Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Sport allgemein > Fußball

Fußball Events und Ligen (WM, EM, Bundesliga, DFB Pokal, Champions League, ...), Vereine (Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, ...), Spieler und Trainer (Lukas Podolski, Cristiano Ronaldo, Jürgen Klopp, ...) und vieles mehr!

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #331  
Alt Gestern, 12:39
topspinkrieger topspinkrieger ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.10.2009
Ort: Hier und da
Beiträge: 1.095
AW: Fußball Bundesliga 2017/2018

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
dass "jeder jeden schlagen kann", spricht doch nur für die relative Schwäche der Bundesliga.
Das mag man "geil" oder zumindest "interessant" finden; ein Ruhmesblatt für Deutschland als Fußballnation ist das nicht.
Dokumentiert wird das ja auch an den teilweise desaströsen Leistungen der deutschen Vereinsmannschaften auf europäischer Ebene.
Bundesliga ist wirklich manchmal Not gegen Elend.
Und zwar nicht nur dann, wenn der HSV mitwirkt
Da stimm ich dir komplett zu. Niemand in der BuLi kann aktuell ein Bayern in guter Form schlagen. Und keine von denen taugt aktuell zu einer guten Spitzenmannschaft. Zwar finde ich, dass Leverkusen und Leipzi auf einem guten Weg sind, und wenn Dortmund sich fängt ist das auch wieder ne super Truppe, aber das sehe ich diese Saison nicht mehr.
Und bei aller Liebe, ich sehe Schalke oder Gladbach, falls sie die CL schaffen, international nichts reißen. Leverkusen vielleicht, aber ich denke nicht, dass die einen Bailey halten können.
Leipzig und Dortmund schon eher, wenn Leipzig sich weiter gut entwickelt und Dortmund wieder ne ordentliche Form bekommt, können die auch mal in der CL gute Spiele machen.
__________________
Es gibt immer ein noch größeren Fisch ...
- Qui-Gon Jinn
Mit Zitat antworten
  #332  
Alt Gestern, 15:44
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.061
AW: Fußball Bundesliga 2017/2018

weichspüler gisdol wurde heute beim hsv endlich entlassen. der könnte als schöngeist für haargel in der werbung durchgehen, aber nicht im harten existenzkampf in der bundesliga.

nicht umsonst wird jetzt der name hollerbach hoch gehandelt. ein einsenharter hund, genau das brauch der hsv jetzt dringend wenn es nicht zum ersten mal nach unten gehen soll...
Mit Zitat antworten
  #333  
Alt Heute, 06:55
Noppenzar Noppenzar ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 08.04.2008
Alter: 41
Beiträge: 2.149
AW: Fußball Bundesliga 2017/2018

Zitat:
Zitat von topspinkrieger Beitrag anzeigen
Da stimm ich dir komplett zu. Niemand in der BuLi kann aktuell ein Bayern in guter Form schlagen. Und keine von denen taugt aktuell zu einer guten Spitzenmannschaft. Zwar finde ich, dass Leverkusen und Leipzi auf einem guten Weg sind, und wenn Dortmund sich fängt ist das auch wieder ne super Truppe, aber das sehe ich diese Saison nicht mehr.
Und bei aller Liebe, ich sehe Schalke oder Gladbach, falls sie die CL schaffen, international nichts reißen. Leverkusen vielleicht, aber ich denke nicht, dass die einen Bailey halten können.
Leipzig und Dortmund schon eher, wenn Leipzig sich weiter gut entwickelt und Dortmund wieder ne ordentliche Form bekommt, können die auch mal in der CL gute Spiele machen.
Leverkusen, Leipzig, Hoffenheim und Wolfsburg könnten Europa dominieren, wenn sie wirklich wollen würden

Dortmund hat auch Möglichkeiten, scheitert aber anscheinend an Eitelkeiten in der Führung.

Verkauft man Aubameyang und entledigt sich ende der Saison noch ein paar Problemspielern, dann hat man 200-250 Mio zum investieren.

Zum HSV:

50 plus 1 abschaffen, Kühne die Mehrheit übernehmen lassen, Vorstand Magath, Sportdirektor Hrubesch, Berater Kaltz, Milewski.

Die Fans wollen 50 plus 1, dann müssen sie auch mit dem Absturz leben.
Mit Zitat antworten
  #334  
Alt Heute, 10:49
Benutzerbild von Fozzi
Fozzi Fozzi ist offline
YOU LIE
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 11.12.2001
Ort: Hepprum
Alter: 47
Beiträge: 14.993
AW: Fußball Bundesliga 2017/2018

Zitat:
Zitat von topspinkrieger Beitrag anzeigen
... Und keine von denen taugt aktuell zu einer guten Spitzenmannschaft...
Ich habe ja von der Bundesliga geredet und wie die im internationalen Vergleich steht, ist ja eine andere Frage. Real Madrid hat gerade am Wochenende 7:1 gewonnen - PSG gewinnt letztes Wochenende gegen ein Team im Mittelfeld 8:0. Klar ist das auch eine gewisse Form des spektakels und der Unterhaltung. Aber ich finde es prima, dass man als Augsburg, Mainz und Freiburg nach Dortmund, Gladbach und Schalke mit realen Gewinn- oder wenigstens Punktchancen fahren kann.

Selbst Abstiegskandidat Bremen hat sich in München achtbar geschlagen.

Mir gefallen die europäischen Ergebnisse dieses Jahr auch nicht, auch wenn da jetzt nicht gerade mein Fokus drauf liegt (und wir hier im Bundesliga-Thread sind ), aber man kann aus diesem Ergebnis mMn noch keine Tendenz ablesen. Dieses Jahr sind wir in der 5-Jahreswertung aktuell auf Platz 10 ( ), aber die Jahre davor stabil auf 3, 2, 3 und 3.

Man kann sicher darüber streiten, ob man Hertha und Köln international sehen möchte. Klar. Aber man hat dort, für die Möglichkeiten, nach deren Aufstiegen 2013 bzw 2014 einfach kontinuierlich gut gearbeitet und sich dafür belohnt. Ich find das toll. Ich kann auch verstehen, dass ("normale") Zuschauer und Presse jedes Jahr im Pokalfinale Real - Barca und Bayern - Dortmund sehen wollen. Auch verständlich. Aber ich würde mich mehr über was laaaaangweiliges wie Frankfurt gegen Bremen oder Mainz gegen Leverkusen freuen.
__________________


Der Traum geht weiter, der VFR FEHLHEIM in der Regionalliga
Mit Zitat antworten
  #335  
Alt Heute, 13:25
Brett13 Brett13 ist gerade online
auf Abschiedstour
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.645
AW: Fußball Bundesliga 2017/2018

Zitat:
Zitat von Fozzi Beitrag anzeigen
Aber ich würde mich mehr über was laaaaangweiliges wie Frankfurt gegen Bremen oder Mainz gegen Leverkusen freuen.
Frankfurt gegen Bremen, okay. Das verstehe ich bei dir

...aber warum zur Hölle freust du dich bei einem Pokalendspiel zwischen Mainz und Leverkusen mehr als bei Bayern gegen Dortmund?

Wenn ich an Pokalendspiele ohne Dortmunder Beteiligung denke - muss ich mich ja in diesem Jahr glatt mal mit "anfreunden" - würde ich vielleicht Bayern gegen Schalke oder gegen Leipzig oder Gladbach schauen, aber bestimmt nicht Mainz gegen Leverkusen

Gut, ich würde die dahintersteckende Leistung das Pokalendspiel erreicht zu haben durchaus anerkennen, aber einen besonderen Reiz mir das dann auch anzuschauen, hätte es nicht. Den Samstagabend würde ich vermutlich anders verplanen als vor der Glotze zu sitzen. Wenn doch vor der Glotze, dann würde ich wohl gar lieber einen Film schauen
__________________
"Was wir heute wissen, ist nur der neuste Stand des Irrtums"
Ute Strehl
Mit Zitat antworten
  #336  
Alt Heute, 14:05
Benutzerbild von Fozzi
Fozzi Fozzi ist offline
YOU LIE
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 11.12.2001
Ort: Hepprum
Alter: 47
Beiträge: 14.993
AW: Fußball Bundesliga 2017/2018

Zitat:
Zitat von Brett13 Beitrag anzeigen
...
...aber warum zur Hölle freust du dich bei einem Pokalendspiel zwischen Mainz und Leverkusen mehr als bei Bayern gegen Dortmund?

Wenn ich an Pokalendspiele ohne Dortmunder Beteiligung denke - muss ich mich ja in diesem Jahr glatt mal mit "anfreunden" - würde ich vielleicht Bayern gegen Schalke oder gegen Leipzig oder Gladbach schauen, aber bestimmt nicht Mainz gegen Leverkusen
...
Wegen mir auch. Aber Bayern gegen Dortmund haben wir im Pokal die letzten Jahre doch nun wirklich ausreichend gesehen, dass eine 2-3 jährige Pause mal nett wäre. Dann freut man sich auch mal wieder drauf. Nein, nicht man. Man will eher BVB gegen FCB sehen - also die Mehrheit! Nein - ICH würde mich dann wieder drauf freuen. Das Mainz gegen Leverkusen den Scharm des Musikantenstadls hat, sehe ich auch so - also einigen wir uns auf Frankfurt gegen Bremen oder, wegen mir, Schalke. Denn die gewinnen den Pott eh nicht
__________________


Der Traum geht weiter, der VFR FEHLHEIM in der Regionalliga
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren 2. Bundesliga, Saison 2017/2018 Turboblock Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 61 20.01.2018 15:36
Herren 3. Bundesliga Süd, Saison 2017/2018 Turboblock Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 36 20.01.2018 15:35
Damen 1. Bundesliga, Saison 2017/2018 Tobi W. Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 47 20.01.2018 15:34
Damen 2. Bundesliga, Saison 2017/2018 masl83 Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 27 20.01.2018 15:34
Damen 3. Bundesliga Süd, Saison 2017/2018 svrb0815 Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 9 20.01.2018 15:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS