Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION BADEN-WÜRTTEMBERG > TTV Württemberg-Hohenzollern > Bezirke > Bezirksforum Ulm

Bezirksforum Ulm Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 13.09.2017, 19:36
Trillian Trillian ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.282
AW: Freie Einstufung von neu gemeldeten Mannschaften

Wobei ich mir wirklich nicht sicher bin, ob das wirklich zu so viel Frust führt.
Die meisten freuen sich doch auch, wenn sie ab und an mal gegen deutlich stärkere spielen dürfen. Zu Frust führt, regelmäßig klar unterlegen zu sein. Aber das ist bei 2 Spielen im Jahr wirklich nicht der Fall.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13.09.2017, 19:36
mahony mahony ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 04.05.2007
Alter: 42
Beiträge: 9
AW: Freie Einstufung von neu gemeldeten Mannschaften

Ist es denn nun in der A Klasse anders.
Ihr steigt auf und nehmt ebenso nem ambitionierten Verein die direkte Aufstiegschance.
Was sagst du denen dann - Pech gehabt oder wie?

Wer ne Mannschaft neu meldet, hat in der untersten Klasse zu beginnen. Das ist fairer Sport.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 19.09.2017, 16:58
Jokemaster Jokemaster ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.12.2003
Ort: Holzheim
Alter: 42
Beiträge: 37
AW: Freie Einstufung von neu gemeldeten Mannschaften

Um die Diskussion vor der anstehenden Saison evtl. zu beenden melde ich mich nun auch noch einmal zu Wort:

Auslöser der ganzen Diskussion ist die Änderung der Wettspielordnung zur neuen Saison die sich irgendwelche Funktionäre ausgedacht haben. Der TSV Holzheim hat aufgrund von dieser Grundlage den entsprechenden Antrag gestellt. Dies ist das Recht eines jeden Vereins. Hier verstehe ich also nicht, warum wir hier an den Pranger gestellt werden (von wegen: nicht antreten).

Der Sportausschuss hat über diesen Antrag beraten. Aufgrund der Tatsache, dass in der Kreisliga Gruppe 1 nur 9 Mannschaften (Sollstärke 10) bisher eingeteilt werden konnten und keine Mannschaft aus der Kreisliga B aufsteigen wollte (gem. click-TT-Eingabe) erfolgte eine Befürwortung des Antrags des TSV Holzheim (vorbehaltlich der Zustimmung des Bezirkstags). Dieser hat die Zustimmung (gem. Urteilsbegründung) nach intensiver Diskussion gegeben.

Von einer freien Einteilung nach TTR-Punkten sind wir ja noch ein gutes Stück entfernt da hierfür einige Voraussetzungen gegeben sein müssen. Zunächst wird kein Verein zwangsabsteigen nur weil er einen gewissen TTR-Wert im Schnitt nicht erreicht. Auch sollte der Bezirk gewährleisten, dass Vereine, die bei der Meldung einen möglichen Aufstieg wünschen (wenn Platz in der oberen Liga ist), als erstes für das Auffüllen auf die Sollstärke berücksichtigt werden (entsprechend der Platzierung der Vorsaison bei mehreren Aufstiegswünschen). Wenn dann noch Platz ist (und hier meine ich kein Auffüllen auf 11 oder mehr Mannschaften) dann können vorliegende Anträge berücksichtigt werden. Wer zukünftig über diese beschließt muss ja noch vom Bezirk geregelt werden.

Und zum Thema "Söldnertruppen": Theoretisch kann es zu einer solchen Konstellation kommen (wenn freie Plätze in den einzelnen Ligen vorhanden sind. Wenn die Breite Meinung der Vereine so ist, dass dies verhindert werden soll dann kann der Bezirkstag zunächst darüber entscheiden, dass dieser zukünftig für derartige Anträge zuständig ist und nach entsprechender Diskussion mehrheitlich entscheiden, dass die "Söldnertruppe" ganz unten anfangen muss.

Dies wäre aus meiner Sicht eine gangbare Lösung.

Und noch abschliessend: Ob wir nun in der C-Klasse jemandem die Aufstiegschance nehmen oder evtl. in der A-Klasse (mal schauen wie es läuft) ist für die Diskussion doch unerheblich. Und wer wegen dieser Entscheidung nun gleich seinen Sport aufgeben will, der hängt nicht wirklich daran.

Ich freue mich trotz aller Diskussionen auf eine tolle und hoffentlich faire Saison. Im Endeffekt geht es doch um die sportliche Entscheidung am Tisch.

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 19.09.2017, 18:25
Trillian Trillian ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.282
AW: Freie Einstufung von neu gemeldeten Mannschaften

Wie ich zuvor schon geschrieben habe:

Dass der Bezirkstag zuständig ist, steht in dem Fall ganz klar in der WO (Seite 53):

Zitat:
Die unterste Gliederung kann für neu gemeldete Mannschaften innerhalb der Bezirksspielklassen hiervon abweichende Meldungen mit Beschluss des jeweils zuständigen Bezirkstages zulassen.
Zumindest muss der Bezirkstag entscheiden, dass abweichende Meldungen zulässig sind. Den Einzelfall muss aus meiner Sicht nicht der Bezirkstag entscheiden.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TTR-Einstufung sashtom Bezirk Mittelfranken 5 06.09.2011 11:23
Einstufung lonny Bezirk Düsseldorf 65 08.03.2011 09:03
Einstufung Allroundspieler TTVWH - Turnierforum 5 14.06.2009 16:42
Einstufung tiger Bezirk Oberbayern 4 08.12.2004 08:59
Darf ein (Jugend) Spieler aus unteren Mannschaften in zwei verschiedenen Mannschaften Scuzzle Schiedsrichter- und Regelbereich 2 19.03.2004 12:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS