Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 16.03.2016, 12:55
Benutzerbild von Nequeo
Nequeo Nequeo ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 21.12.2004
Beiträge: 437
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Die tiefe VH (bedeutet nicht lange Bälle!) ist für viele Linkshänder ein Problem gegen Rechtshänder. vor allem wenn diese mit der RH ggf. sogar mit etwas Sidespin dorthin platzieren. Genau wie umgekehrt auch der Linkshänder die tiefe VH des Rechtshänders ansteuern sollte, einfach weil die Wege sehr weit werden und man gleichzeitig die RH Seite weit öffnet. Da die meisten Spieler diagonale Bälle spielen, ist es dann eher ein Vorteil, da die Bälle 'einfacher' in die Problemzonen zu spielen sind.

Aber wie immer ist das natürlich nicht immer die Regel.
__________________
http://tusferndorf-tischtennis.de/

Choose Life!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.03.2016, 14:39
Benutzerbild von NurVorhand
NurVorhand NurVorhand ist offline
Florian R.
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.11.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 446
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Wenn ich dir eine Blaupause eines Linkshänders geben sollte: Gute Kurze Aufschläge, sicherer RH Block, sehr guter - meist spinniger - erster Vorhand Topspin. Nicht Statistisch belegt, aber aus meiner Erfahrung trifft das tatsächlich oft zu.

Ich stelle mich generell einen kleinen Sidestep mehr Richtung Tischmitte im Rückschlag, wenn der Gegner mit VH aufschlägt. Der Aufschlag kann nicht so tief in die RH kommen aus der Ecke, zudem macht man damit die tiefe VH eher dicht und kann auf kurze Aufschläge leichter mit Rückhand in die tiefe Vorhand des Gegners flippen. Das ist eine Kleinigkeit, die mir gefühlt aber gut weiterhilft.

Ansonsten habe ich oft das Gefühl, dass Linkshänder auf Wechselpunkt durchschnittlich besser sind als Rechtshänder, weshalb ich eher das offensiv Spiel über die Ecken und Schnitt in die RH Ecke bevorzuge. Dieser Punkt hängt aber natürlich sehr stark vom Gegner ab.
__________________
Unter Druck entsteht aus Kohle Diamant.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.03.2016, 15:48
Mianning Mianning ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 109
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Zitat:
Zitat von NurVorhand Beitrag anzeigen
Ansonsten habe ich oft das Gefühl, dass Linkshänder auf Wechselpunkt durchschnittlich besser sind als Rechtshänder, weshalb ich eher das offensiv Spiel über die Ecken und Schnitt in die RH Ecke bevorzuge. Dieser Punkt hängt aber natürlich sehr stark vom Gegner ab.
Viele Linkshänder (die ich kenne) spielen sehr vorhandorientiert, vermutlich weil sie mit der Rückhand diagonal auf die Vorhand vom Rechtshänder nicht genug Druck ausüben können um ihn in die passive Rolle zu drängen. Daher ist wie bei allen vorhandorientierten Spielern der Wechselpunkt nicht so stark ausgeprägt.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.03.2016, 16:16
Benutzerbild von JM_Tibhar
JM_Tibhar JM_Tibhar ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.12.2008
Ort: Saarland
Beiträge: 116
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Verstehe nicht so ganz was du damit sagen willst.
Nach meinem Verständnis verlagert sich der Wechselpunkt eines vorhandorientierten Spielers einfach mehr in dessen Rückhand.

Geändert von nevada (17.03.2016 um 20:50 Uhr). Grund: Vollzitat entfernt
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.03.2016, 16:46
Mianning Mianning ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 109
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Du hast recht, an sich verschiebt sich der Wechselpunkt richtung Rückhand, bei vielen Spielern aber so weit, dass er in der Grundstellung auf der Rückhandecke ist und damit von der Platzierung her gleich wie das angesprochene Spiel über die Ecke.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 16.03.2016, 17:42
Blax73 Blax73 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 11.08.2013
Ort: Köln
Beiträge: 4
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Danke @ alle für das rasche und gute Feedback !
Das ist ja mehr als reichlich an Information verwertbar.

... (so schaff ich es doch noch als Zählwerk-Aufsteller in die Bundesliga.....)

Geändert von Blax73 (16.03.2016 um 17:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 16.03.2016, 18:34
Benutzerbild von Schmidt
Schmidt Schmidt ist offline
Spezial-Griff
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 21.04.2011
Ort: Wiesbaden
Alter: 74
Beiträge: 2.160
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Zitat:
Zitat von JM_Tibhar Beitrag anzeigen
Nach meinem Verständnis verlagert sich der Wechselpunkt eines vorhandorientierten Spielers einfach mehr in dessen Rückhand.
Ich frage mich seit Jahren, wann will man das Wort Wechselpunkt endlich in
Wechselzone richtig stellen? Eines der vielen kleinen Fehlern.

Ein Punkt hat keine Dimension!
__________________
www.osferrari.de
- Don Quijote -
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.03.2016, 19:36
Benutzerbild von philwolters
philwolters philwolters ist offline
Looping Louie
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 22.10.2000
Ort: Fear and Loathing in Münster
Beiträge: 1.616
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Zitat:
Zitat von JanMove Beitrag anzeigen
Kann ich als Linkshänder bestätigen. Der RH-Block ist mein bester Schlag!
Zu beachten ist, dass Linkshänder den VH-Top oft mit sehr viel Sidespin nach rechts spielen. Topspin von innen nach aussen machen sie in der Regel eher nicht.
Bei mir ist es das genaue Gegenteil, mein RH-Block ist eher schwach und Vorhand Inside Out ist einer meiner besten Schläge
Generell gebe ich dir aber Recht, viele Linkshänder spielen die VH mit Sidespin und haben auf der RH ein eher gerades und sicheres Spiel.

Eröffnungstopspins auf den Wechselpunkt sind bei links gegen rechts nach meiner Erfahrung besonders effektiv, besonders wenn der Rückschlag lang in die Vorhand kommt, warten viele schon auf ihren Rückhandblock.

Die VH über dem Tisch ist viel wichtiger, gerade beim Return. Viele Spieler haben entweder ein schwachen Flip oder Schupf auf der VH, das kann man mit kurz Überschnitt oder kurz Unterschnitt ausnutzen. Wenn jemand versucht im Kurzspiel nur die RH zu benutzen hilft ein Gegenläufer in die kurze Vorhand.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 17.03.2016, 18:43
Mianning Mianning ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 109
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

Zitat:
Zitat von philwolters Beitrag anzeigen
Die VH über dem Tisch ist viel wichtiger, gerade beim Return. Viele Spieler haben entweder ein schwachen Flip oder Schupf auf der VH, das kann man mit kurz Überschnitt oder kurz Unterschnitt ausnutzen. Wenn jemand versucht im Kurzspiel nur die RH zu benutzen hilft ein Gegenläufer in die kurze Vorhand.
Ich durfte gestern mal wieder gegen meinen Lieblingslinkshänder verlieren, da kann ich das klar bestätigen. 90% der Ballwechsel fingen mit kurzem leeren (manchmal Unterschnitt) Aufschlag auf Vorhand oder Wechselpunkt an, gefolgt von relativ vielen Schupffehlern (mein Gegner) bzw Flipfehlern von mir.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 23.11.2017, 10:28
Kyuss Kyuss ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.02.2011
Alter: 48
Beiträge: 5.939
AW: Rechtshänder gegen Linkshänder

http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...a-1179681.html
__________________
Ej im-ta fey de-ja ee
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
linkshänder, rechtshänder, umstellung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS