#1  
Alt 20.10.2016, 09:14
Benutzerbild von bobut
bobut bobut ist gerade online
King of Schupfdruck
Forenmitglied
 
Registriert seit: 03.11.2006
Alter: 47
Beiträge: 137
Pokal 2016/2017

Liebe Tischtennisfreunde des Bezirks Ulm,

einige „normale“ Spiele sind schon absolviert, nun ist es an der Zeit auch die diesjährige Pokalspielrunde zu starten. Wie in der vergangenen Saison benötigt der Kreispokal A der Herren auch wieder eine kleine vorgeschobene erste Runde und deswegen sollen die ersten drei Spiele der diesjährigen Pokalsaison auch schon in den kommenden vier Wochen ausgetragen werden.
Meine unangenehme Pflicht ist es, euch nochmals darauf hinzuweisen, dass auch für die Pokalausspielung die normalen Bestimmungen für Rückzug einer Mannschaft, Nichtantreten zu Spielen etc. gelten.
Nun zu den einzelnen Konkurrenzen:
Bei den Aktiven haben sich dieses Jahr 85 Mannschaften angemeldet (-2), davon 77 bei den Herren. Bei den Damen gab es 2 Anmeldungen mehr als letztes Jahr, leider aber immer noch nur drei im Bezirkspokal. Nachmeldungen würden hier gerne noch angenommen. Nur ungern würden wir nochmals die Ausspielung dieses Pokals ausfallen lassen.
In bewährter Art und Weise werden auch dieses Jahr wieder sowohl die Halbfinals als auch die Endspiele beim sogenannten Final-Four der Aktiven am 07.05.2017 ausgespielt.
Im Kreispokal der Damen gibt es – sollten hier keine Nach- oder Abmeldungen mehr eingehen - nur eine Partie vor dem Final-4, diese vermutlich im Februar/März 2017.
Im diesjährigen Bezirkspokal der Herren treten 13 Mannschaften gegeneinander an. Das bedeutet es gibt nur zwei Runden vor dem Final-4: die erste im November/Dezember 2016, das Achtelfinale findet dann im Februar/März 2017 statt.
Bei der oben erwähnten größten Konkurrenz, dem Kreispokal A der Herren benötigen wir drei Spiele in der ersten Runde, um dann auf ein 32er-Feld zu kommen. Es werden also insgesamt sechs Runden gespielt, bevor wir dann den Sieger ermittelt haben. Die ersten drei Spiele sollen bis zum 11. November gespielt werden, ab der zweiten Runde (November/Dezember 2016) werden dann die restlichen Teilnehmer im Einsatz sein. Im Januar/Februar 2017 stehen dann das Achtel- und im März/April 2017 das Viertelfinale an.
Zum Kreispokal B der Herren haben sich 29 Mannschaften angemeldet (-2), d.h. im November/Dezember 2016 findet eine beinahe komplette Spielrunde mit nur drei Freilosen statt, Achtel- und Viertelfinale zu den gleichen Terminen wie im Kreispokal A.
Bei der Jugend treten diese Saison wieder 66 Mannschaften gegeneinander an, davon 49 Jungen- und 17 (+2) Mädchenteams. Das Final-4-Turnier findet am 29.04.17 in Illertissen statt.
Der Bezirkspokal der Mädchen U18 verzeichnet 13 Meldungen, d.h. zwei Runden vor dem Final-4, die erste im November/Dezember 2017, die zweite im Februar/März 2017.
Für den Bezirkspokal der Mädchen U15 haben sich nur vier Teams gemeldet, diese sind somit bereits für das Final-Four der Jugend qualifiziert.
Im Bezirkspokal der Jungen U18 sind es 15 Mannschaften, das bedeutet die gleichen Termine wie im Bezirkspokal der Mädchen U18.
23 Meldungen im Kreispokal der Jungen ergeben weiterhin das größte Starterfeld der Jugend, die drei Runden finden im November/Dezember 2016, Januar/Februar und März/April 2017 statt.
Die zwei Runden, die für die elf Mannschaften im Bezirkspokal der Jungen U15 benötigt werden, sind für November/Dezember 2016 und Februar/März 2017 geplant.

Anbei gibt es noch die wichtigsten Infos zum Ausdrucken.

So, nun hoffe ich auf eine reibungslos ablaufende Pokalsaison und wünsche allen Teilnehmern:

Viel Erfolg!

Griaßle
Alex
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf pokal aktive 2017 infos kurz.pdf (369,3 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: pdf pokal jugend 2017 infos kurz.pdf (367,8 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: pdf pokalmeldungen 2016 2017.pdf (236,8 KB, 53x aufgerufen)
__________________
Wer Rechtschreibfähler findet, darf sie behalten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2017, 22:25
Benutzerbild von bobut
bobut bobut ist gerade online
King of Schupfdruck
Forenmitglied
 
Registriert seit: 03.11.2006
Alter: 47
Beiträge: 137
AW: Pokal 2016/2017

Hallo Liebe TT-Freunde!

Die Saison neigt sich dem Ende zu und nun stehen noch drei weitere Höhepunkte an, von denen ich persönlich zwei betreuen darf.
Zum einen das Final-Four im Pokal der Jugend, welches am Samstag, den 29.04.2017 in der Gemeindehalle in Staig stattfindet und das der Aktiven, eine Woche später, am Sonntag, den 07.05.2017 erneut wie im letzten Jahr in der Mehrzweckhalle am Eselsberg in Ulm.

Hier die Mannschaften die sich dafür qualifiziert haben:

Jugend:

Mädchen U18 Bezirkspokal
SC Berg
TSV Langenau
TSV Herrlingen
TSF Ludwigsfeld

Mädchen U15 Bezirkspokal
TSV Herrlingen
VfB Ulm
SC Berg

Jungen U18 Bezirkspokal
SC Staig
TSV Herrlingen
TSV Langenau
SSV Ulm 46

Jungen U18 Kreispokal
SC Berg
SF Dornstadt
TSV Erbach
TSF Ludwigsfeld

Jungen U15 Bezirkspokal
SC Berg
TSV Herrlingen
SC Staig
TSV Langenau

Aktive:

Damen Bezirkspokal:
TSV Herrlingen
SC Berg
SSV Ulm 1846
SSV Ulm 1846 II

Damen Kreispokal:
RSV Ermingen
RSV Ermingen II
Sport-Club Bach
SC Berg II

Herren Bezirkspokal:
SF Dornstadt
TSV Herrlingen
SC Staig
SSV Ulm 46

Herren Kreispokal A:
TTC Senden-Höll
TTC Witzighausen III
TSV Holzheim
TSG Oberkirchberg

Herren Kreispokal B:
TTC Witzighausen IV
TSV Erbach II
SC Vöhringen II
Sport-Club Bach II

Es finden an den beiden Tagen in fünf Konkurrenzen Spiele statt, allerdings müssen die Tage aufgrund verschiedener Umstände unterschiedlich ablaufen.

Die Halbfinalspiele werden jeweils direkt vor Ort in der Halle ausgelost.

Bei der Jugend werden die Spiele getrennt nach dem Alter morgens und nachmittags gespielt.
Bei den Mädchen U15 treten nur 3 Mannschaften an, diese spielen dann im Modus „Jeder gegen Jeden“

Wir beginnen um 9.00 Uhr mit Spiel 1 der Mädchen und den Halbfinals der Jungen, ab 11.00 Uhr sollen dann das Endspiel bzw. das Spiel um Platz 3 stattfinden. Spiel 2 und 3 der Mädchen finden jeweils direkt nach Abschluss des vorangegangenen Spiels statt.

Bei den Jugendlichen U 18 sind die Halbfinalspiele für 14.00 Uhr, die Endspiele und Spiele um Platz 3 für 16.00 Uhr geplant.

Die Aktiven spielen alle zeitgleich; ein weiterer Unterschied zur Jugend liegt darin, dass wir den dritten Platz nicht ausspielen.

Die Halbfinalspiele beginnen um 14.00 Uhr, die Endspiele um ca. 16.30 Uhr.


Griaßle
Alex

P.S.: Hier noch mal in Kurzversion der jeweilige Zeitplan:

Jugend am 29.04.2017
Staig, Gemeindehalle

8:00 Uhr: Hallenöffnung
8:30 Uhr: Auslosungen
9:00 Uhr: Spiel 1 Mädchen U15, Halbfinals Jungen U15
11:00 Uhr: Finals/Spiel um Platz 3
13:00 Uhr: Siegerehrung

14:00 Uhr: Halbfinals U18
16:00 Uhr: Finals/Spiel um Platz 3
18:00 Uhr: Siegerehrung

Aktive am 07.05.2017
Ulm, Mehrzweckhalle Eselsberg

13:00 Uhr: Hallenöffnung
13:30 Uhr: Auslosungen
14:00 Uhr: Halbfinals
16:30 Uhr: Finals
18:30 Uhr: Siegerehrung

Unter Umständen müssen jeweils die beiden letzten Punkte zeitlich noch
korrigiert werden.
__________________
Wer Rechtschreibfähler findet, darf sie behalten!
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DTTB-Pokal 2016/2017 und Final Four in Ulm/Neu-Ulm Smash allgemeines Tischtennis-Forum 130 20.01.2017 08:43
Kaderplanung 2016/2017 ttoberliga TTVSH - Verein sucht Spieler / Spieler sucht Verein 0 29.02.2016 18:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS