Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2017, 14:34
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist offline
so hardcore...
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 23
Beiträge: 3.227
Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Servus Leute,

hab dieses Thema leider via Suche nicht gefunden, deshalb der neue Thread

Wie löst ihr das als Mannschaft, wenn ihr bei Auswärtsspielen nur einen Tisch bekommt?

In unserem Kreis ist es üblich, etwa eine halbe Stunde vorher dort zu erscheinen, da davor häufig noch Jugendspiele und/oder Training sind (gespielt wird zu den Trainingszeiten unter der Woche).

Bisherige Praxis bei uns: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst - also etwa 10 Minuten einspielen zwischen denen. Die anderen sitzen auf der Bank, putzen Schläger oder kommunizieren (wohl mit ihrem persönlichen Trainer ) via Smartphone.

Dann kommt die nächste Schicht, die sich auch etwa 10 Minuten einspielt, manchmal kürzer. Die letzte Schicht (meistens die am wenigsten motivierten) spielen dann noch 5 Minuten. Dann 5 Minuten zwischen Doppel 1 und 2.

Was wir mal letzte Saison gemacht haben: Ich und ein anderer haben die Freizeit genutzt und uns einen Ball tennisartig zugespielt.
Oder: kreuzweise einspielen wie bei Turnieren, wobei da die VH-VH-Spieler vor allem zu Beginn noch viele Probleme mit der Zielsicherheit haben.

Sporadisch läuft man sich auch etwas warm.

Wie macht ihr das? Und habt ihr Ideen, wie man ein Einspielen für 6 Leute an einem Tisch effektiv gestalten könnte.

Danke schon mal
__________________
Fußabdrucktest
Survival of the sickest
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2017, 14:56
kum25 kum25 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Hasel
Alter: 33
Beiträge: 1.168
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Wir versuchen grundsätzlich einfach 40-45 Minuten vorher beim Gegner zu sein. Wir haben 2 Spieler die sich so gut wie gar nicht warmspielen bzw. denen 5 Minuten reichen. Ich persönlich und die anderen 3 spielen sich schon gerne 15 Minuten ein. Somit bleibt für die letzten 5-10 Minuten vor dem Spiel noch die Möglichkeit etwas Doppel zu spielen. Bei Heimspielen sind wir normalerweise 1h vor dem Spiel in der Halle und können bis die Gegner kommen an beiden Tischen spielen. dort kommt es auch mal vor, dass sich manche 25-30 Minuten einspielen.
Ich habe aber nach und nach gemerkt, dass die Dauer des einspielens für mich nur an Tagen wichtig ist, an denen ich mich nicht so gut fühle bzw. ein schlechtes Gefühl für den Ball habe. Wichtig ist aber, dass ich die Sachen kurz übe, die ich später auch mache und eine gewisse Sicherheit bekomme.
__________________
Tenergy 25 – Jun Mizutani Tenergy 05
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2017, 15:56
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 22.167
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Ja wenn man die Parameter verändert sieht alles anders aus.
Was nutzt es wenn due 45 Minuten eher da bist aber der Tisch erst 30 Minuten vorher frei wird. Beispiel: Spielbeginn Freitag 19.30 aber bis 1900 ist da Jugendtraining...
Und das manche nur 5 Minuten brauchen ist sicher auch nicht immer so. Was machste wenn alle gleich viel wollen.

Sprichbim worst case nicht im Idealfall... Daa ist doch diebFrage des TE
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2017, 16:35
markx markx ist offline
Aufrechtspieler
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: München
Alter: 47
Beiträge: 2.920
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Guck mal hier rein:
Warmspielen vor Punktspielen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.07.2017, 16:57
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist offline
so hardcore...
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 23
Beiträge: 3.227
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Lieber Fastest:

Wenn du nicht konstruktiv zum Thema beitragen, sondern nur Rummosern willst, dann bleib doch bitte deinem Vorsatz treu und schreib nicht mehr ins Forum. Den Thread hab ich vor ein paar Stunden erstellt und schon tauchst du mit so ner Antwort auf - braucht keiner.

@Rest: danke, hab auch mal in den anderen Thread reingelugt.
Mehr Ideen?
__________________
Fußabdrucktest
Survival of the sickest
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.07.2017, 17:33
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 3.803
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Zitat:
Zitat von Armendariz Beitrag anzeigen
Wie macht ihr das?
In der Praxis zwangsläufig wie ihr.

Zitat:
Zitat von Armendariz Beitrag anzeigen
Und habt ihr Ideen, wie man ein Einspielen für 6 Leute an einem Tisch effektiv gestalten könnte.
Ja, hätte ich: Jedes "Paar" bekommt 5 Minuten, und anschließend spielen alle "Paare" (die man dann auch durchwechseln kann) abwechselnd einen oder zwei Ballwechsel mit Aufschlag/Rückschlag bis es Zeit zum ersten Doppel wird.

Wenn dann der Mannschaftsführer die - vorbereitete - Aufstellung noch abgibt, während er gerade nicht mit Einspielen dran ist, kommt er auch auf die volle Zeit
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.07.2017, 17:45
Hijo de rudicio Hijo de rudicio ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.11.2010
Alter: 48
Beiträge: 492
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Zitat:
Zitat von Armendariz Beitrag anzeigen
Lieber Fastest.....
Was ist dir denn für eine Laus über die Leber gelaufen?
ich deute das so dass Fastest dir zur Seite springen wollte!?

Verstößt allerdings trotzdem gegen seinen selbst auferlegten Vorsatz

Sorry ist jetzt auch nix Konstruktives.....
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.07.2017, 18:49
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist offline
so hardcore...
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 23
Beiträge: 3.227
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

@Power-Seven:
Super Idee! Lässt sich auch sehr leicht umsetzen. Ich werd es mal in der Praxis testen mit meinen Jungs

@Hijo: Mich interessiert hier nicht wirklich, wer wem zur Seite springen will. Fastest streut im Forum immer wieder Beiträge, in denen etliche Aspekte des TT negativ dargestellt werden. Selten sehe ich aber Vorschläge von ihm, was man besser machen könnte.
Seit er hier geschrieben hat, dass er "raus" wäre, kamen trotzdem noch etliche solcher Postings.
Ich habe meinen Threadtitel bewusst so gewählt, dass nicht der Missstand, sondern die Lösung im Vordergrund stehen soll.
__________________
Fußabdrucktest
Survival of the sickest
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.07.2017, 20:11
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 22.167
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Zitat:
Zitat von Hijo de rudicio Beitrag anzeigen
ich deute das so dass Fastest dir zur Seite springen wollte!?
Jep das war der Plan, denn es nutzt ja nichts wenn Lösungsvorschläge kommen die andere Parameter nehmen als die vom TE vorgegebenen.

Aber ansonsten habt ihr recht...ich schreib schon wieder viel mehr als ich wollte...

Um mal nen konstruktiven Vorschlag zu machen.
Die zeit am Tisch ist eben begrenzt. Jedes Paar 10 Minuten.
Über kreuz geht natürlich dann hat jeder 20 Minuten (mit den bekannte Poblemen)
WAs man machen kann ist natürlich das man sich in den restlichen 20 Minuten wo man keine Tischzeit hat ohne Tisch aufwärmt.
Laufen
Gymnastik

oder auch Spiele mit dem Ball ohne Tisch...

Geändert von Fastest115 (24.07.2017 um 20:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.07.2017, 21:08
Majestät Majestät ist offline
Die Clenbuterol-Rückhand
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 439
AW: Einspielen bei Auswärtsspielen nur auf einem Tisch - Tipps?

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Die zeit am Tisch ist eben begrenzt. Jedes Paar 10 Minuten.
Über kreuz geht natürlich dann hat jeder 20 Minuten (mit den bekannte Poblemen)
WAs man machen kann ist natürlich das man sich in den restlichen 20 Minuten wo man keine Tischzeit hat ohne Tisch aufwärmt.
Laufen
Gymnastik

oder auch Spiele mit dem Ball ohne Tisch...
perfekte Antwort (+ Einbau von Doppel wurde ja auch bereits genannt)
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einspielen vor einem Punktspiel Youkai Technik - Taktik - Training 43 14.02.2006 15:46
Hier könnt ihr einem Anfänger mal gute Tipps geben!;-) ToXinCater Technik - Taktik - Training 21 27.09.2004 16:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS