Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Generation der Chinesen war / ist / wird die stärkste?
Jahrgang 67-72: Wang Tao, Lu Lin, Ma Wenge, Ding Song, Chen Weixing 6 4,72%
Jahrgang 75-76: Kong Linghui, Liu Guoliang, Li Ching, Yan Sen, Qin Zhijian, Feng Zhe 25 19,69%
Jahrgang 78-82: Wang Liqin, Ma Lin, Liu Guozheng, Zhan Jian, Hou Yingchao 30 23,62%
Jahrgang 83-84: Wang Hao, Chen Qi, Hao Shuai, Tan Ruiwu 7 5,51%
Jahrgang 85-86: Li Ping, Zhang Chao, Qiu Yike 0 0%
Jahrgang 88-90: Ma Long, Zhang Jike, Xu Xin, Shang Kun 86 67,72%
Jahrgang 91-93: Yan An, Zhou Yu, Fang Bo, Liu Yi 1 0,79%
Jahrgang 94-97: Fan Zhendong, Lin Gaoyuan, Xu Chenhao, Liang Jingkun, Kong Lingxuan 16 12,60%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 127. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #251  
Alt 06.12.2017, 10:03
Kyuss Kyuss ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2011
Alter: 48
Beiträge: 6.029
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
der waldnervergleich ist unnötig. vermutlich wird er zwar kein waldner werden, aber trotzdem kann er extrem stark werden. hinzu kommt, dass zu waldners zeiten die chinesen auch noch nicht so stark waren.
..
Das stimmt mal wieder nicht ! Bis Walder und die Schweden aufkamen, gab es auch da eine längere Dominanzphase der Chinesen !
__________________
Ej im-ta fey de-ja ee
Mit Zitat antworten
  #252  
Alt 06.12.2017, 12:06
Brett13 Brett13 ist offline
Gesperrt
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.718
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

Zitat:
Zitat von Kyuss Beitrag anzeigen
Das stimmt mal wieder nicht !
Na ja, ich würd's zwar auch anders ausdrücken - denn Jan-Ove Waldner war für mich ganz unabhängig von Chinesen oder sonstwem, ein Ausnahmespieler - aber wirklich daneben liegt turbo mit der Aussage:

Zitat:
hinzu kommt, dass zu waldners zeiten die chinesen auch noch nicht so stark waren.
sicher nicht. Zu Jan-Ove Waldners besten Zeiten, gab es nun mal unbestreitbar keinen Chinesen, der so stark war Ansonsten würde auch niemand von Jan-Ove Waldner so schwärmen, wie es zu Recht getan wird, sondern von dem oder den doch besseren Chinesen

Mit der heutigen Dominanz der Chinesen, die augenblicklich einen Dämpfer, der aus meiner Sicht in den Wurzeln zu einem nicht unwesentlichen Teil mit der vorrügergehenden Suspendierung der Top-Chinesen begründbar scheint - sind diese Zeiten, ebenfalls zumindest aus meiner Sicht, eh nicht mehr vergleichbar.

Auch im Tischtennis-Spitzensport hat sich, wie in so gut wie allen anderen Sportarten viel getan. Das Leben von Spitzensportlern wird ganz auf die sportlichen Leistungen zugeschnitten und immer weiter optimiert. Jedenfalls mehr als in alten Zeiten. Es ist immer "professioneller" geworden. Nichts wird mehr dem Zufall überlassen. Es wird mit wissenschaftlichen Methoden versucht alles zu optimieren was möglich ist.

In westlichen Kulturen tut man sich aus meiner Sicht aus gutem Grund schwer damit, schon Kinder in jungen Jahren mit einem an Ausschließlichkeit grenzendem Fokus, der auf den Tischtennissport gerichtet ist, "zuzuschneiden". Daraus hat sich aus meiner Sicht allem voran dann die bekannte Dominanz der Chinesen ergeben.

Mir scheint bei den Chinesen die Einsicht gewachsen zu sein, dass das langzeitige, einsame Thronen an der Tischtennissportspitze auch wesentliche Nachteile mit sich bringt. Es wird halt irgendwann mal doch selbst den chinesischen Zuschauern langweilig - den anderen sowieso -, wenn es am Ende eines jeden großen Turniers heißt: "And the winner is China" bzw in den Einzelkonkurrenzen gar, das haben Chinesen - nicht selten gar ab den Halbfinals - unter sich ausgemacht.

Ich bin jedenfalls mal gespannt, wie sich das nun weiter entwickelt. Ernsthafte Konkurrenz tut jedenfalls auch dem chinesischen TT-Sport gut.
Mit Zitat antworten
  #253  
Alt 06.12.2017, 12:22
Kyuss Kyuss ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2011
Alter: 48
Beiträge: 6.029
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

Zitat:
Zitat von Brett13 Beitrag anzeigen
Zu Jan-Ove Waldners besten Zeiten, gab es nun mal unbestreitbar keinen Chinesen, .
Das lag aber am Überspieler Waldner, nicht an "schwachen" Chinesen, in den 80ern hatten sie auch alle Einzel- und Vizeweltmeistertitel inne, genau wie in den letzten 10 Jahren.

Japan bringt hoffentlich wieder mehr Abwechslung und Reiz in die Weltspitze, denn immer die gleichen Sieger macht es genauso öde wie die Fussibundesliga !
__________________
Ej im-ta fey de-ja ee
Mit Zitat antworten
  #254  
Alt 06.12.2017, 13:02
Brett13 Brett13 ist offline
Gesperrt
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.718
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

Zitat:
Zitat von Kyuss Beitrag anzeigen
in den 80ern hatten sie auch alle Einzel- und Vizeweltmeistertitel inne!
Ich zitiere dich mal

"Das stimmt mal wieder nicht !"

...zumindest meines bescheidenen Wissens nach, wurden 89 in Dortmund Schweden bei den Herren, Jan-Ove Waldner im Herren-Einzel und Jörg Rosskopf mit Steffen Fetzner im Herren-Doppel Weltmeister

Sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen
Mit Zitat antworten
  #255  
Alt 06.12.2017, 22:49
Benutzerbild von Der Gesperrte
Der Gesperrte Der Gesperrte ist offline
Sagenhaft erfahrener Mann
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 14.03.2010
Ort: Loisachtal
Alter: 45
Beiträge: 2.437
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

"der waldnervergleich ist unnötig. vermutlich wird er zwar kein waldner werden, aber trotzdem kann er extrem stark werden. hinzu kommt, dass zu waldners zeiten die chinesen auch noch nicht so stark waren."

Da hat Kyuss doch völlig recht, daß diese Aussage völliger Blödsinn ist. Derjenige, der das geschrieben hat, kann das doch gar nicht beurteilen. Eine richtig schwache Generation gab es China die letzten 40 Jahre gar nie.
"Noch nicht so stark waren". Genau, damals waren die noch nicht so gut, oder was? Einfach nur Unsinn. Spieler wie z.B. Wang Yansheng, Chen Zhibin oder Ma Wenge haben noch im vermeintlich hohen Alter die damals stärkste Liga der Welt mit Riesenbilanzen aufgemischt. Aber warum schreib ich das eigentlich, bringt ja eh nichts. Jeder meint, daß er der Tischtennisexperte ist.
Mit Zitat antworten
  #256  
Alt 07.12.2017, 11:23
Brett13 Brett13 ist offline
Gesperrt
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.718
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

Zitat:
Zitat von Der Gesperrte Beitrag anzeigen
"Noch nicht so stark waren". Genau, damals waren die noch nicht so gut, oder was? Einfach nur Unsinn. Spieler wie z.B. Wang Yansheng, Chen Zhibin oder Ma Wenge haben noch im vermeintlich hohen Alter die damals stärkste Liga der Welt mit Riesenbilanzen aufgemischt. Aber warum schreib ich das eigentlich, bringt ja eh nichts. Jeder meint, daß er der Tischtennisexperte ist.
Ich meine zwar nicht Tischtennisexperte zu sein, sondern lediglich Tischtennisinteressierter und von daher wird's wohl noch weniger bringen, dass ich was dazu schreibe, aber ich mach's trotzdem

Klar, turbo haute recht häufig Dinger raus, die auch bei mir schon mal eine Reaktion hervorriefen


Mag sein, dass das hätte besser formuliert bzw präzisiert werden können, aber was daran jetzt soooo tragisch sein soll, erschließt sich mir nicht wirklich

Eigentlich ging es doch zum Thema hier passend um die Einschätzung des Potentials des nun bald 16-jährigen Truls Moregardh, oder? Der Waldner-Vergleich kam nicht von turbo. Der hat ihn nur aufgegriffen.

Zumindest ich finde, dass das in dem Fall nicht aus dem Zusammenhang herausseziert gehört. Lies mal den Teil:
Zitat:
moregardh ist ein interessanter spieler. mit seinen 14 jahren hat er noch viele entwicklungsschritte vor sich. ich trau ihm mal die weltspitze zu.

der waldnervergleich ist unnötig. vermutlich wird er zwar kein waldner werden, aber trotzdem kann er extrem stark werden. hinzu kommt, dass zu waldners zeiten die chinesen auch noch nicht so stark waren.

da in zukunft in denen vorbeizukommen wird schwer werden, egal für welchen europäer. aber zumindest sind die schweden mit moregardh und källberg nach langer zeit wieder mal sehr gut aufgestellt für die zukunft.
von turbos Post im Zusammenhang, also ohne den fett hervorgehobenen Teil nur für sich stehend auseinanderzunehmen, dann wird klar(er) was turbo insgesamt dazu meint.

Tät ich übrigens glatt unterschreiben - aber ich bin ja eh kein Tischtennisexperte, sondern nur ein Tischtennisinteressierter

...und zum Thema unvollständig zitieren, ist das Post #121, in dem ich wie folgt eingekürzt zitiert wurde:
Zitat:
Zu Jan-Ove Waldners besten Zeiten, gab es nun mal unbestreitbar keinen Chinesen, .
ein echtes Meisterstück, denn es suggeriert, ich hätte gar voller Inbrunst (unbestreitbar) behauptete, dass es zu Waldners besten Zeiten keinen Chinesen gab - was so eingekürzt auf der selben Stufe mit den Behauptungen, "dass die Erde eine Scheibe und der Mond aus grünem Käse sei" steht, denn zu Waldners besten Zeiten gab es sicher mehr als eine Milliarde Chinesen
Mit Zitat antworten
  #257  
Alt 07.12.2017, 16:59
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.611
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

also in der vielzahl und derart geschlossen standen die chinesen zu waldners zeiten noch nicht so an der spitze wie die letzten knapp anderthalb jahrzehnte, das ist fakt. ihre totale regentschaft begann erst als liu als cheftrainer das zepter übernommen hatte...

nun könnte man zwar hergehen und erwidern, dass das auch an waldner selbst gelegen hat.

sein ausnahmekönnen hat sicherlich auch mit dazu beigetragen (perssons auch), aber dennoch ist die ganz massive stärke der chinesen erst später zum leben erwacht. das ist ja auch belegbar, von daher brauchen wir hier auch nicht rumeiern.

da bringt es auch nix wenn man artikuliert, dass die chinesen in den 80 er jahren auch alle weltmeister und vizeweltmeister inne hatten. ja, hatten sie, aber nicht alle olympiasieger, sieger in seuol 1988 der war südkoreaner yoo nam- kyu. 1991 weltmeister persson, 1997 waldner!!

letzter großer titel der an einen nichtchinesen ging war 2004 olympia in athen ryu seung min. sind nach adam riese schon bald wieder 13 einhalb jahre her !!

ergo, gut waren die chinesen zwar selbstverständlich schon immer, aber eben halt noch nie SO gut wie in der neuzeit, das ist fakt. nun gehen große titel NUR noch sie, das belegt meine these und mit dima und timo schwimmen ja immernoch keine ganz blinden hühner oben mit...

ergo, einfach mal über den horizont hinausschauen (auch wenn er bei manch einem obligatorisch limitiert zu sein scheint...) und schwupps ist man bei der realität angekommen...

Geändert von Turboblock (07.12.2017 um 17:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #258  
Alt 07.12.2017, 18:02
Dorit Dorit ist offline
DSL-Daueruser
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.09.2000
Ort: Modena, Italien
Alter: 35
Beiträge: 833
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
da bringt es auch nix wenn man artikuliert, dass die chinesen in den 80 er jahren auch alle weltmeister und vizeweltmeister inne hatten. ja, hatten sie, .
Nein hatten sie nicht, ich dachte das hätten wir schon geklärt...
Noch nicht bei der Realität angekommen?
__________________
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul
Mit Zitat antworten
  #259  
Alt 07.12.2017, 20:07
Gallifax Gallifax ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 1.095
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

Ich finde es allgemein eine seltsame Denkweise zu sagen: Ok die Chinesen waren gearde dann immer nicht so gut wenn jemand Anderer als sie gewonnen hat. Also wer so denkt hat meiner Meinung nach ein Trauma.

Nein wenn jemand Anderer gewonnen hat war er besser als die Chinesen, ist doch nicht so schwer. Man muß doch einfach mal akzptieren können das auch Europäer oder andere Asiaten die Chinesen schlagen können und es nicht an deren Schwäche liegt.
__________________
Whatever the odds, keep on smiling:)
Mit Zitat antworten
  #260  
Alt 07.12.2017, 20:16
Benutzerbild von Wohlfühlbacher
Wohlfühlbacher Wohlfühlbacher ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: St. Gehteuchnixo
Alter: 9
Beiträge: 8.344
AW: Jugend Weltmeisterschaften 2017 (26.11. - 03.12.2017, Riva del Garda, ITA)

Zitat:
Zitat von Gallifax Beitrag anzeigen
Ich finde es allgemein eine seltsame Denkweise zu sagen: Ok die Chinesen waren gearde dann immer nicht so gut wenn jemand Anderer als sie gewonnen hat. Also wer so denkt hat meiner Meinung nach ein Trauma. Nein wenn jemand Anderer gewonnen hat war er besser als die Chinesen, ist doch nicht so schwer. Man muß doch einfach mal akzptieren können das auch Europäer oder andere Asiaten die Chinesen schlagen können und es nicht an deren Schwäche liegt.
Dass DAS mal einer erkennt!
__________________
Geh, scheiß di ned ooh...
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
丁宁, 丁寧, 乒乓球, 刘国梁, 刘国正, 刘诗雯, 劉國梁, 劉詩雯, 孔令輝, 孔令辉, 张怡宁, 张继科, 張怡寧, 張繼科, 木子, 朱雨伶, 李晓霞, 李曉霞, 樊振东, 武杨, 武楊, 江嘉良, 王励勤, 王勵勤, 王楠, 王皓, 蔡振华, 蔡振華, 許昕, 许昕, 邓亚萍, 郭焱, 郭跃, 郭躍, 鄧亞萍, 陈梦, 馬琳, 馬龍, 马琳, 马龙, Cai Zhenhua, Cao Yanhua, Cao Zhen, Chen Bin, Chen Jing, Chen Longcan, CHEN Meng, chen qi, chen weixing, CHEN Xingtong, Chen Xinhua, Chen Zhenjiang, Chen Zhibin, Chen Zihe, Cheng Jingqi, Dai Tianyun, Deng Yaping, DING Ning, Ding Song, fan zhendong, Fang Bo, Feng Zhe, Fu Qifang, Gao Jun, Ge Xin'ai, GU Ruochen, GU Yuting, Guo Yan, Guo Yue, Guo Yuehua, Hao Shuai, Hou Yingchao, Huang Biao, Huang Haicheng, Ji Chabin, Jiang Jialiang, Jiao Zhimin, Jin Huchen, Jin Lufang, kong linghui, Kong Lingxuan, Li Ching, Li Dacheng, Li Furong, Li Huifen, Li Ju, Li Ping, Li Sun, Li Xiaodong, Li Xiaoxia, Liang Geliang, Liang Jingkun, Liang Zhaohui, Lin Gaoyuan, Lin Huiqing, Liu Bin, Liu Dingshuo, Liu Guoliang, Liu Guozheng, Liu Heng, liu shiwen, Liu Wei, Liu Yanbin, Liu Yi, Liu Zhiqiang, Lu Aifa, Lu Lin, Lu Yuansheng, Lü Lin, Ma Jinbao, Ma Junfeng, Ma Lin, ma long, Ma Wenge, MU Zi, Niu Guankai, Niu Jianfeng, Qiao Hong, Qiao Yunping, Qin Zhijian, Qiu Yike, Ren Guoqiang, Rong Guotuan, Shang Kun, Shen Jichang, Shi Xunyao, Shi Zhihao, Sun Jin, Sun Yingsha, Tan Ruiwu, Teng Yi, Wang Chuqin, Wang Fei, Wang Hao, Wang Liqin, Wang Manyu, Wang Nan, Wang Qiaozhi, Wang Tao, Wang Xiang, Wang Zhiliang, Wei Qingguang, WEN Jia, Wu Jingping, Wu Yang, Xi Enting, Xiao Zhan, Xie Saike, Xu Chenhao, Xu Shaofa, xu xin, Xu Yinsheng, Xu Zengcai, Xue Fei, Yan An, Yan Sen, Yang Ying, Yao Zhenxu, Yin Xiao, Yu Shentong, Yu Yang, Yu Ziyang, Zeng Chuanqiang, Zhan Jian, Zhang Chao, Zhang Deying, zhang jike, Zhang Junhan, Zhang Lei, Zhang Qin, Zhang Xielin, Zhang Yining, Zhou Kangkang, Zhou Yu, Zhu Wentao, ZHU Yuling, Zhuang Jiafu, Zhuang Zedong

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nationalteam AntonTT Smalltalk 4 09.08.2017 09:52
Nationalteam Deutschland Baddler WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 14 28.04.2001 14:19
Nationalteam Schweden Baddler WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 27 28.03.2001 22:18
Deutschlands Nationalteam? Baddler allgemeines Tischtennis-Forum 0 28.03.2001 17:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS