#71  
Alt 03.11.2017, 15:46
blOink blOink ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Alter: 28
Beiträge: 48
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Ich würde erstmal den versuchen mein Spiel anzupassen. Der Belag lässt sich nach ein paar Trainingseinheiten auch deutlich besser und kontrollierter spielen. Falls er dir doch noch zu schnell ist kannst du ja einfach eine Stärke runter gehen.

Der EL-S war bei mir bei schnellen Topspins und Schüssen nicht berechenbar durch den spät einsetzenden Katapult.

Geändert von blOink (03.11.2017 um 16:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 03.11.2017, 22:05
f_fl f_fl ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 234
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Ich habe einen jungen gebrauchten, insofern sollte er schon leicht eingespielt sein. Habe ihn auf mein Soulspin Roots 5 geklebt und habe bei Topspins schon auf leichten Unterschnitt echt Probleme gehabt, die übers Netz zu bekommen. Mal sehen, wie der sich auf einem anderen Holz spielt...
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 03.11.2017, 22:09
Mr.lani Mr.lani ist gerade online
Eckenklopper
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.04.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 622
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Geh mal eine Stärke runter, das reicht vollkommen.
Ich habe ja auf dem einen Holz RH und VH mit G1 belegt.
Ich würde bei wohlfühen einfach dabei bleiben.
Und ich sehe es auch wie bl0ink: El-s ist nicht ähnlich.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 03.11.2017, 22:11
tt-zogger tt-zogger ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.02.2005
Ort: Erfurt
Alter: 43
Beiträge: 79
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Hallo Zusammen,

kann bitte einer den G1 mit dem Victas V01 vergleichen? Spielt sich der G1 weicher und ist der Katapult ähnlich oder viel stärker?

Vielen Dank,
David.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 03.11.2017, 22:14
Mr.lani Mr.lani ist gerade online
Eckenklopper
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.04.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 622
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Und f fl:
Ich habe ihn auf dem S5 von Nittaku, ähnlich dem Roots 5. Das ist der mit dem beidseitigem G1.
Gib ihm etwas Zeit. Du wirst sehen es passt.
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 04.11.2017, 11:52
Kyuss Kyuss ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2011
Alter: 48
Beiträge: 6.050
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Zitat:
Zitat von Mr.lani Beitrag anzeigen
Und f fl:
Ich habe ihn auf dem S5 von Nittaku,.
Bisschen offtopic, aber kannst mir sagen wie dick das S5 ist ?
__________________
Ej im-ta fey de-ja ee
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 04.11.2017, 12:17
f_fl f_fl ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 234
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Na dann werde ich den Belag einfach mal drauf lassen und mehr Geduld haben. Ich hätte jetzt spontan vermutet, dass er für mich auf ein ein wenig flexibleres Holz müsste. Vielleicht tu ich mich auch nur mit der Umstellung von meinem normalen Spielholz auf diese Kombi hier schwer. Bis auf den Topspin ging ja auch alles gut.
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 04.11.2017, 13:25
Mr.lani Mr.lani ist gerade online
Eckenklopper
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.04.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 622
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Zitat:
Zitat von Kyuss Beitrag anzeigen
Bisschen offtopic, aber kannst mir sagen wie dick das S5 ist ?
Gute 6,1 mm
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 05.11.2017, 12:14
tt-zogger tt-zogger ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.02.2005
Ort: Erfurt
Alter: 43
Beiträge: 79
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Zitat:
Zitat von tt-zogger Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

kann bitte einer den G1 mit dem Victas V01 vergleichen? Spielt sich der G1 weicher und ist der Katapult ähnlich oder viel stärker?

Vielen Dank,
David.
keiner, der vergleichen kann ? ich würde gerne in der kommenden spielfreien zeit noch etwas testen..

dankeschön,
david
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 05.11.2017, 14:10
Power Chop Power Chop ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 14.03.2014
Beiträge: 584
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Zitat:
Zitat von tt-zogger Beitrag anzeigen
keiner, der vergleichen kann ? ich würde gerne in der kommenden spielfreien zeit noch etwas testen..

dankeschön,
david
Der G1 und der V01 sind so ziemlich unterschiedliche Beläge.. einzig den feinporigen Schwamm sowie dass dieser eher hart ist 45-47grad ca. ist vergleichbar. Ansonsten hat der V01 ein viel weicheres Obergummi weswegen der V01 sich viel schneller, katapultiger und mit flacherer Flugkurve spielt.

Der G1 hat das härtere Obergummi ist sehr unkatapultig und produziert mehr Spin sowie eine höhere Flugkurve. Außerdem benötigt er auch um einiges mehr an Krafteinsatz im Vergleich zum V01.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tausche [Nittaku Combi Wood Attack] gg [Nittaku Barwell Fleet] ChrisHH tausche 0 23.10.2014 14:36
Tausche Nittaku Combiwood Defence gegen Nittaku Combiwood Attack khk tausche 0 29.11.2010 18:10
Suche Nittaku Fillmea ST und Nittaku Noveliar ST greenone suche 0 26.02.2009 16:47
Nittaku-Glasnost und Nittaku-Ellgard serxas Noppen innen 21 03.06.2008 12:22
Verkaufe Hölzer (Butterfly, Nittaku) und Beläge (Nittaku, Stiga) Belagschere Materialbörse 10 05.04.2007 23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS