PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lospech für die dt. Teams


BlackJack
25.04.2001, 00:56
Hi,
mal wieder News von der DTTB Homepage:
___________________________________

46. Weltmeisterschaften in Osaka (23.4.-6.5.): Medaillen durch die
Auslosung in weite Ferne gerückt
Deutsche Teams stehen nun vor der chinesischen Mauer


Osaka. Die Chance auf den ersten Medaillengewinn seit den Titelkämpfen in
Manchester 1997 ist für beide deutsche Teams in weite Ferne gerückt: Sowohl
die Herren als auch die Damen stehen nach der Auslosung für die K.o-Runde
vor der chinesischen Mauer. Auf beide Mannschaften - auf
die Männer im Viertel-, auf die Damen im Achtelfinale - wartet im
übernächsten Spiel der Goldmedaillenaspirant schlechthin und damit eine
voraussichtlich unüberwindbare Hürde.

Cheftrainer Dirk Schimmelpfennig kommentierte die Auslosung mit einem
Kopfschütteln: "Das ist die denkbar ungünstigste Konstellation, die
überhaupt bei dieser WM für uns entstehen konnte. Das ist schade für die
Mannschaften, und das haben sie auch nicht verdient. Aber lamentieren hilft
nicht: Wir werden - falls es zu den Vergleichen mit China kommt -
versuchen, unsere Außenseiterchance zu suchen."

Die deutschen Herren müssen sich zunächst morgen um 18 Uhr (11 Uhr
deutscher Zeit) mit dem Sieger der Begegnung Polen gegen Ungarn im
Achtelfinale auseinandersetzen. Schon dies ist in der Runde der besten 16
ein schwieriges Los. Bundestrainer Istvan Korpa: "Ein vollkommenes
offenes Match. Polen liegt uns nicht sehr gut. Das Glück war wirklich
nicht mit uns: Polen wird schwierig, und China leider fast unmöglich..."

Auch die Damen des Deutschen Tischtennis-Bundes bleiben bei den
Titelkämpfen 2001 vom Auslosungspech verfolgt. Nachdem die Mannschaft von
Bundestrainer Richard Prause bereits bei der Gruppenauslosung mit
Nordkorea, dem WM-Zweiten von 1997, den stärksten Konkurrenten in
der zweiten Position zugelost bekam und heute früh im Kampf um den
Gruppensieg mit 0:3 auch an dem erneuten Medaillenkandidaten gescheitert
war, wurde dem EM-Finalisten nun als möglicher Gegner im Achtelfinale China
zugelost. Zuvor trifft das Team ausgerechnet noch auf den wohl
stärksten Aufsteiger, die USA. Die Amerikanerinnen sicherten sich im
Challenge Match gegen die Slowakei einen Platz in der 1. Division. Star der
USA ist die WM-Dritte von 1995, Gao Jun, die - damals noch für China
spielend - bei ihrem Medaillengewinn in Tianjin im Viertelfinale Nicole
Struse bezwungen hatte.

Die Spiele der DTTB-Teams am 25. April 2001 (Angaben in deutscher Zeit)

03.00 Uhr: Qualifikation zum Einzug in das Achtelfinale, Damen
Deutschland - USA
08.00 Uhr: Damen-Achtelfinale
Sieger Deutschland/USA - China (Titelverteidiger)
11.00 Uhr: Herren-Achtelfinale
Deutschland - Sieger Polen/Ungarn

___________________________________

cu
BlackJack

BT-Tobi
25.04.2001, 03:10
Hi aus dem fernen Osaka :)

Das Spiel der deutschen Maedels hat vor 2 Minuten angefangen deswegen muss ich auch mal wieder in die Halle schaun. USA ist wohl zu bezwingen aber gegen China wird wohl Schluss sein ausser es verletzen sich ploetzlich die ersten 10 Chinesinnen aber dann wirds immer noch eng ;)

Jaaa die Auslosung... Im Herren-Einzel schauts da schon besser aus. Timo trifft in der 3.Runde (1.Runde Qualifikant, 2.Runde n blinder) auf Peter Karlsson, den kann er bezwingen. Rossi wird wenn er die erste und zweite Runde uebersteht auf Damien Eloi aus Frankreich kommen...auch das ist meines Erachtens machbar!

Hier mal alle Spiele der 3.Runde (vorrausgesetzt jeder gewinnt gegen den Qualifikanten und gegen die "Blinden"...)

Wang Liqin - Blaszczyk
Gatien - Persson

Kim Tak Soo - Yan Sen
Yang Min - Primorac

Liu Guoliang - Kreanga
Seiko Iseki - Legout

Karlsson - Boll
Heister - Chiang Peng-Lung

Ma Lin - Korbel
Eloi - Rosskopf

Schlager - Oh Sang Eun
Tasaki - Liu Gouzheng

Samsonov - Matsushita
Chuan Chi-Yuan - Waldner

Saive - Chila
Ryu Seung Min - Kong Linghui

Damen bring ich Euch nach dem DTTB-Spiel weil das will ich jetzt anschaun :D


Ciao aus Osaka
Tobi.

BT-Tobi
25.04.2001, 08:22
Hallo aus Osaka,

Unsere Mädels haben klar gegen die USA gewonnen, zwischendrin hat der Werner zwei affengeile Spiele gegen Nordkorea gemacht (3:2 für Österreich - jetzt gegen Taiwan) und Kreanga spielt das Tischtennis seines Lebens glaub ich. Das Niveau hier ist so brutal dass man nicht weiss auf welchen Tisch man schauen soll. Tsiokas der Abwehrspieler macht Riesensachen, Kreanga sowieso...auch andere Spiele begeistern mit vielen Topspin-Topspin-Duellen...alles in allem eine Weltklasse-Veranstaltung schon in den Mannschaftskämpfen.

Nicole Struse hat gerade das erste Spiel gegen Li Ju verloren. Mal schaun ob das noch was wird ;) (Und ich bin doch schneller als der DTTB :D)
Ich meld mich wieder - versprochen.

Ciao
Tobi.

Frank Schmidt
25.04.2001, 09:31
Die Mädels haben leider 3:0 gegen China verloren! http://www.plauder-smilies.de/sad/azcrying.gif

...und noch schlimmer: Jessi durfte nicht spielen!
http://www.plauder-smilies.de/cry.gif

Tanja Krämer
25.04.2001, 15:23
Original erstellt von Frank Schmidt
Die Mädels haben leider 3:0 gegen China verloren! http://www.plauder-smilies.de/sad/azcrying.gif

...und noch schlimmer: Jessi durfte nicht spielen!
http://www.plauder-smilies.de/cry.gif

meinst du, das hätte irgendwas geändert :rolleyes: höchstwahrscheinlich wird deine jessi bei den platzierungsspielen schon noch zu ihrem mannschaftseinsatz kommen :idee:

Rigornd
25.04.2001, 17:05
Ohjeeee @ Frank,
man sollte doch noch ein bisserl objektiv bleiben und dann sollte man in der Lage zu sein, das Jessica Göbel einfach deutlich schwächer ist als die drei die gespielt haben. Und dass man in einem Achtelfinale (auch wenn man kaum ne Chance hat) die beste Mannschaft einsetzt ist wohl ganz normal.
Außerdem ist die Jessica doch schon froh, daß sie bei der WM dabei ist. Denn auch das wäre diskussionswürdig gewesen, speziell wenn die deutsche Meisterin (Christina Fischer) international spielen würde. Also immer auf dem Boden bleiben. Sie wird schon noch zum Einsatz kommen.

Bye Rig

Tansincos
25.04.2001, 21:46
Schade, echt Pech für die deutschen Herren!
Alle außer China wären gleichstark oder schwächer gewesen.
Die Herrenauslosung ist cool.
Gute Losung für die Deutschen und spannende Spiele in der 3. Runde! Boll und Rossi werden gut vorne dabei sein.

Walker
25.04.2001, 22:57
@ Tansincos

Noch sind aber weder Boll noch Rosskopf in der 3.Runde !!!

Tansincos
26.04.2001, 22:26
Wenn die beiden es nicht in die 3. Runde schaffen, dann gibt es kein Interesse der Öffentlichkeit, einen Rückschwung des TT, und keine Medaille für den DTTB.
Zumindest einer muß es schaffen, sonst wären die Folgen katastrophal.

Walker
26.04.2001, 22:57
@ Tansincos

Meine Güte, du tust ja gerade so als würde der ganze TT-Sport in Deutschland vom Erreichen der Beiden der
3. Runde abhängen.
Es wird sich nichts, aber auch gar nichts ändern, wenn beide in der 1.Runde ausscheiden aber auch nichts wenn beide die 3.Runde erreichen oder es noch weiter schaffen.

Tansincos
27.04.2001, 15:18
Wetten, das wenn ein Deutscher ins Finale kommt und Weltmeister wird sich eine Menge ändert?