Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Stammtisch

Stammtisch Hier könnt Ihr über "Gott und die Welt", Politik, Fernsehen, Bücher, Musik und alles was Euch sonst interessiert diskutieren. Plaudern in lockerer Atmosphäre ;-)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.08.2017, 19:06
Gandalf446 Gandalf446 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 48
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von Eriko Hashimoto Beitrag anzeigen
..
.
Die ganzen Links ziehe ich mir Montag mal rein, da ich leider aktuell keinen PC da habe 6nd es mir auf dem Handy zu nervig ist
Nur auf die schnelle: 30% der Straftaten werden von 12.5% der Bevölkerung begangen.(Der ausländeranteil liegt aktuell bei ca. 12.5%!) Also mehr als doppelt so viele, wie es statistisch sein sollten.
Was soll an der Statistik Propaganda sein? Daten zu Verurteilungen werden soweit ich weiß vom BKA nicht herausgegeben.
Vergewaltigungsrste platz 43: wenn dir die Statistik nicht passt, behauptest du also, sie würde nicht Stimmen?
Was mir aufgefallen ist: die Links die ich mir angesehen habe geben absolute Zahlen wieder und nicht auf 100k Personen gerechnet, was an sich nicht vergleichbar ist. Stellt man das um steht Deutschland wesentlich besser Da, als du es behauptest. Allerdings nicht immer gut, das muss ich zugeben
Thema Amri: Ich habe nirgendwo behauptet, dass nur Flüchtlinge Anschläge verüben, sondern dass AUCH Flüchtlinge unter den Attentäter sind. Hätte ich behaupten wollen, dass nur Flüchtlinge Attentate begingen, hätte ich das auch so geschrieben. Richtig Lesen, bitteschön.
Thema Integration: du sprichst von Assimilation! Seine Kultur aufzugeben verlangt sich niemand mit klarem Verstand. Und der Part: "man sollte sich mal vorstellen ein Japaner wird hier integriert und soll seine Kultur aufgeben, dies bedeutet das er zu einen kriminellen Menschen erzogen" ist pure Verleumdung! Ich Rede von Integration in das gesellschaftliche Leben. Völlig egal welche Feiertage jemand feiert oder nicht. MMn gehören religiöse Feiertage in einem säkularen Staat eh angeschafft.
Noch mehr Kosten- und Leistungslose Angebote und wir wären kurz vor einem sozialistischen Staat.

Falls dir die Einhaltung der Menschenrechte in Deutschland nicht gefällt, bzw. Du der Meinung bist, dass Deutschland selbige verletzt, würde ich eine Klage am europäischen Gerichtshof für Menschenrechte empfehlen. Ich glaube aber nicht, dass das zu einem Ergebnis führen wird, dass deiner Meinung entspricht.

Thema bildung: ich behaupte einfach einmal, dass ich speziell im naturwissenschaftlichen Bereich einiges an Vorsprung dir gegenüber habe. Rein von dem, Was du von dir gegeben hast. A7ch mit Meteorologie und klimawissenschaften habe ich mich während dem Bachelor Studium einige Zeit beschäftigt
Ich bin sicher kein Experte darin, weiß aber mehr als genug darüber, um über deine Weltuntergangs-Szenarien nur herzlich lachen zu können

So, Schluss für heute.
Ich hoffe ich habe nicht allzuviele fehler auf dem Handy getippt. Falls doch: sorry
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.08.2017, 19:43
Abwehrtitan Abwehrtitan ist offline
Reden ist Silber ....
Ältestenrat - Hall of Fame GOLD
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 16.380
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von nevada Beitrag anzeigen

Was machen wir, wenn die Flüchtlinge wieder in ihren Heimatländern oder integriert sind? Schießen wir uns dann wieder auf die Rumänen, Bulgaren und Polen ein?

Hessen hassen ?
__________________
Der Glubb is a Depp
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.08.2017, 19:54
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.545
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
Die ganzen Links ziehe ich mir Montag mal rein, da ich leider aktuell keinen PC da habe 6nd es mir auf dem Handy zu nervig ist
Noch interessanter wären natürlich die Quellenangaben woher diese Angaben eigentlich stammen. Ich habe die bisher nicht gefunden. Wenn man die eine oder andere Zahl mal mit denen der Krimialstatistik 2016 vergleicht (hier), dann scheinen die Zahlen nicht sonderlich belastbar.

Abgesehen davon, hängt eine solche Quote auch immer mit dem Willen des Staates zusammen ein Delikt zu erlassen. Das ist vorsichtig ausgedrückt international nicht auf dem gleichen Level.
__________________
I don't feed the trolls.

Geändert von mithardemb (18.08.2017 um 19:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.08.2017, 19:59
Benutzerbild von nevada
nevada nevada ist offline
Moderator
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 20.319
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von Abwehrtitan Beitrag anzeigen
Hessen hassen ?
Auch eine Möglichkeit
__________________
sapere aude
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.08.2017, 20:07
Benutzerbild von Eriko Hashimoto
Eriko Hashimoto Eriko Hashimoto ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 10.04.2015
Ort: Düren
Beiträge: 1.511
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
Was soll an der Statistik Propaganda sein? Daten zu Verurteilungen werden soweit ich weiß vom BKA nicht herausgegeben.
Tatverdächtige sind keine Täter. Warum erwähnt der BKA wie viele Menschen mit Hintergrund sie einer Tat verdächtigt haben, aber nicht als Täter verurteilt wurden ? Wollen die damit aussagen wie viele Rassisten es bei der Polizei gibt ? Oder das gegen Ausländer unsere Strafverfolgung anders verläuft ?

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
Vergewaltigungsrste platz 43: wenn dir die Statistik nicht passt, behauptest du also, sie würde nicht Stimmen?
Wie ich gesagt habe sind dies nicht die Anzahl an Vergewaltigungen sondern geben eine Rate wieder. Alles was an Rate, Index oder in Prozent gerechnet wird ist Schönrederei und geben nicht direkt etwas wieder, aber natürlich in Prozent auch manchmal wichtig um besser Sachen zu erkennen, aber wenn du die Rate öfters anschaust bei Statistiken ist es manchmal auch gut um einen Trend zuerkennen. Wenn von Index (Kriminalitätsindex) die Rede ist, ist es rein politisch gemacht, dies hat gar nichts mehr mit der Realität zu tun, dies findest du nur in Berichten der UN, NATO, usw. Und Rate wird sehr oft falsch benutzt, hier kann man nicht sehen welches Land die meisten Verbrechen aufweist, sondern wie oft dieses Verbrechen in dem Land im gerechten Bevölkerungsvergleich zu anderen Ländern auftritt, oder so ähnlich, wenn dies auch wieder nicht an einem Index geknüpft ist.
Wieso muss ich dir das erklären wenn du dich mit Naturwissenschaften auskennst, weißt du selber was eine Rate ist und was ich in Prozent darstelle und wann ich dies auf gar keinen Fall tun darf, damit das Ergebnis nicht falsch dargestellt wird.

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
Thema Amri: Ich habe nirgendwo behauptet, dass nur Flüchtlinge Anschläge verüben, sondern dass AUCH Flüchtlinge unter den Attentäter sind. Hätte ich behaupten wollen, dass nur Flüchtlinge Attentate begingen, hätte ich das auch so geschrieben. Richtig Lesen, bitteschön.
Bei Flo geht es um das Problem Flüchtlinge begehen Terror - von daher habe ich klar gestellt das dies weniger ein Problem ist und dies ändert nichts mit Amri oder sonst wem.

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
Thema Integration: du sprichst von Assimilation! Seine Kultur aufzugeben verlangt sich niemand mit klarem Verstand. Und der Part: "man sollte sich mal vorstellen ein Japaner wird hier integriert und soll seine Kultur aufgeben, dies bedeutet das er zu einen kriminellen Menschen erzogen" ist pure Verleumdung! Ich Rede von Integration in das gesellschaftliche Leben. Völlig egal welche Feiertage jemand feiert oder nicht. MMn gehören religiöse Feiertage in einem säkularen Staat eh angeschafft.
Ja da bin ich sehr weit vom Thema abgekommen und habe mit dem rumgespielt, was sich viele unter Integration vorstellen und dies mit der falschen Vorstellung gepaart das Deutschland ein zivilisiertes Land wäre und das es angeblich eine deutsche Kultur gibt.
Aber Integration in Deutschland läuft auch nicht ganz richtig, auch wenn man hier versucht was möglich ist bei der Masse und Integration zum Teil ein Zwangserfüllung oder Abschiebe-Programm ist.

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
Noch mehr Kosten- und Leistungslose Angebote und wir wären kurz vor einem sozialistischen Staat.
Oh da sind wir noch lange nicht, wenn man die Ausgaben betrachtet, wir haben viel an Sozialstaat abgeschafft.
Da denke ich ehr, dass der Kapitalismus selber uns in einen sozialistischen Staat treibt, schon heute können mehr als 40% aller Arbeitsplätze durch Maschinen und Produktionstechniken viel effizienter und gewinnbringender gestaltet werden, was zum Teil schon umgesetzt wird, wenn es auch noch Hemmungen gibt, oder Menschen mit Verstand, in Zukunft wird dies noch mehr zunehmen.

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
Falls dir die Einhaltung der Menschenrechte in Deutschland nicht gefällt, bzw. Du der Meinung bist, dass Deutschland selbige verletzt, würde ich eine Klage am europäischen Gerichtshof für Menschenrechte empfehlen. Ich glaube aber nicht, dass das zu einem Ergebnis führen wird, dass deiner Meinung entspricht.
Ist nicht meine Meinung, das Menschen in Not und deren Leben und Gesundheit schwer davon betroffen ist, Asylhilfe gewährt werden muss, ist ein Menschenrecht, keine Ansichtssache.

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
Thema bildung: ich behaupte einfach einmal, dass ich speziell im naturwissenschaftlichen Bereich einiges an Vorsprung dir gegenüber habe. Rein von dem, Was du von dir gegeben hast. A7ch mit Meteorologie und klimawissenschaften habe ich mich während dem Bachelor Studium einige Zeit beschäftigt
Ich bin sicher kein Experte darin, weiß aber mehr als genug darüber, um über deine Weltuntergangs-Szenarien nur herzlich lachen zu können
Dann mach mal ein Update, wenn dir ein Massensterben in ein paar Jahrzehnten nicht klar ist, Klimaforscher selber versuchen sich schon in Sicherheit zu bekommen (so weit es geht) und möchten auch zum Teil schon keine Kinder mehr bekommen, dann ist dies kein "Möchte gerne die Welt untergehen sehen"-Ding, wenn du der Wissenschaft hier widersprichst, würde ich gerne wissen in welchen Punkten.
Widersprichst du das in naher Zukunft nicht die 2 Grad Celsius in globaler Temperatur erreicht wird ?
Widersprichst du das wenn die 2 Grad Celsius erreicht werden, nicht das Klima mit natürlichen, positiven Feedbacks auch bis zu 3 und 4 Grad Celsius in globaler Temperatur gedrückt wird ?
Oder Widersprichst du dem Zeitfenster ?
Oder behauptest du sogar, dass der Mensch selbst bei 4 Grad Celsius in Globaler Temperatur noch lebensfähig wäre ?

Zitat:
Zitat von Gandalf446 Beitrag anzeigen
So, Schluss für heute.
Ich hoffe ich habe nicht allzuviele fehler auf dem Handy getippt. Falls doch: sorry
Schreibfehler machen mir nichts aus, ich werde dich und dein Handy nicht Zwangsintegrieren und dich auch nicht ins Auenland abschieben, weil du es nicht packst . Da musst du andere Fragen aber so übel drauf, bin ich sicher nicht.
__________________
WASURENAI 3.11

Geändert von Eriko Hashimoto (18.08.2017 um 20:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.08.2017, 20:17
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.545
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von Eriko Hashimoto Beitrag anzeigen
Tatverdächtige sind keine Täter. Warum erwähnt der BKA wie viele Menschen mit Hintergrund sie einer Tat verdächtigt haben, aber nicht als Täter verurteilt wurden ? Wollen die damit aussagen wie viele Rassisten es bei der Polizei gibt ? Oder das gegen Ausländer unsere Strafverfolgung anders verläuft ?
Vielleicht liegt das daran, dass sich die Polizei mit der Ermittlung aber nicht mit der Rechtsprechung zu tun hat. Aber vielleicht weißt du das ja auch und willst nur diffamieren.....
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.08.2017, 20:38
alba alba ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Ascheberch
Alter: 60
Beiträge: 340
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von kaibeermann Beitrag anzeigen
Ich denke, viele von denen, die da jetzt ermordet wurden, waren weder Raucher noch Säufer. Mancher hatte vielleicht noch nicht mal ne Trittleiter. Ich muss kotzen, wenn ich so einen Schwachsinn lese.
Wo habe ich das behauptet? Du verdrehst meine Aussage, so geht es nicht! Es bleibt Tatsache, dass jeder Raucher mehr Angst vor dem Krebstod haben muss als vor Terror. Jeder Motorradfahrer mehr Angst vor einem tödlichen Unfall. Und alle in den Städten Angst vor den Folgen der Stickoxide. Das ist k e i n Schwachsinn, das ist Fakt!
__________________
Stopp dem Windelmüll!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.08.2017, 20:49
Benutzerbild von Eriko Hashimoto
Eriko Hashimoto Eriko Hashimoto ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 10.04.2015
Ort: Düren
Beiträge: 1.511
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von mithardemb Beitrag anzeigen
Vielleicht liegt das daran, dass sich die Polizei mit der Ermittlung aber nicht mit der Rechtsprechung zu tun hat. Aber vielleicht weißt du das ja auch und willst nur diffamieren.....
Da hast du natürlich Recht, aber ich bitte dich man kann doch nicht eine Statistik rausgeben, die über Tatverdächtige spricht - anstatt über Täter, das ist so als wenn ich den Auftrag bekomme etwas gegen eine Gruppe zu finden und dann nichts habe und mit so etwas daher komme. Wenn dies überhaupt stimmt, ich habe es nicht gegen-gecheckt.
Nach Statistiken die ich kenne (nicht die aller neustens und denke auch nicht das sich dies schwer geändert haben sollte), sind alle Verbrechen die begangen werden zu mehr als 70-80% von Deutschen getätigt und im Gefängnis sieht man auch das gleiche Bild, 70-80% der Menschen die dort einsitzen sind auch Deutsche.
Tut mir Leid aber für mich ist, dies genau so Propaganda wie die aktuellen Zahlen der Arbeitslosen - auch volle Suppe Meinungsmache ist und jeder weiß wie sehr dies Propaganda ist, die Lügen sich dort doch die Welt politisch bunt mit tollen Glitzersternchen oben drauf und wenn man die politische Führung der Polizei heute sieht und zuhört, dann fallt einem doch dazu gar nichts mehr ein, da tun mir die Polizisten schon sehr Leid, besonders weil ein Freund von mir selber Polizist ist und ich mit ihm auch schon mal darüber gesprochen habe.
__________________
WASURENAI 3.11

Geändert von Eriko Hashimoto (18.08.2017 um 21:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.08.2017, 23:11
Benutzerbild von Nacki
Nacki Nacki ist gerade online
All Snobs are Bastards
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 02.02.2003
Alter: 44
Beiträge: 7.650
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

So, der Liste im Eingangsbeitrag wollte ich diese entgegensetzen:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/List...en_in_Pakistan
Und das ist nur ein Land.
Dazu jeweils als Text:

http://m.tagesspiegel.de/politik/lea.../12460084.html

http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/...-14954227.html

Und zur Erinnerung:
Collateral Murder.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 19.08.2017, 00:11
Flo98 Flo98 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 19
Beiträge: 1.423
AW: Terroranschläge in Europa, IS, Schläfer unter Flüchtlingen, ... alles außer Kontr

Zitat:
Zitat von Nacki Beitrag anzeigen
So, der Liste im Eingangsbeitrag wollte ich diese entgegensetzen:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/List...en_in_Pakistan
Was willst du mir jetzt damit sagen?

Das ist doch gut, dass dieses Pack ausgerottet wird. Und klar ist es scheiße, wenn man der Exekution eines Taliban-, IS- oder Al Qaida Chefs mit einer Drohne auch noch vermeintliche zivile Opfer erwischt. Ich will das auch nicht nur als Kollateralschaden bezeichnen. Aber andererseits sind diese Personen auch nicht ohne Grund in direkter Nähe zu diesen Terrorfürsten gewesen und deshalb sehr wahrscheinlich deren Umfeld zuzuordnen, Fahrer, Boten, Helfer, ....

Und wenn man durch die Tötung dafür tausende andere rettet, dann ist viel gewonnen.

Zitat:
Zitat von nevada Beitrag anzeigen
Wo waren Deine gefeilten Beiträge als die Masakker in Ruanda, Zentralafrika, Sudan, Nigeria, Kongo etc. stattfanden?
Das hatte ich da so noch gar nicht wahrgenommen. Aber Boko Haram in Nigeria usw., das ist genauso schrecklich wie der Terror bei uns.

Zitat:
Zitat von nevada Beitrag anzeigen
Wo sind die Beiträge über die Gewalt in Russland, China, Iran, Irak etc.?
Jetzt wird es aber lächerlich.

Zitat:
Zitat von nevada Beitrag anzeigen
Heuchelei ist für mich aber leider auch die Trauer, die hier einige User vor sich hertragen. Sicherlich ist der eine oder andere betroffen. Aber ich kenne kein einziges dieser Opfer des gestrigen Tages. Tun sie mir leid? Ich weiß es nicht. Ich habe keinen Bezug zu diesen Personen.
Danke, genug gelesen.

Zitat:
Zitat von nevada Beitrag anzeigen
Ich kenne aber auch keinen der Menschen, die jeden Tag Opfer von Gewalttaten, Folter, Verfolgung, Umweltkatastrophen, Hunger, Dürre etc. werden. Um diese Menschen kann ich nicht trauern, da ich von ihrem Tod nie Kenntnis erlangen werde.
Man muss nicht jemanden persönlich kennen, damit einem das Schicksal dieser Menschen leid tut.

Zitat:
Zitat von nevada Beitrag anzeigen
Was machen wir, wenn die Flüchtlinge wieder in ihren Heimatländern oder integriert sind? Schießen wir uns dann wieder auf die Rumänen, Bulgaren und Polen ein?
Wie oft konnte man denn von Terroranschlägen von Rumänen, Bulgaren und Polen in Deutschland lesen? Laufen die mit Stich- und Schusswaffen durch Fußgängerzonen und rasen mit Transportern und LKWs in Weihnachtsmärkte und andere Menschenmengen?

Zitat:
Zitat von Eriko Hashimoto Beitrag anzeigen
schließlich leben 82 Millionen Menschen hier im Land, davon sind auch viele völlig harmlos, aber Deutschland ist weltweit gesehen ein sehr gewaltsames Land auch ohne hoher Mordrate.
Auf deine anderen Aussagen lohnt es sich gar nicht einzugehen, ich denke außer Alba hat fast jeder gemerkt, dass du wahrscheinlich eine Schraube locker hast. Aber dass Deutschland ein weltweit gesehen sehr gewaltsames Land ist, darauf kannst du wahrscheinlich nur kommen wenn du in Duisburg im Araberviertel lebst. Und viele Straftaten liegen am hohen Ausländeranteil in Deutschland. Ich denke, dass Deutschland aus seinen abscheulichen Fehlern in der entsetzlichen Vergangenheit vor etwa 70-80 Jahren gelernt hat und die meisten Deutschen sehr friedlebende Menschen sind, die Gewalt verachten.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klein, schnell und außer Kontrolle hennes allgemeines Tischtennis-Forum 51 24.09.2012 13:50
DVD: Klein,schnell & außer Kontrolle mcfks verkaufe 2 19.01.2012 16:44
Klein, schnell und außer Kontrolle FerdinandZ allgemeines Tischtennis-Forum 7 06.03.2011 03:45
Klein, schnell und außer Kontrolle Harry666 allgemeines Tischtennis-Forum 10 27.08.2001 18:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS