#1  
Alt 24.03.2018, 08:19
cologne922 cologne922 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 21.11.2015
Alter: 36
Beiträge: 21
Allroundholz für mein Spiel mit kurzer Noppe

Hy Leute spiele auf der Rückhand Speddy soft ( im Moment auch im Training Armstrong attack m3) Vorhand Vega Europe. Wechsel da vielleicht zu einem rasanter v42. So mit der Rückhand Blocke ich und versuche den Ball so zu spielen das ich mit dem nächsten Ball mit der Vorhand angreifen kann,sprich topspin. Spiele den Topspin nicht na an der Platte eher ein Meter weiter weg. Blöderweise habe ich noch nicht das passende Allround Holz gefunden. Was habt ihr für tips. Suche ein Holz womit ich mit den Noppen sicher kontrolliert Blocken kann und mit der Vorhand noch gut Spin in den Ball bekomme. Schonmal Danke im Voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2018, 09:52
TT-Chris TT-Chris ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 26.03.2010
Alter: 31
Beiträge: 263
AW: Allrounder holz für mein Spiel mit kurzer noppe

Würde dir eher zu einem Off- Holz raten. Gerade mit Plastikbällen. Du schreibst ja, dass du eher aus der Halbdistanz aktiv agierst, da könnte ein wenig mehr Tempo vielleicht nicht schaden.

MfG Chris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.03.2018, 10:08
cologne922 cologne922 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 21.11.2015
Alter: 36
Beiträge: 21
AW: Allrounder holz für mein Spiel mit kurzer noppe

Ja das könnte sein das ein off - besser wäre. Habe mal ein altes Andro Carbon Compact (90er) gespielt. Wegen dem Carbon klappt das mit der noppe ganz gut aber mit der Vorhand bin ich nicht zufrieden gewesen. Was ich festgestellt habe das es mit fiberglass ganz gut klappt. Da ich mich nicht so gut auskenne was es an hölzern gibt kann mir ja der ein oder andere tips geben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.03.2018, 07:46
Jean-Luc Picard Jean-Luc Picard ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: München
Beiträge: 264
AW: Allroundholz für mein Spiel mit kurzer Noppe

Hallo,
spiele eine ähnliche Strategie wie du. Und Allroundhölzer waren mir hier - gerade im Hinblick auf die Noppe - zu ungefährlich. Für deine Spielanlage würde ich dir auch eher zu einem etwas flotteren Holz raten. Die für mich beste Kombi ist derzeit das "Butterfly Schlager Light Carbon" in Verbindung mit KN auf der RH.
Mein Ersatz ist immer noch das "Donic Persson Power Carbon". Ist zwar ein richtiger "Prügel" mit 91g... Aber schnell, und dafür erstaunlich gefühlvoll. Auf beiden Hölzern habe ich die gleichen Beläge drauf. Das Butterfly ist einen Tick zahmer, würde ich sagen.
__________________
Schlager Carbon Light - VH Tibhar MX-P - RH Palio Flying Dragon
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.03.2018, 09:36
psfoot psfoot ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 248
AW: Allroundholz für mein Spiel mit kurzer Noppe

Für meine RH bin ich auch seit geraumer Zeit auf der Suche nach dem "idealen Holz". Ich spiele dort zur Zeit als KN den Juic Offense in 1,5 auf einem CSV ALL+. Die KN ist etwas bis gut griffig, aber nur wenig schnittanfällig und hat etwas(leicht) FKE. Habe aber gerade in der HD auch das Problem, das vom Holz her etwas das Tempo fehlt um etwas Druck aufzubauen. Zumindest für mich als Ü50 im 1400er TTR Bereich! Ich denke mittlerweile, ein Holz was nicht ganz steif ist, außen eher hart und im OFF- Bereich wäre ideal. Auf der VH hatte ich bisher wechselseitig den T80, R47, Fastarc G-1 o. auch den Bluestorm Z1 (alles 1,9-2,0). Das TemperTech OFF- z.B. kommt grundsätzlich vom Tempo her hin, ist aber ein wenig zu "flexibel", gerade auf der VH, wenn man die Punkte dort nicht unbedingt über ständig gezogene TS machen will. Außerdem habe ich für den TS mit den neuen Belägen vermutlich auch die falsche, weil alte Technik (mehr Arm/Unterarm/weniger Handgelenk)...!???
D.h. mehr offen(Block/Konter/Anfangs-TS) braucht ein etwas schnelles Holz. Nicht zu steif, weil dann sonst im Fallen gespielt (VH wie RH) vieles im Netz hängen bleibt o. dann gleich über die Grundline hinaus geht !
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von kurzer Noppe auf halblange Noppe? jaNEEisKLAR Mittellange und lange Noppen 5 30.01.2009 13:58
Hilfe,....welche Noppe für mein spiel? gsiberger Mittellange und lange Noppen 21 03.01.2006 23:53
Angaben mit kurzer Noppe materialguru Mittellange und lange Noppen 0 15.12.2002 21:05
Abwehr mit kurzer Noppe! Abwehrgott Kurze Noppen 9 27.02.2001 23:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS