PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Schweden


holger
16.03.2000, 05:41
Wer kommt nach waldner und persson? beide sind ja nicht mehr die jüngsten! glaubt ihr schweden kann seine derzeitige qualität halten???

Marcus, TTReisen
16.03.2000, 15:11
Nein, bestimmt nicht!
Eine solche Qualität KANN MAN NICHT halten.
So einen wie Waldner wird's wohl überhaupt nicht mehr geben, und Persson war ja auch jahrelang Top5 in der Welt.
Solche Welt- und Europameister wie Karlsson, Lind, Appelgren etc. sind schon schwer genug zu ersetzen. Aber das könnten sie vielleicht schaffen - wenn es gut läuft!

Kandidaten:
- Håkansson (25) hat jahrelang stillgestanden (wegen Golf), nachdem er '93 Junioren-Weltmeister war, ist ja jetzt aber wieder auf dem Vormarsch.
- Magnus Molin (20)
- Jens Lundquist (20), 97 Junioren-Top12-Sieger, kommt momentan nicht so recht vorran, kann's aber noch schaffen.

Nachkommen könnten:
- Cyprian Asamoah (gerade 17), gute Chancen
- John Fröling (gerade 18), gute Chancen
- Johan Axelqvist (gerade 15)
- Henrik Olsson (19)
- Henrik Rosvall (19)
- Henrik Nyqvist (20)
- Mårten Stenberg (20)

Mal sehen, welcher dieser Namen in 3 Jahren außerhalb der Grenzen bekannt ist.

------------------
Marcus Drewsen, TT-Reisen
Eine andere Form des TT - mit genau so viel Spaß :) Zuschauen bei den Profis!
drewsen@web.de http://ttreisen.homepage.com http://ttreisen.tisch-tennis.de
Ich weiß: noch keine tollen Hps; aber da steht zumindest, wo/wann Ihr die Profis mal aus der Nähe sehen könnt

olliwood
16.03.2000, 15:58
Die Schweden werden wohl noch einmal versuchen Europameister zu werden. Und Waldner wird bei Olympia wieder angreifen. Aber ich glaube danach ist Schluss. Waldner wird wohl aufhören!!! Und wie Persson noch eine Kugel treffen kann ist mir schleierhaft.
Aber ich habe mich riesig über den Weltmeistertitel gefreut. Wenn die Schweden aufhören werden, wird es nicht mehr dasselbe sein!!

Grüsse
olliwood

------------------

Marcus, TTReisen
16.03.2000, 16:09
"wie Persson noch eine Kugel treffen kann ist mir schleierhaft"
Wieso denn das?
(Nur so nebenbei: Persson war ja schließlich der beste/wichtigste Spieler von allen bei der WM)

olliwood
16.03.2000, 16:14
Da habe ich mich auch gewundert!
In den letzten Monaten hat Persson wieder richtig aufgedreht. Aber bei der letzten EM und in der Bundesliga fand ich nicht so überragend. Besonders seine Vorhand, die fand öfters nicht ihr Ziel.

olliwood

------------------

Marcus, TTReisen
16.03.2000, 16:39
Na ja, das lag wohl ein klein bißchen an seinem Heimweh nach der Familie in Schweden (weshalb er ja dann für 1 Saison nach Hause ging), vor allem aber an seiner Rückenverletzung. Ihm ging's ähnlich wie Rossi. Das hat halt gedauert. 1. Hälfte 98 war er mal bis auf 18 oder so "abgestürzt". Aber auf dem Vormarsch ist er schon lange wieder. Seit November 98 unter den Top 10 und jetzt sogar nr. 6 (VOR Waldner)!

Scheich Abdullah
18.03.2000, 07:24
Hm, die Schweden haben sich extra und speziell auf diese Mannschafts-WM vorbereitet, weil sie genau gewußt haben daß sie dieses Jahr ihre letzte Chance (für viele Jahre) haben werden, Weltmeister zu werden.

In Schweden kommt momentan kein RICHTIGER Weltklassespieler mehr nach (Marcus: ich kenne die meisten der aufgezählten Nachwuchsspieler!), weiter als ein Hakansson oder ein Nilson wird es von denen wohl auch kaum einer bringen. OK, das reicht für die 1. Liga in Deutschland, was schon eine super Leistung ist, aber es ist KEINER dabei, der auch nur annähernd das Zeug dazu hat, Einzelweltmeister zu werden, und über die Mannschafts-WM brauchen sich die Schweden ohne Waldner und Person sowieso keine Gedanken machen.

Talentscouts aufgepasst: Jens Lundquist habe ich auf "meinem Zettel", der wird zwar kein Waldner, aber könnte zu einem guten Mann in der Bundesliga heranreifen!

RESPEKT übrigens! Die Schweden haben ihre letzte Chance genützt.

China wird NIE Nachwuchssorgen haben, da kommen jedes Jahr neue Spieler raus wie:

Wang Tao
Ding Song
Ma Wenge
Chen Zibin

Liu Guoliang
Ma Lin
Wang Liquin
Kong Linghui

Liu Guozheng
u.s.w.

oliver
18.03.2000, 16:36
Ich stimme dem Scheich zu. Von den Schweden hat man vor der WM nicht viel gehört, alle haben sie unterschätzt. Bei Bewerben die weniger Wert sind (bei allem Respekt: Wenn man jemanden bittet, die Europaligasieger der letzten 5 Jahre aufzuzählen, so wird man nur unsichere Antworten erhalten, weil die EL eben weniger interessiert, auch die Schweden). Aber sie haben gewusst, dass es bei der WM um mehr geht, sie haben gewusst, dass sie bei dieser Gelegenheit noch einmal allen Kritikern zeigen können, wozu sie im Stande sind, und das haben sie auch getan.
Hut ab, das soll einmal jemand (ausser China, weil die waren eigentlich immer Weltklasse) nachmachen!!

------------------

Ivar Christensen
18.03.2000, 22:31
Marcus!
Ich habe Deine "Expertenliste" gesehen.
Was soll die Clownerei??
Als Beispiel kann ich nur sagen, dass der von Dir genannte Henrik Nyqvist vor 1,5 Jahren mit Elite-TT aufgehört hat! Und versuch mir jetzt bloss nicht mit irgendwelchen "Argumenten" zu wiedersprechen, schliesslich geht er auf meine Schule.. http://www.tt-news.de/ubb/smilies/bounce.gif


------------------
Schönen Gruss aus dem herrlichen Stockholm!!
;) :boing: ;)

HOLGI
19.03.2000, 00:30
HäHä Ivar
das hat gesessen.
Aber war der Knabe den nicht ein richtig gutes Talent? Warum hat er mit TT aufgehört?
Es würde mich echt interessieren.

------------------
Schönen Gruß und Aufwiedersehen, der Tag war schön und ich muß gehn...
Holgi

Kayode
19.03.2000, 20:44
Tja, da hat sich wohl einer ziemlich
ver(über)schätzt.........

Marcus, TTReisen
20.03.2000, 14:14
Ach Ivar! Mußt Du denn immer gleich auf mir rumhacken?
- Wenn Henrik aufgehört hat, o.k.. Hab ich mich in dem Fall eben geirrt.
Aber
- auf der Liste der schwedischen "Elit"spieler ist er halt noch drauf,
- immerhin (hab grad nachgeschaut) spielen die ja nächstes Jahr wieder Div. 1, und
- ich hab ja auch nicht gesagt: "Die kommenden schwedischen Megastars sind", sondern "nachkommen könnten"
(- Ich hatte ihn übrigens zuerst nicht dabei und hab ihn als letzten noch hinzugefügt; weil er eben schon früh gut war (hab mal bei Ängby mit ihm trainiert, als er 11 war))

Und wieso "als Beispiel"? Sind noch mehr "falsche" Namen dabei? Wenn ja, oder wenn es noch größere Talente gibt (neben Dir und Albanhttp://www.tt-news.de/ubb/smilies/smile.gif) - schreib es uns gerne. Wär ja schön für Schweden!

Sorry, Kayode http://www.tt-news.de/ubb/smilies/wink.gif, daß ich Dich (und Peter) nicht mit aufgeführt hab. Leider zu alt für die Talentliste!

Marcus, TTReisen
20.03.2000, 14:22
Hi Scheich
[ QUOTE ]ich kenne die meisten der aufgezählten Nachwuchsspieler!), weiter als ein Hakanson oder ein Nilson wird es von denen wohl auch kaum einer bringen. ...es ist KEINER dabei, der auch nur annähernd das Zeug dazu hat, Einzelweltmeister zu werden[ /QUOTE ]
- Wow, ein Scheich, der sich in Schweden auskennt!http://www.tt-news.de/ubb/smilies/smile.gif Wie kommt's?
- Und: Ich hab zwar bisher auch nicht DEN kommenden Nr.1-Spieler unter denen ausgemacht, aber woher so sicher?

Ivar Christensen
21.03.2000, 01:23
Hmmm, was ist wohl neben Marcus Drewsen, dem
0-40-Bilanz-in-der-Landesliga-Mann, ein schlechter Amateurspieler wie ich http://www.tt-news.de/ubb/smilies/question.gif http://www.tt-news.de/ubb/smilies/biggrin.gif
Marcus, wie kannst Du da sagen, ich habe Talent? Neben einem Superspieler wie Du es bist verbleiche ich doch völlig... http://www.tt-news.de/ubb/smilies/biggrin.gif



------------------
Schönen Gruss aus dem herrlichen Stockholm!!
;) :boing: ;)

Marcus, TTReisen
21.03.2000, 15:32
Hej Ivar!
Darum ging es doch gar nicht! Nicht das kleinste bißchen.
Ich hatte schon überlegt, ob ich diesen Klammerzusatz "(neben Alban und Dir)" schreiben sollte. Denn ich befürchtete schon, er würde Dich provozieren. Aber er war zu 100% nur lustig gemeint und nicht provozierend. Versteh doch: ich will NIE jemanden runtermachen oder so.

Wie ist das denn mit meiner Frage ("falsche Namen, größere Talente")?

Gerhard
31.03.2000, 18:55
Die Schweden bleiben Weltklasse, weil sie das beste Talentefindungs- und -förderungs System der Welt haben und vor allem eines : GEDULD und VERTRAUEN. Niemand wird nach einem Absturz in die Pfanne gehauen, aber auch nicht nach einem Sieg hochgejubelt. Schaut Euch doch die Ergebnisse der letzten Jahre (Jahrzehnte) der Jugend EM an: Immer neue erfolgreiche Schweden. Wenn Waldner und Persson abtreten,stehen neue Leute, die wir heute vielleicht noch nicht kennen, schon bereit.
Excellente Trainer und vernünftige Funktionäre (siehe Ausstieg aus der Europaliga) bürgen dafür ! Und auch eine Pause (bei den Erfolgen) führt nicht gleich zum kollektiven Selbstmord.

------------------

Timon
31.03.2000, 20:28
Ist Peter Karlsson auch Schwede? Der ist aber nicht so bekannt wie z.B. Persson! Obwohl beide 4x WM Sieger waren! Warum ist Persson bekannter?

------------------
ICQ: 62971419
e-mail: timon@krammel.de

oliver
02.04.2000, 22:32
Persson war 1991 Einzelweltmeister.
Er hat 1989 in Dortmund gegen Waldner das Finale verloren und 1991 in Chiba gegen ihn gewonnen. Ausserdem hat mehrere bedeutende Turniere gewonnen wie Weltcup und Europa Top12. Karlsson war dagegen "nur" Doppelweltmeister mit Von Scheele.
Ic hglaube daran liegts

------------------

Marcus, TTReisen
07.04.2000, 16:24
Es tut sich was (besonders gut waren sie bei den Croatian Open neulich)! Ein paar Ergebnisse der Jungs:
Jens Lundquist:
- in der schwedischen Liga Waldner am 9. Spieltag die erste Niederlage beigebracht. Dazu gewann er gegen den 2.-besten, Kim Song Hui, 2xBaboor (WM letzte 64), Lind und Appelgren.
- bei den Croatian Open die Quali überstanden, dann Krzeszewski (Team-EM-Silber) geschlagen und dann Vladi den einzigen Satz im ganzen Turnier abgenommen
- in der WR einen Sprung auf 131 gemacht.
Magnus Molin:
- in der Liga im unteren Paarkreuz 7:1 gespielt
- bei Cr.Open nach der Quali Qian Qianli besiegt und dann 1 Satz gegen Chiang Peng Lung (WR-6.) gewonnen
- in der WR fast die Top 100 erreicht (103).
Matthias Stenberg (hatte ich wegen seiner 24 Jahre schon gar nicht mehr mit aufgenommen):
- in der Liga gegen Alan Bentsen, Lindh und eben jens Lundquist gewonnen
- auch die Quali bei den Cr.Open geschafft und dann erst im 5. gegen Chuan Chi-Yuan (WR-38.) verloren
- in der WR vor auf 127
Henrik Rosvall:
- WR: von 162 auf 138
Mårten Stenberg:
- WR: 342 auf 278
Henrik Olsson:
- WR: 718 auf 371!
Immerhin!http://www.tt-news.de/ubb/smilies/smile.gif

------------------
Marcus Drewsen, TT-Reisen
Eine andere Form des TT - mit genau so viel Spaß :) Zuschauen bei den Profis!
drewsen@web.de http://ttreisen.homepage.com http://ttreisen.tisch-tennis.de
Ich weiß: noch keine tollen Hps; aber da gibt's u.a. Preise f. EM-Tickets,Unterkünfte,EM-Service...