#11  
Alt 25.08.2017, 09:10
Benutzerbild von das_gesäß
das_gesäß das_gesäß ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 1.002
AW: Langsamste zugelassene Noppe?

Dämpfungsfolie habe ich heute erhalten und ist im Vergleich zu Dämpfungsschwämmen nicht sonderlich gut. Entsprechende Videos werde ich voraussichtlich im September veröffentlichen. Dämpfungsschwämme sind schon das richtige.

Die Claw ist wirklich sehr langsam, aber auch irgendwie relativ griffig.
Milky Way Neptune ist noch lohnenswert.

Geändert von Hansi Blocker (26.08.2017 um 09:35 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.09.2017, 20:47
Cogito Cogito ist offline
steht wie ein Fels
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 02.03.2000
Alter: 66
Beiträge: 4.131
AW: Langsamste zugelassene Noppe?

Zitat:
Zitat von snooky Beitrag anzeigen
Es soll dir aber klar sein, dass eine so extrem langsame Noppe wie Stachelfeuer schnell und aktiv gespielt werden will. Nicht, dass hier ein Denkfehler vorliegt....
Genau das wäre ein Denkfehler ! Mit einer langsamen Noppe wird ultrakurz gespielt und immer da abgelegt, wo es weh tut.

Mit so einem Schnarchlappen schnell zu spielen, ist absolut desaströs. Anfangs macht man vielleicht im Überraschungseffekt 2-3 Punkte, danach pellt sich der Gegner ein Ei auf die wenig durchschlagskräftigen "Angriffs"schläge und zimmert dich weg.
__________________
Immer schön eklig spielen !
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.09.2017, 05:18
Hijo de rudicio Hijo de rudicio ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.11.2010
Alter: 48
Beiträge: 492
AW: Langsamste zugelassene Noppe?

Wie schon erwähnt war die oberste Priorität nicht ständig die Hallenwand zu beschießen, sondern den Ball auf den Tisch zu bekommen.
Das was der Kollege(76 jahre, mit Mitte 60 zum ersten mal nen Schläger in der Hand gehabt) fabriziert hat nur bei mehrmaligem Hinsehen was mit Tischtennis zu tun.
Unwichtige Details wie Angriffsschläge oder kurz ablegen spielen da keine Rolle.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.09.2017, 14:02
snooky snooky ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 840
AW: Langsamste zugelassene Noppe?

Zitat:
Genau das wäre ein Denkfehler !
Nö, du musst schon ordentlich Kraft anwenden, um den Ball überhaupt übers Netz zu kriegen, wenn du z.B. eine Sense oder Konter spielst. Du kannst doch nicht die ganze Zeit nur kurz ablegen... das geht nicht
gut.
So war das gemeint.
__________________
Tenergy 64FX - Nittaku Shake Defence - Tibhar Grass DTecs

Geändert von snooky (06.09.2017 um 16:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langsamste KN iltis Kurze Noppen 21 03.12.2012 16:21
langsamste LN gesucht Julius Bär Mittellange und lange Noppen 6 11.09.2009 17:37
Langsamste Block-Noppe TT-Clippa Mittellange und lange Noppen 19 08.06.2009 00:29
Langsamste erlaubte noppe? GodOfAndroTheNewOne Mittellange und lange Noppen 8 21.03.2008 22:43
Langsamste KN Taugenichts Kurze Noppen 3 17.11.2006 01:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS