Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION HESSEN > Hessischer TTV

Hessischer TTV Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.05.2018, 22:39
SalmenTT SalmenTT ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Kassel
Alter: 61
Beiträge: 293
:-) AW: Herren Oberliga Hessen, Saison 2018/2019

Zitat:
Zitat von Zwiebeltown Beitrag anzeigen
Wie schaut die Liga aus?

1 Seligenstadt?
2 Kriftel
3 Langenselbold
4 Kassel
5 Braunfels
6 Biebrich
7 Watzenborn
8 Bad Homburg 2
9 Gießen
10 Elz
11 Besse
12 Dreieichenhain


Die Oberliga Hessen wird hoffentlich an Qualität gewinnen, die Rückrunde 2017/2018 war jedenfalls für ambitionierte Spieler zum Teil grausam.

Gießen verstärkt sich mit Christian Güll (fast 20) und Jan Limbach(fast 22) vom TTC Wirges und setzt den Verjüngungsprozess weiter fort

Besse mit Milosz Przybylik von Salamander Kornwestheim

Kassel mit Michal Bankosz für Gleb Shamruk

Biebrich
verliert Agnius Kacerauskas, der beim Aufsteiger in Lutten mit seinem Vater in der OL Nord/West spielen wird

Mal sehen was sich noch tut
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.05.2018, 00:49
Benutzerbild von Mephisto
Mephisto Mephisto ist gerade online
Lebenskünstler
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Frankfurt (Main)
Alter: 44
Beiträge: 3.345
:-) AW: Herren Oberliga Hessen, Saison 2018/2019

Zitat:
Zitat von Zwiebeltown Beitrag anzeigen
Dieses Problem sollte der Hessische Tischtennis-Verband schnell lösen. Es kann ja nicht sein, dass die Klasseneinteilung erst nach dem Wechseltermin feststeht. So ist keine seriöse Planung möglich! Eine Art Zwischenlösung betreibt der WTTV, der veröffentlich schon einmal alle eingegangenen Zurückziehungen: http://www.wttv.de/index.php?option=...=42&Itemid=716
Natürlich kann das sein. Erst muss feststehen, wer an Bord ist, dann kann gemeldet werden. Ist halt alles eine Frage der Perspektive. Aus Vereinssicht (auch aus Planungsperspektive) genau richtig so. Wenn man sich als Spieler alles offen halten möchte und durch ein Nachrücken auf eine bestimmte Klasse/ Position spekuliert, dann wäre es natürlich andersrum wünschenswert. Ich bin froh, dass es so im Sinne der Vereine ist. Und dass Spieler sich zu einem Verein bekennen müssen (auch wenn manchmal die Spielklasse noch nicht 100% steht) und nicht mit "Wenn ... dann" noch bis zur letzten Sekunde einen (Wechsel-) Eiertanz aufführen, der dann u.U. auch zu Rückziehungen führen könnte, wenn sie sich alles offen halten und dann noch abspringen.
__________________
Nichts bleibt wie es wird !

Mephisto

TSG Oberrad
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
freizeit, hobby

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren Oberliga Bayern, Saison 2018/2019 magicnsc Bayern allgemein 32 19.05.2018 12:58
Herren 2. Bundesliga, Saison 2018/2019 TT-Hannes Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 5 15.05.2018 10:40
Herren Oberliga Hessen, Saison 2017/2018 SalmenTT Hessischer TTV 18 11.04.2018 21:04
Suchen Spieler für Oberliga Südwest Saison 2018/2019 Gismoh Verein sucht Spieler / Spieler sucht Verein (überregional) 0 27.03.2018 13:21
Damen Oberliga Hessen, Saison 2017/2018 Flo98 Hessischer TTV 1 25.03.2018 23:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS