Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 24.04.2018, 17:39
Benutzerbild von ttdr
ttdr ttdr ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 24
Beiträge: 6.014
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Zitat:
Zitat von Rudi Endres Beitrag anzeigen
Immer wenn wir mit einer nicht konkurrenzfähigen Mannschaft in der höheren Liga antraten (6x), brach die Mannschaft nach der Saison auseinander. Alle Treueschwüre waren dann schnell vergessen. Ältere Spieler stehen Niederlagenserien durch, junge nicht. Sie wechseln totsicher. Es sei denn, man kann durch "Einkäufe" den Wiederaufstieg garantieren.
Ja, das ist das Risiko. In der Saison 2015/16 spielten wir als krasser Außenseiter in der Kreisklasse A, wurden aber Sensationell Fünfter (von neun) mit 13:19-Punkten. Die Stimmung war top. In der Folgesaison gingen war allerdings baden und holten 5:27-Punkte. Die Stimmung wurde schlechter und ein Spieler hörte vorübergehend auf...
Jetzt in der Kreisklasse B, wo wir mit 32:8-Punkten knapp aufgestiegen sind, fing der Spieler wieder an und die Stimmung wurde besser.

Man sollte schon schauen, ob man realistische Chancen auf den Klassenerhalt hat oder sicher Letzter wird.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 28.04.2018, 13:22
Tobi W. Tobi W. ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 836
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Wir hatten eine scheiß Rückrunde.

Als Mitfavorit auf die Meisterschaft und eigentlich sicherer Tabellenzweiter in die Saison gestartet, lief es in der Vorrunde noch ganz gut.

In der Rückrunde fehlte uns ein Spieler aus dem mittleren Paarkreuz wegen Auslandaufenthalt und dann verletzte ich mich noch Ende Januar bei einem Ausflug ins Badminton.

Da die Liga sehr ausgeglichen war, sind wir am Ende fast sogar abgestiegen. Ok, das auch nicht, aber der Abstand zur Abstiegsrelegation wurde immer geringer und viel hätte nicht mehr schief gehen dürfen.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 28.04.2018, 13:55
Momoko Momoko ist offline
Bewegungsfaul
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 24.04.2018
Ort: Duisburg
Alter: 29
Beiträge: 3
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Zitat:
Zitat von Rudi Endres Beitrag anzeigen
Ältere Spieler stehen Niederlagenserien durch, junge nicht. Sie wechseln totsicher. Es sei denn, man kann durch "Einkäufe" den Wiederaufstieg garantieren.
Von welchem Alter reden wir? Ich finde das schade... von mir selber kann ich nur sagen, dass ich meiner Mannschaft immer treu geblieben bin bisher, auch in noch jüngeren Jahren mit 16-20. Mir war egal, ob wir aufsteigen, bleiben oder absteigen. Ich habe aus Spaß gespielt und natürlich habe ich gerne gewonnen (wer tut das nicht) und wenn wir abgestiegen sind, waren die Chancen wieder größer, mehr zu gewinnen, was ich garnicht so schlecht fand Wenn man natürlich unterfordert ist, ist das auch blöd, aber selbst dann würde ich nicht wechseln. Dann spiele ich halt bei den Herren mal mit (ja, als Dame hat man es da wohl etwas besser) oder ich spiele paar Turniere, die mich fordern.
Blöd wäre es, wenn man von der Stärke her Verbandsliga oder höher wäre, aber Kreisklasse spielt. Wenn der Verein dann keine höher gemeldete Mannschaft hat, würde ich wohl auch überlegen, ob der Verein mir das bieten kann, was ich brauche.
Aber wie gesagt, nicht nach nur einem Abstieg.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 02.05.2018, 13:18
Jaskula Jaskula ist offline
hasst die 11
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 23.05.2001
Ort: Hessen
Beiträge: 5.914
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Zitat:
Zitat von Jaskula Beitrag anzeigen
Kurios finde ich, dass in unserer Klasse, so wie es vor dem letzten Spieltag aussieht, evtl. für ein Team 22:22 Punkte nicht zum Klassenerhalt ausreichen werden.
Aktuell bei 12 Teams (3 Absteiger - Viertletzter Relegation):
4. 22:20
5. - 8. je 21:21
9. 20:20

Der 9. muss in die Relegation, in der Gegner warten, die, wenn sie wollen, extrem stark aufstellen können. Somit bedeutet Relegation ziemlich sicher Abstieg.
Als 6. sind wir leider mittendrin.
So etwas habe ich auch noch nicht erlebt.
Alter war das knapp.
Endstand:
4. - 6. 23:21
7. + 8. 22:22
9. 21:23

Wir wurden zum Glück 7. , wobei wir den einen Punkt am letzten Spieltag nicht gebraucht hätten, weil wir auch das deutlich bessere Spielverhältnis hatten als der jetzige 9.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 02.05.2018, 14:11
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 35
Beiträge: 5.623
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Aber das war sicher eine spannende Saison...
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 10.05.2018, 10:02
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.083
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Wir hatten eine lehrreiche Saison in der 1. Kreisliga, bei der große Teile der Mannschaft leider überfordert waren. Ergebnis: 3:33 Mannschaftspunkte. Leider alle drei Punkte in der Vorrunde geholt, zur Rückrunde haben sich die Mitabstiegskandidaten nochmal personell verstärkt.

Aber obwohl wir eine sehr junge Mannschaft sind (18, 22, 24, 26, 29, 45) werden wir nächste Saison in der gleichen Konstellation in der Bezirksklasse B (früher 2. Kreisliga) antreten.

Diskussionen zum Thema "Spieler abwerben oder nicht" führen aus meiner Sicht nirgendwo hin. Das beste Vereinsklima hat man aus meiner Sicht dann, wenn alle aus persönlicher, unbeeinflusster Entscheidung eingetreten sind.
Ich als stärkster Spieler würde mir vielleicht manchmal schon wünschen, dass es weiter nach oben geht.
Aber dafür merkt man schon auch einen gewissen "Pull-Effekt". Die jungen Spieler werden stärker (wenn sie denn regelmäßig den Weg ins Training finden ), die Jugendlichen haben Vorbilder und schauen sich doch viel von den Herren ab, wenn das Klima stimmt. In unserem Fall ist das vielleicht noch einfacher, weil wir noch näher an den Kids dran sind.

Kann mich an meinen ehemaligen Verein in meiner Heimat erinnern. Da klaffte leider eine große Lücke zwischen den Jugendlichen und den Senioren. Und letztere hatten halt so ihre Eigenheiten, die es den Jugendlichen schwer gemacht haben, sie als Vorbild zu sehen.
__________________
"Arrrrrrrrhhhh!"
(Stefan Fegerl)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 10.05.2018, 23:05
Schlogge Schlogge ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.07.2003
Beiträge: 33
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Hallo Armendariz, diese Saison in der 1.Kl war extrem stark.
Sehr gut finde ich dass du nicht den Verein wechselst (habe ich dir persönlich bei unserem Punktspiel gesagt).

Viel Glück nächste Saison in der BK B (ausser wir spielen gegeneinander).
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 11.05.2018, 06:29
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.083
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Oh ja, könnte passieren. Ihr seid ja aufgestiegen?

Hoffe, dass wir in die Ost-Gruppe gelost werden, da könnte dann sogar nach oben wieder was gehen
__________________
"Arrrrrrrrhhhh!"
(Stefan Fegerl)
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 11.05.2018, 06:38
Lousy Defence Lousy Defence ist gerade online
resignierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 1.065
Zitat:
Zitat von Armendariz Beitrag anzeigen
Wir hatten eine lehrreiche Saison in der 1. Kreisliga (...)

Aber obwohl wir eine sehr junge Mannschaft sind (18, 22, 24, 26, 29, 45) werden wir nächste Saison in der gleichen Konstellation in der Bezirksklasse B (früher 2. Kreisliga) antreten.

Diskussionen zum Thema "Spieler abwerben oder nicht" führen aus meiner Sicht nirgendwo hin. Das beste Vereinsklima hat man aus meiner Sicht dann, wenn alle aus persönlicher, unbeeinflusster Entscheidung eingetreten sind.
Ich als stärkster Spieler würde mir vielleicht manchmal schon wünschen, dass es weiter nach oben geht.
Aber dafür merkt man schon auch einen gewissen "Pull-Effekt". Die jungen Spieler werden stärker (...) und schauen sich doch viel von den Herren ab, wenn das Klima stimmt. In unserem Fall ist das vielleicht noch einfacher, weil wir noch näher an den Kids dran sind.

Kann mich an meinen ehemaligen Verein in meiner Heimat erinnern. Da klaffte leider eine große Lücke zwischen den Jugendlichen und den Senioren. Und letztere hatten halt so ihre Eigenheiten, die es den Jugendlichen schwer gemacht haben, sie als Vorbild zu sehen.
Sehr gut ge- und beschrieben!

Sehe das genauso und habe die von dir dargelegten Erfahrungen selbst schon machen dürfen, vom Abstieg mit einer relativ jungen Mannschaft bis hin zum (un)vorbildlichen Verhältnis manch älterer zu jüngeren Spielern. Wenn man sich als junger Spieler einer Art Desinteresse (bzw. Gleichgültigkeit - im unerfreulichen Sinne) der Älteren ausgesetzt sieht, kann das sehr demotivierend sein.
Dazu muss ich aber auch noch sagen, dass mir zum Glück immer wieder (auch ältere) Spieler begegnet sind, die das mit der Einbindung von Jugendlichen eigentlich ganz gut konnten. Ich denke, solche Lichtblicke sollte man mal gehabt haben, sonst fällt es später wahnsinnig schwer, sich selbst für das (sportliche) Fortkommen der Jugendlichen im eigenen Verein zu engagieren.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 11.05.2018, 08:29
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 5.750
AW: Saison 2017/2018: Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw.

Wir sind ein Verein mit 10 Herren- u. 4 Nachwuchsteams, so dass ein Abstieg einer Mannschaft, sofern es nicht gerade die Erste o. die Zweite ist, relativ leicht zu verkraften ist. Denoch hat es ein Herrenteam, z.T. Selbstverschulden, sehr unglücklich erwischt. Das Team war am Saisonende in der 3.KL mit zwei weiteren Teams punktgleich auf Platz 9 gelandet. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn (Platz 8) war es einmal Selbstverschulden (falsche Doppelaufstellung). Die Doppelaufstellung kam deshalb zu Stande weil eben dieser Nachbar im eigenen Heimspiel nur zu Viert antrat. Unser MF hatte dann Nr. 5 u. 6 als Doppel 2 aufgestellt, damit sie zumindest 1x zum Spielen kamen. Logische Folge, trotz Sieg 0:9 verloren. Machte sich im direkten Vergleich bitter bemerkbar. Der "Todesstoß" wurde aber letzendlich gesetzt, weil ein Team zurück zog. Wiederum profitierte dieser Tabellennachbar, weil ein Sieg unseres Teams gg. den Rückzieher nicht in die Wertung kam, die Niederlage des Nachbarn gg. den Rückzieher natürlich auch nicht in die Wertung kam. Wohl einer der unglücklichsten Abstiege, die Teams widerfahren können.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Saison 2016/2017: Allgemeine Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw. ttdr allgemeines Tischtennis-Forum 91 01.08.2017 11:09
Herren 3.KK Ost 2, Saison 2017/2018 Sven gräber Kreis Bergstraße 0 19.06.2017 08:14
Saison 2015/2016: allgemeine Diskussion, Ziele, Spiele, Ärgernisse, Kuriositäten usw. ttdr allgemeines Tischtennis-Forum 161 23.08.2016 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS