Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION BAYERN > Bayerischer TTV > Bezirke > Bezirk Oberpfalz

Bezirk Oberpfalz Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2006, 20:40
durten durten ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 84
Scheffler-System auch bei den Herren!!

Hallo liebe Sportfreunde,

der Tischtennissport verkreist mehr und mehr. Immer mehr Vereine haben Probleme Jugendliche in den Herrenmannschaft zu integrieren. Zum Einen liegt das sicherlich auch daran, dass einige alt eingesessen Herrenmannschaften keine neuen Gesichter in ihren Reihen sehen wollen damit die 30 jährige Schafkopfrunde nicht gefährdet ist, zum Anderen aber auch am unattraktiven Spielsystem im Herrenbereich. Wenn man da an 5 oder 6 steht, dann spielt man zunächst einmal ein Doppel, wartet 1h auf seinen nächsten Einsatz und in den meisten Fällen war dies dann auch der letzte Einsatz schon.
Ich würde stark für 4er Mannschaften auch im Herrenbereich votieren. Zunächst einmal auf Kreisebene bis rauf zur 2. Bezirksliga. Dies dürfte wohl die Spannweite sein in denen man halbwegs talentierte Nachwuchsspieler einsetzen wird. Somit würde man sicherlich für die Jugendliche den Sport attraktiver machen. Zudem würde die Möglichkeit bestehen, dass man komplette Jugendmannschaften in den Herrenbereich integrieren könnte. Was sagt denn unsere Tischtennis - Task - Force dazu???
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2006, 00:04
Benutzerbild von Samsonov_fan_#1
Samsonov_fan_#1 Samsonov_fan_#1 ist offline
C-Lizenz-Trainer
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.06.2005
Alter: 30
Beiträge: 472
AW: Scheffler-System auch bei den Herren!!

ich komm zwar nich aus Bayern und spiel auch im weit entfernten TTVB, baer bei uns is das ähnlich jedoch von landesbereich zu Landesbereich unterschiedlich. Bei uns (LB Süd) wird schon ab der 2. Landesklasse (2 Klassen über Kreisklasse) mit 6er Mannschafften gespielt. Darunter halt "normal" Werner Scheffler. In andren Landesbreichen spielt man allerdings erst ab 1. Landesliga (eine Liga unter Verbandsliga) mit 6 Mann.
4er Mannschafften haben auf jedne Fall den Vorteil, dass wenn man durchspielt jeder 3 Einzel und ein Doppel hat, man spielt also recht viel.
Dies is natürlich beim 6er System nicht der Fall, aber es gibt bei uns einen Kompromiss (jedenfall in der 1. und 2. Landesklasse) es wird druchgespielt egal ob das Spiel schon verloren ist oder nicht. Somit hat jeder min ein Doppel uns min 2 Einzel. Also gar nich mal so schlecht.

Ich persönlich finde diese Variation des 6er Systems nicht schlecht, diese könnte durchaus einen Kompromis darstellen ...

Gruß
Samsonov Fan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2006, 11:29
Gumpelzheimer Gumpelzheimer ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.06.2003
Beiträge: 352
AW: Scheffler-System auch bei den Herren!!

Ich weiß zwar nicht, was du mit "Verkreisung" meinst , finde es aber erfreulich, dass viele "Ältere", zu denen ich mich auch mit 40, noch gut mit den "Jüngeren" mithalten können.
Die Grundproblematik ist doch eine andere:

Es entspricht doch irgendwie dem Zeitgeist, dass viele "Jugendliche" sich nicht mehr quälen bzw. durchbeissen wollen. Entweder es geht nach oben oder sie resignieren, etwas zugespitzt gesagt.
Tischtennis ist ein trainingsintensiver Sport, gerade auch bis ich eine gewisse Grundtechnik erlernt habe. TT setzt mentale Stärke voraus, das haben "Ältere" den "Jungen" oft voraus und gleichen deren manchmal beängstigende "Aggressivität" am Tisch aus.

Das Training der "Jüngeren" ist meist falsch oder zu einseitig. Sie trainieren auf "bumm-Bumm" und vermeiden das taktische Training mit "älteren" Materialspieler. So erreichen sie meist nur ein einseitiges Spielrepertoire. Freilich verweigern sich auch oft die "Älteren" dem Jugendtraining, aber da haben die TT-Verantwortlichen in den Vereinen sicher ihre Möglichkeiten.

Fazit: Eine Änderung des Spielsystems ändert genauso wenig an der Problematik wie das Verbot von Material. Hätte aber nicht dagegen, wenn alle wieder mit dem BARNA spielen, dann wären die Chancen gleich. Aber es verdient ja auch die Industrie kräftig mit.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2006, 11:30
Gumpelzheimer Gumpelzheimer ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.06.2003
Beiträge: 352
AW: Scheffler-System auch bei den Herren!!

Ich weiß zwar nicht, was du mit "Verkreisung" meinst , finde es aber erfreulich, dass viele "Ältere", zu denen ich mich auch mit 40, noch gut mit den "Jüngeren" mithalten können.
Die Grundproblematik ist doch eine andere:

Es entspricht doch irgendwie dem Zeitgeist, dass viele "Jugendliche" sich nicht mehr quälen bzw. durchbeissen wollen. Entweder es geht nach oben oder sie resignieren, etwas zugespitzt gesagt.
Tischtennis ist ein trainingsintensiver Sport, gerade auch bis ich eine gewisse Grundtechnik erlernt habe. TT setzt mentale Stärke voraus, das haben "Ältere" den "Jungen" oft voraus und gleichen deren manchmal beängstigende "Aggressivität" am Tisch aus.

Das Training der "Jüngeren" ist meist falsch oder zu einseitig. Sie trainieren auf "bumm-Bumm" und vermeiden das taktische Training mit "älteren" Materialspieler. So erreichen sie meist nur ein einseitiges Spielrepertoire. Freilich verweigern sich auch oft die "Älteren" dem Jugendtraining, aber da haben die TT-Verantwortlichen in den Vereinen sicher ihre Möglichkeiten Einfluss zu nehmen.

Fazit: Eine Änderung des Spielsystems ändert genauso wenig an der Problematik wie das Verbot von Material. Hätte aber nicht dagegen, wenn alle wieder mit dem BARNA spielen, dann wären die Chancen gleich. Aber es verdient ja auch die Industrie kräftig mit.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
int. Turnier Niedermark (Ergebnisse) klugscheisser Turniere (bundesweit & international) 132 03.09.2003 16:12
Klasseneinteilungen? Sascha Eichmann Bezirk West 4 09.07.2003 11:42
TT_POS: Abschätzung der Spielstärkeverhältnisse Jens Makait allgemeines Tischtennis-Forum 31 01.03.2002 16:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS