Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION WEST > Westdeutscher TTV

Westdeutscher TTV Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.10.2017, 17:09
Benutzerbild von TT-Prof
TT-Prof TT-Prof ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Olpe
Beiträge: 5.029
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Zitat:
Zitat von Tischzauberer Beitrag anzeigen
Sieht nach falscher Doppelaufstellung bei Waldniel aus.
Sind i.O.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.11.2017, 13:51
heisser Riese heisser Riese ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Jülich Altenburg
Alter: 51
Beiträge: 1.745
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Was für eine geile Liga!!
Die ersten fünf spielen um den Aufstieg, ab Platz sechs geht's gegen den Abstieg.
Nur Erkelenz gebe ich keine Chance.
Das macht Spaß!!!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.11.2017, 01:17
heisser Riese heisser Riese ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Jülich Altenburg
Alter: 51
Beiträge: 1.745
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Dann bekämpfe ich meine Schlaflosigkeit mal mit tt-Posts.
Also wie gesagt, da steckt verdammt viel Spannung drin.
Wir, Jülich, Lantenbach, Brühl-Vochen und Delbrück sind dicht an dicht, wobei ich glaube, dass Delbrück sich über kurz oder lang aus dem Titelrennen verabschieden wird.
Unser Vorteil sind unsere Doppelstärke und dass uns 7 Spieler zur Verfügung stehen, wobei wir uns selber keinen Druck machen.
Brühl ist auch stark besetzt und auch recht zuverlässig in guter Aufstellung.
Bei Lantenbach ist genau da das Problem, nämlich eigentlich nur 5 gesunde Spieler zur Verfügung zu haben.
Jülich wäre mit Olteanu und den anderen wohl das Topteam allerdings haben bisher nie alle von 1-6 gespielt.
Delbrück traue ich eher Aussenseiterchancen zu.
Erkelenz ist erster Absteiger, davor tummeln sich einige Teams.
Köln wird sich meiner Meinung nach fangen und auch Niederkassel, die hin und wieder mit einer guten Mannschaft auflaufen werden, sowie Netphen mit dem super Spitzenspieler und den anderen erfahrenen Spielern werden wohl die Klasse halten.
Das bedeutet, dass Langenfeld, Wickrath und Oberdrees sich um den einen sicheren Platz und den evtl wertlosen Relegationsplatz streiten werden.
Trotz der aktuellen Tabellensituation erwarte ich 9.Wickrath, 10.Oberdrees, 11.Langenfeld.
Nehmt mir das bitte nicht übel, das ist halt meine persönliche Einschätzung.

Also nehmt das als Diskussionsgrundlage und teilt uns Eure Meinung mit.

Gruß Michael

Geändert von heisser Riese (27.11.2017 um 01:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.12.2017, 10:56
Selfkant Selfkant ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 05.09.2010
Ort: Köln
Beiträge: 6
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Die Liga macht in der Tat sehr viel Spaß. Ich würde mal behaupten, dass beinah jede Mannschaft gegen jede andere punkten kann. Da kann schon mal die Tagesform oder der Ball der Heimmannschaft den Ausschlag geben.

Im "Aufstiegsrennen" sehe ich wie du auch eher nur 4 Mannschaften. Auch wenn wir (Dellbrück) aktuell noch mithalten können gehe ich nicht davon aus, dass dies bis zum Ende der Saison so bleibt. Andererseits sind wir diese Saion vllt. in der Tat besser als erwartet. Zu unrecht stehen wir da nun mal auch nicht. Auch der direkte Vergleich war total in Ordnung:
9-2 Sieg in Jülich
9-5 Sieg gegen Lantenbach
7-9 Niederlage in Waldniel
3-9 Niederlage in Brühl
Immerhin 2 Siege, eine knappe Niederlage und einen Dämpfer. Für einen Abstiegskandidaten gegen die Top 4 ganz ordentlich.

Da sich Lantenbach jedoch gut verstärkt hat zur Rückrunde (vorallem durch Solakov ) gehe ich davon aus, dass Lantenbach die Nase vorn hat. Nun sollten sie zumindest nicht mehr oft nur noch auf 5 Spieler der ersten Mannschaft zurückgreifen können. Das Rennen um Platz 2 ist jedoch total offen für Brühl, Waldniel und Jülich.

Der Abstiegskampf ist super spannend und ich bin froh, dass wir da erst einmal raus sind. Erkelenz abgeschlagen. Netphen und Köln halte ich eigentlich auch für zu stark. Aber irgendwann sollten sie dann auch anfangen zu punkten.
Ich würde vermuten, dass Wickrath 11. wird und Langenfeld 10.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.12.2017, 14:22
heisser Riese heisser Riese ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Jülich Altenburg
Alter: 51
Beiträge: 1.745
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Zitat:
Zitat von Selfkant Beitrag anzeigen
...

Da sich Lantenbach jedoch gut verstärkt hat zur Rückrunde (vorallem durch Solakov ) gehe ich davon aus, dass Lantenbach die Nase vorn hat. Nun sollten sie zumindest nicht mehr oft nur noch auf 5 Spieler der ersten Mannschaft zurückgreifen können. Das Rennen um Platz 2 ist jedoch total offen für Brühl, Waldniel und Jülich.
...
OK diese Info ist für mich neu. Mit Solakov ist Lantenbach unschlagbar und damit Meister.
Durchaus nachvollziehbar, dass durch ein zusätzliches finanzielles Engagemant die schon
getätigten Investitionen geschützt werden sollen. Im Falle des Nichtaufstieges hätte man zu viel ausgegeben,
ohne etwas Zählbares davon zu haben. Ob es allerdings erstrebenswert ist ein "best-of-Osteuropa-Team"
aufzustellen ist diskutabel, kennt man aber ja schon z.B. von Altena.
Schade, dass diese Entscheidung um den direkten Aufstieg scheinbar schon gefallen ist.
So spielen wir halt mit Jülich, Brühl und Euch um Platz 2 und die anderen gegen den Abstieg.
Für Rheinberg in der anderen NRW-Liga ein herber Verlust.
Gruß Michael

Geändert von heisser Riese (01.12.2017 um 14:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.12.2017, 20:06
Benutzerbild von CMan
CMan CMan ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.06.2006
Beiträge: 97
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Für Interessierte, die Highlights der Partie TTG Langenfeld vs. TTC BW Brühl-Vochem:

__________________
http://www.ttglangenfeld1950.de

Geändert von Hansi Blocker (27.03.2018 um 11:04 Uhr). Grund: Video korrigiert
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.02.2018, 10:55
heisser Riese heisser Riese ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Jülich Altenburg
Alter: 51
Beiträge: 1.745
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Da haben wir uns aus dem Titelrennen verabschiedet.
Ohne Jörg 40°Fieber und Tim Sportverbot konnten wir gegen Langenfeld nix ausrichten, zumal Guang auch noch Handgelenksprobleme hat. So entschieden wir nur ein Doppel zu unseren Gunsten, konnten in der Mitte nur 1-mal punkten und auch unten konnte nur Peter den Ersatzmann schlagen.
In dieser Aufstellung ein verdienter Sieg der Längenfelder.
Uns tut vor allem leid, dass wir jetzt schon zum zweiten mal gegen Abstiegskandidaten Punkte gelassen haben und dadurch zu Ungunsten unseres Nachbarn Wickrath in den Abstiegskampf eingreifen. Aber gegen Verletzungen\Krankheiten ist man nicht gefeit.
Und gleichzeitig 2,5 Ausfälle können auch wir nicht verkraften.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.02.2018, 18:44
Benutzerbild von CMan
CMan CMan ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.06.2006
Beiträge: 97
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Für Interessierte, die Highlights der Partie TTG Langenfeld vs. TTC Lantenbach vom 27.01.2018

__________________
http://www.ttglangenfeld1950.de
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.03.2018, 10:57
Benutzerbild von CMan
CMan CMan ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.06.2006
Beiträge: 97
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Für Interessierte, die Highlights der Partie TTG Langenfeld vs. TV Dellbrück vom 17.02.2018


__________________
http://www.ttglangenfeld1950.de
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.03.2018, 13:52
Galatasaray Galatasaray ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Ort: Istanbul
Alter: 47
Beiträge: 52
AW: Herren NRW-Liga 3, Saison 2017/2018

Klasse Idee ...

Drück euch die Daumen, damit ihr die klasse hält.

Beste Grüße Galatasaray ...
__________________
Immer schön Döner essennn...Leckerrrrrr.........

Geändert von Hansi Blocker (27.03.2018 um 11:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren 3. Bundesliga Süd, Saison 2017/2018 Turboblock Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 60 08.04.2018 13:52
Herren Bezirksklasse 2, Saison 2017/2018 aspax Bezirk Arnsberg 42 12.11.2017 12:36
Herren Bezirksliga 3, Saison 2017/2018 edberg070 Bezirk Düsseldorf 9 22.10.2017 14:37
Herren Bezirksliga Süd, Saison 2017/2018 black Bezirk Arnsberg 4 08.06.2017 18:51
Herren Bayernliga Süd, Saison 2017/2018 svrb0815 Bayern allgemein 1 22.04.2017 16:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS