Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Stammtisch

Stammtisch Hier könnt Ihr über "Gott und die Welt", Politik, Fernsehen, Bücher, Musik und alles was Euch sonst interessiert diskutieren. Plaudern in lockerer Atmosphäre ;-)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2008, 04:47
Rainer Zufall Rainer Zufall ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 23.03.2002
Beiträge: 86
Wer wird neuer Präsident in den USA?

Jetzt laufen die Vorwahlen in den USA. Wem gebt ihr die größten Chancen, nächste/r Präsident/in in den USA zu werden?
__________________
Alles in der Welt folgt einem Plan. Nur ich bin Rainer Zufall!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2008, 08:19
Benutzerbild von bibu09
bibu09 bibu09 ist offline
EL Presidente
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Dortmund
Alter: 39
Beiträge: 7.188
AW: Wer wird neuer Präsident in den USA?

Die europäischen Medien wünschen sich scheinbar Obama oder Clinton. Wie das in den USA aussieht, kann ich leider nicht sagen. Da bin ich nicht so informiert. Ich fänd Obama glaube ich auch nicht schlecht. Er kommt in den Medien eigentlich recht gut rüber. Clinton wirkt auf mich ein wenig verbiestert.
__________________
... und er lächelt, denn er weiß, das Böse siegt immer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2008, 09:51
spinball spinball ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 30.04.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 325
AW: Wer wird neuer Präsident in den USA?

Zitat:
Zitat von bibu09 Beitrag anzeigen
Die europäischen Medien wünschen sich scheinbar Obama oder Clinton. Wie das in den USA aussieht, kann ich leider nicht sagen. Da bin ich nicht so informiert. Ich fänd Obama glaube ich auch nicht schlecht. Er kommt in den Medien eigentlich recht gut rüber. Clinton wirkt auf mich ein wenig verbiestert.
Bei Mrs. Clinton wäre die Politik wohl so ähnlich wie sie bei Mr. Clinton war.
War für die USA (und auch Old Europe) nicht so schlecht...
Aber dafür haben wir ja einen Experten vor Ort, oder?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2008, 19:23
Benutzerbild von KÖNIGSBLAU04
KÖNIGSBLAU04 KÖNIGSBLAU04 ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 10.403
AW: Wer wird neuer Präsident in den USA?

Bloß keine Frau !!! Frau Merkel reicht mir schon !!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2008, 20:11
Benutzerbild von LAIBACH
LAIBACH LAIBACH ist offline
...ist slawophil.
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 29.07.2004
Alter: 36
Beiträge: 3.402
AW: Wer wird neuer Präsident in den USA?

Zitat:
Zitat von KÖNIGSBLAU04 Beitrag anzeigen
Bloß keine Frau !!! Frau Merkel reicht mir schon !!!
Erst war ich ob deiner Aussage verwundert...was auch immer du für Parallelen zwischen Clinton und Merkel erkannt hast - abgesehen vom Geschlecht - wird wohl dein Geheimnis bleiben.
Dann erschrak ich: sechs Ausrufezeichen in grade einmal 1,5 Sätzen, welche Wohl deine Meinung bekräftigen sollen.
Gar kein dummer Schachzug deinerseits: wenn es - wie bei dir - inhaltlich/psychisch eben grade mal zu platten Parolen reicht, wird mit der Interpunktion nicht gekleckert, sondern geklotzt.
Damit hast du dein Ziel erreicht: man wird auf dich aufmerksam und widmet "Menschen" wie dir Zeit, beispielweise durch das Verfassen eines solchen Textes, der deinen Intellekt hoffentlich nicht übersteigen wird.

Am Ende jedoch wird alles gut: man erinnert sich, dass du a.a.O. die BILD-"Zeitung" über den grünen Klee gelobt hast.

Alles scheint umsonst und man fragt sich, warum man nicht etwas Erfolgsversprechenderes gemacht hat - z.B. Abspülen - anstatt Perlen vor dich hinzuwerfen.
Daher nun ein kleiner Tipp meinerseits: kennst du das Sprichwort "Schuster, bleib bei deinen Leisten?"
Ja? Prima.
Daher, nur mein Vorschlag: anstatt weiterhin "tolle" Kaliber wie oben rauszuhauen, bleib doch einfach in den Fußball-Threads.
Da braucht´s auch nicht mal annähernd so viel Hirn wie hier, auf der Bühne der Politik.
Auf deine Antwort bin ich schon jetzt gespannt...

P.S.: Achja, ich selbst favorisiere übrigens Herrn Obama. Warum das so ist?
Das werde ich demnächst in diesem Thread erläutern, bitte aber dich, KÖNIGSBLAU04, schon jetzt, dich dann rauszuhalten...danke.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.02.2008, 23:12
Benutzerbild von Chris_tt
Chris_tt Chris_tt ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 32
Beiträge: 1.745
AW: Wer wird neuer Präsident in den USA?

Weder Obama noch Frau Clinton wären vor 30 Jahren mögliche Kandidaten gewesen. Ich finde es sehr positiv, dass mittlerweile nicht mehr auf Geschlecht oder Rasse geachtet wird.
Solche Kommentare wie den von Königsblau sollte man am besten einfach ignorieren. Jedem sei seine eigene Meinung gegönnt, aber mich kann, Gott sei Dank, niemand dazu zwingen mir solches Gelaber und solche Stammtischparolen an zu hören bzw. durch zu lesen...

Das wollte ich nur mal anmerken, ohne Inhaltlich irgendwas zu der Politik und dem Wahlkampf in den USA beitragen zu können, werde mich aber so langsam auch in diesem Thema ein wenig einlesen und freue mich schon darauf dann auch inhaltlich gehaltvoll was zu dem Thema beizutragen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.02.2008, 23:25
Tony_Iommi Tony_Iommi ist offline
Onkel aus Amerika
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 17.07.2000
Ort: USA, Tri-State Area
Alter: 45
Beiträge: 4.127
AW: Wer wird neuer Präsident in den USA?

Zitat:
Zitat von Chris_tt Beitrag anzeigen
Ich finde es sehr positiv, dass mittlerweile nicht mehr auf Geschlecht oder Rasse geachtet wird.
Darauf wird sehr wohl geachtet, glaube es mir. Vielleicht weniger verstaerkt als vor einiger Zeit, das mag sein.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.02.2008, 23:27
Benutzerbild von Rieslingrübe
Rieslingrübe Rieslingrübe ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Yoknapatawpha County
Beiträge: 10.991
Daumen hoch

´


´Drill Sergeant´ Tom Coughlin natürlich.

Nach dem Erfolg heut Nacht gehört der Mann einfach nachnominiert. Schließlich kann im Senat 'ne harte Hand nicht schaden...


PS: Noch schnell die Nachricht der Woche:

http://theonion.com/content/node/73236


´
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.02.2008, 23:35
Tony_Iommi Tony_Iommi ist offline
Onkel aus Amerika
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 17.07.2000
Ort: USA, Tri-State Area
Alter: 45
Beiträge: 4.127
AW: Wer wird neuer Präsident in den USA?

Ach so, und morgen ist ja Super-Tuesday, u. a. mit dem "Vorentscheid" (Caucus) in New Jersey, meiner "Heimat". Wird interessant. Die Clintons wohnen praktisch bei mir um's Eck, in Chappaqua, haben also sowieso 'ne riesen Lobby. Aber da gibt's natuerlich noch ganz andere Dynamiken, alles nicht so einfach wie es aussehen mag.....und vorallem wie es hier in Deutschland in den Medien der Leserschaft verkauft wird. Laecherlich, geradezu peinlich, meiner Meinung nach.

Ich schreibe in ein paar Tagen gerne mehr dazu - in der Zwischenzeit bin ich natuerlich auf weitere Statements eurerseits gespannt.

Geändert von Tony_Iommi (04.02.2008 um 23:37 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.02.2008, 23:41
Benutzerbild von Chris_tt
Chris_tt Chris_tt ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 32
Beiträge: 1.745
AW: Wer wird neuer Präsident in den USA?

Zitat:
Zitat von Tony_Iommi Beitrag anzeigen
Darauf wird sehr wohl geachtet, glaube es mir. Vielleicht weniger verstaerkt als vor einiger Zeit, das mag sein.
Ja, das ist mir schon klar. Vor allem in den Süd-Staaten hat man es wohl als farbiger schwer, dafür holt man sich aber auch an andere Stelle dadurch Sympathie-Punkte.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS