Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Stammtisch

Stammtisch Hier könnt Ihr über "Gott und die Welt", Politik, Fernsehen, Bücher, Musik und alles was Euch sonst interessiert diskutieren. Plaudern in lockerer Atmosphäre ;-)

Umfrageergebnis anzeigen: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?
AfD 19 18,27%
Bündnis 90/Die Grünen 4 3,85%
CDU/CSU 21 20,19%
Die Linke 13 12,50%
Die PARTEI 8 7,69%
FDP 13 12,50%
SPD 19 18,27%
Piratenpartei 2 1,92%
Eine andere Partei 2 1,92%
Ich werde nicht wählen. 3 2,88%
Teilnehmer: 104. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 24.09.2017, 13:17
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist offline
so hardcore...
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 23
Beiträge: 3.106
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Spannend, dass sich hier viele "Späteinsteiger" vor allem für AfD oder SPD entschieden haben.

Ich rechne damit, dass in den Umfragen die AfD wieder etwas zu schlecht wegkommt, weil die es eben doch bei den Landtagswahlen gut geschafft haben, ihre Anhänger zu mobilisieren. Außerdem misstrauen viele AfD-Wähler den Meinungsinstituten, und machen da vielleicht keine wahrheitsgemäßen Angaben.

So oder so eine komische Situation. Mehr als 10% der Leute wählen eine Partei, die sich komplett vom Rest des Spektrums abgrenzt.

Aber damit sichern sie Merkel als Kanzlerin, sei es in der Groko, Schwarz-Gelb oder Jamaika.

Schade. Ich hätte zumindest gerne gesehen, was eine SPD-geführte Koalition so ausrichten könnte. Also z.B. eine Ampel.
__________________
Fußabdrucktest
Survival of the sickest
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 24.09.2017, 17:26
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.057
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

AfD-Anhänger neigen zu übertriebenem Optimismus. Es werden wohl 10 bis 12% werden. Drunter ist 'ne Enttäuschung, drüber ein Wahlerfolg.

Zur Abgrenzung vom Meinungsspektrum: Wann merkt Ihr denn endlich mal, dass die Politik nach links gerückt ist? Da muss man sich nicht wundern, wenn konservative CDU-Wähler sich eine neue Heimat suchen. Rechtstaat, nicht mehr aber auch nicht weniger. Mitterlweile ist es ja auch "amtlich", dass Merkel geltendes Recht nicht angewendet hat.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 24.09.2017, 18:14
Flo98 Flo98 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 19
Beiträge: 1.333
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

CDU 33,5%

SPD 21,0%

AfD 13,0%

FDP 10,0%

Linke 9,0%

Grüne 9,0%

Sonstige 4,5%
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 24.09.2017, 18:58
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.057
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Mich würde interessieren, wo die Grünen ihre Stimmen herhaben.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 24.09.2017, 20:00
pp072 pp072 ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 211
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

#Wahlbetrug?
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 24.09.2017, 20:15
Benutzerbild von Schrecken der Nation
Schrecken der Nation Schrecken der Nation ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Lichtenstein (bei Zwickau)
Alter: 25
Beiträge: 4.027
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Mich würde interessieren, wo die Grünen ihre Stimmen herhaben.
Ich glaube da haben Leute ihr Kreuz gemacht.
__________________
„Praktiker, die sich ganz frei von intellektuellen Einflüssen glauben, sind gewöhnlich die Sklaven irgendeines verstorbenen Ökonomen.“ John Maynard Keynes (1883-1946)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 24.09.2017, 21:40
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.057
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Jungs, ihr seid ein wenig schlicht. Ich rede von Wählerwanderung.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 24.09.2017, 22:14
Benutzerbild von Schrecken der Nation
Schrecken der Nation Schrecken der Nation ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Lichtenstein (bei Zwickau)
Alter: 25
Beiträge: 4.027
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Bei den Grünen handelt es sich da um ca. 0,5% Prozent. Was wäre daran so interessant?
__________________
„Praktiker, die sich ganz frei von intellektuellen Einflüssen glauben, sind gewöhnlich die Sklaven irgendeines verstorbenen Ökonomen.“ John Maynard Keynes (1883-1946)
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 24.09.2017, 22:35
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.057
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Das ist für die Grünen erstens eine ganze Menge, zweitens sahen die Prognosen sie ganz woanders.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 25.09.2017, 00:03
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist offline
so hardcore...
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 23
Beiträge: 3.106
AW: Was würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Es gibt keine Prognosen vor 18 Uhr am Wahlabend.

Mit dem Ergebnis kann man halbwegs leben. Besonders gefreut hat mich, dass nach dem unsäglich verschwubelten Wahlkampf heute nach der Ergebnisverkündung endlich mal Klartext geredet wurde. SO kennt man den Schulz! Und so wünsche ich mir die SPD in der Opposition: Bissig, aber sachbezogen. Dann können die Wähler in 4 Jahren (spätestens) unterscheiden.

Ideal fände ich aber eher eine Minderheitenregierung. Den Grünen wünsche ich nicht, dass sie in Jamaika ihre Prinzipien über Bord werfen müssen, um dann den Tod durch Ersticken zu sterben - und im nächsten Wahlkampf vorgeworfen zu bekommen, dass sie eine neoliberale Wirtschaftspolitik mit unterstützt haben.

Wetten, in den nächsten Monaten macht die AfD mit einem Angebot zu Koalitionsgesprächen von sich reden? A la "wir wollen nur das Integrationsministerium und das Verteidigungsministerium", damit man den Wählern weismachen kann, die CDU wäre an konstruktiven Gesprächen nicht interessiert.

Wenn dann keine Koalition zustande kommt, kriegt die SPD nochmal auf die Mütze, die Grünen für das Ablehnen von Jamaika, und AfD und FDP gewinnen wieder.
__________________
Fußabdrucktest
Survival of the sickest
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
politik wahl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Partei würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre? Flo98 Stammtisch 231 22.07.2016 16:26
Welche Partei würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestag Wahl wäre ? Defence Stammtisch 115 30.07.2013 09:48
Wen würdet Ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre. tarantino Stammtisch 615 01.10.2009 21:30
Was würdet Ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre? bibu09 Stammtisch 37 23.02.2009 13:32
Wenn morgen Bundestagswahlen währen, wie würdet Ihr wählen???? chr.flader Stammtisch 100 26.10.2002 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS