Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 16.06.2008, 16:01
Benutzerbild von movie85
movie85 movie85 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Nürnberg
Alter: 24
Beiträge: 16
Ball während des Spiels kaputt

Hi,
wollte mal fragen was man theoretisch machen muss, wenn der Ball mitten in einem Spiel(also während man draufschlägt)kapput geht.

Kann man dann Unterbrechen, oder muss man weiterspielen?

MFG

Movie
__________________
Holz: Aldi All- :D
VH: Donic J.O. Waldner 2,0mm
RH: Donic J.O. Waldner 1,8mm

Rechtschreibfheler sind gewollt und dienen zur allgemeinen Belustigung.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 16.06.2008, 16:03
jimih1981 jimih1981 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Heroldsbach
Alter: 36
Beiträge: 8.992
AW: Ball während des Spiels kapput

Zitat:
Zitat von movie85 Beitrag anzeigen
Hi,
wollte mal fragen was man theoretisch machen muss, wenn der Ball mitten in einem Spiel(also während man draufschlägt)kapput geht.

Kann man dann Unterbrechen, oder muss man weiterspielen?

MFG

Movie
also ich denke mal der punkt zählt sowie er zu ende gespielt wurde und der ball wird dann ausgetauscht.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.06.2008, 16:33
jes jes ist offline
Eike Schäfer
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.03.2006
Ort: Heusenstamm
Alter: 28
Beiträge: 4.073
AW: Ball während des Spiels kapput

Außer der Schiri bemerkt während des Ballwechsels die Beschädigung und unterbricht das Spiel, oder er ist der Meinung, dass es am defekten Ball lag, dass kein korrekter Rückschlag ausgeführt werden konnte.

Edit: http://forum.tt-news.de/showthread.php?t=55591
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.06.2008, 22:42
Metalfan xy Metalfan xy ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Dortmund
Alter: 28
Beiträge: 105
AW: Ball während des Spiels kapput

sobald der ball beschädigt ist ist ein "störender aspekt" im spiel und das spiel müsste imo unterbrochen werden und der punkt somit wiederholt werden
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 28.11.2009, 23:22
Benutzerbild von mission2b
mission2b mission2b ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 02.09.2003
Ort: ehem. Monnem, nu Karlsdorf
Alter: 41
Beiträge: 1.904
Während des Ballwechsels Ball kaputt. Wie wird entschieden?

Hi!

Vermutlich bin ich einfach zu doof um die Suchfunktion richtig einzusetzen, da ich zu wissen glauben das dies hier schon mal beantwortet wurde und auch in der Tischtennis Zeitschrift schon mal aufgetaucht ist.

Folgendes hat sich bei einer unserer Mannschaften ereignet:

Während des Ballwechsels ging der Ball kaputt. Die Spieler auf der Bank hören es - mehrere Meter entfernt - deutlich und rufen "Ball kaputt". Die Akteure spielen weiter und der SR unterbricht ebenfalls nicht. Ein Spieler der gegnerischen Mannschaft meinte , während eines Ballwechsels wird wegen eines kaputten Balls nicht unterbrochen.

Ist das so oder kann/soll/muss der SR unterbrechen?

Wenn natürlich keiner der aktiv Beteiligten was merkt, wird auch keiner unterbrechen.

Was ist aber in diesem Fall, wenn von aussen gleich mehrere feststellen das der Spielball defekt ist und dies kund tun?

Jemand eine Idee?
__________________
Ich werde alt!
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 28.11.2009, 23:52
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 22.928
AW: Während des Ballwechsels Ball kaputt. Wie wird entschieden?

Ist genau wie du sagst wenn es während des Ballwechsels keiner merkt wird nicht wiederholt. Wenn es einer merkt kann er den Arm heben und den Ball zuende spielen wenn der SR nichts sagt und hinterher anmerken, dass der kaputt ist. Ansonsten wenn der SRaT während des Ballwechsels den Eindruck hat der ist kaputt kann er unterbrechen. Ebenfalls wenn er sich nicht sicher ist und hinterjher kontrollliert und dann entscheidet, dass der Defekt Einfluß auf den Ausgang hatte.

Fazit: Es liegt immer in der Entscheidung des SR wie er es auslegt/wertet.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too

TT Classic rules
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 29.11.2009, 00:00
Benutzerbild von ttdr
ttdr ttdr ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 24
Beiträge: 6.046
AW: Während des Ballwechsels Ball kaputt. Wie wird entschieden?

Es gibt wohl keinen OSR. Deshalb entscheidet der "Zählschiri" (dieser Begriff ist eig. falsch), da der "Zählschiri" automatisch "richtiger" Schiri ist und der ALLEIN hat das sagen! Er muss nach bestem Wissen und gewissen entscheiden... Ist natürlich rel. knifflig und auf Kreisebene haben da nicht alle unbedingt super Ahnung von den genauen Regeln/ Ordnungen...

Also Fastest115 hat recht .
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 29.11.2009, 00:05
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 22.928
AW: Während des Ballwechsels Ball kaputt. Wie wird entschieden?

Zitat:
Zitat von ttdr Beitrag anzeigen
Es gibt wohl keinen OSR. Deshalb entscheidet der "Zählschiri" (dieser Begriff ist eig. falsch), da der "Zählschiri" automatisch "richtiger" Schiri ist und der ALLEIN hat das sagen! Er muss nach bestem Wissen und gewissen entscheiden... Ist natürlich rel. knifflig und auf Kreisebene haben da nicht alle unbedingt super Ahnung von den genauen Regeln/ Ordnungen...

Also Fastest115 hat recht .
Statt Zählschiri was wirklich falsch ist weil der viele Entscheidungen treffen kann/muss und nich nur zählt immer SRaT (Schieds Richter am Tisch) benutzen das ist die beste Bezeichnung und wird in der offiziellen Sprache im DTTB auch meist so propagiert
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too

TT Classic rules
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 29.11.2009, 01:14
Snape Snape ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 961
AW: Während des Ballwechsels Ball kaputt. Wie wird entschieden?

Zitat:
Zitat von ttdr Beitrag anzeigen
Es gibt wohl keinen OSR. Deshalb entscheidet der "Zählschiri" (dieser Begriff ist eig. falsch), da der "Zählschiri" automatisch "richtiger" Schiri ist und der ALLEIN hat das sagen!
Kleiner Hinweis:
Der OSR kann lediglich Regelauslegungen des SRaT korrigieren bzw. überstimmen, jedoch keine Tatsachenentscheidungen des SRaT.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.11.2009, 01:43
tt-trommler tt-trommler ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Mittelhessen
Alter: 62
Beiträge: 1.260
AW: Während des Ballwechsels Ball kaputt. Wie wird entschieden?

Zitat:
Zitat von mission2b Beitrag anzeigen
Hi!

Ist das so oder kann/soll/muss der SR unterbrechen?

Wenn natürlich keiner der aktiv Beteiligten was merkt, wird auch keiner unterbrechen.

Was ist aber in diesem Fall, wenn von aussen gleich mehrere feststellen das der Spielball defekt ist und dies kund tun?

Jemand eine Idee?
Der SRaTwird unterbrechen wenn er es eineindeutig (kein Tippfehler)bemerkt - also sehr selten bzw. nie. Wenn er es wirklich eineindeutig bemerkt wird er unterbrechen ("Let"). Normalerweise d.h. wenn Zweifel bestehen wird er nach den Ballwechsel den Ball überprüfen.
"Von außen" kann es niemand eher bemerken als der SRaT.
Es entscheidet allein der SRaT.
Ein SRaT der sich "von außen" beeinflussen lässt gehört nicht als SRaT eingesetzt.
(und jetzt bitte keine Kommentare dass das so in den unteren Klassen alles anders ist)
__________________
Cogito sum res cogitans
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Niesen während des Ballwechsels? Svenbanane2 Schiedsrichter- und Regelbereich 4 09.08.2012 20:16
Reinrufen während des Ballwechsels Rapid_DTec Schiedsrichter- und Regelbereich 27 21.11.2007 10:56
Reden während des Ballwechsels Oliman99 Schiedsrichter- und Regelbereich 5 23.05.2002 14:54
Reden und Laute während des Ballwechsels Cogito Schiedsrichter- und Regelbereich 3 05.03.2001 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS