#2361  
Alt 17.11.2015, 18:44
Benutzerbild von Malinjike
Malinjike Malinjike ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.02.2013
Beiträge: 1.157
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Ne auf keinen Fall ausprobieren, des is nur zur Vorführung
Mit Zitat antworten
  #2362  
Alt 17.11.2015, 18:48
Benutzerbild von Malinjike
Malinjike Malinjike ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.02.2013
Beiträge: 1.157
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Ne auf keinen Fall ausprobieren, des is nur zur Vorführung der klebt tatsächlich nass der irre vielleicht lässt er den Schläger dann liegen, dass kann sein und der trocknet dann aus. Weiß jetzt selbst nicht ob das funktioniert.

Holzversiegelung mache ich immer mit TSP racket coat, finde ich am besten weil es die Spieleigenschaften wenig, eigentlich gar nicht verändert.
Mit Zitat antworten
  #2363  
Alt 17.11.2015, 18:56
schnittfix schnittfix ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 549
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Zitat:
Zitat von Malinjike Beitrag anzeigen
vielleicht lässt er den Schläger dann liegen, dass kann sein und der trocknet dann aus. Weiß jetzt selbst nicht ob das funktioniert.
Soll ich das mal probieren? Dann wissen wir es beide
Mit Zitat antworten
  #2364  
Alt 17.11.2015, 21:24
Benutzerbild von Malinjike
Malinjike Malinjike ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.02.2013
Beiträge: 1.157
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Das würde mich sehr interessieren ja bitte, aber nur mit alten Belägen.
Mit Zitat antworten
  #2365  
Alt 18.11.2015, 01:16
schnittfix schnittfix ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 549
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Das wird nicht gleich sofort innerhalb der nächsten 7 Tage geschehen, aber spätestens in 3 Wochen möchte ich das mal gemacht haben.

Hier bin ich so gut informiert worden (und ich hasse es, wenn ich jedesmal Forenbeiträge/Anfragen von Forennutzern lese die immer wieder großartig versprechen ihre Erfahrungsberichte – natürlich immer ausführlich – zu erbringen und dann auf nimmerwiedersehen verschwinden) dass ich wirklich, wirklich, wirklich meine Erfahrungen mit euch teilen werde.

Ehrensport!

schnittfix
Mit Zitat antworten
  #2366  
Alt 18.11.2015, 11:36
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 35
Beiträge: 5.611
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Nass kleben mit den üblichen Latexkleber funktioniert gar nicht. Hab ich schon probiert. Klebekraft war bei mir nicht vorhanden, gibt nur ne Sauerrei, würde ich lassen.

Bzgl Schrumpfen des Belages, meine Theorie: 1. Werden die Beläge nicht gelüftet, und es gehen definitiv Bruchteile des Weichmacher in den ersten 2 Tagen verloren. Jeder der mal an den Belägen aus der Verpackung riecht, sie 2 Tage liegen lässt und dann das ganze wiederholt, merkt, dass da was passiert.
2. Durch das Föhnen dehnt sich der Belag aus, Temperatur sollte man also gut im Griff haben. Wenn man föhnt, verklebt man die Beläge meistens auch warm, sobald sie kalt werden, ziehen sie sich wieder etwas zusammen, und da die Haftung bei den neuen Latexkleber bei weitem nicht so hoch ist wie bei den alten Fix-Klebern mit VOC, zieht sich der Belag auf dem Schläger noch zusammen. Hier gibt es auch unterschiede, manche Beläge machen das mehr, manche weniger. Und zudem hängt es natürlich auch am Kleber.

Mein Erfahrung wer das unbedingt vermeiden will. Beläge auspacken und 2-3 Tage lüften lassen und Kleber nur durch Umgebungstemeperatur trocknen lassen, nicht föhnen und direkt verkleben.
Allerdings muss ich sagen, mir passiert das auch gelegentlichlich, weil ich es nicht für so schlimm erachte und nicht immer mir diese lange Prozedur zumute.
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #2367  
Alt 18.11.2015, 15:07
Benutzerbild von Setz-It
Setz-It Setz-It ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 5.633
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Zum Saugen grobporiger Schwämme - das gibt es nicht wie damals bei VOC-Klebern. Es ist Zellulargummi, der wasserbasierte Kleber kommt nicht in innere Schwammschichten hinein. Der höhere Verbrauch ist durch das Auffüllen angeschnittener Zellen eventuell zu erklären - gesaugt wird da nichts!
__________________

Mit Zitat antworten
  #2368  
Alt 19.11.2015, 18:46
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 35
Beiträge: 5.611
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

okay, das habe ich gemeint. Du füllst mit der ersten Schicht die offenen Poren auf.
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #2369  
Alt 19.11.2015, 20:18
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 4.154
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Eine spezifische Frage zum Tibhar Clean Fix EXTRA.

Laut Anleitung nur auf die Beläge aufzutragen, und beim Abziehen würden auch die Rückstände nur auf den Belägen bleiben.

Günstig gekauft, ausprobiert und nix war´s: Hardnäckigste Reste auf den Hölzern.

Der normale Clean Fix geht ja auch nicht so gut runter, aber zumindest hinterlässt er keine ganze Fläche, die an allem hängen bleibt.

Kleber alt? Muss ich umrühren? Oder war der schon immer so?
Mit Zitat antworten
  #2370  
Alt 19.11.2015, 22:12
colander colander ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.11.2010
Alter: 28
Beiträge: 54
AW: Rund ums Kleben (Themensammlung): Nützliches, Wissenswertes usw.

Welcher Frischkleber hat eurer Meinung nach die stärkste Tuningwirkung?
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
ausdehnung, belag, dauerkleber, frischkleber, geräusche, holz, juic, kantenschläge, krümmung, permanentkleber, schläger, sriver l, voc, voc-kleber, zugeschnittene beläge

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rund um die 3. Mannschaft fresh-clue TTC Dorchheim / Hangenmeilingen 42 12.06.2011 15:09
Erlaubt? Belag mit lösemittelhaltigem Kleber kleben, dann abmachen, neu kleben? xobti Schiedsrichter- und Regelbereich 16 07.02.2010 20:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS