Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 27.08.2017, 18:11
spielmalkrum spielmalkrum ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.09.2006
Ort: Tarp
Alter: 37
Beiträge: 305
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

@Flo98: Es mag sein, dass du Spaß am Tischtennis, aber definitiv nicht am Mannschaftssport Tischtennis. Dann wärst du auch gut beraten, wenn du am Mannschaftssport nicht teilnehmen würdest, denn auf Leute wie dich können wir da gut verzichten. Du bist bist auf Einzelturnieren gut aufgehoben, ggf. bei dem ein oder anderen speziellen Mannschaftsformat...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.08.2017, 21:05
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 4.853
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Vllt sollte man es sich überlegen, ein System einzuführen, wo jeder Spieler die gleiche Anzahl an Spielen hat. Sehe da nur das Bundessystem. Könnte man ja mal zumindest in den DTTB Ligen (2.Liga bis OL) einführen.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.08.2017, 22:15
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 21.944
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Also da gibt es noch genug andere Systeme. Aber bei allen müßte man dann durchspielen damit auch jeder gleichviele Spiele hat. Dann geht das auch mit dem 6er System oder WS usw... Weiß aber nicht, warum man zwingend gleichviele Spiele haben muss???

Nur Durchspielen ist auch Mist, da es ab einem gewissen Spielstand immer Situationen gibt wo die verbleibenden Spiele für den MK nicht mehr von Bedeutung sind.
Und ob da dann der eine oder andere noch Lust hat zu spielen (zb wenn er weg möchte, es schon sehr spät ist usw)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.08.2017, 08:12
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 3.602
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von spielmalkrum Beitrag anzeigen
denn auf Leute wie dich können wir da gut verzichten.
Könnte eine Lösung sein. Wenn es nicht generell damit verbunden wäre, dass man als "Verweigerer" von Mannschaftsspielen schräg angeschaut wird ...

Dieser Geist weht leider in vielen Vereinen - kommst du einmal im Monat ins Training, stehst aber für die Spiele zur Verfügung: alles ok. Trainierst du dreimal die Woche, willst aber nicht in der Liga spielen: Komisch.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.08.2017, 08:14
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 3.602
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Nur Durchspielen ist auch Mist, da es ab einem gewissen Spielstand immer Situationen gibt wo die verbleibenden Spiele für den MK nicht mehr von Bedeutung sind.
Das könnte man ändern, wenn man nicht mehr zwei Punkte für einen Sieg und einen für ein Remis gibt, sondern die "durchgespielten" Spiele auch so wertet. 14-2 schlägt 10-6 beim Sechser-System, usw.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.08.2017, 10:19
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 4.853
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Power-Seven Beitrag anzeigen
Das könnte man ändern, wenn man nicht mehr zwei Punkte für einen Sieg und einen für ein Remis gibt, sondern die "durchgespielten" Spiele auch so wertet. 14-2 schlägt 10-6 beim Sechser-System, usw.
Gibt z.B. beim Badminton
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28.08.2017, 10:20
Jaskula Jaskula ist offline
hasst die 11
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 23.05.2001
Ort: Hessen
Beiträge: 5.709
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Flo98 Beitrag anzeigen
Ich ....
Hast Du eigentlich noch wenigstens eine Latte am Zaun ?
Dein Beitrag ist an Dämlichkeit echt nicht zu überbieten.

Ich könnte wetten, dass Du beim "Seniorensport" Ü40 und älter nix aber auch gar nix reißen würdest.

Und wer hier nichts peilt ist auch ganz offensichtlich.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.08.2017, 10:22
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 4.853
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Also da gibt es noch genug andere Systeme. Aber bei allen müßte man dann durchspielen damit auch jeder gleichviele Spiele hat. Dann geht das auch mit dem 6er System oder WS usw... Weiß aber nicht, warum man zwingend gleichviele Spiele haben muss???

Nur Durchspielen ist auch Mist, da es ab einem gewissen Spielstand immer Situationen gibt wo die verbleibenden Spiele für den MK nicht mehr von Bedeutung sind.
Und ob da dann der eine oder andere noch Lust hat zu spielen (zb wenn er weg möchte, es schon sehr spät ist usw)
Wie halt ein Teil der TT-Spieler sind. Sein letztes Spiel fertig u. ab in die Dusche. Egal wie mein Teamkollege noch spielt. Man kann aber schon überall das Haar in der Suppe finden.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.08.2017, 10:37
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 21.944
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Power-Seven Beitrag anzeigen
Das könnte man ändern, wenn man nicht mehr zwei Punkte für einen Sieg und einen für ein Remis gibt, sondern die "durchgespielten" Spiele auch so wertet. 14-2 schlägt 10-6 beim Sechser-System, usw.
Gibt es ja schon so ähnlich.
Hat 2 grosse Nachteile..
1. Man kann jedes Spiel gewinnen und wird nicht Meister
2. Im auf oder Abstiegskampf kann man es sich nicht leisten mal nem jugendlichen oder so unten ne Chance zu geben weil man da evtl wichtige Punkte verschenkt.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.08.2017, 11:01
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 3.602
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
2. Im auf oder Abstiegskampf kann man es sich nicht leisten mal nem jugendlichen oder so unten ne Chance zu geben weil man da evtl wichtige Punkte verschenkt.
Würde ich mir allerdings heute auch schon gut überlegen, bei möglichen Auswirkungen auf das Spielverhältnis bzw. angesichts der Gefahr, dass der "Jugendliche oder so" unten nix gewinnt und das Spiel dadurch verloren wird ...
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?! ttdr Südbadischer TTV 9 11.12.2009 09:49
Werner Scheffler-System platten Schiedsrichter- und Regelbereich 1 06.11.2006 16:02
Scheffler-System auch bei den Herren!! durten Bezirk Oberpfalz 3 29.10.2006 11:30
Berechnug der Statistik im Scheffler-System? Killtonspieler allgemeines Tischtennis-Forum 4 24.10.2005 11:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS