Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION NATIONAL / DTTB (und ehemalige Regionalverbände) > Deutscher Tischtennis Bund (DTTB)

Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) präsentiert von Flight Solutions - Für Überflieger

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 18.06.2018, 03:39
Captain Power Captain Power ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 161
AW: Herren Regionalliga West, Saison 2018/2019

Damit dürften sie auf auf Dauer deutlich schlechter sein als in der Aufstiegssaison!! Sie könnten dann wohl nur ab und zu punkten.
Die zweite Mannschaft ist ja gerade in die Verbandsliga aufgestiegen. Oder Hoheisel ist ein so überragender Spieler, dass er in der Regionalliga (4 Klassen höher als bisher in der Landesliga) punktet. Selbst Mykietyn müsste sich noch etwas steigern, wenn er oben spielt.
Werden Schwarz, Lang, Barbolin, Lenzen geschickt eingesetzt werden, dann kann es vielleicht zum Klassenerhalt reichen.
Es wird eine harte Saison werden, alle Mannschaften haben ja irgendwie aufgerüstet. Z.B. Porz mit einem Ausländer und Kleeberg, der letzte Saison Oberliga oben gespielt hat.

Geändert von Captain Power (18.06.2018 um 03:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.06.2018, 15:36
TT-Fan1303 TT-Fan1303 ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.03.2018
Beiträge: 71
AW: Herren Regionalliga West, Saison 2018/2019

Naja ganz so dramatisch sehe ich das nicht bei Neuss. Ob Lang und Barbolin gleichzeitig spielen, Lang und Schwarz oder Barbolin und Schwarz, die Mitte ist dann egal wie gespielt wird, schon sehr stark besetzt. Servaty ist oben ein guter Mann und wenn Ahrens hinten spielt, ist er eine Bank. Selbst in der Mitte kann er positiv spielen. Und Ran Wei ist ja auch noch da.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 18.06.2018, 23:21
ToJaDo ToJaDo ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 27.04.2012
Alter: 49
Beiträge: 9
AW: Herren Regionalliga West, Saison 2018/2019

Zitat:
Zitat von TT-Fan1303 Beitrag anzeigen
Naja ganz so dramatisch sehe ich das nicht bei Neuss. Ob Lang und Barbolin gleichzeitig spielen, Lang und Schwarz oder Barbolin und Schwarz, die Mitte ist dann egal wie gespielt wird, schon sehr stark besetzt. Servaty ist oben ein guter Mann und wenn Ahrens hinten spielt, ist er eine Bank. Selbst in der Mitte kann er positiv spielen. Und Ran Wei ist ja auch noch da.
Ahrens wird wohl nur in der Mitte spielen und Lang so gut wie gar nicht.

Unten werden sich dann Lenzen, Forelle, Schmitz und Wei eine Position teilen. Schwarz soll auch kürzer treten, also denke ich, dass in der Mitte ab und zu Barbolin/Schwarz/(Lang)/Lenzen mit Ahrens spielen und Unten dann Lenzen/Schmitz/Wei/Forelle mit Hoheisel.

Ich denke nicht, dass ein Servaty oben und ein Ahrens in der Mitte jedes Mal das untere Paarkreuz und ein Doppel ausgleichen können...je nachdem wie sich ein Spiel entwickelt sind es immer 2-3 "Geschenke" an den Gegner
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 19.06.2018, 07:18
Captain Power Captain Power ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 161
ratlos AW: Herren Regionalliga West, Saison 2018/2019

Wenn das wirklich so sein sollte, dann geht es in Neuss echt den Bach runter!; der Absstieg droht.
Ich dachte eigentlich, dass bei der Qualität der Spieler plus Ahrens und Mykietyn die Mannschaft oben mitspielen kann. Aber wenn die jetzt alle nicht mehr regelmäßig spielen wollen.....

Die Vereinführung muss dann aufpassen, dass nächste Saison nicht auch die Führungsspieler wie Servaty, Ahrens und Mykietyn weg sind.
Dann geht es sportlich runter und Neuss kann in die NRW Liga zurückziehen.
Das wäre schade für die gesamte Region.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 19.06.2018, 08:49
ToJaDo ToJaDo ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 27.04.2012
Alter: 49
Beiträge: 9
AW: Herren Regionalliga West, Saison 2018/2019

Zitat:
Zitat von Captain Power Beitrag anzeigen
Wenn das wirklich so sein sollte, dann geht es in Neuss echt den Bach runter!; der Absstieg droht.
Ich dachte eigentlich, dass bei der Qualität der Spieler plus Ahrens und Mykietyn die Mannschaft oben mitspielen kann. Aber wenn die jetzt alle nicht mehr regelmäßig spielen wollen.....

Die Vereinführung muss dann aufpassen, dass nächste Saison nicht auch die Führungsspieler wie Servaty, Ahrens und Mykietyn weg sind.
Dann geht es sportlich runter und Neuss kann in die NRW Liga zurückziehen.
Das wäre schade für die gesamte Region.
Du sagst es!

Aber ich glaube, das hat mit "wollen" nur teilweise was zu tun, wenn Hoheisel alle Spiele machen sollte...
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren Regionalliga Süd, Saison 2018/2019 service Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 61 07.06.2018 13:19
Herren Regionalliga West, Saison 2017/2018 Emscherkurve Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 134 22.04.2018 00:34
Damen Regionalliga West, Saison 2017/2018 Flo98 Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 3 25.03.2018 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS