Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION WEST > Westdeutscher TTV > Bezirke & Kreise > Bezirk Düsseldorf

Bezirk Düsseldorf Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.11.2005, 22:46
Tactix Tactix ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.03.2005
Beiträge: 163
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Zitat:
Zitat von deejay
Hallo Bernie,

dann möchte ich Dir auch mal eine Frage stellen.
In der Wettspielordnung steht, dass der Gegner, aber auch der Schiedsrichter ODER der Schiedsrichterassistenz den Aufschlag einsehen können muss.
Nun ist es ja in unseren Hobbyklassen so, dass wir gar keinen Assistenten des Schiedsrichters haben, und d.h. im Klartext, dass der Schiedsrichter zwangsläufig eine Vielzahl der "klassisch hochgeworfenen" Vorhandaufschläge gar nicht einsehen kann.
Meine Frage ist nun: darf er diese - eigentlich regelkonformen - Aufschläge wegzählen, oder muss er im Zweifelsfall die Seite wechseln, oder kann man dann auf einen Assistenten bestehen?
Dies ist keine "Funfrage", sondern mir ist das letzte Saison mal so passiert, dass der (übermotivierte) Schiedsrichter mir unter Androhung von Punktabzug meinen Vorhandaufschlag jeden 2. Satz verboten hat, weil ER ihn alle 2 Sätze aufgrund der Seitenwechsel nicht einsehen konnte!

Bin gespannt auf Deine Antwort...

Liebe Grüße,
Uli
Uli, ich kenn deine Dinger. Der Schiri hatte recht: Die sind voll falsch!
Also besser dich,
Elmar
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 22.11.2005, 00:01
deejay deejay ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.09.2005
Beiträge: 927
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Zitat:
Zitat von Bernie Bär
Also bei Schiedrichterfragen bin ich nicht so kompetent.
Ich bin aber der Meinung, dass die Regel nochmal geändert wurde und zwar dahingehend, dass nur der Rückschlöger den Aufschlag sehen muß. Ansonsten meine ich, dass der SR aufgefordert wurden konnte, die Seite zu wechseln. Aber wie gesagt, nicht gerade mein Ding. Ruf lieber mal Karl Brentjes an.

Gruß
Bernd
Danke für die schnelle Antwort...
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22.11.2005, 00:17
deejay deejay ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.09.2005
Beiträge: 927
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Zitat:
Zitat von Tactix
Uli, ich kenn deine Dinger. Der Schiri hatte recht: Die sind voll falsch!
Also besser dich,
Elmar
Woher willst Du das denn jetzt wissen? Ich mache doch gegen andere Linkshänder kaum mal einen Vorhandaufschlag, außerdem haben sich meine Aufschläge in jeder Beziehung verbessert!!!

Liebe Grüße,
Uli

P.S.: der hätte auch Deine jeden 2. Satz weggezählt, egal ob korrekt oder nicht...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22.11.2005, 02:28
Tactix Tactix ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.03.2005
Beiträge: 163
AW: Fragen zur Wettspielordnung

War nur Spaß, deejay. Die sind voll richtig, deine.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 22.11.2005, 02:41
deejay deejay ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.09.2005
Beiträge: 927
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Zitat:
Zitat von Tactix
War nur Spaß, deejay. Die sind voll richtig, deine.



P.S.: Ist die BL 5 Deiner Meinung nach eigentlich stark?
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 22.11.2005, 15:26
Tactix Tactix ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.03.2005
Beiträge: 163
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Zitat:
Zitat von deejay



P.S.: Ist die BL 5 Deiner Meinung nach eigentlich stark?
Uli, wir müssen aus diesem thread raus, ist ja für Fragen der WO (am Ende gibt es noch Stress mit dem SW...).
Also letzte Antwort an dieser Stelle, ist ja vielleicht auch für andere interessant:
Ich halte die BZL 5 nicht für so schwach, wie sie z.B. Bernd sieht. Mit eurer Gruppe kann ich sie nicht vergleichen, da ich zu wenige Mannschaften kenne.
Verglichen mit der alten BZL Mitte besteht der Unterschied darin, dass wir eigentlich nur eine wirkliche Spitzenmannschaft haben (RTV), während es letztes Jahr drei waren. Dafür haben wir keine außergewöhnlich schwache Mannschaft.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 22.11.2005, 17:36
deejay deejay ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.09.2005
Beiträge: 927
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Zitat:
Zitat von Tactix
Uli, wir müssen aus diesem thread raus, ist ja für Fragen der WO (am Ende gibt es noch Stress mit dem SW...).
Also letzte Antwort an dieser Stelle, ist ja vielleicht auch für andere interessant:
Ich halte die BZL 5 nicht für so schwach, wie sie z.B. Bernd sieht. Mit eurer Gruppe kann ich sie nicht vergleichen, da ich zu wenige Mannschaften kenne.
Verglichen mit der alten BZL Mitte besteht der Unterschied darin, dass wir eigentlich nur eine wirkliche Spitzenmannschaft haben (RTV), während es letztes Jahr drei waren. Dafür haben wir keine außergewöhnlich schwache Mannschaft.

Hmh, also unsere Gruppe dieses Jahr ist viel stärker als die BZL Mitte letztes Jahr, wir sind dieses Jahr allerdings auch nicht so ganz schlecht, wenn wir denn mal halbwegs komplett spielen...

So, jetzt aber endgültig raus hier, bevor Bernie wirklich zu schimpfen anfängt...
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 22.11.2005, 17:55
kls1812 kls1812 ist offline
Klaus Seipold
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 01.06.2001
Ort: Düsseldorf
Alter: 57
Beiträge: 413
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Zitat:
Zitat von deejay
Hallo Bernie,

dann möchte ich Dir auch mal eine Frage stellen.
In der Wettspielordnung steht, dass der Gegner, aber auch der Schiedsrichter ODER der Schiedsrichterassistenz den Aufschlag einsehen können muss.
Nun ist es ja in unseren Hobbyklassen so, dass wir gar keinen Assistenten des Schiedsrichters haben, und d.h. im Klartext, dass der Schiedsrichter zwangsläufig eine Vielzahl der "klassisch hochgeworfenen" Vorhandaufschläge gar nicht einsehen kann.
Meine Frage ist nun: darf er diese - eigentlich regelkonformen - Aufschläge wegzählen, oder muss er im Zweifelsfall die Seite wechseln, oder kann man dann auf einen Assistenten bestehen?
Dies ist keine "Funfrage", sondern mir ist das letzte Saison mal so passiert, dass der (übermotivierte) Schiedsrichter mir unter Androhung von Punktabzug meinen Vorhandaufschlag jeden 2. Satz verboten hat, weil ER ihn alle 2 Sätze aufgrund der Seitenwechsel nicht einsehen konnte!

Bin gespannt auf Deine Antwort...

Liebe Grüße,
Uli
Hallo Uli,

jetzt bin ich aber enttäuscht.
Hast in mir einen Schiedsrichter im Verein und fragts mich nicht o

Ist so wie Bernd geschrieben hat, der Schiedsrichter muss bei Bedarf die Seite wechseln oder als bessere Alternative einen Assistenten hinzuziehen

Grüße

Klaus
__________________
http://www.ttcunion.de
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22.11.2005, 19:02
deejay deejay ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.09.2005
Beiträge: 927
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Zitat:
Zitat von kls1812
Hallo Uli,

jetzt bin ich aber enttäuscht.
Hast in mir einen Schiedsrichter im Verein und fragts mich nicht o

Ist so wie Bernd geschrieben hat, der Schiedsrichter muss bei Bedarf die Seite wechseln oder als bessere Alternative einen Assistenten hinzuziehen

Grüße

Klaus

Na toll, das hättest'e mir mal letzte Saison schon sagen sollen, bevor mir die Kombination aus Grippe und dieser unsinnigen Schiedsrichterentscheidung meine schöne Bilanz versaut hat...

Bis bald, und denk' an die neuen Tische...
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 11.12.2005, 21:14
Klaus T. Klaus T. ist offline
Routine !
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: 41366 Schwalmtal
Alter: 50
Beiträge: 419
AW: Fragen zur Wettspielordnung

Hallo Bernd,

folgende Frage zur WO:

Kann ein Spieler der in der Hinrunde noch Stammspieler war, aber nur einmal mitgespielt hat, bei der Meldung zur Rückrunde noch als Stammspieler zur Sollstärke mitgezählt werden?

Gruß
Klaus
__________________
Ich kam, sah und schupfte ... ;)
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
auslosung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen - über Fragen Plitty Schiedsrichter- und Regelbereich 12 16.03.2005 14:01
Fragen zu Chinabelägen Timo Noppen innen 23 11.02.2004 15:19
Dumme Fragen, wer kann sie beantworten Tyrant Stammtisch 2 05.09.2003 12:29
2 moralische Fragen TT-Odysseus Stammtisch 18 26.06.2003 15:35
Fragen zur Wettspielordnung Vektor Schiedsrichter- und Regelbereich 3 10.03.2001 15:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS