Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION BADEN-WÜRTTEMBERG > Südbadischer TTV

Südbadischer TTV Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2009, 23:10
Benutzerbild von ttdr
ttdr ttdr ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 23
Beiträge: 5.536
W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Hi,
habe jetzt gehört, dass im Bezirk BODENSEE bereits in allen Jugendligen nach dem W. Schefflersystem gespielt wird, ebenso im Bezirk SCHWARZWALD und BREISGAU. Im Bezirk OBERRHEIN und ORTENAU wird in den JUngenligen noch mit dem alten System (bis 6 Pkt. gespielt). Und im Bezirk RASTATT/BAD-BAD gibt es in der Verbands-, Landes und Bezirksliga dieses System (bis 8 Pkt, W.S.-System), jedoch in der Bezirksklasse und Kreisklasse wird noch "bis 6" gespielt.

Fände wichtig und auch aus vielerlei Gründen gut, wenn man allg. das Werner-Scheffler-System im Jungen (U18) Bereich einführt. Insbesondere im Bezirk Rastatt/ Bad-Bad besteht Handlungsbedarf, da es ja mal ein Riesenchaos ist in unteren Ligen ein anderes Spielsystem als in oberen Ligen zu haben.
__
Würde mich über eine Stellungnahme eines Verantwortlichen sehr freuen.

Gruß ttdr
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2009, 23:22
Binninger Binninger ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.12.2003
Ort: Konstanz
Beiträge: 199
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Hallo ttdr,
Am einfachsten ist es, du stellst einen entsprechenden Antrag zu eurem nächsten Jugendbezirkstag. Jeder Bezirk kann selbst entscheiden, nach welchem System er spielt. Wir im Bezirk Bodensee haben uns vor 2 Jahren entschieden, in allen Jungen-Klassen ausnahmslos das Werner-Scheffler-System zu spielen. Wir haben das damals beim Jugendbezirkstag ausführlich diskutiert. Unsere Vereine haben sich dafür entschieden, nur noch bezirksweite Klassen zu bilden. Das hat den Vorteil, dass es nur geringe Stärkeunterschiede in einer Klasse gibt und die Spiele somit spannender werden. Die längeren Anfahrtszeiten haben wir dadurch ausgeglichen, dass die Klassen meist nur 9 Mannschaften umfassen und die einzelnen Spiele durch das Werner-Scheffler-System länger dauern.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2009, 10:26
K-P.W K-P.W ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.08.2000
Ort: Gernsbach
Alter: 43
Beiträge: 1.324
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Zitat:
Zitat von ttdr Beitrag anzeigen
Hi,
habe jetzt gehört, dass im Bezirk BODENSEE bereits in allen Jugendligen nach dem W. Schefflersystem gespielt wird, ebenso im Bezirk SCHWARZWALD und BREISGAU. Im Bezirk OBERRHEIN und ORTENAU wird in den JUngenligen noch mit dem alten System (bis 6 Pkt. gespielt). Und im Bezirk RASTATT/BAD-BAD gibt es in der Verbands-, Landes und Bezirksliga dieses System (bis 8 Pkt, W.S.-System), jedoch in der Bezirksklasse und Kreisklasse wird noch "bis 6" gespielt.

Fände wichtig und auch aus vielerlei Gründen gut, wenn man allg. das Werner-Scheffler-System im Jungen (U18) Bereich einführt. Insbesondere im Bezirk Rastatt/ Bad-Bad besteht Handlungsbedarf, da es ja mal ein Riesenchaos ist in unteren Ligen ein anderes Spielsystem als in oberen Ligen zu haben.
__
Würde mich über eine Stellungnahme eines Verantwortlichen sehr freuen.

Gruß ttdr
Hallo David,

Da in unserem Bezirk im Herrenbereich auch unter der Woche gespielt wird ist dieses System eigentlich nicht durchführbar, es dauert einfach zu lange.

Und ich glaube nicht, dass man alle Jugendspiele auf SA und So verlegen kann weil vielen Vereinen am WE die Halle nicht immer zur Verfügung steht.

g

Kpw
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2009, 17:20
fresh_F fresh_F ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 28.03.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 24
Beiträge: 806
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Hallo K-P.W,

warum ist denn dieses System nur am Wochenende möglich?
Ich meine, die Jungen Bezirksligaspiele sind auch meistens unter der Woche und da funktioniert das Ganze auch mehr oder weniger gut...

Grüße, Felix Merkel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2009, 18:44
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 34
Beiträge: 5.545
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

naja... hast du Lust bis um 10 Uhr abends in der Halle zu sitzen.

Ich hab beide System selber gespielt, und das Werner Scheffler braucht einfach Zeit. Das ist in 2h nicht durchführbar, unsere Jugend hat aber nicht mehr Zeit an einem Trainingsabend.

Es haben ja leider nicht alle Verein die Möglichkeit, 3-4 mal in der woche zu Trainieren und eine Halle zur Verfügung, in der man locker 8 Tische stellen kann.

@ttdr, das ist bei uns genau das gleiche und es war für uns nie ein Problem Bezirksklasse normales Paarkreuz zu spielen, und ab Landeliga Werner Scheffler...
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.12.2009, 19:42
fresh_F fresh_F ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 28.03.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 24
Beiträge: 806
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Zitat:
Zitat von masl83 Beitrag anzeigen
naja... hast du Lust bis um 10 Uhr abends in der Halle zu sitzen.
Ja^^

Klar, dass sich das nicht verallgemeinern lässt.
Grob kann man aber bestimmt sagen, dass in höheren Ligen ab vllt. Landesliga die Vereine häufiger die Halle zur Verfügung haben und es daher eher geht einen WE-Spieltag einzurichten. Bin persönlich auch dafür in Bezirksliga, Bezirks- und Kreisklassen das alte Bundessystem beizubehalten, weil ich glaube dass dort so tischtennisbegeisterte Spieler wie David einfach nicht so häufig vorkommen.

Gruß Felix
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2009, 10:22
K-P.W K-P.W ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.08.2000
Ort: Gernsbach
Alter: 43
Beiträge: 1.324
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Zitat:
Zitat von fresh_F Beitrag anzeigen
Hallo K-P.W,

warum ist denn dieses System nur am Wochenende möglich?
Ich meine, die Jungen Bezirksligaspiele sind auch meistens unter der Woche und da funktioniert das Ganze auch mehr oder weniger gut...

Grüße, Felix Merkel
Hallo Felix,

Es ist einfach ein Zeit und Platz Problem.

Gruß

Klaus
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.12.2009, 10:58
Benutzerbild von ttdr
ttdr ttdr ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 23
Beiträge: 5.536
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Ok. Kann ich verstehen .

Also es bleibt wie folgt:

Verbands-, Landes- und Bezirksliga mit W.S.-System

Bezirksklasse und Kreisklasse A mit Vierer-Paarkreuz-System.

Oder ändert sich da i-was?


Wollte das nur wissen, da wir vermutlich nächste Saison von der Kreisklasse A i.d. Bezirksklasse hoch gemeldet werden...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.12.2009, 11:26
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 34
Beiträge: 5.545
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Zitat:
Zitat von fresh_F Beitrag anzeigen
Grob kann man aber bestimmt sagen, dass in höheren Ligen ab vllt. Landesliga die Vereine häufiger die Halle zur Verfügung haben und es daher eher geht einen WE-Spieltag einzurichten.
ähm wir spielen nur am Wochenende. Und trotzdem ist es schwer es einzurichten, und wir sind eben ein sehr kleiner Verein. Das Landesliga-Vereine und weitere mehr Hallenzeiten haben, ist halt ein grosser Irrtum. Das kommt einfach auf die jeweilige situation drauf an. Wenn eine Gemeinde halt ned mehr als 1-2 sporthallen besitzt, gibts halt auch nich 3 Trainigsabende für einen TT-Verein, so einfach...
Und in den genuss einer eigenen Halle oder eben eine Halle, welche 2 Vereinen zusammen gehört, kommen nur die wenigsten.
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.12.2009, 09:49
K-P.W K-P.W ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.08.2000
Ort: Gernsbach
Alter: 43
Beiträge: 1.324
AW: W. Scheffler-System/ Vierer-System im Jugendbereich - Chaos!?!

Zitat:
Zitat von ttdr Beitrag anzeigen
Ok. Kann ich verstehen .

Also es bleibt wie folgt:

Verbands-, Landes- und Bezirksliga mit W.S.-System

Bezirksklasse und Kreisklasse A mit Vierer-Paarkreuz-System.

Oder ändert sich da i-was?


Wollte das nur wissen, da wir vermutlich nächste Saison von der Kreisklasse A i.d. Bezirksklasse hoch gemeldet werden...

Hi,

bei uns im Bezirk bleibt das so.

Gruß

Klaus
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS