Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.05.2016, 09:47
Benutzerbild von caiman
caiman caiman ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 264
Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Was ist aktuell die beste Möglichkeit, Ergebnisse auf der Vereinsseite einzubinden? Das Eintragen aller Spieler per Hand ist einfach zu aufwändig. Gibt es vielleicht Funktionen für das Auslesen von myTT oder click-tt?
__________________
DJK Borussia Münster
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2016, 10:06
Baruk Baruk ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.10.2014
Beiträge: 261
AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

auf
http://tt-tools.idea-cloud.de
gibt es dazu moeglichkeiten
funktionieren aber aktuell nicht weil die saison abgeschlossen ist...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2016, 10:29
Benutzerbild von caiman
caiman caiman ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 264
AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Schade, ich würde das gerne mal in Aktion sehen. Werden die Daten da von click-tt oder von myTT genommen?
Auf click tt steht ja
Zitat:
Das automatisierte Auslesen (Parsen) der click-TT-Datenbank ist ebenso wie jede andere optische Aufbereitung/Weiterverarbeitung/Modifizierung der Daten, die in click-TT veröffentlicht sind, nicht gestattet! Ausgenommen hiervon sind die Partner, mit denen der WTTV spezielle Vereinbarungen geschlossen hat.
ist tt-tools ein Partner? Kommt man an eine Vereinbarung als Verein? Dass click-tt auf Werbung nicht verzichten will und gleichzeitig aber vom Verband bezahlt und von den Spielern mit Daten gefüttert wird, erschließt sich mir nicht...
__________________
DJK Borussia Münster
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2016, 21:42
Benutzerbild von Frank Schmidt
Frank Schmidt Frank Schmidt ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 14.06.2000
Ort: Quierschied
Alter: 39
Beiträge: 10.253
AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Schau dir das hier mal an:

http://webtt.de/

Bei anderen Ergebnisdiensten gab es diese Funktionalität kostenlos. Aber immerhin gibt es den Anbieter hier jetzt schon etliche Jahre - was dafür spricht, dass man sich nicht von Abmahnungen und anderen üblichen Praktiken abschrecken lässt.

Was auf einer Homepage steht, muss noch lange nicht rechtsverbindlich sein. Fußballergebnisse werden auch auf tausenden Seiten ausgelesen. In der Vergangenheit gab es auch Liveticker-Anbieter, die rechtlich haben abklären lassen, dass das Parsen von click-TT nicht untersagt werden kann.
Ein Urteil zu dem Thema kann hier nachgelesen werden:

http://www.rechtzweinull.de/archives...zulaessig.html

Bundesliga-Ergebnisse und -Tabellen sind frei zugängliche Daten, die zudem von öffentlichem Interesse sind. Ein Parsen ist damit nicht illegal - anders wäre es beispielsweise mit den TTR-Werten.

Hier das Original-Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt im Wortlaut:

http://medien-internet-und-recht.de/...ir_dok_id=1912

Entscheidend ist der Satz:

Zitat:
Ein derartiges Handeln hält sich im Rahmen der normalen Nutzung und die berechtigten Interessen des Seitenbetreibers werden nicht unzumutbar beeinträchtigt (§ 87b Abs. 1 Satz 2 UrhG), wenn die Daten ausgelesen werden um berechtigte Bedürfnisse von Verbrauchern zu befriedigen.
Die Vereine bezahlen jedes Jahr Beiträge im 6-stelligen Euro Bereich - glaubt jemand ernsthaft, dass man sich da die Daten, die man

a) selbst einstellt
b) im Rahmen von click-TT und myTT basierend auf ehrenamtlicher Arbeit gewinnbringend weitervermarktet werden
c) teuer bezahlt

nicht für eine Vereinshomepage nutzen dürfte?

Dieses aus Vereinssicht elementare Grund-Bedürfnis ist und der Anbieter es aus politischen oder Kostengründen nicht schafft, das als Standardfunktionalität anzubieten, dann ist es selbstverständlich vollkommen legal, sich hier eigene Wege zu suchen, an die Daten zu kommen - was da auf der Homepage steht oder nicht ist hier vollkommen irrelevant!
Wenn die Verbände es nicht schaffen oder sich dagegen sträuben, diese aus meiner Sicht absolut grundlegende Funktionalität zur Verfügung zu stellen, kann man den Verein dafür nicht bestrafen. Es ist für jeden legal, diese Inhalte zu parsen und ganz besonders für die Vereine, die die Grundlage des Systems sind und dessen Nutzung teuer bezahlen. Die Bedürfnisse der Vereine spielen hier bei Entscheidungen der Verbände offenbar überhaupt keine oder eine sehr untergeordnete Rolle - das sieht man an diesem Beispiel wie an vielen anderen ebenfalls. Der einfachste und sinnvollste Weg wäre, wenn große Massen der Benutzer bei Einführung des Systems darauf bestanden hätten, dass dieses absolute Grundbedürfnis der Vereine eins der wichtigsten MUSS-Kriterien bei der Softwareausschreibung hätte sein müssen. Wenn das auch Jahrzehnte nach Einführung noch immer nicht möglich ist, ist es das allermindeste, dass man sich die Daten selbst besorgt.
Unabhängig davon, dass es nicht illegal ist, wäre kein Verband oder Anbieter so dumm, selbst wenn es nicht so wäre, seine Kunden derart in die Knie zu schießen, dass man ernsthaft dagegen vorgehen würde - was wie gesagt auch rechtlich überhaupt nicht möglich wäre.

Abgesehen von den dämlichen Klage- und Verbotsdrohungen in dem Zusammenhang finde ich beschämend für einen Ergebnisdienst wenn man 10 Jahre nach Einführung den Vereinen keine automatische Ergebniseinbindung anbieten kann und die Spielleiter teilweise mit Papier und Bleistift ihre Spielpläne zusammenstellen statt dass diese per Knopfdruck in 2 Minuten automatisiert unter Berücksichtigung der Vereinswünsche erstellt werden. Wenn ich mir da vor Augen führe, was man jedes Jahr an Kosten dafür abführt, weiß ich gar nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
Wer hat da den Anforderungskatalog zusammengestellt? Die Frau der Cousine des Hausmeisters in Huntertupfingen? Hat man sich überhaupt mal an irgendeiner Stelle des Anforderungsprozesses Gedanken darüber gemacht, was ein Ergebnisdienst können MUSS und was die Vereine und Spielleiter in der Praxis brauchen? Wir reden heute von TTR-Werten und tollen statistischen Verfahren, können aber 50% der Grundfunktionalität, die vor 10 Jahren Mindeststandard war noch immer noch abdecken???
Gab es überhaupt einen Proof of Concept oder hat man ahnungsloserweise einfach mal irgendwas hingeknaubt???

Willkommen in der wundervollen Welt des Tischtennis!

Geändert von Frank Schmidt (31.05.2016 um 22:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.06.2016, 12:56
Benutzerbild von chokdee
chokdee chokdee ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.01.2013
Alter: 50
Beiträge: 522
AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Oh je Frank, komm wieder runter.

Deine Einschätzung ob es legal oder illegal ist, ist deine persönliche Meinung und leider nicht die eines Gerichtes.

Ich habe ja auch die click-tt Ergebnisse in meiner App drin. Die haben ja noch nicht einmal auf eine Anfrage von mir reagiert, daher mache ich einfach. Bisher hat sich noch niemand beschwert. Das heißt aber nicht, dass es nicht mal dazu kommen kann.
__________________
myttr - Die beste TT App für Android
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.06.2016, 09:43
TAU TAU ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 18.02.2001
Beiträge: 870
AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Ein Beispiel aus meinem Verein:

Die Fußballabteilung kann auf ihrer Webseite www.tsvnr.de Spielpläne, Tabellen und News von fussball.de einbinden. Fussball.de stellt viel Service für Vereinswebmaster zur Verfügung.

Unsere Tischtennisabteilung www.tt-nieder-ramstadt.de kann Tabellen, Spielpläne und QTTR nur über einen Umweg einpflegen. Ich würde mir wünschen, dass mytt auch was für Vereinswebseiten anbietet. TTR-Zahlen finde ich nicht so interessant, dafür könnte man aus Tabellen, Spielplänen, Bilanzen, News usw. noch mehr rausholen
__________________
TSV Nieder-Ramstadt im Netz
www.tt-nieder-ramstadt.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.06.2016, 10:10
Benutzerbild von Bautzemann
Bautzemann Bautzemann ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Bautzen
Alter: 40
Beiträge: 1.809
AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Mit den Widgets von fussball.de läuft es allerdings auch nicht optimal, weil man an deren Aufbau, Optik und auch Werbepartner gebunden ist.
TischtennisLive macht das dagegen vorbildlich, die bieten nämlich zig xml-Dateien als Export an, die kann man dann wunderbar parsen und alle Daten gerauslesen, die man möchte. Herr Henke von TT-Live hat meine Entwicklung der Joomla-Module mit unterstützt und vertreibt diese sogar auf seine Seite - als kostenlosen Service versteht sich.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.06.2016, 11:42
Benutzerbild von Frank Schmidt
Frank Schmidt Frank Schmidt ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 14.06.2000
Ort: Quierschied
Alter: 39
Beiträge: 10.253
AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Bei TT-Info gabs das auch kostenlos, man konnte das vorkonfigurieren und auf der Homepage einfach nur einblenden, da müsste man gar nix parsen. Bei click-TT gibt es das nicht und wird es auch nie geben - da geht es ja nur darum, den Gewinn über Werbung zu maximieren, Vereinsinteressen sind da irrelevant. Man hat sich da halt einen riesigen Kostenklotz ans Bein gebunden, dessen Finanzierung immer Vorrang vor fachlichem Nutzen haben wird.

Da gibt's ja nicht mal eine Möglichkeit, sich Ergebnisse automatisch per Email schicken zu lassen bzw sich selbst in entsprechende Verteiler eintragen zu können. Auch hier gilt: Werbeeinnahmen sind wichtiger als Kundenservice.

Ich habe zwar schon hundert mal gesagt aber mit einer 10-köpfigen Arbeitsgruppe könnte man das Ding mit mehr Funktionalität innerhalb eines Jahres zu weniger als 10% der aktuellen Kosten neu aufsetzen. Tischtennis hat mehr als genug Mitglieder, die so was könnten, aber scheinbar ist unsere Sportart ja derart mit Geld gesegnet, dass man lieber etliche Millionen über die Jahre mit so was verbrennt.
Spielplangenerator, Einbinden in Vereinsseiten und Ergebnismails sind Basisfunktionalitäten ohne die ein Programm die Bezeichnung "Ergebnisdienst" nicht verdient hat!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.06.2016, 11:46
Benutzerbild von Bautzemann
Bautzemann Bautzemann ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Bautzen
Alter: 40
Beiträge: 1.809
AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Die Widgets gibt es bei TT-Live auch kostenlos, nur möchte man es oft eben ein bisschen schicker und in dem Style der Homepage haben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.06.2016, 23:23
Benutzerbild von Mephisto
Mephisto Mephisto ist gerade online
Lebenskünstler
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Frankfurt (Main)
Alter: 44
Beiträge: 3.345
Pfeil1 AW: Ergebnisse auf der eigenen Homepage einbinden

Zitat:
Zitat von Frank Schmidt Beitrag anzeigen
...
1.) Ich gebe Dir recht, dass eine Funktion zum einbinden von Tabellen auf Vereins-Homepages wünschenswert und überfällig wäre.

2.) Vom Menschenverstand her wäre es tatsächlich irrsinnig, die selbst eingegebenen und mitfinanzierten Daten nicht nutzen zu dürfen.

3.) Dein Aufruf zum problemlosen Auslesen auf Grundlage des Urteils zum Urheberrecht finde ich insofern grenzwertig, da auch aus der Kommentierung hervorgeht, dass das fallabhängig unterschiedlich entschieden werden kann. Hier wäre m.E. eine Bewertung durch einen Fachanwalt für Urheberrecht im konkreten Fall wünschenswert.

4.) Leider machst Du aus Deinem berechtigten Einwand im konkreten Fall wieder einmal ein Pauschal-click-tt-Bashing, wie schon in zig anderen Themen. Ich würde mir wünschen, dass Du nicht jedes anschlussfähige Thema für Deine Privatfehde gegen click-tt nutzt. Wenn man etwas hundert Mal wiederholt, wird es dadurch nicht richtiger. Auch würde ich mir wünschen, dass Du keine Gerüchte streust, wie z.B. zur Spielplan-Generierung. Das zeugt davon, dass Du Dich entweder nicht ausreichend damit auseinander gesetzt hast oder bewusst eine Fehlinformation streust.

5.) Wenn ich all Deine Beiträge dazu in den letzten Jahren frei interpretiere: Es wäre für Dich wünschenswert, dass der Ergebnisdienst an einen anderen Anbieter vergeben worden wäre. Am besten dem Dir (ehemals) nahe stehendem, am besten mit Dir als verantwortlichen Experten. Mit jedem Beitrag den Du in dieser Art und Weise dazu schreibst und in Anbetracht der Blockade der bundesweiten Datenweitergabe in bestimmten Verbänden durch den (ehemaligen) Anbieter (Übrigens trifft hier auch Dein Argument aus 1.) zu, dass die Ergebnisse durch die Vereine eingegeben wurden und den Verbänden/ Vereinen "gehören") bin ich persönlich ziemlich froh, dass ein guter Service von einem professionellen und verlässlichen Anbieter wie click-tt angeboten wird.

Das ändert nichts daran, dass bestimmte Features wünschenswert wären und vereinsfreudlicher gestaltet werden sollten.
__________________
Nichts bleibt wie es wird !

Mephisto

TSG Oberrad

Geändert von Mephisto (03.06.2016 um 10:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ergebnisse,Aktualisierung der Homepage...!!? Ghostface Bezirksforum Oberer Neckar 1 24.08.2004 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS