Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 10.01.2018, 22:23
RH-Topsin RH-Topsin ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Niedersachsen
Alter: 40
Beiträge: 51
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

Waldner, allein schon wegen seiner Beinarbeit!
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 10.01.2018, 23:04
Benutzerbild von Jack Beauregard
Jack Beauregard Jack Beauregard ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: Siegerland
Beiträge: 1.252
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

Es gibt einige große Spieler aber ich denke, dass ganz oben an der Spitze J.O. Waldner steht!
__________________
Wenn ich für alles offen sein soll, dann bin ich irgendwann nicht mehr ganz dicht
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 10.01.2018, 23:13
moe589 moe589 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 329
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

Zitat:
Zitat von mil Beitrag anzeigen
Plastikbälle gab es schon 2014, soweit ich weiss...

Seit der Plastikballeinführung sammelt Ma Long eben einen Titel nach dem anderen und Zhang Jike keinen - hätte es den Plastikball nicht gegeben, wären vielleicht einige Turniere anders ausgegangen - es ist bei den ständigen Regeländerungen in Tischtennis eben sehr schwer, verschiedene Generationen, sogar Jahrgänge, zu vergleichen...

P.S.
Wie Waldner (fast ohne RH-Topspin) den WLQ vor 2000 vorgeführt hat - nur waren die Rahmenbedingungen anders...
da war wang liqin auch noch am besserwerden und waldner on the top...und wo vergeführt?
er hat halt gewonnen.
abgesehen von 2004, was wirklich eine unglaubliche aber auch einmalige und kurze rückkehr war, wurde es um waldner ab 2000 in der weltspitze recht still.
2001 bei der wm wurde er z.b von samsonov ordentlich vorgeführt und war frühzeitig draußen.
1999 war seine letzte, wirklich gute wm.
wahrscheinlich hat ihm damals der umsteig auf den großen ball nicht so gut getan.
sein spiel war dann einfach nichtmehr zeitgemäß und vorallem offensiv zu schwach.
wo die reise hingehen würde, konnte man ahnen bei den damals jungen ma lin, wang liqin oder auch einem timo boll.

Zitat:
Waldner, allein schon wegen seiner Beinarbeit!
du meinst die nicht besonders beeindruckende für dieses spielniveau?
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 10.01.2018, 23:34
RH-Topsin RH-Topsin ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Niedersachsen
Alter: 40
Beiträge: 51
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

Zitat:
Zitat von moe589 Beitrag anzeigen
du meinst die nicht besonders beeindruckende für dieses spielniveau?
Die war sehr beeindruckend und effektiv! Davon träumt noch heute jeder Spitzenspieler.

Der Mozart des Tischtennis!
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 11.01.2018, 00:11
mil mil ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 797
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

zu 1999 war seine letzte, wirklich gute wm:
2000 war Schweden mit Waldner Weltmeister gegen China, das muss man mitrechnen.

zu da war wang liqin auch noch am besserwerden und waldner on the top...und wo vergeführt?
hier 1997 war es klares 3:0:



hier 1999 auch gewonnen, dritter Satz zu 8 oder so:



WLQ ist zu gar keinem Topspinspiel gekommen, Waldner hat mit seiner "antiquirten" Spielweise mit ihm Katz-und-Maus gespielt.


Wie kann man es aber seriös vergleichen, denn als Waldner TOP war, galt noch:
- Spiel bis 21,
- 38 mm Ball
- verdeckter Aufschlag
- er war noch keine 30 Jahre alt

Unter diesen Bedingungen würde er viele heutige Topspieler besiegen, denn z.B.
- Bananenflip war damals nicht so wirkungsvoll wie heute = Schupf war wichtiger
- 38 mm Ball = RH-Block/Konter/Schmetter war deutlich effektiver
- einige wie Gerell haben selbst heute schwer zu returnierbare Aufschläge, wenn das noch
verdeckt wäre...

Samsonov war wohl sehr unangenehm für Waldner, da Samsonov eigentlich keine Schwächen hatte und auch kaum Fehler machte...

Geändert von mil (11.01.2018 um 00:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 12.01.2018, 15:12
moe589 moe589 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 329
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

Zitat:
Zitat von RH-Topsin Beitrag anzeigen
Die war sehr beeindruckend und effektiv! Davon träumt noch heute jeder Spitzenspieler.

Der Mozart des Tischtennis!
du verwechselst wohl waldner mit kim taek soo.
nochmal genau hinschauen, das kann helfen.

Zitat:
WLQ ist zu gar keinem Topspinspiel gekommen, Waldner hat mit seiner "antiquirten" Spielweise mit ihm Katz-und-Maus gespielt.
jetzt hast du mal 2 ergebnisse rausgefischt und das ist dann für dich "katz und maus"?
was idealisierte sichtweisen so alles bewirken können...
beim fan ersetzen idealisierungen, die leider immer unrational sind, oft den klaren blick.
klingt jetzt arg nach turbo, in diesem fall komm ich aber um die formulierung nicht drumrum.
wir können genausogut auch ma lin nehmen.
hat der beim 2:1 1999 im halbfinale der wm auch katz und maus mit waldner gespielt?
ich denke nicht, er hat halt gewonnen, war wesentlich flinker und spritziger und für einen penholder sehr komplett mit ebenfalls sehr guten aufschlägen.

Zitat:
Wie kann man es aber seriös vergleichen, denn als Waldner TOP war, galt noch:
- Spiel bis 21,
- 38 mm Ball
- verdeckter Aufschlag
- er war noch keine 30 Jahre alt
da hatte ich im vorigen post tatsächlich eine lücke, die entscheident ist:
der aufschlag.
waldner hatte immer sehr gute aufschläge, mit denen viele seiner gegner große probleme hatten.
dass ihm der große ball vermutlich nicht gut getan hat, wie z.b. auch den reinen konterspielern wie liu gouliang, wurde ja schon erwähnt.
aber belassen wir es dabei.
es geht ja darum, wer der beste ist/war, nicht waldners spiel zu filetieren.
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 13.01.2018, 00:21
K123 K123 ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.08.2003
Beiträge: 488
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

Zitat:
Zitat von RH-Topsin Beitrag anzeigen
Waldner, allein schon wegen seiner Beinarbeit!

Wenn Waldner auch noch eine spitzen Beinarbeit gehabt hätte auf Niveau der Chinesen, das wäre für die Konkurrenz übel gewesen. Das gleiche kann man auch zu Schlager sagen. Ob Waldner heute ganz vorne bestehen würde, ist schwer zu sagen. In einem europäischen Forum wird meistens der Name Waldner fallen.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 13.01.2018, 01:56
mil mil ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 797
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

1999 war es sehr eng, eigentlich zeigte zu Ende Waldner Nerven und Ma Lin hat das gnadenlos ausgenutzt... Ob ich ein "Fanboy" von Waldner bin, eher nicht, mir gefallen viele andere Spieler besser - RSM, JSH, Ma Lin, Wang Hao...

Bei den Vergleichen geht es immer darum, wie Spieler XY heute abgeschnitten hätte. Ich denke, die Sichtweise ist nicht objektiv, denn es gab viele Änderungen. Die Frage ist für mich umgekehrt - wie würden die heutigen Spieler vor 20 Jahren abschneiden...

Ich bin nicht der Ansicht, dass das Spiel von heute das Nonplusultra ist - es ist eben die effektivste Spielweise beim Plastikball und ohne Frischkleben.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 13.01.2018, 02:45
Heinzi the Oberboss Heinzi the Oberboss ist offline
Der gute Mannschaftsgeist
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Geilenkirchen
Alter: 28
Beiträge: 637
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

Das Spiel vll nicht aber die Spieler wahrscheinlich schon.

Eine Sportart entwickelt sich immer weiter, allein durch besseres Training. Das Talent gab es früher auch schon, nur werden die Talente immer besser 1. gefunden und 2. gefördert um 3. ihre mentalen und körperlichen Potenziale immer besser auszureizen.

Irgendwann stößt man da natürlich an Grenzen wo es nicht mehr oder nur noch sehr wenig vorangeht. Kann man überall beobachten:

Weltrekorde fallen seltener und werden um geringere Maße übertroffen.
Die Weltspitze rückt immer näher aneinander.

Auch in weniger direkt messbaren Sportarten per eye-test:

Weniger revolutionäre Figuren beim Turnen etc, Wertungsnoten der Weltspitze nähern sich einander an, jede kann irgendwann nahezu dieselben Figuren.

Stellt man einen Zinédine Zidane oder Lionel Messi in ein Fußballspiel von 1954 dominieren sie allein von ihrer Athletik her andere Spieler mit evtl vergleichbarem technischen Talent. Stellt man aber Messi in die WM 1998 sticht er auch nicht viel mehr als Zidane heraus.

Dass jemand daherkommt wie Katie Ledecky und auf einmal eine Sportart nach Belieben dominiert wird es daher immer seltener geben.

Will heißen, die Tischtennis-Weltspitze von heute sind wenn man die Jahrhunderttalente der letzten 20-30 Jahre dazunimmt auch die besten aller zeiten was "absolute Spielstärke" angeht.
__________________
Sriver Killer: Du bist auch so ne Krösierung.... :D
Kreismeister 2016

Geändert von Heinzi the Oberboss (13.01.2018 um 02:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 13.01.2018, 13:10
Meurich Meurich ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.09.2001
Alter: 35
Beiträge: 476
AW: Bester Spieler aller Zeiten?

Hier wird teilweise so getan, als ob Waldner keinen Rückhandtopspin konnte. Er brauchte es einfach nicht...
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erfolgreichster Belag aller Zeiten Mr. Buityfull allgemeines Tischtennis-Forum 108 19.03.2008 01:07
Bester Spieler aller Zeiten im Bezirk West ? fresh-clue Bezirk West 43 14.05.2006 20:28
der beste deutsche Spieler aller zeiten ? Michi Stammtisch 0 06.09.2001 18:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS