Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie aussagekräftig ist die neue ITTF Weltrangliste?
Sie ist durchaus aussagekräftig und bildet die tatsächliche Stärke der Spieler/innen gut ab. 3 3,90%
Sie ist nicht so aussagekräftig und bildet nicht die tatsächliche Stärke der Spieler/innen ab. 74 96,10%
Teilnehmer: 77. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.03.2017, 20:49
Zzangei Zzangei ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 13.05.2014
Beiträge: 756
ITTF Weltrangliste (seit 2018)

Das alte Weltranglisten-Thema "ITTF Weltrangliste (2001 bis 2017)" ist HIER zu finden.


Ab Januar 2018 neues Ranking-System, das darauf basiert, dass man oft internationale Turniere spielen muss, um oben zu bleiben!

http://www.tt-news.de/de/tischtennis/news/l/1876/


Dimas Statement auf Instagram:
Zitat:
What do you guys think about the new ITTF World Ranking system that will be introduced in 2018? As an example Timo Boll would be ranked nr 6 in Germany and 44 in the world... of course I can't in any way agree with that being how it should be... what is your opinion guys?
Boll auf Rang 44, Samsonov auf Rang 4.

Eine Rangliste sollte doch eigentlich gewissermaßen Fähigkeiten repräsentieren basierend auf Leistung. Qualität, nicht Quantität.

Solllte das so kommen, unterbietet sich die ITTF mal wieder.

Geändert von TT-NEWS Team (04.01.2018 um 17:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.03.2017, 22:18
tsb tsb ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.03.2014
Alter: 29
Beiträge: 1.139
AW: Neues Ittf Ranking System

Zitat:
Zitat von Zzangei Beitrag anzeigen
Eine Rangliste sollte doch eigentlich gewissermaßen Fähigkeiten repräsentieren basierend auf Leistung. Qualität, nicht Quantität.
Also die Idee ist ja eben, dass Qualität stärker gewichtet wird als Quantität. Das soll dadurch erreicht werden, dass nur die besten acht Ergebnisse jedes Spielers über einen bestimmten Zeitraum (vermutlich die letzten 12 Monate?) gewertet werden.

Das Problem bei Boll ist, dass bei ihm nur 4 relevante Ergebnisse vorliegen. Insofern ist eine gewisse Quantität, in Form von regelmäßiger Teilnahme an Wettkämpfen, schon notwendig. Und diese Regelmäßigkeit war bei Boll letztes Jahr nicht gegeben, darum wird er extrem abgestraft.


Zitat:
Zitat von Zzangei Beitrag anzeigen
Boll auf Rang 44, Samsonov auf Rang 4.
Fehlerfrei scheint die Berechnung noch nicht abzulaufen. Die Punkte von Samsonov scheinen nicht zu stimmen. Vergleichen wir mal Samsonov und Mizutani hinsichtlich ihrer Punkte bei den olympischen Spielen.

Mizutani bekommt für seinen Sieg im Spiel um Platz 3 gegen Samsonov 2250 Punkte.

Samsonov bekommt für seine Niederlage im Spiel um Platz 3 ebenfalls 2250 Punkte und zusätzlich noch 2400 Punkte für seine Niederlage im Halbfinale gegen Zhang Jike.

Es ergibt sich folgende Punkteverteilung bei den olympischen Spielen:
Ma Long (1. Platz): 3000 Punkte
Zhang Jike (2. Platz): 2700 Punkte.
Mizutani (3. Platz): 2250 Punkte
Samsonov (4. Platz): 4650 Punkte

Es ist also offenbar nur bei Samsonov falsch.

Erstens müssen die 2400 Punkte für seine Halbfinalniederlage abgezogen werden. Zweitens könnte man sich überlegen, dem Bronzemedaillengewinner mehr Punkte zu geben als dem vierten Platz. Vermutlich hätte Mizutani 2400 Punkte und Samsonov 2250 Punkte bekommen sollen.

Für Samsonovs wahren Punktwert muss man also mindestens 2400 Punkte abziehen und durch sein eigentliches achtbestes Ergebnis ersetzen (das dürften ca. 1000 Punkte sein). Durch diesen Verlust von ca. 1400 Punkten würde er mit ca. 11680 Punkten auf Platz 8 der Rangliste -- anstatt Platz 4 -- stehen. Das sieht dann weitaus vernünftiger aus.

Geändert von tsb (23.03.2017 um 22:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.03.2017, 22:45
Trillian Trillian ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.531
AW: Neues Ittf Ranking System

Es gibt nur wenige Sportarten, bei denen man mit nur 4 Wettkampfteilnahmen in einem Jahr unter die Top 10 kommen kann. Ich finde es gut, dass es im Tischtennis jetzt auch deutlich erschwert wird.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.03.2017, 00:38
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.774
AW: Neues Ittf Ranking System

Das schöne an dem Übergang auf die neue Rechenweise ist doch, dass die Spieler ein Jahr lang Zeit haben sich darauf einzustellen. Wenn Timo Boll die Weltrangliste wichtig ist, wird er auch für mehr Turniere melden.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.03.2017, 14:16
tsb tsb ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.03.2014
Alter: 29
Beiträge: 1.139
AW: Neues Ittf Ranking System

Der Fehler bei Samsonovs Punkten wurde korrigiert, die Punkte bei Olympia sind jetzt so wie ich erwartet hatte: 2400 für Mizutani und 2250 für Samsonov.

Die Unterschiede zwischen der (theoretischen) neuen und alten Rangliste sind also überschaubar. Der Teilnahmezwang ist erhöht worden, aber das trifft offenbar wirklich nur wenige Spieler. Denn die allermeisten Profis (außer eben Boll) nehmen ja ohnehin schon regelmäßig an der World Tour teil. Er ist vermutlich der einzige, der sein Teilnahmeverhalten deutlich ändern muss, um seinen angestammten vorderen Platz in der Rangliste behalten zu können.

Was noch nicht erwähnt wurde: In der neuen Rangliste ist es egal, gegen wen man gewinnt. Gewinnt man also ein Pro-Tour-Event durch Siege gegen Ma Long und Fan Zhendong, so ist das genau gleich viele Punkte wert als ein 1. Platz bei einem gleichwertigen Event ohne chinesische Teilnehmer. Dabei ist offensichtlich, dass die spielerische Leistung eben nicht die gleiche ist.

Damit unterscheidet sich das neue Ranking-System also deutlich von beispielsweise dem ELO-System oder dem TTR-System. Es gibt keine zusätzlichen Bonuspunkte, wenn man gegen deutlich favorisierte Gegner gewinnt. Das finde ich schon ein bisschen schade.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.03.2017, 15:08
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.774
AW: Neues Ittf Ranking System

Zitat:
Zitat von tsb Beitrag anzeigen
Was noch nicht erwähnt wurde: In der neuen Rangliste ist es egal, gegen wen man gewinnt. Gewinnt man also ein Pro-Tour-Event durch Siege gegen Ma Long und Fan Zhendong, so ist das genau gleich viele Punkte wert als ein 1. Platz bei einem gleichwertigen Event ohne chinesische Teilnehmer. Dabei ist offensichtlich, dass die spielerische Leistung eben nicht die gleiche ist.
Die Frage ist doch, ob es einen gleichwertigen Event ohne chinesische Teilnehmer überhaupt gibt. Üblicherweise spielen die doch bei den höchst dotierten und sportlich wichtigsten Turnieren mit.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2017, 16:37
Picot Picot ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 374
AW: Neues Ittf Ranking System

Zumindest derzeit finden sich unter den Top170 wahre Tischtennisexoten, überwiegend aus Afrika, die dort garantiert nichts zu suchen haben oder die Relation zum Nachbarn in der Liste überhaupt nicht stimmig ist...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.03.2017, 18:44
Benutzerbild von Gangarth
Gangarth Gangarth ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 16.12.2014
Ort: Hückeswagen
Beiträge: 1.571
AW: Neues Ittf Ranking System

Ersteinmal ist es wichtig, sich klar zu machen, was man will. Eine Ranking- oder Ratingliste, oder wie bisher einen Mix.

Ich finde es gut, eenn man die Spieler so zu mehr Teilnahmen bringt. Ob WM oder Olympia alldings für zeri bzw. vier Jahre zählen, finde ich dann schon eher fragwürdig.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.03.2017, 20:24
charlies charlies ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 20.02.2000
Beiträge: 970
AW: Neues Ittf Ranking System

Eine Rangliste sollte die Spielstärke abbilden und nicht die Teilnahmen.
Früher gab es auch eine Aktivitätenliste.
Dumm ist, dass die Spieler mehr Zahlen müssen, als dass sie gewinnen können.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.03.2017, 20:37
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.774
AW: Neues Ittf Ranking System

Zitat:
Zitat von charlies Beitrag anzeigen
Eine Rangliste sollte die Spielstärke abbilden und nicht die Teilnahmen.
Schadet es was, wenn sie die Spieler motiviert mehr zu spielen?

Abgesehen davon, kann die bestehende Zählweise ja auch die Spielstärke nur bedingt wiedergeben. Chinesische Spieler die selten aktiv sind werden dort auch auf hinteren Rängen gelistet.

Zitat:
Zitat von charlies Beitrag anzeigen
Früher gab es auch eine Aktivitätenliste.
Die war aber nur rein statistischer Natur.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SEAMASTER 2018 ITTF World Tour, German Open (20.03. - 25.03.2018 Bremen, GER) Kim4U WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 424 03.04.2018 17:51
ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG) Kim4U WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 323 26.02.2018 14:32
Seamaster 2018 ITTF World Tour, Hungarian Open (18.01. - 21.01.2018 Budapest, HUN) Topspin2017 WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 104 22.01.2018 12:58
Neue ITTF-Weltrangliste ab 2018 bringt Änderungen mit sich News-Team Tischtennis News aus aller Welt 0 24.01.2017 02:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS