Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.05.2016, 18:09
Benutzerbild von caiman
caiman caiman ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 264
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

Letzten Endes sind die Sportler auf diesem Niveau doch nur zur Unterhaltung der Zuschauer in der Halle. Also sollten die Zuschauer auch maßgebend sein, da kann es doch keine zwei Meinungen geben. Aber die Reformen werden immer an den Zuschauern vorbei entschieden, dann schaut keiner zu, es interessiert keinen, keiner Sponsoren lassen sich finden usw.
Das alles ist doch nur eine Folge von zu wenig Interesse an Bundesligapartien durch die permanente "Professionalisierung", die letztlich keinem hilft, außer den Funktionären bei der Profilierung.
Unter Umständen nur drei Spiele, vielleicht sogar nur neun Sätze zu sehen schreckt die meisten Fans ab, weiter zu einem Spiel zu fahren.
Für wen wird denn unter den aktuellen Voraussetzungen gespielt?
Wofür geht das Startgeld in der ersten Liga drauf?
Was spricht gegen 12er Staffeln in jeder Liga und Vierermannschaften, mindestens in den drei Bundesligen? Spielt an zwei Tischen zwei Doppel und jeder zwei Einzel, also bis zum sechsten Gewinnpunkt oder 5:5. Das geht nicht zu lang, da sieht man doppelt so viel, das ist nie schnell vorbei.
Ich sehe keinen Nachteile.
Oft wird dann argumentiert, dass man einen Spieler mehr bezahlen müsste und sich das viele Mannschaften ja gar nicht leisten können; das ist ein Denkfehler: man behält das gleiche Budget und bezahlt davon 3 statt 4 Spieler, wie jedes andere Team auch...
__________________
DJK Borussia Münster
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.05.2016, 10:12
Benutzerbild von chokdee
chokdee chokdee ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.01.2013
Alter: 50
Beiträge: 522
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

Kann ich auch nur bestätigen. Ich fahre nicht zu einem Bundesligaspiel umd evtl. 3 Matches mit langen Pausen zu sehen. Da schaue ich mir lieber die Konferenz im Stream an.

2 Tische und mehr Spieler (4er) sind absolut sinnvoll, zumal dann die Jugendlichen auch schneller eine Chance erhalten in der Bundesliga zu spielen.
__________________
myttr - Die beste TT App für Android
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.05.2016, 10:39
MrsJohnDoe MrsJohnDoe ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.05.2016
Alter: 18
Beiträge: 85
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

TT ist und bleibt leider in Deutschland eine Randsportart... da gibt es auch nichts schön zu reden
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.05.2016, 12:00
Benutzerbild von caiman
caiman caiman ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 264
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

Liegt das in der Natur des Sports und ist damit unvermeintlich? Oder ist das Drumherum falsch aufgebaut und eingestellt und kann damit verbessert werden?
__________________
DJK Borussia Münster
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.05.2016, 12:06
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 22.828
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

TT wird nie eine Sportart werden wo im Schnitt zu jedem TTBL Spiel 2000 Oder mehr Zuschauer kommen. Das liegt in der Natur der Sportart.

Aktuell hat man vielleicht 350 im Schnitt.

Man kann sicher Sachen verbessern wie 3er Mannschaft wieder abschaffen auf 4er zurück usw. Dann schafft man vielleicht mit idealem Drumherum 500 ....aber mehr eben nicht.

Sprich das ganze hat eine sportbedingte Obergrenze , an Zuscháuern in Halle, TV, Internetstream usw, die man aber nicht erreicht, weil das Drumherum suboptimal ist.
__________________
Zitat: Kriegela

Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis

Me too
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.05.2016, 12:18
Trillian Trillian ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.519
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

Die Vereine bemühen sich aber auch nur sehr begrenzt um Zuschauer. So habe ich noch nie z.B. beim Bäcker oder am Straßenrand Werbung für Tischtennis gesehen, für Handball Oberliga hingegen schon.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.05.2016, 12:26
Hijo de rudicio Hijo de rudicio ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 17.11.2010
Alter: 48
Beiträge: 552
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

In Frickenhausen schon.
Bringt aber zuschauermäßig auch wenig bis gar nix...

Geändert von Hansi Blocker (16.05.2016 um 21:30 Uhr). Grund: Vollzitat entfernt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.05.2016, 12:47
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
Abwehrtrainer
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.319
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

Niemand weiß, wie die Stammzuschauer auf weitere Reformen reagieren werden.
Mitglieder und Spieler werden weniger und damit auch die Zahl der potenziellen Zuschauer. Was wiederum Auswirkungen auf die Sponsoren hat.
Die Laien sind mit den kurzen Ballwechseln, die sie nicht verstehen können, überfordert. Daran kann die Liga nichts ändern.
Wir müssen uns damit abfinden, dass Profitischtennis für Laien stinklangweilig ist. Die Quoten und Zuschauerzahlen belegen es.
Und ehrlich gesagt, bei manchen Spielen gehe selbst ich lieber einen Kaffee trinken.
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.05.2016, 13:31
charlies charlies ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 20.02.2000
Beiträge: 966
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

Welches sind die Ziele der Tischtennis Bundesliga ?

Ich kann in meinem beschränkten Wissen derzeit kein vernünftiges Ziel erkennen.

Geht es um
- Geld
- Image des Tischtennis
- Image von Personen
- Zuschauer
- lokale Präsenz in Medien
- nationale Präsenz in Medien
- internationale Präsenz in Medien
- persönliche Befriedigungen
- Vergleich zu anderen Sportarten

Um irgendwelche vernünftigen Ziele zu erreichen muss man sie zuerst definieren.

Dann muss man den Ist Zustand analysieren

Als nächstes muss man die zu Verfügung stehenden Mittel bestimmen

Des weiteren sollte man den Aufwand zu den Erfolgsaussichten kritisch einschätzen

Dann kann man einen Plan machen

Den sollten dann Alle Beteiligten unterstützen

Erst dann sollte man die Sache mit Geduld und aller Kraft angehen.

Leider wird alles nur nach einem Try and Error Prinzip gemacht.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.05.2016, 16:20
1600i 1600i ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.09.2004
Beiträge: 429
AW: Erneute Bundesligareform: Aufstockung TTBL auf 12 Teams

Zitat:
Zitat von Rudi Endres Beitrag anzeigen
...
Die Laien kann man in der Tat bei den Überlegungen zunächst außen vorlassen.
Interessant ist doch, dass sich nur ein extrem kleiner Bruchteil der selbst spielenden TT-Spieler überhaupt für Profi-Tischtennis interessiert. Kaum jemand kennt sich auch nur ansatzweise in der Bundesliga aus. Ist das in anderen Randsportarten eigentlich auch so?

Geändert von Hansi Blocker (16.05.2016 um 21:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CHAMPIONS LEAGUE: Deutsche Teams beziehen Prügel: TTBL vs. Russland/Frankreich 0:12 News-Team Tischtennis News aus aller Welt 0 14.12.2013 12:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS