#11  
Alt 07.01.2017, 08:29
Barna Centauri Barna Centauri ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 07.05.2000
Alter: 44
Beiträge: 1.092
AW: TIBHAR Lebesson

Habe mir das Holz bestellt, da es etwas größer als das Samsonov Alpha sein soll, mit dem ich (noch) ständig die Schlägerkante beim Topspin treffe. Komme vom Defensiv-Mittelblatt und habe damit mehr Durchschlagskraft im Topspin bzw. muss ich sagen, mit dem Samsonov Alpha verhungern mir gegen Unterschnitt viele Topspins im Netz. Hab schon so ziemlich den schnellsten Chinabelag drauf, der dem Tenergy 25 in kaum was nachsteht. Das Samsonov Alpha ist ein absolutes Bringerholz. Ob vorsichtiger Angriff oder Abwehr und Block - alles sehr kontrolliert und effetreich. Bei mir springen die Bälle übrigens sehr flach vom Schläger. Je fester ich ziehe, desto schwieriger ist es, das Netz zu überwinden. Erstaunlich gut geeignet ist das Samsonov Alpha für Abwehr mit langen Noppen. Hier fand ich die Reihe Phantom 007, Grass ox und Screw One gefährlich, während alles andere kontrolliert und DTecS sogar ungefährlich wirkte. Vorteil für mich gegenüber Defensivholz: Auch bei vorsichtig gespielten Bällen wird der Gegner zeitlich mehr unter Druck gesetzt. Die Freude hatte ich mit einem Joo Saehyuk nicht. Von dem größeren Blatt beim Lebesson verspreche ich mir vor allem mehr Kontrolle (Treffer auf dem Blatt statt auf der Kante) und auch noch mehr Spin, da ja der Hebelarm verlängert wird. Kann ja in 14 Tagen mal ein Feedback geben.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.01.2017, 18:07
Benutzerbild von Hansi Blocker
Hansi Blocker Hansi Blocker ist offline
get your motor running
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: NRW
Alter: 48
Beiträge: 8.532
AW: TIBHAR Lebesson

Kann ich mir kaum vorstellen, dass die Kantentreffer mit einem zu kleinen Schlägerblatt zusammenhängen. Wenn du früher ein anderes Holz gespielt hast, kann es gut sein, dass es einfach nur Stellungs-/Haltungs-/Bewegungsfehler sind, die aufgrund eines anderen Gewichts zustande kommen.
__________________
Stop making sense. - Denn es ergibt keinen Sinn.
1 Saison besteht aus 2 Serien (Hin- und Rückserie)

Tibhar Evolution EL-S 1,9 - DONIC Appelgren All+ World Champion 89 - andro Hexer Powersponge 1,7
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.01.2017, 10:36
Benutzerbild von Svennie
Svennie Svennie ist gerade online
never to old to rock...
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 11.09.2015
Alter: 38
Beiträge: 2.149
AW: TIBHAR Lebesson

Also ich stimme hier Hansi Blocker zu, so sind auch meine Erfahrungen egal was ich spiele, große Blätter, kleine Blätter, dicke Kombination oder dünne... Kantentreffer kommen immer wieder Mal vor, aber nicht mehr oder weniger mit den unterschiedlichen Schlägern.
Da ist dann technisch was nicht passend, was auch immer in dem Moment... Aber es wird nicht ausbleiben passiert ja auch den Profis
__________________
Belag - Holz - Belag
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.01.2017, 10:58
Power-Seven Power-Seven ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 4.319
AW: TIBHAR Lebesson

Zitat:
Zitat von Svennie Beitrag anzeigen
Da ist dann technisch was nicht passend, was auch immer in dem Moment...
Ein Freund von mir (Ex-Nationalspieler Osteuropa) sagt "Wenn du triffst Kante guckst du auf Beine"
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.01.2017, 12:08
Benutzerbild von Svennie
Svennie Svennie ist gerade online
never to old to rock...
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 11.09.2015
Alter: 38
Beiträge: 2.149
AW: TIBHAR Lebesson

So oder ähnlich wird es sein
Da hilft auch keine Bratpfanne...
__________________
Belag - Holz - Belag
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.07.2017, 17:34
laumann laumann ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.09.2009
Beiträge: 105
AW: TIBHAR Lebesson

will mal ein Kommentar zu Tibhar Lebesson abgeben: es ist wirklich fast wie das alte Samsonov Alpha nur das nun das Innenfurnier, welches wirklich hart zu sein scheint, mit den Fasern vertikal ausgerichtet ist und der Kopf schmaler und länger (besser für Topspin). Ausserdem glaube ich, dass es einen tacken härter verklebt worden ist als das Samsonov Alpha, denn meins spielt sich mit nur 82 Gramm ausserordentlich kompakt und sehr verzugsfrei bei Endschlägen. Diese Kompaktheit merkt man, wenn man es in der Hand hält oder im Kurz Kurz spiel kaum, da es dort einen völlig anderen Charakter hat, nämlich dünn, weich und ohne scharfen Anschlag. Macht man aber Druck kann man den Ball wieder sehr gut "greifen". Es ist für mich ein Charakterholz mit wohl einzigartigen Spieleigenschaften und vollkommen anders als alle anderen 5ply Hölzern. Der Griff gerade ist sehr dünn und fast kreisförmig und dadurch auch nicht zu dünn für die Hand. Die Blattübergänge gehen sehr weit runter, wie bei Donic Hölzern, was ich eigentlich gar nicht mag, aber Stabilität gibt und durch den dünnen Griff kann man das Blatt immer noch hervorragend greifen. Es besitzt Schwingungen die aber sehr elastisch und niemals "scheppernd" daherkommen und auch druckvolle dropshots zulassen. Es ist im ganzen aber immer noch mehr ein filigranes solides Florett als ein Säbel oder gar ein Schwert.
Ein m.M. nach sehr gutes Holz und für einen Spottpreis.

Geändert von Hansi Blocker (17.07.2017 um 09:00 Uhr). Grund: sinnlose Abkürzung
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.07.2017, 05:29
Benutzerbild von WERBUNG
WERBUNG WERBUNG ist offline
Werbebeiträge von TT-NEWS Partnern
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 296
Tibhar AW: TIBHAR Lebesson

ACHTUNG - KOSTENLOSE DAUERTESTAKTION!

Ab sofort können wir euch das TIBHAR Lebesson für eine Testkette anbieten.
Das Holz des Europameisters 2016 im Herren-Einzel, Emmanuell Lebesson (FRA).

Wer Interesse an einem kostenlosen Test dieser TIBHAR Hölzer hat, kann per e-mail unter bestellung@ml-sporting.de das Testholz bestellen!

Bitte setzt in die Betreffzeile "TIBHAR Holz Testaktion" und bitte in der Mail den vollständigen Namen (Vorname, Nachname) mit Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) angeben.


Fordert Euer Testholz so schnell wie möglich an! Die ersten Besteller erhalten das gewünschte Testholz sofort, wer später bestellt findet sich ggf. auf einer Warteliste wieder und erhält sein Testholz erst, wenn er an der Reihe ist.




Im Rahmen der großen TIBHAR Holz-Testaktion stehen auch noch weitere Hölzer zur Auswahl:

Force Pro Black Edition konkav
Force Pro Black Edition anatomisch
Force Pro Black Edition gerade


Force Pro konkav

Hinoki H-1-9 konkav
Hinoki H-3-9 konkav


Drinkhall Power Spin Carbon konkav
Drinkhall Power Spin Carbon anatomisch
Drinkhall Allround Classic konkav
Drinkhall Offensiv Classic konkav


Illusion Killer konkav 81-82 Gramm
Illusion Killer konkav 86-87 Gramm


E.Lebesson konkav

Rapid Carbon light konkav

Triple Carbon anatomisch

Samsonov Stratus Carbon konkav
Samsonov Stratus Carbon anatomisch


CCA 7 konkav

CCA Unlimited anatomisch


VS Unlimited konkav


Weitere Informationen zum Ablauf:

Bedingung für den kostenlosen Test ist lediglich, dass Ihr im Anschluss Eure Testeindrücke hier im Thread schildert. Dieser Testbericht sollte hier spätestens 2-3 Wochen nach Erhalt des Testholzes veröffentlicht werden.

Das Holz selber dürft Ihr 2 Wochen lang testen. Im Anschluss muß es wieder an folgende Adresse zurück geschickt werden: ML SPORTING, Bürgerstraße 11, 73240 Wendlingen. Die Kosten für die Rücksendung müßt Ihr tragen (Achtung: unfrei zurück geschickte Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen!).

Wer das Holz zerstört, schwer beschädigt oder wenn es verloren geht, werden wir das Holz für einen angemessenen Preis in Rechnung stellen (Zeitwert, Zustand).

Sollte jemand mit dem Testholz dermaßen gut zurecht gekommen sein, dass derjenige es nicht zurück schicken möchte, sondern behalten möchte, der kann das Testholz in so einem Fall ebenfalls zu einem angemessenen Preis kaufen (Zeitwert, Zustand).

Ein Hinweis noch für nicht-registrierte TT-NEWS-Besucher: Natürlich können auch unregistrierte User ein Testholz bestellen, allerdings müßt Ihr Euch dann entweder zum Veröffentlichen des Testberichtes im Forum registrieren oder uns den Testbericht zuschicken (entweder als Text in einer e-mail oder als Word- oder TXT-Dokument im Dateianhang), damit wir für Euch den Bericht online stellen können.

Und jetzt keine Zeit verlieren und direkt Euer Testholz bestellen!!
Stichwort "TIBHAR Holz Testaktion": bestellung@ml-sporting.de
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.10.2017, 19:47
Haureinis Tango Haureinis Tango ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 232
AW: TIBHAR Lebesson

Zitat:
Zitat von laumann Beitrag anzeigen
will mal ein Kommentar zu Tibhar Lebesson abgeben: es ist wirklich fast wie das alte Samsonov Alpha nur das nun das Innenfurnier, welches wirklich hart zu sein scheint, mit den Fasern vertikal ausgerichtet ist und der Kopf schmaler und länger (besser für Topspin).
Das mit der Faserausrichtung kann ich bestätigen, aber das Blatt ist bei meinem neuen Lebesson sogar eher kürzer (15.4 cm statt 15.5 cm beim Samsonov Alpha). Länger ist nur der Griff beim Lebesson (10.5 cm statt 10.1). Es ist etwas härter, als das Sams, was sich anscheinend auch in dem Frequenzpeak von 1300 Hz ausdrückt. Ich muss dazu sagen, daß mein L. ausgewählt leicht ist. Es hat etwas mehr Zug/Temporeserven, als das Sams (mit den gleichen Belägen) und ich könnte mich relativ schnell daran anpassen, habe es heute knapp eine halbe Stunde gespielt. Womit ich leider nicht klar komme, ist der schmale Griff. Anfangs dachte ich noch, daß die Dicke der Griffschale vielleicht die geringe Breite halbwegs kompensieren könnte. Ist ansatzweise auch so, aber doch nicht genug. Bei sehr schnellen Aktionen, insbesondere wenn das Handgelenk gefordert ist, fehlt der sichere Griff, um nicht zu sagen "es schlackert".

Finde ich sehr schade, da es sonst durchaus eine Alternative zu meinem Sams sein könnte. Ich frage mich, was diese "Verzwergung" von Griffen eigentlich soll. Ob das dem asiatischen Mark geschuldet ist? Oder sollen preiswerte und gute Hölzer nur Jugendliche und Frauen adressieren? Andere am Ende gar nur zu einem Zweitkauf/Nachkauf animieren?

So groß kann die Materialersparnis doch nicht sein, daß man deshalb leichtfertig geneigte Kunden verstimmt? Ich weiß es nicht. Ich kehre reumütig wieder zum Samsonov Alpha zurück. Vielleicht finde ich ja irgendwann ein superbes Griffband oder sowas. Ich hatte mal so ein schwarzes, gummiartiges, perforiertes, leicht klebriges Griffband an einem Holz, aber diese Unregelmäßigkeit und das synthetische Gefühl störte mich irgendwie. Gibt es da vielleicht irgendwas Empfehlenswertes zur "Verdickung"?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Alpha-vs-Lebesson_1.jpg (148,1 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg Alpha-vs-Lebesson_2.jpg (141,3 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: png Tibhar-Lebesson-Off-minus-knock.png (30,9 KB, 27x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.10.2017, 00:15
Haureinis Tango Haureinis Tango ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 232
AW: TIBHAR Lebesson

... ich war heute abend noch kurz bei einem Kollegen, der mir ein Reststück leicht gefüttertes Griffband vermacht hat! Vielleicht reicht das ja nochmal für einen weiteren Annäherungsversuch ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lebesson-Griffband.jpg (118,3 KB, 39x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.10.2017, 01:00
Benutzerbild von Svennie
Svennie Svennie ist gerade online
never to old to rock...
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 11.09.2015
Alter: 38
Beiträge: 2.149
AW: TIBHAR Lebesson

Ich kann gut mit Griffband, aber es muss dünnes sein (Tennis).
Viel Erfolg beim Testen!
Wie schwer ist das Lebesson Holz denn?
__________________
Belag - Holz - Belag
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
tibhar

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Emmanuel Lebesson (FRA) Push Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich 22 16.10.2017 01:48
Tibhar Karas Off, Apolonia, Freitas und Ikarus ALX Jörg T. Wettkampfhölzer 50 29.06.2017 15:00
Suche tibhar lebesson konkav und tibhar samsonov alpha konkav (alte version) spinny27 suche 0 31.10.2016 18:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS