#11  
Alt 17.06.2017, 21:24
greenone greenone ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.03.2005
Beiträge: 400
AW: TSP Euro Serie

Zitat:
Zitat von ScYcS Beitrag anzeigen
Sorry, aber ich kann zwischen den Hanno Modellen und den TSP Hölzern nicht unbedingt viele Gemeinsamkeiten erkennen...

Das Hanno Off modell hat eine Hinoki Decke und einen anderen Furnieraufbau als das TSP Off. Das Allround scheint mir auch nicht dem TSP zu entsprechen. Kannst Du vielleicht näher darstellen, was Du genau meinst?

Davon abgesehen werden nicht wenige Hölzer in Europa hergestellt, von Butterfly über Yasaka und auch Stiga sind noch einige Hölzer made in Europe. Und da sind noch nicht einmal die Premium Modelle von Soulspin dabei, die ja nun auch Andro (Ligna Serie), Gewo (Königsklasse) Nittaku (Meisterserie) und Donic (WC'89 Hölzer) beliefern. Alle in Europa hergestellt.

Und die Exclusive Serie von Donic ist deren absolute Billig-Schiene, weit unter der Verarbeitungsqualität, die ich von allen Hölzern von TSP je gesehen habe.
Hallo mein Freund, die Rede war nur von TSP Offensive Power Modell zum Hanno Offensive RC 1. Also richtig lesen bitte und dann schreiben. Ich beziehe mich auf den geraden Griff, da ich meistens gerade Griff näher ansehe, was ich noch ergänzen möchte.
Übrigens wenn wir mal einen Blick näher hinsehen hat das Hanno Offensive RC 1 nicht Hinoki wie du schriebst sondern genauer gesagt rote kanadische Zypresse. Darunter Limba usw.. Es gibt sehr wohl gemeinsamkeiten. Beide Hölzer sind 7-schichtig und ich vermute auch auf den ersten Blick identisch aufgebaut bis auf das Deckfurnier das vermutlich Esche ist.
Es gibt also schon Gründe für Gemeinsamkeiten würde ich sagen.
Und weil du sagst Donic Exclusive Modelle seine unterste Qualitätsstufe würde ich gerne wissen woran du das herholst ? Ich finde Made in Sweden ist nicht unterste Qualitätsstufe. Das wär mir neu das TSP Made in Sweden wäre...
Auch Butterfly Hölzer Modelle die in Europa hergestellt werden können mitunter schlechte ungleichmäßige Qualität haben. Da muss man sehen aus welcher Fabrik die genau herkommen und wie genau gearbeitet wurde.
Das ist schon klar das TSP nicht das allergleiche Holz rausbringt wie Hanno sondern eben nur 1 oder 2 Sachen verändert sei es nur die Optik.
Auf jeden Fall sind die wie du sagst billigen Donic Modelle sehr wohl gut und recht gleichmäßig verarbeitet. Also der gerade Griff vom Hanno Offensive war von dem Griffradius her total unterschiedlich, als ob 2 verschiede Griffschalen dran wären vom Radius her. Das ist dann für mich unterste Qualität.
Ich glaube ich muss niemanden mehr was beweisen und ich habe etliche Hölzer vermessen und näher angeschaut. Wenns reicht an die 800 Hölzer.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.06.2017, 12:38
ScYcS ScYcS ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 1.520
AW: TSP Euro Serie

Zitat:
Zitat von greenone Beitrag anzeigen
, die Rede war nur von TSP Offensive Power Modell zum Hanno Offensive RC 1. Also richtig lesen bitte und dann schreiben. Ich beziehe mich auf den geraden Griff, da ich meistens gerade Griff näher ansehe, was ich noch ergänzen möchte.
Übrigens wenn wir mal einen Blick näher hinsehen hat das Hanno Offensive RC 1 nicht Hinoki wie du schriebst sondern genauer gesagt rote kanadische Zypresse. Darunter Limba usw.. Es gibt sehr wohl gemeinsamkeiten. Beide Hölzer sind 7-schichtig und ich vermute auch auf den ersten Blick identisch aufgebaut bis auf das Deckfurnier das vermutlich Esche ist.
Es gibt also schon Gründe für Gemeinsamkeiten würde ich sagen.
Ja, und die gibt es dann wohl mit jedem 7-schichtigem Vollholz, egal welcher Hersteller. Recht allgemeingültig, was Du dort sagst.


Zitat:
Zitat von greenone Beitrag anzeigen
Und weil du sagst Donic Exclusive Modelle seine unterste Qualitätsstufe würde ich gerne wissen woran du das herholst ? Ich finde Made in Sweden ist nicht unterste Qualitätsstufe. Das wär mir neu das TSP Made in Sweden wäre...
Wer hat denn behauptet, dass die TSP made in Sweden sind? Und übrigens ist Schweden auch Europa, zumindest war es das noch bis vor Kurzem...

Hergeholt habe ich das übrigens aus eigener Erfahrung. Die Donic Exclusive Hölzer fühlen sich billig an. Und damit meine ich nicht preiswert, sondern scharfkantig, schlecht verarbeitet.



Zitat:
Zitat von greenone Beitrag anzeigen
Auch Butterfly Hölzer Modelle die in Europa hergestellt werden können mitunter schlechte ungleichmäßige Qualität haben. Da muss man sehen aus welcher Fabrik die genau herkommen und wie genau gearbeitet wurde.
Das ist richtig.


Zitat:
Zitat von greenone Beitrag anzeigen
Das ist schon klar das TSP nicht das allergleiche Holz rausbringt wie Hanno sondern eben nur 1 oder 2 Sachen verändert sei es nur die Optik.
Auf jeden Fall sind die wie du sagst billigen Donic Modelle sehr wohl gut und recht gleichmäßig verarbeitet.
Und da habe ich nun einmal eine andere Meinung als Du. Ich finde die billigen Donic Hölzer einfach nur schlecht verarbeitet.

Themenfremde Inhalte wurden entfernt. Bitte ggf per PN klären. - Die Moderatoren von TT-NEWS

Geändert von jes (20.06.2017 um 15:40 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.06.2017, 13:55
ttspieler217 ttspieler217 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 30.12.2011
Ort: München
Beiträge: 561
AW: TSP Euro Serie

Ich verstehe nicht mehr die Diskussion.

Ich habe selber alle Swat und Euro Serie im Shop nachgeschaut und die Qualität ist einfach viel höher als andere Hölzer die doppel zu viel kosten.

Also bitte lass es weiter ueber das Spielverhältnis des Holzes schreiben
__________________
Tibhar Evolution MX-S Max | Tibhar S. Force Pro FL | Tibhar Evolution EL-S Max
Tibhar Evolution MX-P Max | Tibhar S. Force Pro FL | Tibhar Evolution EL-P Max
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.06.2017, 14:34
Katze K. Katze K. ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 09.06.2005
Beiträge: 603
AW: TSP Euro Serie

Zitat:
Zitat von ttspieler217 Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht mehr die Diskussion.

Ich habe selber alle Swat und Euro Serie im Shop nachgeschaut und die Qualität ist einfach viel höher als andere Hölzer die doppel zu viel kosten.

Also bitte lass es weiter ueber das Spielverhältnis des Holzes schreiben
Kannst du das Euro power mal mehr beschreiben bzw. Mit einem Swat vergleichen?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.06.2017, 20:49
greenone greenone ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.03.2005
Beiträge: 400
AW: TSP Euro Serie

ich muss sagen die konkaven Griff auf den ersten Bildern sehen sehr gut verarbeitet aus. Ich hatte nur vom geraden Griff geredet dass diese bei Hanno misserabel verarbeitet waren wie schon vorhin erwähnt. Nun hatte ich die Vermutung dass zwischen dem neuen TSP Euro Power Offensive und dem Hanno RC 1 Offensive ein zusammenhang besteht und diese aus der selben Fabrik kommen. Wenn dies so ist bin ich mal gespannt wie hier die geraden Griffe von der Verarbeitung her sind. TSP ist mit Sicherheit eine gute Marke vorausgesetzt die Qualität stimmt wie bisher wie man es gewohnt war von TSP. Man weiß ja nie welche Veränderungen genau da stattfinden. Ich werde abwarten und mal sehen, vor allem wie der gerade Griff ausfällt hinsichtlich gleichmäßiger sauberer Verarbeitung.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.06.2017, 12:47
ScYcS ScYcS ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 1.520
AW: TSP Euro Serie

Kann jemand das Deckfurnier beim All+ Modell identifizieren? Ist es Limba?

Und hat das Off- Modell wirklich Esche als Deckfurnier?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg TSP-Euro-Classic-ALL.jpg (167,8 KB, 41x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.06.2017, 13:37
schelmuffsky schelmuffsky ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.06.2010
Alter: 40
Beiträge: 240
AW: TSP Euro Serie

Zitat:
Zitat von ScYcS Beitrag anzeigen
Und hat das Off- Modell wirklich Esche als Deckfurnier?
Wenn man der TSP-Website glauben darf, dann ja.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.06.2017, 19:11
Fabi22 Fabi22 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 25
AW: TSP Euro Serie

Könnte mittlerweile jemand testen?
Gibt es erste Erfahrungen oder Vergleiche?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.10.2017, 12:49
Haureinis Tango Haureinis Tango ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 142
AW: TSP Euro Serie

Zitat:
Zitat von ScYcS Beitrag anzeigen
Kann jemand das Deckfurnier beim All+ Modell identifizieren? Ist es Limba?
Ich habe am Wochenende ein TSP Euro Classic All+ für jemand montiert. Also Limba ist das nicht. Ist ein sehr ebenes Holz und nicht so hell, wie es auf den wenigen Fotos im Internet wirkt. Auch ist die Grifffarbe für mich kein Blauton, sondern eher ein dunkles anthrazit, vielleicht mit einem Stich nach braun. Die Griffschalen (10 cm) sind aus einem Stück und recht zierlich, symmetrisch und eher oval. Der Griff des Tibhar Samsonov Alpha ist z.B. etwas kräftiger und eckiger. Auf meine Waage bringt das TSP leichte 73 g. Balsa im Kern scheint es nicht zu sein, aber Angaben über die Holzarten konnte ich auch nicht finden.

Lose in der Hand gehalten und mit einem Fingerknöchel angeklopft erhalte ich einen Frequenz-Peak bei 1160 Hz. Wie auch immer man zu diesen Kennwerten stehen mag, er fügt sich in diesem Fall zumindest stimmig in meine anderen aufgenommenen Vergleichswerte ein (Samsonov Alpha Off 1260 Hz; Andro Super Core Cell Off- 1201 Hz).

Weil ich es wieder aus der Hand gebe, werde ich es leider nicht selbst testspielen können. Mal sehen, falls doch, schreibe ich noch was dazu. Scheint insgesamt schonmal ein typisches, solides All+ Holz zu sein, wie man es erwartet. Aufgrund des eher kleinen Griffs und Gewichts sicherlich ein gutes Holz für jugendliche Spieler/-innen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg TSP-Euro-Classic-All+.jpg (638,5 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: png TSP-Euro-Classic-All-plus-knock.png (30,1 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von Haureinis Tango (02.10.2017 um 12:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.10.2017, 18:08
Haureinis Tango Haureinis Tango ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 142
AW: TSP Euro Serie

... ich bin heute in einem anderen Thread zufällig auf eine Abbildung gestoßen,
nach der ich sagen würde, daß das TSP Euro Classic All+ wohl ein Erle-Deckfurnier haben dürfte. [1]

[1] http://www.schlaegerei-schiffmann.de...inobi_asia.htm
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(B) Xiom Omega Euro max. (S) Omega Euro/Tibhar Evo katoffi tausche 0 30.08.2014 21:08
V: Rarität - BTY Viscaria FL alte Serie (OVP) u. Boll Spirit ST alte Serie Dean verkaufe 4 26.01.2014 15:30
BTY Tenergy 05 FX für 15 Euro, Gewo Reflexx Soft, 3.5 Wochen für 19 Euro knocker verkaufe 0 22.01.2012 14:38
Suche All bis Off- Hölzer bis 10 Euro, Beläge ab 1,8mm bis 10 Euro Weltklasse Materialbörse 1 12.11.2007 15:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS