Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.05.2015, 21:43
MaLong - Fan MaLong - Fan ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 23.06.2010
Alter: 24
Beiträge: 1.371
AW: Weltmeisterschaften 2017 in Düsseldorf

Kann man schon Karten kaufen?
__________________
Life’s real failure is when you do not realize how close you were to success when you gave up.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.05.2015, 23:58
Benutzerbild von Eriko Hashimoto
Eriko Hashimoto Eriko Hashimoto ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 10.04.2015
Ort: Düren
Beiträge: 1.496
AW: Weltmeisterschaften 2017 in Düsseldorf

Jaaaaaaa komme auch, super Düsseldorf ist in der Nähe
Hoffe das klappt mit Düsseldorf 2017 wäre Super.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.05.2015, 15:53
Push Push ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 31.07.2002
Ort: Gotham City
Beiträge: 172
AW: Weltmeisterschaften 2017 in Düsseldorf

Da muss man nicht hoffen, dass es mit Düsseldorf 2017 klappt, sondern es ist bereits entschieden, dass die WM in Deutschland 2017 in Düsseldorf stattfinden wird.

Ich weiß nicht mehr, welche Halle es sein wird, aber es hat Platz für 32 Tische in zwei Wettkampfhallen plus eine weitere Trainingshalle.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.05.2015, 01:44
Benutzerbild von Gangarth
Gangarth Gangarth ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 16.12.2014
Ort: Hückeswagen
Beiträge: 1.306
AW: Weltmeisterschaften 2017 in Düsseldorf

Die WM wird in der Düsseldorfer Messe stattfinden.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.08.2016, 01:40
Simon Simon ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 10.02.2000
Ort: Neustadt
Beiträge: 760
LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 (29.05. - 05.06.2017, Düsseldorf, GER)

Nach der WM 2012 in Dortmund und der WM 2006 in Bremen, finden 2017 wieder Weltmeisterschaften in Deutschland statt. Austragungsort ist Düsseldorf.

Stattfinden wird das ganze in den Messehallen in Düsseldorf auf ca. 100 Tischen. Die Messehalle 6 wird die Haupthalle, wo es eine steile Tribüne mit 8.000 Zuschauern Kapazität geben soll.

Insgesamt sind es die 62. Weltmeisterschaften und die siebten Weltmeisterschaften die in Deutschland stattfinden: Berlin 1930, Dortmund 1959, München 1969, Dortmund 1989, Bremen 2006, Dortmund 2012 und Düsseldorf 2017.

Auch wenn die Abstände in den letzten Jahren immer kürzer wurden, rechne ich damit, dass es für viele viele Jahre die letzte Weltmeisterschaft war, die in Deutschland ausgetragen wird.

20 Jahre zwischen Berlin 1930 und Dortmund 1959.
10 Jahre zwischen Dortmund 1959 und München 1969.
20 Jahre zwischen München 1969 und Dortmund 1989.
17 Jahre zwischen Dortmund 1989 und Bremen 2006.
6 Jahre zwischen Bremen 2006 und Dortmund 2012.
5 Jahre zwischen Dortmund 2012 und Düsseldorf 2017.

Warum ich damit rechne, dass es nach 2017 lange Zeit keine WM mehr in Deutschland geben wird?

Die WM war drei Jahre lang in Asien (Tokio 2014, Suzhou 2015, Kuala Lumpur 2016). Jetzt gastiert die WM in Europa, 2017 in Düsseldorf, 2018 im schwedischen Halmstad. Selbst wenn die WM 2019 nochmal in Europa stattfinden sollte, wird sie spätestens 2020 wieder auf anderen Kontinenten zu Gast sein. Indien ist immer stärker im Kommen, vielleicht bemüht sich aber auch Brasilien für 2019 oder 2020, da Hugo Calderano dann vielleicht schon eine ganz große Nummer ist. Oder bekommt Afrika eine WM?

Außerdem spielt dann Timo Boll nicht mehr und auch ein Dimitrij Ovtcharov wird Mitte 30 sein, darüber hinaus Tischtennis in Deutschland vielleicht an viel Stellenwert verloren haben (das was von der Jugend nachkommt ist mit Ausnahme vielleicht von Kay Stumper lässt wenig Hoffnung aufkommen).

Wenn die WM 2017 Tischtennis in Deutschland nicht wieder zum Boomen bringt, sieht es böse aus. Man verliert immer mehr an Boden. Deshalb sollte jeder die Chance nutzen und bei der WM 2017 zu Gast sein! Wer weiß wann die nächste WM kommt. 3 der letzten 7 WMs und sogar 2 der letzten 3 WMs in Europa fanden in Deutschland statt, deshalb dürften bei einer Rückkehr nach Europa erstmal andere Länder an der Reihe sein (wer entscheidet eigentlich, wo eine WM stattfinden wird?).

Besonders an der WM 2017 in Düsseldorf ist vor allem, dass es sich im Gegensatz zu den Weltmeisterschaften 2012 in Dortmund und 2006 in Bremen nicht um eine Mannschafts-WM handelt, sondern dass in Düsseldorf um die WM-Titel im Einzel, Doppel und Mixed gespielt wird! Das interessiert mich mehr als eine Team-WM.


TITELVERTEIDIGER

Damen Einzel:

1 Ding Ning CHN
2 Liu Shiwen CHN
3 Li Xiaoxia CHN
3 Mu Zi CHN


Damen Doppel:

1 Liu Shiwen / Zhu Yuling CHN
2 Ding Ning / Li Xiaoxia CHN
3 Feng Tianwei SIN / Yu Mengyu SIN
3 Li Jie NED / Li Qian POL


Gemischtes Doppel (Mixed):

1 Yang Haeun KOR / Xu Xin CHN
2 Kasumi Ishikawa JPN / Maharu Yoshimura JPN
3 Doo Hoi Kem HKG / Wong Chun Ting HKG
3 Kim Jong PRK / Kim Hyok Bong PRK


Herren Einzel:

1 Ma Long CHN
2 Fang Bo CHN
3 Zhang Jike CHN
3 Fan Zhendong CHN


Herren Doppel:

1 Zhang Jike CHN / Xu Xin CHN
2 Fan Zhendong CHN / Zhou Yu CHN
3 Lee Sangsu KOR / Seo Hyundeok KOR
3 Koki Niwa JPN / Kenta Matsudaira JPN


Wieviele chinesische Herren dürfen im Einzel mitspielen?

Wieviele deutsche Herren dürfen im Einzel mitspielen? Extra-Kontingent als Ausrichter?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.08.2016, 02:03
Benutzerbild von Eriko Hashimoto
Eriko Hashimoto Eriko Hashimoto ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 10.04.2015
Ort: Düren
Beiträge: 1.496
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 (29.05. - 05.06.2017, Düsseldorf, GER)

Ob Mima Ito & Miu Hirano auch da sein werden ???
Ja Mix-Doppel finde ich auch klasse, sehe ich gerne zu, besonders cool wenn Yang Haeun zusammen mit Xu Xin spielen wird. Und noch viel besser falls Mima Ito & Miu Hirano wieder mal ein Doppel spielen würden.
__________________
WASURENAI 3.11

Geändert von Eriko Hashimoto (28.08.2016 um 02:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28.08.2016, 03:23
Simon Simon ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 10.02.2000
Ort: Neustadt
Beiträge: 760
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 (29.05. - 05.06.2017, Düsseldorf, GER)

Zitat:
Die LIEBHERR Tischtennis-WM ist die größte Hallensportveranstaltung der Welt. Einmal jährlich kommt die Tischtennis-Familie dafür zusammen, lockt Fans und Fernsehzuschauer aus der ganzen Welt an“, erklärte Thomas Weikert, Präsident der International Table Tennis Federation, bei der Pressekonferenz im Düsseldorfer Rathaus, auf der knapp ein Jahr vor WM-Beginn der offizielle Startschuss für die Veranstaltung gefallen ist. „Der Tischtennis-Weltverband ist mit 222 Mitgliedsnationen der weltgrößte Sportverband, und das spiegelt sich auch in den Anforderungen an Weltmeisterschaften wider, aber auch im Nutzen für den Austragungsort.“
Laut ITTF-Präsident sollen die Tischtennis Weltmeisterschaften die "größte Hallensportveranstaltung der Welt" sein.

Ist das tatsächlich so?

Gemessen an der Anzahl teilnehmender Sportler kann es nicht sein, denn da müsste man ja alleine schon die Tischtennis Senioren-Weltmeisterschaften vorher nennen, die dann viel größer wären.

Aber auch gemessen an den Zuschauerzahlen kann es nicht sein, denn bei Indoor Einzelveranstaltungen wie dem K1 World Grandprix (Kampfsport) kamen über 90.000 Zuschauer gleichzeitig in den Tokyo Dome.

In den USA kommen zu Wrestling und NBA Events immer wieder 50.000 bis 80.000 Zuschauer in die Hallen. Die Rekorde (falls nicht in den letzten Jahren übertroffen) liegen bei:

Der Uraltrekord von "The Wrestlemania 3" im Pontiac Silverdome in Michigan (27.03.1987) mit 93.173 Zuschauer in der Halle wurde gebrochen von "WrestleMania 32" am 03.04.2016 in Dallas / Texas, als 101.763 Zuschauer im (anfangs wegen Feuerwerk offenen, später geschlossenen) AT&T Stadium waren.
Das ist aber noch nicht einmal der Indoor-Rekord. den hat das NBA All Star Game 2010 inne, da waren sogar 108.713 Besucher da!
Aber in der NBA kommen schon bei ganz normalen Spielen im Schnitt rund 20.000 Zuschauer in die Halle, dabei haben die Clubs mit den wenigsten Zuschauern aber im Schnitt trotzdem immer rund 15.000 Zuschauer, was also fast doppelt so viel ist wie die gesamte Zuschauertribüne bei der Tischtennis WM in Düsseldorf.

Tischtennis sollte vielleicht einfach mal bisschen auf dem Boden bleiben und die Kirche im Dorf lassen. Die Welt ist "etwas" größer als Deutschland und in Asien und den USA gibt es nochmal ganz andere Größenordnungen und das was der ITTF-Präsident als größte Hallensportveranstaltung der Welt bezeichnet, darüber lachen andere, denn die Messehalle 6 in Düsseldorf ist HIER irgendwo einzuordnen zwischen Gäste-Umkleidekabine und Aufwärmhalle

In der oben genannten Halle waren aber auch schon bei einem College Basketball Spiel zwischen den Texas Longhorns und den North Carolina Tar Heels 38.052 Zuschauer da.

Und bei mehrtägigen Events ist z.B. das seit 1998 jährlich in Leipzig stattfindenden internationale Pferdesport Event u.a. mit Weltcup im Springreiten viel größer, das auch Indoor ist und in den Leipziger Messehallen stattfindet. 2016 waren vom 13. bis 17. Januar 68.500 Besucher dort (2015: 64.800). 245 Reiter und rund 500 Pferde sind dort in 34 nationalen und internationalen Wettkämpfen am Start und es wird ein großes Rahmenprogramm für jung und alt geboten, wo sich Tischtennis auch eine Scheibe abschneiden könnte. Es gibt dort Vorführungen, Showeinlagen, Anbieter / Aussteller, Ponyreiten für Kinder, Geschicklichkeitsparcour und vieles mehr.
Foto 2013, Foto 2016.

Es gibt aber auch noch mehr Hallensportveranstaltungen zu nennen, z.B. die World Combat Games. Ein internationales Sportereignis für die Kampfsportarten Aikido, Boxen, Fechten, Judo, Ju-Jitsu, Karate, Kendo, Kickboxen, Muay Thai, Ringen, Sambo, Savate, Sumo, Taekwondo und Wushu. Die nächsten World Combat Games finden in Lima (Peru) statt, davor waren sie 2013 in der 20.000 Zuschauer fassenden SKK Peterburgsky Arena in Sankt Petersburg (Russland) und 2010 in Peking (China). Bereits bei der Premiere 2010 in Peking waren 1.108 Teilnehmer am Start. In Peru werden es mehr als 2.500 Athleten sein, die in 33 Disziplinen und 135 Kategorien um die Medaillen kämpfen.
Die "Asian Indoor & Martial Arts Games" die zuletzt von 29.06. bis 06.07.2013 in Incheon / Südkorea statt fanden und als nächstes vom 15.09. - 24.09.2017 in Ashgabat / Turkmenistan sind, sollen zuschauermäßig noch größer sein, auch wenn "nur" 1.652 Athleten von 43 asiatischen Nationen in 100 Events / 12 Sportarten am Start sind.

Die Schwimmweltmeisterschaften sind auch größer. Bei der WM 2013 in Barcelona nahmen 2310 Athleten aus 180 Nationen teil und vom 19.07. - 04.08.2013 gab es 280.000 Zuschauer.
[Bei der WM 2015 in Kasan (24.07. - 09.08.2015) nahmen 2651 Athleten aus 190 Nationen teil - hier sind mir aber keine Zuschauerzahlen bekannt (Kasana-Arena hat Platz für 11.000 Zuschauer, Aquatics Palace für 3.600 Zuschauer), außerdem wurden hier die Wasserballspiele in einem temporär errichteten Open Air Water Polo Arena ausgetragen.]

Dass die Tischtennis Weltmeisterschaften aber eines der größten Hallenevents auf der Welt ist, steht außer Frage.

Zitat:
Michael Geiger, Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB): „Schon allein durch die 4.000 Akkreditierten, darunter 700 Spielerinnen und Spieler aus 130 Ländern, bringt die WM der Stadt rund 18.000 Übernachtungen. Daneben erwarten wir bis zu 55.000 Zuschauer."
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.09.2016, 19:06
Al(i)x Al(i)x ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.06.2016
Beiträge: 54
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 (29.05. - 05.06.2017, Düsseldorf, GER)

Zitat:
Zitat von Simon Beitrag anzeigen
Wieviele chinesische Herren dürfen im Einzel mitspielen?

Wieviele deutsche Herren dürfen im Einzel mitspielen? Extra-Kontingent als Ausrichter?
6 deutsche Herren im Einzel. Ob das eine Extraquote für Deutschland als ausrichtendes Land ist, weiß ich nicht.

Aber 6 chinesische Herren wären schon brutal....

Ma Long, Fan Zhendong, Xu Xin, Zhang Jike, Fang Bo und LIN Gaoyuan oder eine Überraschung?

Bei Deutschland wurden schon 4 von 6 Herren für das Einzel nominiert!

http://www.tt-news.de/de/tischtennis/news/l/1708/

Die Olympiafahrer Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll, Bastian Steger und Patrick Franziska sind gesetzt. Eigentlich keine Überraschung.

Roßkopf sagt aber, dass für die beiden letzten freien Startplätze noch 6 (!) Herren in Frage kommen!? Wer soll denn das bitte alles sein?

Patrick Baum, Ruwen Filus und Steffen Mengel ist klar. Das ist schon hart, dass einer von denen bei der Heim-WM zuschauen muss. In Frage kommen dann noch Benedikt Duda und Ricardo Walther. Aber wer soll denn der sechste Spieler sein!?

Bestimmt macht Roßkopf wieder so ein Qualifikationsturnier, bei dem ein Platz vergeben wird.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.09.2016, 20:10
Flo98 Flo98 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 19
Beiträge: 1.423
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 (29.05. - 05.06.2017, Düsseldorf, GER)

Zitat:
Zitat von Al(i)x Beitrag anzeigen
Roßkopf sagt aber, dass für die beiden letzten freien Startplätze noch 6 (!) Herren in Frage kommen!? Wer soll denn das bitte alles sein?
Übersicht aller deutscher Herren in der September-Weltrangliste:


6 5 OVTCHAROV Dimitrij GER 3033 nominiert für WM 2017
13 13 BOLL Timo GER 2609 nominiert für WM 2017
22 24 STEGER Bastian GER 2472 nominiert für WM 2017
52 50 FRANZISKA Patrick GER 2281 nominiert für WM 2017

60 56 FILUS Ruwen GER 2244 sicher im Rennen um 2 weitere freie Plätze
61 60 BAUM Patrick GER 2237 sicher im Rennen um 2 weitere freie Plätze
75 70 MENGEL Steffen GER 2190 sicher im Rennen um 2 weitere freie Plätze
86 85 WALTHER Ricardo GER 2146 sicher im Rennen um 2 weitere freie Plätze
101 100 DUDA Benedikt GER 2099 sicher im Rennen um 2 weitere freie Plätze

186 199 WANG Xi ^^ GER 1848
220 ORT Kilian GER 1735
224 207 QIU Dang GER 1727
253 232 KLEIN Dennis GER 1633
297 300 QIU Liang GER 1529
364 339 SCHREINER Florian GER 1391
379 370 HIPPLER Tobias GER 1357
423 394 ENGEMANN Gerrit GER 1270
468 439 XU Jannik GER 1194
491 461 HOHMEIER Nils GER 1158
501 469 HUTTER Balazs ^ GER 1146
557 508 SCHLIE Jonah GER 1057
629 583 MENG Fanbo GER 948
642 597 MEISSNER Cedric GER 922
654 607 EISE Tom GER 907
703 653 STUMPER Kay GER 829
708 657 HENNIG Sven GER 821
756 705 GERHOLD Alexander GER 741
903 836 MYKIETYN Tom GER 545
927 860 FADEEV Kirill GER 522
950 882 RINDERER Daniel GER 499


Von den Spielern unter Benedikt Duda bekommt also noch einer die Chance, sich einen WM-Startplatz zu verdienen.

Wer kommt von denen in Frage?

Wang Xi ist soweit ich weiß nur für eine EM spielberechtigt, nicht aber für eine WM.

Kilian Ort? Vielleicht bekommt er nach seiner langen Verletzungspause eine Chance.

Beide Qiu-Brüder schließe ich aus, keine Perspektive für die Zukunft.

Dennis Klein vielleicht noch? Wenn er in den nächsten Monaten unter die TOP200 kommt, könnte er vielleicht als Belohnung mitfahren. Er setzt soweit ich weiß voll auf die Karte Tischtennis.

Die ganzen Jugend-EM Versager der letzten Jahre schließe ich einfach mal aus. Von denen wird nie einer TT-Vollprofi.

Wenn man einen Platz aus Perspektivgründen vergeben will, dann könnte Kay Stumper nominiert werden. Wenn der im Hinblick auf Olympia 2020 und vor allem 2024 als Boll-Nachfolger aufgebaut werden soll, ist eine frühzeitige WM-Erfahrung bei den Herren Gold wert, auch wenn er da noch gar keine Chance hat. Der könnte viel von Ovtcharov & Co. lernen, vor allem jetzt nochmal eine WM aus der ersten Reihe mit Timo Boll erleben. Da kann er viel für seine eigene Karriere lernen, denn in 6-8 Jahren muss er eine große Lücke im deutschen Tischtennis schließen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 11.09.2016, 20:19
Flo98 Flo98 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 19
Beiträge: 1.423
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 (29.05. - 05.06.2017, Düsseldorf, GER)

Wenn 6 deutsche Herren spielen dürfen, dann ja wohl auch 6 deutsche Damen.

Deshalb hier auch alle deutschen Damen in der September Weltrangliste:

1-50
7 7 HAN Ying ^ GER 3084
14 15 SOLJA Petrissa GER 2925
25 21 SHAN Xiaona ^ GER 2816
52 48 WINTER Sabine GER 2597

50-100
60 56 IVANCAN Irene GER 2511
62 64 SILBEREISEN Kristin GER 2486
74 68 WU Jiaduo GER 2429

100-200
132 120 MITTELHAM Nina GER 2189
135 123 BOLLMEIER Nadine GER 2182
153 MANTZ Chantal GER 2099
193 187 WAN Yuan GER 1981

200-400
247 236 SAEGER Luisa GER 1834
290 270 KAIM Julia ^ GER 1752
298 286 HAJOK Caroline GER 1741
343 324 KAMMERER Janina GER 1650
381 357 WOLF Jennie GER 1566

400-1000
414 388 BUNDESMANN Anne GER 1512
430 404 TIEFENBRUNNER Laura GER 1465
459 431 ROSE Lotta GER 1403
480 413 FAZLIC Selja GER 1367
571 533 SCHREINER Franziska GER 1163
625 589 KLEE Sophia GER 1065
626 590 TU Wenna GER 1063
671 633 WIRLMANN Jule GER 994
726 685 TSUTSUI Yuki GER 876


Alter, das ist schwer. Wie will man denn von diesen Damen 6 WM-taugliche finden, wenn der China-Import Han Ying und Shan Xiaona nicht mitspielen darf?

Petrissa Solja ist klar, genauso Sabine Winter.

Aber dann muss man schon die alten Mähren (ich habe nicht Ackergäule gesagt!) Irene Ivancan und Kristin Silbereisen mitnehmen, weil die immerhin bis zu einem bestimmten Punkt konkurrenzfähig sind.

Dann muss Nina Mittelham mit.

Damit sind wir bei 5. Dann bleibt nur noch Chantal Mantz. Alle anderen haben altersbedingt keine Perspektive mehr oder sind viel zu schlecht.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS