Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2018, 17:12
manfred1 manfred1 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: BI
Beiträge: 319
Netzgarnitur berührt - Fehler?

Es gab gestern bei einem Punktspiel einen unklaren Streitfall: Ein Abwehrball des Gegner kam hoch direkt hinter dem Netz nahe der Tischkante auf. Ich haben den Ball dann abgeschossen und kurz nach dem Schlag mit der Hüfte den Netzpfosten berührt und das Netz dabei verschoben. Mein Gegner und der SR haben das zwar nicht moniert, aber die gegnerische Mannschaft meinte später, dieser Punkt hätte für mich nicht zählen dürfen. Weiß jemand die Lösung?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2018, 17:22
Vektor Vektor ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.10.2000
Ort: Düren
Alter: 45
Beiträge: 1.874
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

Allein die Berührung der Netzgarnitur reicht nach 10.1.10 schon aus, damit dem Gegner der Punkt zuzusprechen ist.

(Interessant in dem Zusammenhang ist die aktuelle Regeldiskussion bei myTT, ob eine solche Berührung auch dann noch Relevanz hat, wenn der Ball die Grundlinie bereits passiert hat und der Ballwechsel damit "eigentlich entschieden" ist ...)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2018, 17:25
Ralph Ralph ist offline
Basis-Spieler
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 02.03.2000
Ort: Karben
Alter: 52
Beiträge: 758
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

So lange der Ballwechsel nicht beendet ist, ist die Netzberührung „tödlich“. Und der Ballwechsel ist nicht beendet, wenn der Ball die Grundlinie passiert hat, sondern erst, wenn er etwas anderes berührt hat .... also in der Regel den Boden oder die Wand.
__________________
Ralph Reglin
TTC Assenheim
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2018, 17:32
Vektor Vektor ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.10.2000
Ort: Düren
Alter: 45
Beiträge: 1.874
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

Ja, hab gemerkt, dass die Situation von der myTT-Frage hier nicht passt, da der Ball ja auf die gegnerische Seite gespielt wird (sonst ist eh alles klar) - und da spielt das Passieren der Grundlinie ja keine Rolle.

Bei einem Schlag, der die Grundlinie passiert, ohne die Spielfläche getroffen zu haben, ist eben etwas umstritten, wann der Ballwechsel wirklich endet ... aber das ist hier jetzt nicht das Thema.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2018, 18:39
Kriegela Kriegela ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Mülheim @ the Ruhr
Alter: 33
Beiträge: 590
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

Würde ja sagen wenn der Ballwechsel vorher schon beendet war, der Ball also Boden, Wand, Banden oder den Gegner berührt hat kannst du das Netz auch versehentlich wegreißen. Ist der Ball noch in der Luft darfst du es nicht berühren.

Wenn der Ball allerdings eh nicht mehr erreichbar ist, würde ich als dein Gegner das auch nicht reklamieren auch wenn mir dadurch der Punkt zugesprochen gehört.
__________________
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.03.2018, 21:59
Heinzi the Oberboss Heinzi the Oberboss ist offline
Der gute Mannschaftsgeist
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Geilenkirchen
Alter: 29
Beiträge: 637
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

"Airballs" gibt's doch auch nicht also man darf den Ball ja auch eigentlich nicht mit der Hand auffangen oder mit dem Bauch spielen etc und trotzdem ist es kein Punkt für den Gegner wenn man einen Ball, der klar weggeht mal eben fängt oder volle Breitseite mit dem Schädel abfängt.

Demnach wenn ich nach meinem letzten Schlag nachdem der Ball schon auf dem Tisch aufgeschlagen ist den Tisch verschiebe, die freie Hand auf den Tisch klatsche, das Netz abreiße oder ähnliches und dies irrelevant für den Ausgang des Ballwechsels ist sprich den Gegner nicht beeinflusst die Kugel vll noch zu kriegen, dann müsste das doch auch egal sein oder?

À la nach Ermessen des Schiedsrichters ob das als Störung gesehen wird oder nicht. Wär jetzt meine Interpretation.
__________________
Sriver Killer: Du bist auch so ne Krösierung.... :D
Kreismeister 2016
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2018, 23:25
Vektor Vektor ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.10.2000
Ort: Düren
Alter: 45
Beiträge: 1.874
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

Drum gibt's ja extra den Passus, dass ein Ball, der die Grundlinie schon passiert hat, ohne die Spielfläche berührt zu haben, zum Punkt für den Gegner führt ... so dass danach der Ball gefangen etc. werden darf ohne negative Konsequenz.

Berührung der Netzgarnitur führt aber immer zum Punkt für den Gegner, wenn vorher nichts passiert ist, was zu einer Punkt-/Let-Entscheidung führt.
Bevor der Ball also am Boden, an der Wand, an irgendwas ankommt, gibt's hier kein "nichts beeinflusst" ...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.03.2018, 12:03
Cogito Cogito ist offline
steht wie ein Fels
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 02.03.2000
Alter: 67
Beiträge: 4.143
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

Zitat:
Zitat von Vektor Beitrag anzeigen
Drum gibt's ja extra den Passus, dass ein Ball, der die Grundlinie schon passiert hat, ohne die Spielfläche berührt zu haben, zum Punkt für den Gegner führt .......
Wenn das genau so da steht, kann ich das Netz abreißen, den Tisch umkippen ... - der Punkt ist mein.

Denn wenn der Punkt definitiv vergeben ist, dann ist der Ballwechsel zu Ende.

So nach den Gesetzen der Logik, die leider oft nicht mit den Meinungen der OSR übereinstimmen.
__________________
Immer schön eklig spielen !
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.03.2018, 16:05
vollegranate vollegranate ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.06.2012
Alter: 35
Beiträge: 86
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

Richtig - bezüglich der Punktevergabe
eine gelbe Karte wird Dir aber für eine soclhe Aktion jeder OSR geben
__________________
Take it all - take it easy .... until it`s over
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.03.2018, 19:50
Cogito Cogito ist offline
steht wie ein Fels
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 02.03.2000
Alter: 67
Beiträge: 4.143
AW: Netzgarnitur berührt - Fehler?

Zitat:
Zitat von vollegranate Beitrag anzeigen
Richtig - bezüglich der Punktevergabe
eine gelbe Karte wird Dir aber für eine soclhe Aktion jeder OSR geben
Also gut - der Tisch bleibt stehen .
__________________
Immer schön eklig spielen !
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufschlag berührt eigene Tischkante Worstaufschnitt Schiedsrichter- und Regelbereich 10 23.01.2017 17:18
Hat der Ball den Tisch berührt? BademeisterHintertür Schiedsrichter- und Regelbereich 14 05.11.2016 22:37
Ball berührt Netzpfosten pickballkönig Schiedsrichter- und Regelbereich 5 21.03.2010 18:43
Schläger berührt Tisch. Klaus123 Schiedsrichter- und Regelbereich 13 26.07.2006 15:39
Netzgarnitur Enrice Schiedsrichter- und Regelbereich 12 08.09.2000 17:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS