Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.01.2017, 12:51
Flo98 Flo98 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 19
Beiträge: 1.243
Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Das war zwar sowieso eher nur Formsache, aber die deutschen Damen- und Herren haben sich jetzt mit ihren Siegen in der EM-Qualifikation für die Team-Europameisterschafte 2017 in Luxemburg qualifiziert.


Damen: Deutschland – Slowenien 3:1

Nina Mittelham (WRL 103) – Manca Fajmut (WRL 209) 3:0 (15,12,9)

Yuan Wan (WRL 172) – Alex Galic (WRL 135) 0:3 (-13,-10,-6)

Kristin Silbereisen (WRL 50) – Ana Tofant (WRL 392) 3:1 (1,-6,9,3)

Nina Mittelham (WRL 103) – Alex Galic (WRL 135) 3:1 (8,4,-9,17)


Herren: Deutschland – Serbien 3:2

Ricardo Walther (WRL 60) – Nikola Strugarevic (WRL 539) 0:3 (-12,-9, -12)

Benedikt Duda (WRL 42) – Ivor Katic (WRL 520) 3:0 (7,12,7)

Dang Qiu (WRL 274) – Dragan Subotic (WRL 284) 0:3 (-5,-6,-10)

Ricardo Walther (WRL 60) – Ivor Katic (WRL 520) 3:0 (11,5,6,)

Benedikt Duda (WRL 42) - Nikola Strugarevic (WRL 539) 3:0 (10,3,3)


Noch einige Fakten zur EM:

Es sind die 36. Tischtennis-Europameisterschaften. Es ist eine reine Team-EM, es gibt also nur Teamwettbewerbe (Damen und Herren).

Titelverteidiger Damen: Deutschland
Titelverteidiger Herren: Österreich

Bei der EM werden alle Mannschaftsspiele im best-of-five Modus ausgetragen (Spiel endet 3:0, 3:1 oder 3:2). Auch die Einzel sind best-of-five und nicht best-of-seven.

30 Mannschaften kämpfen in der Qualifikation in 10 Gruppen um die Plätze bei der EM in der Championship Division (nur diese Mannschaften spielen um die Medaillen). Die 10 Gruppenersten qualifizieren sich, dazu kommt Gastgeber Luxemburg, außerdem spielen die 10 Gruppenzweiten um die restlichen 5 Startplätze.

Die 15 Mannschaften, die leer ausgingen (10 Gruppendritte plus 5 gescheiterte Gruppenzweite) spielen bei der EM in der Challenge Division, genauso wie die Mannschaften, die sich in den separaten Qualifikationsgruppen K und L qualifizieren konnten.

Die gescheiterten Teams der Gruppen K und L treten dann zusammen mit Mannschaften, die nicht an der Qualifikation teilgenommen haben in der Standard Division teil.

Die Mannschaften, denen momentan das Aus in der Qualifikation für die Championship Divison droht, sind eigentlich nur Dänemark (direkter Konkurrent Ungarn) und Belgien (direkter Konkurrent Slowenien) "größere" TT-Nationen.

Bei den Herren haben sich direkt qualifiziert Österreich, Deutschland, Frankreich, Weißrussland oder Kroatien, Schweden, Portugal, Griechenland, Polen oder Slowenien, Spanien oder Russland und Rumänien.

Bei den Damen haben sich direkt qualifiziert Deutschland, Rumänien, Russland, Ukraine, Polen, Österreich, Tschechien, Portugal, Frankreich und Ungarn.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.01.2017, 21:17
Thorwyn Thorwyn ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 352
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Gab sogar ein paar Überraschungen ... Russland mit zwei 2:3-Niederlagen gegen Spanien nur auf Platz 2, genau wie WM-Bronzemedaillengewinner England, das gestern nach 3:2 im Hinspiel mit 0:3 gegen Griechenland verloren hat. Weißrussland ebenfalls in den Playoffs, spannend wird es noch in Gruppe H, wo Belgien, Slowenien und Polen am Ende alle auf 6 Punkte kommen könnten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.01.2017, 21:40
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 27.137
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Zitat:
Zitat von Flo98 Beitrag anzeigen

Ricardo Walther (WRL 60) – Nikola Strugarevic (WRL 539) 0:3 (-12,-9, -12)
das war ja ne Glanzleistung.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.01.2017, 22:24
Thorwyn Thorwyn ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 352
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Laut seiner Facebook-Seite war er durch ne Grippe angeschlagen ... anders kann ich mir das eigentlich auch nicht erklären, so gut wie er noch bei den Hungarian Open gespielt hat.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.01.2017, 22:59
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 27.137
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Zitat:
Zitat von Thorwyn Beitrag anzeigen
Laut seiner Facebook-Seite war er durch ne Grippe angeschlagen ...
oder Handbruch?

wenn er krank ist, soll er nicht spielen.
WENN er aber spielt, kann er nicht im Nachhinein mit ner "Grippe" kommen.
Schwache Einlassung insofern.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.01.2017, 23:30
TT-Hannes TT-Hannes ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.07.2006
Ort: Finow
Beiträge: 1.470
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
oder Handbruch?

wenn er krank ist, soll er nicht spielen.
WENN er aber spielt, kann er nicht im Nachhinein mit ner "Grippe" kommen.
Schwache Einlassung insofern.
Er war wirklich ziemlich krank. Hat man vor Ort gesehen und gehört (ständiges Husten).
Hat mich gewundert warum er trotzdem auf 1 gespielt hat und nicht auf 3.
Zudem kam aber auch das der Serbe auch ganz gut gespielt hat und bis zu den Haarspitzen motiviert war.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.01.2017, 23:31
Hiroshima Hiroshima ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.12.2015
Beiträge: 441
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Sein zweites Spiel konnte er komischerweise 3:0 gewinnen. Einigen wir uns darauf, er war vielleicht nicht ganz fit, aber so einen muss er ohne wenn und aber schlagen. Konstanz ist wohl nicht so gegeben.

Im übrigen würde ich ja mal gerne wissen, ob Steger und Franziska weiter einen sicheren Platz bei der Heim WM haben? Die sind ja beide jetzt 2-3 Monate schon außer Gefecht. Und nur aus Dankbarkeit, weil Steger die 3 bei Olympia war und Franziska das Team anfeuerte, gesetzt zu sein, fände ich schon sehr bedenklich, erst recht bei einer Nationalmannschaft, wo alle in etwa gleichauf sind.

Deshalb wären meine Top 5
1 Ovtcharov
2 Boll
3 Filus
4 Duda
5 Mengel

P. Baum halte ich spielerisch sogar noch immer als drittbesten Deutschen, aber das muss er langsam auch wieder international belegen. Und ein paar Kilo wieder abnehmen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.01.2017, 23:39
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 27.137
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

mit Husten kann man nicht spielen.
Da er aber gespielt hat, kann er nicht gehustet haben.
Außer nach leichten Fehlern
Das war schlicht und ergreifend SCHWACH.
Warum in Gottes Namen gesteht man das nicht einfach mal ein?

Hiroshima hat Recht, Baum ist ebenso gut wie fett.
Da muss was passieren.
Der kann ja kaum mehr in der Öffentlichkeit das T-Shirt wechseln.
Aber spielen kann der total gut, besser als Ricardo Walther allemal.
Es sei denn, er hat "Husten".
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.01.2017, 00:29
Dotec-Fan Dotec-Fan ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 34
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Ich zitiere mal von jemandem, der direkt in der Box gesessen hat:

"Und der Ricardo Walther hat definitiv mit Fieber und ner dicken Erkältung gespielt, Hut ab vor der Leistung. Der hat mir bei jeder Handtuchpause massiv einen vorgehustet"
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2017, 07:22
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 27.137
AW: Europameisterschaften 2017 (13.09. - 17.09.2017, Luxemburg, LUX)

Zitat:
Zitat von Dotec-Fan Beitrag anzeigen

"Und der Ricardo Walther hat definitiv mit Fieber und ner dicken Erkältung gespielt, Hut ab vor der Leistung. "
ich würde eher sagen, Kopfschütteln und Verständnislosigkeit vor so viel Idiotie und Verantwortungslosigkeit.
Warum bleibt er nicht im Bett, wenn er krank ist??
Das Spiel war doch völlig bedeutungslos.
Oder wollte er sich in ne win-win-Situation bringen, nach dem Motto "gewinnen tu ich trotz Erkältung, verlieren wegen der Erkältung".
Und wie Hiroshima richtig sagt, im zweiten Spiel ging's ja offenbar wieder.
Spontanheilung?
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tischtennis Senioren Europameisterschaften 2017 in Schweden ttpsvbot Bezirk Münster 21 22.06.2017 16:23
LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 (29.05. - 05.06.2017, Düsseldorf, GER) Väterchen Frost WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 2879 15.06.2017 20:48
2. Tischtennis Werre-Cup der TTSG Löhne-Schweicheln 28.04.2017-01.05.2017 Kaffeeschlürfer WTTV - Turnierforum 1 19.04.2017 08:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS