Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION WEST > Westdeutscher TTV > Bezirke & Kreise > Bezirk Düsseldorf

Bezirk Düsseldorf Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.04.2018, 14:16
Benutzerbild von Kristian
Kristian Kristian ist offline
Forever Kreisliga
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Tönisvorst
Alter: 57
Beiträge: 3.168
AW: Entscheidungsspiele im Bezirk 2017-2018

Zitat:
Zitat von Bernie Bär Beitrag anzeigen
In Anbetracht des vorliegenden Antrags zur Bezirksversammlung...
Kann man den schon irgendwo sehen? Mir sagt das gar nichts...
__________________
Meine Forenregel - nie auf anonyme Provokateure (oder Scherzkekse) eingehen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.04.2018, 14:22
Bernie Bär Bernie Bär ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Wegberg
Alter: 60
Beiträge: 7.619
AW: Entscheidungsspiele im Bezirk 2017-2018

Noch nicht.

Der Antrag lautet, frei formuliert: Ziel in drei Jahren wird sein: 3 BL und 6 BK

Ferner wird es einen Antrag im Verband geben: 2 NRW-Ligen, 4 VL, 8 LL in drei Jahren.

Ziel ist, dass die Kreise nicht weiter ausbluten. Schon jetzt findet sich in fast keinem Kreis mehr ein zusätzlicher Qualifikant. Einige Kreise sind schon froh, wenn sie wenigstens einen KQ finden.

Kommst Du nächsten Mittwoch? Da können wir darüber sprechen.
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.04.2018, 15:56
DER ANTI DER ANTI ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: Süchteln
Alter: 48
Beiträge: 403
AW: Entscheidungsspiele im Bezirk 2017-2018

spannende und gute Anträge. Ich hoffe, das genug Leute den Grund verstehen und nicht wieder nur rumheulen, das Leute den Schläger an den Nagel hängen werden, weil sie nicht mehr in einer entsprechenden Spielklasse spielen können.

Es wird Zeit, das man von der NRW Liga Abwärts bis in die Kreise herein die Qualität wieder anhebt. Und eine Bereinigung der Klassen hilft da enorm.
__________________
Das Leben ist ein scheiß Spiel, hat aber 'ne geile Grafik :D
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.04.2018, 17:32
MagicBackhand MagicBackhand ist offline
Herr des ruhenden Balls
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 05.02.2003
Ort: Mülheim/Ruhr
Alter: 42
Beiträge: 724
AW: Entscheidungsspiele im Bezirk 2017-2018

Ich denke, dass dieser Schritt aufgrund der kontinuierlich sinkenden Anzahl der Spieler quasi unausweichlich ist. Vorzugsweise würde ich allerdings dafür eintreten, alle Vereine zur fundierten dauerhaften Jugendarbeit zu verpflichten, denn sonst stehen wir in 10-15 Jahren vor ähnlichen Fragen, wie sie sich im Damenbereich bereits gestellt haben. Dann gibt es irgendwann möglicherweise keinen Kreisspielbetrieb mehr.

Aber das ist hier Offtopic und außerdem auch noch utopisch.
__________________
Manch einer hat seinen Kopf nur, damit er sich die Bratwurst nicht aus Versehen von der falschen Seite in den Magen schiebt.......
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt Gestern, 18:06
Norbert Völz Norbert Völz ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 23.11.2004
Beiträge: 1.282
AW: Entscheidungsspiele im Bezirk 2017-2018

Zitat:
Zitat von MagicBackhand Beitrag anzeigen
Ich denke, dass dieser Schritt aufgrund der kontinuierlich sinkenden Anzahl der Spieler quasi unausweichlich ist. Vorzugsweise würde ich allerdings dafür eintreten, alle Vereine zur fundierten dauerhaften Jugendarbeit zu verpflichten, denn sonst stehen wir in 10-15 Jahren vor ähnlichen Fragen, wie sie sich im Damenbereich bereits gestellt haben. Dann gibt es irgendwann möglicherweise keinen Kreisspielbetrieb mehr.

Aber das ist hier Offtopic und außerdem auch noch utopisch.
Der Vorschlag ist nicht schlecht. Man kann es so machen wie mit den Schiedsrichtern. Keine Jugend = 500 € Strafe an die Gliederung, wo die höchste Mannschaft spielt. Bei Bezrik zusätzlich + 100 €, bei Verband + 200 € , OL/RL +500 € und Bundliga + 1000 €.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt Gestern, 21:31
Benutzerbild von lonny
lonny lonny ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 13.11.2005
Ort: Kaldenkirchen
Alter: 33
Beiträge: 1.616
AW: Entscheidungsspiele im Bezirk 2017-2018

Zitat:
Zitat von Norbert Völz Beitrag anzeigen
Der Vorschlag ist nicht schlecht. Man kann es so machen wie mit den Schiedsrichtern. Keine Jugend = 500 € Strafe an die Gliederung, wo die höchste Mannschaft spielt. Bei Bezrik zusätzlich + 100 €, bei Verband + 200 € , OL/RL +500 € und Bundliga + 1000 €.
Klar und als nächstes verteilen die Vereinszugehörigen Bonbons auf der Grundschule und verteilen minijobs bei Jugendlichen ab 14 Jahren um Mitglieder zu bekommen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt Heute, 10:59
Benutzerbild von rebelbp
rebelbp rebelbp ist offline
TVE III
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 09.11.2003
Ort: E.-Frohnhausen
Alter: 43
Beiträge: 819
AW: Entscheidungsspiele im Bezirk 2017-2018

Zitat:
Zitat von MagicBackhand Beitrag anzeigen
Ich denke, dass dieser Schritt aufgrund der kontinuierlich sinkenden Anzahl der Spieler quasi unausweichlich ist. Vorzugsweise würde ich allerdings dafür eintreten, alle Vereine zur fundierten dauerhaften Jugendarbeit zu verpflichten, denn sonst stehen wir in 10-15 Jahren vor ähnlichen Fragen, wie sie sich im Damenbereich bereits gestellt haben. Dann gibt es irgendwann möglicherweise keinen Kreisspielbetrieb mehr.

Aber das ist hier Offtopic und außerdem auch noch utopisch.
Der Vorschlag ist Quatsch.

Genau mit so einer Regelung könnte man kleinere Vereine sofort dicht machen.

Es gibt ganz einfach nicht mehr so viele Personen, die sich der Jugendförderung widmen. Und wenn man dann in seinem Verein, warum auch immer, keine Leute hierfür findet, sollte man nicht auch noch bestraft werden. Man ist ja quasi auf lange Sicht eh schon bestraft, weil man keinen Nachwuchs in den eigenen Reihen hat.

Sportarten, die nicht im Rampenlicht stehen, werden es immer scherer haben Nachwuchs zu bekommen. Dafü gibt es in der heutigen Zeit einfach viel zu viele Alternativen und Trends.

Von daher ist es richtig, sich den Tatsachen zu stellen und die Ligenstruktur anzupassen, damit die verbliebenen zumindest noch interessante Spiele haben...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt Heute, 15:31
Bernie Bär Bernie Bär ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Wegberg
Alter: 60
Beiträge: 7.619
AW: Entscheidungsspiele im Bezirk 2017-2018

Ihr seit Out of Topic!!
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bezirk Dresden, Saison 2017/2018 TT-Einstein Bezirk Dresden 17 30.03.2018 15:22
Mannschaften / Entscheidungsspiele zur Saison 2017/2018 Bernie Bär Westdeutscher TTV 250 06.06.2017 17:43
Gerüchte Vereinswechsel und Wechselliste Bezirk Hohenlohe 2017/2018 Spliph Bezirksforum Hohenlohe 14 04.06.2017 11:05
Gerüchte Vereinswechsel und Wechselliste Bezirk West 2017/2018 sleeper1 Bezirk West 27 01.06.2017 18:30
Gerüchte Vereinswechsel und Wechselliste Bezirk Oberpfalz 2017/2018 Skyline tg3 Bezirk Oberpfalz 8 21.04.2017 19:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS