Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #331  
Alt Heute, 15:13
Schrottkopf Schrottkopf ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.02.2014
Ort: Hopfenland
Beiträge: 227
AW: Neues Spielsystem für die oberen Ligen?

Zitat:
Zitat von Jaskula Beitrag anzeigen
Warum ist jemand, der bestimmte Änderungen ablehnt automatisch jemand der alles Neue ablehnt ? Das ist höflich ausgedrückt eindimensional gedacht.
'Unter Umständen' als Synonym für 'automatisch' zu sehen ist dann aber doch eine ziemlich freie Interpretation - vielleicht bin ich aber auch nur zu eindimensional gestrickt, um deinen Gedankengang nachvollziehen zu können... höflich ausgedrückt
Mit Zitat antworten
  #332  
Alt Heute, 15:35
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.050
AW: Neues Spielsystem für die oberen Ligen?

Es wird ja öfter gesagt man soll nicht nur seine eigene Lage im Verein sehen, sondern auch mal die Probleme der anderen denken. (also zb wenn kleine vereine keinen 6 Leute zusammen bekommen usw)...

Dann guckt mal über euren Verein raus auf verein X (ist ein vereinfachter aber realer Verein)

Was soll dann folgender Verein X machen???

In dem Kreis/Bezirk/Verband sind nur SA ca 18.00 Uhr und SO ca 10 Uhr als Spieltag möglich (für Spiele in der Woche MO-DO gibt es wie so oft keine Mehrheiten..Freitag wird evtl noch wie öfter mal seit einiger zeit akzeptiert)
Der Verein hat eine Halle wo 4 Tische Meisterschaft und 6 Training rein passen. Ist hier die normale Größe.

TRainingstage sind DI und DO und da ist die Halle auch gut besucht.
Dazu hat man die Halle noch SA für Meisterschaftsspiele (SO ist die anderweitig belegt)

Man hat 4 Mannschaften 6er gemeldet mit je 6 Spielern die fast immer spielen können und wollen und noch ein paar die gerne mal aushelfen wenn einer fehlt.

2 Spiele sind immer an Samstag 1 und 2 Spiele am SA 2 im wechsel.

jetzt guckt mal über eure Situation hinaus und sagt mir was dieser Verein machen soll, wenn 4er Mannschaften kommen?!?!?!

Was soll der Verein jetzt machen ????

4 Mannschaften mit 4 melden und 8 Leuten sagen sie können nicht mehr spielen?

Mit 24 Leuten rotieren und denen sagen sie können nur noch jeweils 2/3 der Spiele teilnehmen und die die gerne mal gelegentlich aushelfen/spielen, sagen sie spielen garnicht mehr?

Selbst wenn man in der Woche spielen würde (was einige dort garnicht können-ganzes Leben ist ja auf Spiele am WE eingestellt) hieße das, dass an einem Trainingstag von 2 jede Woche statt 6 Tische für 16 Trainingswillige nur noch 3 für 12 zur Verfügung stehen
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....

Geändert von Fastest115 (Heute um 15:40 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #333  
Alt Heute, 15:50
Power-Seven Power-Seven ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 4.368
AW: Neues Spielsystem für die oberen Ligen?

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Heute denke einige es ist ein guter Tag, wenn sie 20 TTR Plus machen, auch wenn die Mannschaft 7-9 verloren hat.
Die Leute gab es zwar früher auch schon - die haben dann ihre Bilanz "sauber gehalten", egal ob die Mannschaft verloren hat - aber es hat schwer zugenommen.

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Ich habe gerne bei den Kollegen zugeguckt ...Sollte 4er Mannschaft kommen höre ich sofort mit Mannschaftssport auf, weil das einfach mit Mannschaft so wie ich es mir vorstelle nichts zu tun hat.
Ich hab das mal abgekürzt als Erinnerungen an eine schöne Zeit, bei dir im Sechser-System.

Meine besten Erinnerungen sind die an meine Jugendmannschaft. 4 Spieler die zueinander passen in einem Auto mit Fahrer (nicht: Betreuer). Stimmung super, wir waren in Maßen erfolgreich, das hilft alles mit. Und der vierte Spieler hat halt an 2 Tischen geklatscht und "betreut".

Seither spiele ich überwiegend in Mannschaften mit Leuten, die 20 Jahre älter sind und vom Spielverständnis, nun sagen wir eingeschränkt. Das Interesse am Spiel der anderen ist auch ohne Smartphone mittelprächtig, Coaching beschränkt sich häufig auf Zwischenrufe oder die Empfehlung, doch einen Ball mehr zu schupfen als der andere.

Es kommt m.E. auf den Charakter der Leute an und nicht auf die Anzahl, wenn es um ein Mannschaftsgefühl geht.
Mit Zitat antworten
  #334  
Alt Heute, 15:57
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 8.049
AW: Neues Spielsystem für die oberen Ligen?

Man könnte auch einfach die Startzeiten flexiblisieren. Dann könnte eine Mannschaft um 15 Uhr spielen und die andere um 18:30 Uhr am Samstag.

Da müsste dann eben der Bezirk, Kreis, Verband reagieren.

Die Startzeiten gehen ja in anderen Verbänden auch.

Ich bin kein Freund von Viererteams. Aber dass da einiges überdacht werden muss wenn die eingeführt werden sollte klar sein. Und das was Du hier als Problem anführst könnte durchaus durch Flexibilisierung gelöst werden. Wenn der Verein dann allerdings neun 4er-Teams melden würde, dann könnte es wieder eng werden. Aber das würde es bei fünf 6er-Teams ebenfalls.

Ja da tauchen Probleme wenn man so etwas einführt und da muss man vorher drüber nachdenken. Man sollte die Vor- und Nachteile sauber abwägen. Für mich überwiegen die Nachteile.
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #335  
Alt Heute, 16:02
05er 05er ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.06.2013
Beiträge: 296
AW: Neues Spielsystem für die oberen Ligen?

Zitat:
Zitat von Chris Kratzenstein Beitrag anzeigen
Man könnte auch einfach die Startzeiten flexiblisieren. Dann könnte eine Mannschaft um 15 Uhr spielen und die andere um 18:30 Uhr am Samstag.

Da müsste dann eben der Bezirk, Kreis, Verband reagieren.

Die Startzeiten gehen ja in anderen Verbänden auch.

Ich bin kein Freund von Viererteams. Aber dass da einiges überdacht werden muss wenn die eingeführt werden sollte klar sein. Und das was Du hier als Problem anführst könnte durchaus durch Flexibilisierung gelöst werden. Wenn der Verein dann allerdings neun 4er-Teams melden würde, dann könnte es wieder eng werden. Aber das würde es bei fünf 6er-Teams ebenfalls.

Ja da tauchen Probleme wenn man so etwas einführt und da muss man vorher drüber nachdenken. Man sollte die Vor- und Nachteile sauber abwägen. Für mich überwiegen die Nachteile.
Wenn Herren Mannschaften um 15 Uhr spielen. Wann spielt dann die Jugend?

Alles nicht so einfach...
Mit Zitat antworten
  #336  
Alt Heute, 16:03
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.050
AW: Neues Spielsystem für die oberen Ligen?

Startzeit 15 geht nicht für Herren, da um die Uhrzeit die Jugend spielt und ja bei vielen Vereinen üblich ist das die Jugendlichen auch als Stammspieler der Herren parallel eingeplant sind. Da würden sich viele Gastmannschaften aber bedanken, wenn sie um 15 Uhr spielen müssen während die Jugendlichen woanders im Einsatz sind
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #337  
Alt Heute, 16:14
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.050
AW: Neues Spielsystem für die oberen Ligen?

Zitat:
Zitat von Power-Seven Beitrag anzeigen
Es kommt m.E. auf den Charakter der Leute an und nicht auf die Anzahl, wenn es um ein Mannschaftsgefühl geht.
Da hast du sicher recht. Wenn die anderen in der "Mannschaft" lieber rauchen Smartohone spielen oder sonstiges und nicht gucken usw WOLLEN, dann ist auch egal ob da 3 oder 1 auf der Bank sitzen die das machen..


ABER:

Umso bitterer, wenn deine Kollegen alle super und interessiert sind und gerne gucken, anfeuern und coachen WOLLEN (was ja bei 6er dann gut ginge) aber es nicht mehr KÖNNEN, weil sie ständig als Spieler/SRaT anderweitig was machen MÜSSEN.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #338  
Alt Heute, 16:17
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.537
AW: Neues Spielsystem für die oberen Ligen?

Gut, dass wir drüber geredet haben...
Wenn 4er-Mannschaften, dann finde ich Scheffler eigentlich immer perfekt. 4er-PK hab ich in der Jugend gespielt und fand ich als Jugendlicher sehr frustrierend. Man will ja spielen...

Zum Thema Orga:
Im TTVWH (Bezirk Ulm) hatten wir früher glaub Jugendspielzeiten ab samstags um 10 Uhr. D.h. 10 Uhr konnten daheim 2 U12-Mannschaften spielen, 12 Uhr zwei U18-Teams, 15:00 eine Herrenmannschaft und 18:30 die andere.
Theoretische Kapazität mit 4 Tischen also:
8 Jugendmannschaften und 8 Herrenmannschaften (wenn man Heimspieltage im Wechsel angibt). Wobei so große Vereine dann meistens schon die Lobby haben, dass auch noch eine weitere Halle organisiert werden kann.

Wie Chris sagt: Da ist halt Flexibilität vonseiten des Kreises gefragt.
__________________
Brewer & Treyens 1981
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Spielsystem als „große Lösung“ PeterBecker Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 19 04.01.2017 01:42
Neues Spielsystem der DTTL aberlour allgemeines Tischtennis-Forum 124 22.09.2008 08:53
Neues Spielsystem nun also fix wollewalle allgemeines Tischtennis-Forum 57 26.06.2008 14:07
Neues Spielsystem.. neues Material! nub Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 9 04.05.2006 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS