Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2018, 10:59
Thorwyn Thorwyn ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 772
PanAm Cup 2018 (15.-17.6.)

Tsuboi musste im Viertelfinale gegen Miño einen 0:3-Rückstand wettmachen, steht nach einem 4:0 gegen Kanak Jha aber im Finale gegen einen souveränen Calderano.
Als einziger Nordamerikaner, der das Viertelfinale erreicht hat, hatte Jha seinen World-Cup-Startplatz schon da sicher. Es sind halt nur die USA und Kanada im nordamerikanischen Verband, was die Konkurrenz stark reduziert; im Fußball müssen die sich bei der WM-Quali auch mit Mittelamerika und der Karibik auseinandersetzen, die im TT zusammen mit Südamerika im lateinamerikanischen Verband sind ...
Auf Grund günstiger Umstände hat Tsuboi währenddessen echte Chancen, sich zusammen mit Calderano für den World Cup zu qualifizieren, wenn ich das richtig sehe. Wäre das erste Mal, dass es zwei Lateinamerikaner schaffen ('83 und '86 ausgenommen, da gab es zweite Spieler durch die Gastgeber-Wild-Cards).


Bei den Frauen duellieren sich im Finale Zhang Mo und Wu Yue um den nordamerikanischen Startplatz und im Spiel um Platz 3 Bruna Takahashi und Yadira Silva um den lateinamerikanischen.


Die letzten Spiele dürften ab Mitternacht deutscher Zeit losgehen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2018, 17:42
Thorwyn Thorwyn ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 772
AW: PanAm Cup 2018 (15.-17.6.)

Ah, dieses Jahr andere Qualikriterien. 2018_MWC_WWC_QUAL_SYSTEM.pdf

Nicht der bestplatzierte Nord- und der bestplatzierte Lateinamerikaner sind beim World Cup dabei, sondern einfach die beiden Erstplatzierten. Bei den Männern also zwei Brasilianer, bei den Frauen zwei Nordamerikanerinnen.

Wobei auch Kanak Jha noch Chancen hat, das dürfte sich zwischen ihm, Nima Alamian, Gionis und Shibaev entscheiden ...
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SEAMASTER 2018 ITTF World Tour, German Open (20.03. - 25.03.2018 Bremen, GER) Kim4U WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 424 03.04.2018 17:51
Seamaster 2018 ITTF World Tour, Hungarian Open (18.01. - 21.01.2018 Budapest, HUN) Topspin2017 WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 104 22.01.2018 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS