Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 30.08.2017, 14:10
heisser Riese heisser Riese ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Jülich Altenburg
Alter: 51
Beiträge: 1.740
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Oates Beitrag anzeigen
Soweit ich das weiß wird in der Niederlanden und in Belgien mit genau dieser Punkteverteilung gespielt. Da kann man sicherlich auch mal Erfahrungswerte einholen.
Das stimmt so für Belgien nicht.
Dort spielen 4er-Teams jeder gegen jeden.
Alle Spiele werden durchgespielt.
Aber jedes Spiel gilt ab 9 Punkten von möglichen 16 als gewonnen und jeder Sieg egal ob 9:7 oder 16:0 zählt gleich für die Punkte. Erst wenn in der Schlusstabelle Punktgleichheit herrscht, werden die Spiele gewertet.
Dort bekommt jede Mannschaft, die antritt 1 Punkt, bei 8:8 jedes Team 2 Punkte und der Sieger 3.
Den einen Punkt bekommt man, damit man nicht einfach kampflos abgibt.
Weiß ich, weil ich in Belgien als Trainer aktiv bin

Gruß Michael

System ist schon OK. Führt aber zu fast immer 4-stündigen Spielen und leider auch kein Doppel
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 30.08.2017, 15:11
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 5.061
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Trillian Beitrag anzeigen
warum dann keine selbstständigen (Smartphone-)Zählgeräte, die dann auch falsche Aufschläge konsequent abzählen.
Dann wird vmtl über die Smartphones gestritten.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 30.08.2017, 15:14
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 5.061
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Der springende Punkt Beitrag anzeigen
Wenn es irgendwann mal in Deutschland ein einheitliches Vierersystem geben wird, kann das m. E. nur das Bundessystem mit Durchspielen sein. Immer zehn Spiele, dadurch planbare Dauer von ca. zwei Stunden, jeder hat (im Normalfall) drei Einsätze, und die Tabellen werden nicht nach gewonnenen Mannschaftskämpfen gereiht, sondern nach der Zahl der gewonnenen Spiele. Meister wird man, wenn man die meisten Einzel und Doppel gewonnen hat. Das steht vorher fest, und jeder kann sich darauf einrichten. Jeder Mannschaftskampf hat nicht mehr den Zweck, ihn zu gewinnen, sondern möglichst viele Spiele der zehn möglichen zu gewinnen.

Ich bin mir sicher, dass das kommt, die Frage ist nur, wann.
Habe ich doch schon mal einen Gleichgesinnten.
Wobei, um den Teamcharakter noch mehr ins Spiel zu bringen, das mtlw gestrichene 4er Paarkreuz, zumindest in den unteren Ligen, auch vorstellen könnte.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 30.08.2017, 18:31
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.525
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Matousek Beitrag anzeigen
Dann wird vmtl über die Smartphones gestritten.
Gewinnen tut dann nicht mehr die Mannschaft die besser TT spielt, sondern die besseren Viren Programmierer.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 30.08.2017, 18:57
Trillian Trillian ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.298
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Das gleiche kann man bei selbstfahrenden Autos und ähnlichem auch einwenden:
Dann braucht man als Terrorgruppe auch nicht mal mehr Selbstmordattentäter anzuwerben, es reicht gute Autoviren zu schreiben...
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 30.08.2017, 19:13
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.525
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Zitat:
Zitat von Trillian Beitrag anzeigen
Das gleiche kann man bei selbstfahrenden Autos und ähnlichem auch einwenden:
Das ist bereits jetzt schon ein großes Problem, da braucht es gar kein selbstfahrendes Auto dazu.

Das mit dem Virus beim TT Schiedsrichter war als Witz gemeint, aber ich tue mir im ernst sehr schwer mit der Vorstellung, dass ein Automat entscheidet. Ich denke beim Sport gehört ein gewisses Fingerspitzengefühl dazu und nicht nur die sture Überwachung von Regeln.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 30.08.2017, 19:31
Trillian Trillian ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.298
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Das schon, aber man ist die leidige Schiedsrichtersuche los, insbesondere bei Jugendspielen und man hat mehr Zuschauer. Die jetzigen Aufschlagregeln sind aus meiner Sicht auch absolut sinnlos. Wenn nicht dafür gesorgt wird, dass sie eingehalten werden, ist der ehrliche der Dumme.
Eine gewisse Kulanz ließe sich sicher auch Programmieren (z.B. wenn 3/4 der Aufschläge über 15 cm sind, sind einzelne zwischen 10 und 15 cm akzeptabel).
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 30.08.2017, 20:04
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.525
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Das ist doch ein allgemeines Problem vom Automaten. Vorhersehbare Toleranzen lassen sich berücksichtigen, nicht vorhersehbare Ereignisse führen zu unvorhersehbaren Reaktionen.

Weit aus problematischer sehe ich die Frage, ob ein Automat einen Menschen beurteilen soll und wie der Mensch das wohl empfindet. Man kann den Faden weiterspinnen und Richter durch Maschinen ersetzen. Technisch würde das bald möglich sein und die Rechtssprüche würden vermutlich gerechter im Sinne von vergleichbarer. Aber welche Gesellschaft würde sich so etwas gefallen lassen?
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 30.08.2017, 20:36
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 5.061
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

nach diesem Ausflug ins Humoristische, wieder zurück zum Thema.

Geändert von Hansi Blocker (15.09.2017 um 16:02 Uhr). Grund: Vollzitat entfernt; "Antworten"-Knopf verwenden
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 04.09.2017, 19:01
Tobi W. Tobi W. ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 642
AW: Bundesweite Einführung von Vierermannschaften und Werner-Scheffler-System!

Ich bin auch für eine verbindliche bundesweite Einführung von Vierermannschaften in allen Spielklassen.

Allerdings kann das mit dem Werner-Scheffler-System nicht funktionieren, da es zu lange dauert und es bestimmt viele Spieler gibt, denen ein Doppel und drei Einzel zu viel sind.

Wichtig ist aber, dass wirklich alle Spielklassen einheitlich eingetütet werden, also auch die TTBL, dann spielen alle das gleiche Spielsystem.

Was anderes hat keine Perspektive, das merkt man jetzt schon und von Jahr zu Jahr mehr.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?! ttdr Südbadischer TTV 9 11.12.2009 09:49
Werner Scheffler-System platten Schiedsrichter- und Regelbereich 1 06.11.2006 16:02
Scheffler-System auch bei den Herren!! durten Bezirk Oberpfalz 3 29.10.2006 11:30
Berechnug der Statistik im Scheffler-System? Killtonspieler allgemeines Tischtennis-Forum 4 24.10.2005 11:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS