Vektor
31.03.2015, 15:39
Der Bericht ist ja dann schon vorher ausgefüllt ...

steht er drauf: Problem ;-)

steht er nicht drauf, sein Position wurde aber freigelassen: Problem ;-)

steht er nicht drauf und es wurde aufgerückt: kein Problem

rasant1900
02.04.2015, 16:24
Frage:Was wäre denn, wenn ein Spieler bei der Begrüßung fehlt, später dann aber doch noch kommt, aber trotzdem keinen Ballwechsel macht, vielleicht, weil er gar nicht auf dem Bericht stehen möchte...?

Hab ich mir schon gedacht, dass er nicht auf dem Bericht stehen wollte. :D

heisser Riese
03.04.2015, 14:48
Hab ich mir schon gedacht, dass er nicht auf dem Bericht stehen wollte. :D

Und was soll dann die Bemerkung auf dem Spielbericht, dass der Spieler verletzt war, obwohl er gar nicht in der Aufstellung erwähnt wurde. Dann kann man auch schreiben Otto Müller war verletzt. Also war er da und es war nur ein Fehler bei der Eingabe in Click-TT. Ich frag mich nur -und ich glaube, da bin ich nicht allein- , warum das nicht einfach korrigiert wird.

fortunaforever
03.04.2015, 17:17
Der heisse Riese hat es leider immer noch nicht verstanden...
Es bleibt also ein Rätsel, aber höchstens noch eine Woche, denn dann spielt Hörn gegen Kesternich..

heisser Riese
03.04.2015, 20:33
Der heisse Riese hat es leider immer noch nicht verstanden...
Es bleibt also ein Rätsel, aber höchstens noch eine Woche, denn dann spielt Hörn gegen Kesternich..

Was hat denn das mit irgendeinem anderen Spiel zu tun, insbesondere mit dem für Kesternich schon unbedeutenden Spiel gegen die Hörner?

fortunaforever
03.04.2015, 23:22
na,weil der Staffelleiter in Hörn spielt. Der wird es de Kesternichern sicher erklären.

heisser Riese
07.04.2015, 10:32
na,weil der Staffelleiter in Hörn spielt. Der wird es de Kesternichern sicher erklären.

Der Staffelleiter braucht doch gar nix zu erklären. Er hat nach Sachlage richtig entschieden. Die in Click-TT eingebende Mannschaft könnte Ihr falsches Eintragen erklären, scheint aber nicht willens zu sein.:hmm:

Bomiger-no-cut-Bombe
07.04.2015, 22:58
Der Staffelleiter braucht doch gar nix zu erklären. Er hat nach Sachlage richtig entschieden. Die in Click-TT eingebende Mannschaft könnte Ihr falsches Eintragen erklären, scheint aber nicht willens zu sein.:hmm:

Durch einen glücklichen Zufall beim einkaufen wurde ich jetzt endlich zu dem Thema aufgeklärt !:D:D

Vektor
09.04.2015, 09:36
Das ist ja schön für euch ;)
Im Kopfbereich des click-TT-Spielberichts sind die 5 Spieler übrigens von 1 bis 5 nummeriert - so gesehen läg der fehler in der Übertragung von "oben" nach "unten" ...
Und einer hat alleine Doppel gespielt ... das sollte click-TT auch gar nicht zulassen.

Kesternicher
10.04.2015, 08:46
Heute Abend steigt das (bedeutungslose) Spitzenspiel!
Was denkt ihr- bleibt der Meister verlustpunktfrei?
Ich denke schon. Kesternich ist einfach ausgeglichener und in den Doppeln stärker!
Der einzig überragende Mann auf Hörner Seite ist für mich Roman Türk. Er hat eine überragende Rückrunde gespielt und ist für mich mit Abstand der beste Spieler der Liga zur Zeit. Mal sehen wie er sich gegen Torben schlägt .Aber zu einer Mannschaft gehören immer noch 6 Spieler. Deshalb wird Kesternich 9-6 siegen.

heisser Riese
11.04.2015, 23:11
Da hat der Kesternicher ja gar nicht so schlecht getippt. Allerdings kam der Sieg der Eifeler etwas anders zustande. Doppel 2:2, oben 3:1, Mitte 3:1 und Unten 1:3. Vielleicht ist ja doch Torben der beste Spieler. David scheint immer in den Top-spielen zu seiner Topform zu finden aber unten verliert der bis dahin ungeschlagene Christopher direkt beide.
Insbesondere der Spielverlauf, nach 3:6 noch 9:7 zeigt, dass es eine spannende Begegnung gewesen sein muss, bei der ich leider nicht anwesend sein konnte, da ich ja schließlich freitags in Kesternich Trainer bin.
Jetzt bleiben noch zwei Nullen, die es zu retten gilt. Das Spitzendoppel Torben/Klaus ist immer noch ungeschlagen und sollte es auch bleiben. Und als Team sollte jetzt das Ziel sein, ohne Verlustpunkt zu bleiben.
Auf so eine Klasse Mannschaft kann der TSV stolz sein und ich bin es auch ein wenig:)
Glückwunsch vom Trainer Michael

Bill2002
12.04.2015, 00:21
@all

ich war beim Spiel dabei....
Jungens ein unvergesslicher Abend ..
Ein Fight über 5 Stunden
Ein Torben in Bestform....

Es hat richtig Spaß gemacht die Jungens stehen zu Recht oben.

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg gegen Hörn

g

Bernd

Aubameyang
13.04.2015, 07:11
Glückwunsch an die Mannschaft aus Kesternich!!!
Jetzt noch mal Vollgas gegen Höfen, und man ist nicht nur hochverdienter Meister......sondern auch ein sportlicher fairer Meister!!

Den beiden anderen (Höfen und Hörn) wünsche ich dann Viel Glück in der Relegation...zeigt dem Bezirk mal; wie stark der Kreis Aachen ist!!

Bomiger-no-cut-Bombe
15.04.2015, 17:05
Glückwunsch an die Mannschaft aus Kesternich!!!
Jetzt noch mal Vollgas gegen Höfen, und man ist nicht nur hochverdienter Meister......sondern auch ein sportlicher fairer Meister!!

Den beiden anderen (Höfen und Hörn) wünsche ich dann Viel Glück in der Relegation...zeigt dem Bezirk mal; wie stark der Kreis Aachen ist!!

Erstmal vielen Dank für die Blumen.

Bevor es Allerdings zu irgendwelchem Spekulatius kommt (:D) gebe ich hier mal bekannt dat ich gegen meine alte Liebe Höfen leider nicht mitspielen werde aufgrund meines wohlverdienten :gruebel: Urlaubs den ich in unserem reizenden Nachbarland verbringen werde.
Strand Meer undso...
Trotzdem bin ich davon überzeugt dass wir mit guten Ersatzspielern trotzdem Vollgas geben werden, also macht die weiße Weste perfekt Männers ! :top::klatsch:

Kesternicher
17.04.2015, 08:46
Skandal!!!
Torben schenkt seinem alten Verein den Relegationsplatz ;-) ;-) ;-)
Was man wohl auf der Hörn dazu sagen wird?
Man stelle sich nur vor das Spiel gegen Höfen wäre das alles entscheidende gewesen und Torben hätte gefehlt. Ich will gar nicht darüber nachdenken. Wäre der Poweriltis dann auch in den Urlaub gefahren???
Aber zum Glück sind wir ja schon lange Meister :D
Und Hörn hat es selbst durch Niederlagen gegen Alemannia und Borussia verzockt! Deshalb jetzt bitte keine dummen Sprüche wegen Wettbewerbsverzerrung!!!

Aubameyang
17.04.2015, 09:15
Da hast Du Recht......wenn man vorher Punkte liegen lässt, dann ist man es selber Schuld in so eine Situation zukommen. Ausserdem, Urlaub ist Urlaub!!!! Und wenn man im entscheidenden Spiel 6:3 führt......hat man dann den 2 Platz verdient????

Wünsche den Kesternichern Viel Viel Glück und Erfolg in der BK!!!.......Hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder!!

heisser Riese
17.04.2015, 19:16
Erstmal vielen Dank für die Blumen.

Bevor es Allerdings zu irgendwelchem Spekulatius kommt (:D) gebe ich hier mal bekannt dat ich gegen meine alte Liebe Höfen leider nicht mitspielen werde aufgrund meines wohlverdienten :gruebel: Urlaubs den ich in unserem reizenden Nachbarland verbringen werde.
Strand Meer undso...
Trotzdem bin ich davon überzeugt dass wir mit guten Ersatzspielern trotzdem Vollgas geben werden, also macht die weiße Weste perfekt Männers ! :top::klatsch:

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Max sich Aachen-Gladbach entgehen lässt.
Wie das mit David ist, weiss ich nicht.
Gruß vom Meistertrainer:hmm:

Kesternicher
20.04.2015, 08:34
Als hätte ich es damals schon geahnt hat sich mein Wunsch nach einem Höfener Sieg bewahrheitet :D

Sicher hätte ich mir auch eine 40-0 Saison gewünscht. Aber wenn man mit 38-2 Meister wird und dafür Höfen statt Hörn nach oben geht ist das noch besser :klatsch:

Viel Erfolg beiden Mannschaften in der Bezirksklasse!!!

heisser Riese
20.04.2015, 15:09
Als hätte ich es damals schon geahnt hat sich mein Wunsch nach einem Höfener Sieg bewahrheitet :D

Sicher hätte ich mir auch eine 40-0 Saison gewünscht. Aber wenn man mit 38-2 Meister wird und dafür Höfen statt Hörn nach oben geht ist das noch besser :klatsch:

Viel Erfolg beiden Mannschaften in der Bezirksklasse!!!

Nur noch mal zur Erinnerung. Dieser Kesternicher spricht nicht im Namen des Vereins und hat sich auch noch nicht geoutet.
Außerdem gibt es doch auch für Hörn noch die Möglichkeit zur Relegation, soweit ich die Pfeile richtig interpretiere. Ich drücke den Hörnern die Daumen.
Gruß Michael

Kesternicher
21.04.2015, 07:52
Hi,
auch ich will klarstellen dass ich NICHT im Namen des TSV Kesternich schreibe!
Aber ich weiß dass meine Meinung von einigen Spielern dieses Vereins unter vorgehaltener Hand geteilt wird. Einigen Personen sind die Spieler aus Höfen einfach deutlich sympathischer.
So wie es in click tt aussieht verzichtet Hörn (mal wieder) auf die Relegation. Das ist auf der einen Seite schade für Teile der Hörner Mannschaft die es wirklich verdient hätten höher zu spielen (Lichtenstein und Kablitz), auf der anderen Seite gut für die junge, ambitionierte Mannschaft aus Vicht. Ich drücke ihnen die Daumen!
MfG
Gruß

rasant1900
22.04.2015, 11:17
Hallo Kesternicher,
Ich gehe davon aus, dass Vicht dort in der Relegation sich den 2. Platz sichern wird in ihrer 3er-Gruppe, aber ob das zum Aufstieg reicht, weiß ich dann nicht. Als allererstes sind dann noch die Tabellenzweiten dran und dann die Gruppenersten der Relegation.

In ihrer Gruppe ist der TTC Mesch-Pattern 2 als Tabellen-10. in die Relegation gekommen, das sollten sie schaffen. Den anderen Gegner halte ich persönlich für zu stark für die "junge" Truppe von Vicht.

MFG,

Rasant1900

Vektor
22.04.2015, 12:27
Erstmal sind die Zweiten (bzw. "1. Qualifikanten") dran - dafür sind 6 Pätze schon fix; bleiben also zunächst drei übrig, die Anwartschaften bekommen.

Und dann kommen erst die BK-Elften, von denen 2 verzichtet haben laut click-tt, also Anwartschaften 4 bis 7.

Als 2. Qualifikant kann man also bestenfalls die Anwartschaft 8 erhalten, dh. auf Bezirksebene müssten noch 8 Plätze frei werden ...

Wie realistisch das ist, vermag ich nicht einzuschätzen.

rasant1900
22.04.2015, 15:06
Mal sehen, es kommt ja auch immer darauf an, aus welchem Kreis die Vereine absteigen.
Und weiterhin weiß ich jetzt nicht, ob es den Vichtern hilft, wenn man 2 Vichter Mannschaften integriert, das könnte dann schwer werden, wobei die 2. Mannschaft dann wohl nicht lange da ist, sollten sie den Aufstieg schaffen, zumal einer aus der Mannschaft den Verein wechselt.
Der Nummer 1 und 2 wäre die Klasse zuzutrauen, allerdings ist es noch was zu früh für sie um Bezirksklasse oben zu spielen. Sie sollten eher unten spielen.

Naja, ist halt viel Spekulation, warten wir erstmal ab, was sie so in der Relegation so machen. Auf jeden Fall wünsche ich ihnen viel Glück.

Kesternicher
02.05.2015, 15:28
Zum Saisonabschluss noch mein Kreisliga Dreamteam 2014/15:
Brett1/2: Müller, Türk (Jansen)
Brett 3/4: Koch, Theves (Lambertus)
Brett 5/6: Stollenwerk C., Kablitz (Dorando)

rasant1900
03.05.2015, 12:50
Hallo Kesternicher,

ich glaube dass es nur ein Dreamteam gibt und das ist das des TSV Kesternich. ;)

Achja Vicht II ist in der 1. Runde Zweiter geworden (ganz knappe Niederlage gegen Gevelsdorf (7:9)). Trotzdem sind noch alle Chancen auf einen Aufstieg vorhanden.

LG,

Rasant1900

Kesternicher
03.06.2015, 10:05
Hallo,

nachdem mir der Captain in einem längeren Gespräch deutlich gesagt hat ich solle gefälligst die Füße still halten und bloß zur neuen (Bezirksklassen-) Runde nichts mehr schreiben werde ich als Konsequenz meinen Account löschen. Schade :-(
Zum Abschluss noch ein POWERILTIS FOREVER!!! KESTERNICH FOREVER!!!

Euer Kesternicher

heisser Riese
15.06.2015, 12:24
Ich finde das auch sehr schade. So kontroverse Meinungen wie Deine und die von Robert K haben dieses Forum interessant gemacht.
Nur wenn man so ausdrücklich Stellung bezieht, sollte man auch genügend A. in der Hose haben, sich zu outen. Das gilt für Euch beide.
Habe ich das richtig verstanden, dass der Kesternicher der Poweriltis ist, oder bist Du nur sein Fan. Ich bin übrigens auch Fan des TSV Kesternich.
Ich hoffe, dass auch das Bez.-Klassen-Forum interessant wird.
Gruß Michael