#11  
Alt 19.12.2017, 19:39
Mr.lani Mr.lani ist gerade online
Eckenklopper
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.04.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 623
AW: Trainerbot TT Roboter

Habe es geordert, glaube aber nicht daran vor Mai.
Bin bei KS auch zwei Mal reingefallen, aber mehrfach verschobene und Update haltende Startups sind eigentlich zuverlässig.
Und: sie arbeiten mit Pingskils zusammen.
Es gab auch schon einige Videos, allerdings nur für Unterstützer. Dort wurde der Fortschritt gezeigt.
Ein Beispiel:

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.12.2017, 21:18
rocknromeo rocknromeo ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 155
AW: Trainerbot TT Roboter

Wenn die Kooperation mit Pingskills gut umgesetzt wird könnte der Trainerbot die Art, wie Tischtennis gelehrt und trainiert wird maßgeblich verändern...
__________________
Vega Europe DF | Dotec Ovtcharov Off | Neo Hurricane 3
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.12.2017, 21:34
Mr.lani Mr.lani ist gerade online
Eckenklopper
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.04.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 623
AW: Trainerbot TT Roboter

.. und dann frag dich, ob es möglich ist Vergleichbarkeit für Beläge und Hölzer zu erreichen.
Ich denke auch das ist machbar.
Somit ist die Frage des anderen Threads beantwortet:
Sch... auf wissenschaftliche Aussagen und teste selber!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.12.2017, 22:48
Mr.lani Mr.lani ist gerade online
Eckenklopper
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.04.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 623
AW: Trainerbot TT Roboter

Eins noch:

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.12.2017, 09:36
rocknromeo rocknromeo ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 155
AW: Trainerbot TT Roboter

Zitat:
Zitat von Mr.lani Beitrag anzeigen
.. und dann frag dich, ob es möglich ist Vergleichbarkeit für Beläge und Hölzer zu erreichen.
Ich denke auch das ist machbar.
Somit ist die Frage des anderen Threads beantwortet:
Sch... auf wissenschaftliche Aussagen und teste selber!
Man kann ja auch wissenschaftlich testen ;-)

Zitat:
Zitat von es.ef Beitrag anzeigen
Warum die etablierten Hersteller sich die Butter vom Brot nehmen lassen verstehe ich auch nicht, wäre ja nicht das erste mal.
Was meintest du damit @es.ef?
__________________
Vega Europe DF | Dotec Ovtcharov Off | Neo Hurricane 3
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.12.2017, 15:10
es.ef es.ef ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.03.2017
Beiträge: 188
AW: Trainerbot TT Roboter

Nun wenn ich die momentan verfügbaren Tischtennisroboter anschaue sieht man, wie weit Alex und Co mit ihren Projekt der Zeit voraus sind.
Zum Ballauswurf gibt es drei Motoren, damit lassen sich jede Art von Spin oder auch leere Bälle ohne Probleme hintereinander spielen. Andere Anbieter schaffen das nicht bzw. arbeiten teilweise mit zwei Köpfen. Dann kommt noch die App-Unterstützung dazu, genial. Schau mal die Robopongs an, da etwas zu programmieren ist grausam. Tibhar bringt nach meinen Kenntnisstand auch nichts Neues.
Klar sind das viele Vorschusslorbeeren, mich haben die Jungs und das Projekt überzeugt, deshalb bin ich dabei.
Habe im Übrigen im Hobbykeller auch das Basteln angefangen, hat sogar schon für paar Ballübungen funktioniert.

Was mir fehlt ist ein Ballfangnetz. Da suche ich noch etwas vernünftiges und günstiges, muss wohl mal die Onlineplattformen in Asien durchwühlen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.12.2017, 20:31
rocknromeo rocknromeo ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 155
AW: Trainerbot TT Roboter

Zitat:
Zitat von es.ef Beitrag anzeigen
Nun wenn ich die momentan verfügbaren Tischtennisroboter anschaue sieht man, wie weit Alex und Co mit ihren Projekt der Zeit voraus sind.
Zum Ballauswurf gibt es drei Motoren, damit lassen sich jede Art von Spin oder auch leere Bälle ohne Probleme hintereinander spielen. Andere Anbieter schaffen das nicht bzw. arbeiten teilweise mit zwei Köpfen. Dann kommt noch die App-Unterstützung dazu, genial. Schau mal die Robopongs an, da etwas zu programmieren ist grausam. Tibhar bringt nach meinen Kenntnisstand auch nichts Neues.
Klar sind das viele Vorschusslorbeeren, mich haben die Jungs und das Projekt überzeugt, deshalb bin ich dabei.
Habe im Übrigen im Hobbykeller auch das Basteln angefangen, hat sogar schon für paar Ballübungen funktioniert.

Was mir fehlt ist ein Ballfangnetz. Da suche ich noch etwas vernünftiges und günstiges, muss wohl mal die Onlineplattformen in Asien durchwühlen.
Da bin ich voll bei dir... Ich versteh auch nicht warum beim Amicus so Mischpultartige Module bei sind. Das ist viel teurer und umständlicher, als das per App zu machen.
Ich werd den Trainerbot kaufen, wenn das Produkt draußen ist....

So meinte ich die Rückfrage aber gar nicht Wann haben die etablierten Hersteller sich das letzte Mal die Butter vom Brot nehmen lassen?
__________________
Vega Europe DF | Dotec Ovtcharov Off | Neo Hurricane 3
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.12.2017, 00:13
es.ef es.ef ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.03.2017
Beiträge: 188
AW: Trainerbot TT Roboter

Ah jetzt verstehe ich. War eher allgemein gesprochen und nicht explizit auf Tischtennis bezogen. Ähnliche Beispiele gibt es ja genug, wie Blackberry oder Nokia.
Welche Weiterentwicklung haben die anderen Ballroboter-Hersteller? In den letzten fünf Jahren ist da m.E. nichts weltbewegendes passiert. Schau' mal in China, da gibt es auch interessante Ballmaschinen für relativ wenig Geld. Da fehlt zwar die App-Unterstützung aber man sieht, dass dort mehr Tischtennis als hier gespielt wird.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.01.2018, 16:31
rocknromeo rocknromeo ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 155
AW: Trainerbot TT Roboter

Es gibt seit 3.1. ein neues Update: Die Motoren sind in the making, die Halterung für die pro-Version ist nochmal optimiert worden und es gibt ein Video, in dem der Trainerbot slow & spinny schießt. Sieht zwar schneller aus als bei einem Menschen, aber insgesamt immer noch super.
Ich bin fest davon überzeugt, dass das Projekt gelingt.
__________________
Vega Europe DF | Dotec Ovtcharov Off | Neo Hurricane 3
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.01.2018, 02:33
Benutzerbild von Svennie
Svennie Svennie ist offline
never to old to rock...
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 11.09.2015
Alter: 38
Beiträge: 2.194
AW: Trainerbot TT Roboter

Ich hoffe auch noch darauf, das die Fertigstellung hinhaut
Dann gönne ich mir auch einen
__________________
Xiom Omega VII Pro max - Tibhar Balsa Fibretec 75 konkav - Tibhar Evolution FX-S max
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TT-Roboter PingPong72 Schuhe, Kleber, Roboter, Netze, Tische, sonstiges Material 30 07.10.2016 09:31
TT-Roboter eure duderheit suche 0 28.01.2014 12:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS