Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Stammtisch

Stammtisch Hier könnt Ihr über "Gott und die Welt", Politik, Fernsehen, Bücher, Musik und alles was Euch sonst interessiert diskutieren. Plaudern in lockerer Atmosphäre ;-)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 02.09.2005, 14:46
Benutzerbild von philwolters
philwolters philwolters ist offline
Looping Louie
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 22.10.2000
Ort: Fear and Loathing in Münster
Beiträge: 1.616
AW: Kinofilme

Zitat:
Zitat von Allround+ Spieler
Und letztens hab ich mir "Der verbotene Schlüssel" angeguckt. Echt krasse, kaum vorhersehbare Story und Spitze gemacht. Kate Hudson spielt zudem super (vor allem in der Szene im Bad )! 10/10
Ich hab den in erster Linie wegen Kate Hudson angekuckt, Almost Famous ist einer meiner Lieblingsfilme.
Ich fand die Story ziemlich flach, alles schon hundert mal gesehen und es fehlte ein richtiger Gegenpart zur Hauptfigur. Das Ende lässt die 90 Minuten Langeweile dann zumindest in der Nachbetrachtung etwas interessanter erscheinen, insgesamt 4/10.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.09.2005, 16:31
Benutzerbild von Allround+ Spieler
Allround+ Spieler Allround+ Spieler ist offline
Timo for Worldchampion!
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 22.03.2001
Ort: Altenburg (Thüringen)
Alter: 31
Beiträge: 1.313
AW: Kinofilme

Zitat:
Zitat von philwolters
Ich hab den in erster Linie wegen Kate Hudson angekuckt, Almost Famous ist einer meiner Lieblingsfilme.
Ich fand die Story ziemlich flach, alles schon hundert mal gesehen und es fehlte ein richtiger Gegenpart zur Hauptfigur. Das Ende lässt die 90 Minuten Langeweile dann zumindest in der Nachbetrachtung etwas interessanter erscheinen, insgesamt 4/10.
Tja, zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden !
__________________
Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben. (G.B.Shaw)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.09.2005, 21:51
Benutzerbild von Stiwi
Stiwi Stiwi ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Stadthagen
Alter: 36
Beiträge: 706
AW: Kinofilme

Hat schon jemand "die Schokoladenfabrik" gesehen? Ist zwar eher was für die jüngere Generation, bin aber absoluter Johnny Depp Fan..
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.09.2005, 04:51
Benutzerbild von Bow
Bow Bow ist offline
verlorener Sohn
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 13.03.2000
Ort: Gau-Heppenheim
Alter: 42
Beiträge: 4.818
AW: Kinofilme

Me too, aber auch noch nicht gesehen...
__________________
Wer die Suche benutzt, ist nur zu faul einen neuen Thread zu eröffnen.
Palio Blit'z max./Sanwei HC.5/CTT National Hero 2,0mm
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.09.2005, 10:38
hermano hermano ist offline
Taktiker
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.11.2003
Ort: Berlin
Alter: 41
Beiträge: 447
AW: Kinofilme

Zitat:
Zitat von Stiwi
Hat schon jemand "die Schokoladenfabrik" gesehen? Ist zwar eher was für die jüngere Generation, bin aber absoluter Johnny Depp Fan..
ja. Sehr guter Film, finde ich. Aber ich habe als Kind auch das Buch gelesen. Und außerdem habe ich es im Original gesehen - ich weiß nicht, ob die Synchronisation so gut sein kann.
Für Johnny Depp ist es alerdings eine Paraderolle.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 05.09.2005, 23:58
[AG] [AG] ist offline
Spin und Speed
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 25.02.2004
Beiträge: 1.971
AW: Kinofilme

Ein etwas "älterer" Film: Antikörper

Sensationeller deutscher Film! Geile Story bei diesem Psychothriller, der diesen Titel wirklich verdient hat! => 10/10 Punkten

Guess Who - Meine Tochter kriegst Du nicht! (Start: 15.09.):

Schöne Komödie mit Ashton Cutcher und Berniech Mac (den find ich besonders cool!). Story ist an sich eine Romanze, ist aber nicht so schlimm wie es sich anhört.
Zum Zeitvertreib geeignet: => 6/10 Punkten
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06.09.2005, 11:12
Benutzerbild von Nacki
Nacki Nacki ist gerade online
All Snobs are Bastards
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 02.02.2003
Alter: 43
Beiträge: 7.637
AW: Kinofilme

Zitat:
Zitat von [AG]
Ein etwas "älterer" Film: Antikörper

Sensationeller deutscher Film! Geile Story bei diesem Psychothriller, der diesen Titel wirklich verdient hat! => 10/10 Punkten
Ich fand ihn jetzt nicht so schlecht wie meine weiblichen Begleiterinnen in der Sneak, die nach der Hälfte des Films die Vorstellung verließen, sondern ich fand ihn im Gegenteil ganz unterhaltsam, doch eine 10 ist es nicht. Dafür sind die Parallelen zu und Anleihen bei diversen Vorläufern des Genres zu offensichtlich und zudem die Tiere im Wald am Ende dermaßen schlecht animiert. Vielleicht war letzteres ja auch Absicht, um dem Ganzen noch einen märchenhaften Bambi-Anstrich zu verleihen. Ich gäbe ihm eine 7 nahe an der 8, aber wenn ich mich zwischen den Stufen 7 und 8 entscheiden müßte, wäre es eine 7.
Überhaupt seid Ihr schnell mit der 10 dabei. Ist Euch bewußt, daß die 10 praktisch den perfekten Film darstellt?

Nun denn, Sin City war gut. 8/10, aber kein Film, den ich unbedingt nochmal sehen muß. Wenn er denn mal im Fernsehen kommt gerne.

Die Insel erinnert stark an Logan´s Run, und mit einer Messerspitze Matrix wurde natürlich auch gewürzt. Der Anfang war imho gelungen, doch im Anschluß vermag der Film nicht mehr 100% zu überzeugen. Zu sinnfreie Action im Mittelteil und für meinen Geschmack unzureichend tiefe Darstellung der Charaktere. Es kam keine echte Spannung mehr auf. Dennoch unterhaltsam und eine 6/10.

Sehr gut ist Crash, der gleichwohl einfühlsam und verstörend, intensiv und berührend die Schicksale verschiedener Personen in Los Angeles berichtet, die mehr oder minder alle durch einen Autounfall miteinander in Verbindung stehen. Zwar sind natürlich die Schicksalsschläge im Film gehäuft und komprimiert auf wenige Tage und einen kleinen Personenkreis, jeder einzelne für sich aber ist in der Realität vorstellbar und denkbar. Insofern das Leben im Konzentrat und das übrigens mit den verschiedenen Rassenkonflikten als großes Motiv, das sich dabei durch den gesamten Film zieht. 8.5/10

Butterfly Effect hat mich auch gut unterhalten, während ich aber die unterschwellige Kritik an Donnie Darko dabei nicht verstehe. Zwar geht es in beiden Filmen oberflächlich betrachtet um Zeitreisen und einen jungen Mann, aber es käme ja auch kaum jemand darauf Time Bandits und einen der beiden vorgenannten derart zu vergleichen. Donnie Darko ist halt düsterer, subtiler und, sagen wir, gemächlicher und thematisiert ganz anderes als Butterfly Effect. Am Ende erhält Butterfly Effect von mir was mit einer 7 vorne, während ich Donnie Darko eine 8 geben täte, wobei jener in diesem Thread ja eigentlich auch nicht ganz richtig aufgehoben ist, weil er es wegen 9/11 nicht in die Kinos geschafft hat.

Geändert von Nacki (06.09.2005 um 11:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 06.09.2005, 11:29
Walker Walker ist offline
P.v.D. (Poster vom Dienst)
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 01.12.2000
Ort: Frankfurt
Beiträge: 4.062
AW: Kinofilme

Zitat:
Zitat von Nacki
Butterfly Effect hat mich auch gut unterhalten, während ich aber die unterschwellige Kritik an Donnie Darko dabei nicht verstehe. Zwar geht es in beiden Filmen oberflächlich betrachtet um Zeitreisen und einen jungen Mann, aber es käme ja auch kaum jemand darauf Time Bandits und einen der beiden vorgenannten derart zu vergleichen. Donnie Darko ist halt düsterer, subtiler und, sagen wir, gemächlicher und thematisiert ganz anderes als Butterfly Effect. Am Ende erhält Butterfly Effect von mir was mit einer 7 vorne, während ich Donnie Darko eine 8 geben täte, wobei jener in diesem Thread ja eigentlich auch nicht ganz richtig aufgehoben ist, weil er es wegen 9/11 nicht in die Kinos geschafft hat.
Time Bandits kenne ich nicht, aber ich finde schon, dass die Gemeinsamkeiten zwischen Donnie Darko und Butterfly Effect nicht nur oberflächlicher Natur sind, auch wenn die Filme einen unterschiedlichen Stil haben.
Was mich an Donnie Darko stört, ist, dass man eigentlich keine Chance hat den Film zu verstehen (ohne sich diese Zeitreisen-Geschichte vorher durchzulesen, sich im Internet zu informieren oder die Kommentare des Regisseurs auf der DVD zu schauen). Viele Sachen werden nicht ja einmal angedeutet.
Nichts gegen Filme, die zum Nachdenken auffordern, aber Donnie Darko ist in meinen Augen einfach misslungen.
__________________
Zitat von Footsteps: "Ich halte es für absoluten Quatsch das Tuning einen Einfluß auf den ausgang eines Matches haben soll."
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.09.2005, 23:49
[AG] [AG] ist offline
Spin und Speed
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 25.02.2004
Beiträge: 1.971
AW: Kinofilme

Filmname: "Jungfrau (40), männlich, sucht..." Start: 29.09.05

Gute Kömodie über das Thema, was man sich auch unter dem Filmname vorstellt. Dieser Film ist allerdings nicht so ordinär wie Deuce Bigelow, aber dennoch lustig. Nur das Musikstück am Ende ist seltsam... => 7/10 Punkten

Geändert von [AG] (13.09.2005 um 15:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.03.2009, 20:37
Tony_Iommi Tony_Iommi ist offline
Onkel aus Amerika
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 17.07.2000
Ort: USA, Tri-State Area
Alter: 45
Beiträge: 4.017
AW: Kinofilme

Dieser Beitrag wurde verschoben - ich hatte vergessen, dass wir bereits einen Kinofilm-Thread haben. Deshalb habe ich soeben mein heute neu erstelltes Thema wieder geloescht und meinen Beitrag hier rein gestellt:


Ich habe mir gedacht, dass eine Trennung zwischen dem "TV-Thread" und Kinofilmen, nicht schaden kann. Deshalb habe ich nun dieses Thema eroeffnet mit der Intention, sich ueber Kino- und Filme auf DVD, auszutauschen. Ob nun zuhause im heimischen Home-Theater aus'm Baumarkt, oder das atemberaubende 16-Plex in der Paramus Mall (mein persoenlicher Favorit)- alles darf hier rein.

Gestern also:

"Knowing" (mit Nicholas Cage in der Hauptrolle)
Ein typischer Film, der mich zwei volle Stunden gut bis sehr gut unterhalten hat, die Story ansich aber alberner kaum haette sein koennen. Ein bisschen apokalyptische Panik vermischt Pseudo Sci-Fi und "Da Vinci Code".

Atemberaubend aber die Effekte - nicht, dass ich viel davon verstehen wuerde, denn ich fand z. B. den gerade dafuer viel-gelobten "Matrix"-Quatsch total scheisse. Aber gestern hat's mich mehrmals fast aus dem Sitz gerissen. Insbesondere der Flugzeugabsturz war unglaublich - gut, wie gesagt, ich war in 'nem 16-Plex und da rappelt es natuerlich ganz gewaltig im Karton - Papis selbst installiertes "Heimkino" in deutschen Hobbykellern kann da bestimmt nicht mithalten.

Kurz zur Story: ein von einem merkwuerdigen Schulmaedchen angefertigtes ominoeses Stueck Papier, voller scheinbar wahllos aneinander gereihter Zahlen, wird nach 50 Jahren wieder an's Tageslicht befoerdert. Ein M.I.T. Professor (Cage) findet heraus, dass die Zahlen codierte Prophezeihungen sind und tragische Events voraussagen (Unfaelle, Katastrophen
, etc.) nicht nur das Datum wird vohergesagt, sondern auch der genaue Ort (Koordinaten). Und die letzte Zahlenssequenz dann, das Ende der Welt. Jenes Szenario allerdings, hat dann den ganzen Film - was die Story angeht - fuer mich vollstaendig ruiniert. Aber gut, mehr will ich nicht verraten.
Fazit: Sollte man sich ansehen. Gute Unterhaltung, Effekte und spannend obendrein. Die Story allerdings ist daemlich, leider.

Demnaechst folgt: "A Haunting in Connecticut". (bibber-schlotter)..

Geändert von Tony_Iommi (30.03.2009 um 23:37 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die schlechtesten Filme aller Zeiten Ensdorfer Stammtisch 90 24.09.2007 19:55
Kinofilme, DVD´s etc. Belly Cloud DJK-SpVgg. Effeltrich 18 18.02.2005 16:08
Filme und MPEGS im NET frankyboy Stammtisch 5 23.04.2003 10:04
TT - Filme Tansincos allgemeines Tischtennis-Forum 3 10.11.2001 14:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS