Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.05.2018, 20:04
Tukan Tukan ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 326
Weltmeisterschaften 2020 (Busan, KOR)

Heute wurden die Team-Weltmeisterschaften 2020 nach Busan vergeben.

ITTF Annual General Meeting (AGM) in Halmstad:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	41106229314_e5cbf7cafa_k.jpg
Hits:	17
Größe:	661,9 KB
ID:	65156

Damit finden zum ersten Mal Weltmeisterschaften in Südkorea statt. 1979 wurden im nordkoreanischen Pjöngjang bereits Weltmeisterschaften ausgerichtet.

Die Mitbewerber um die Titelkämpfe 2020, San José (USA) und Ekaterinburg (RUS) zogen ihre Bewerbung zurück und werden sich für eine spätere Ausrichtung neu bewerben. Dadurch gab es keine Abstimmung in Halmstad bei der aktuell dort stattfindenden Team-WM.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2018, 13:22
Bochum light Bochum light ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.05.2003
Ort: Bochum-Stiepel
Beiträge: 319
AW: Weltmeisterschaften 2020 (Busan, KOR)

Die kürzlich beschlossene Vergabe der Weltmeisterschaften nach Südkorea KOREA hat natürlich durch die heutigen Ereignisse nochmal eine ganz andere Bedeutung!
Zitat:
Zitat von Marcus, TTReisen Beitrag anzeigen
Sensation in Halmstad!
Nord- und Südkorea, die genau jetzt im WM-Viertelfinale, also auch schon um eine Medaille gegeneinander spielen sollten, haben wegen der aktuellen politischen Lage entschieden, nicht gegeneinander anzutreten.
Stattdessen stellten sich die Spielerinnen abwechselnd in einer breiten Reihe nebeneinander und wollen im Halbfinale als vereintes Team für Gesamt-Korea antreten!

Wenn ich mir statt reiner Berichterstattung auch direkt einen Kommentar erlauben darf:
Das war ein echter Knaller gerade und hat mich richtig emotional mitgenomen. Scheint ein weiterer Schritt zur nun plötzlich doch denkbaren Wiedervereinigung der Länder, die offiziell ja sogar noch im Krieg stehen (nur Waffenstillstand).
Das ist ein ganz großer Moment.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8016.JPG
Hits:	7
Größe:	149,8 KB
ID:	65163

Weltpolitisch von großer Bedeutung, Politik und Menschlichkeit werden durch Sport verbunden - durch Tischtennis!

Ping Pong Diplomatie 2.0

https://www.ittf.com/2018/05/03/one-...-table-tennis/

http://m.spiegel.de/sport/sonst/tisc...a-1205975.html

https://www.sport.de/news/ne3175368/...rea-vereinigt/

http://www.rp-online.de/sport/andere...-1.7552902.amp

Angenehmer Nebeneffekt dieses historischen Geschehens ist, dass Tischtennis weltweit in noch nie gekannter Form durch alle Fernseh-, Online- und Printmedien gehen wird.

Ich bin emotional sehr bewegt und vergleiche das mit dem Mauerfall in Berlin und der daraus resultierenden Wiedervereinigung Deutschlands.

Ein historischer Moment, der unvergessen bleiben wird. Ein Moment für die Ewigkeit.

Ein kleiner Schritt aufeinander zu bei der Tischtennis-WM, ein großer Schritt für ein vereintes Korea, ein Sprung nach vorne für den Weltfrieden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2018, 13:34
ultra2 ultra2 ist gerade online
Nix darf man :-(
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 652
AW: Weltmeisterschaften 2020 (Busan, KOR)

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2018-05-03 um 13.32.54.png
Hits:	20
Größe:	203,0 KB
ID:	65165

Weltfrieden ist käuflich. Aber das wußten wir ja schon immer.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2018, 22:17
Thorwyn Thorwyn ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 769
AW: Weltmeisterschaften 2020 (Busan, KOR)

Wenn es 2020 gemeinsame koreanische Teams gibt, haben die nordkoreanischen Männer noch mal Glück gehabt. Die sind diesmal auf Platz 17-20 gelandet, und nur die ersten 14 (und die ersten beiden der 2. Division) haben einen garantierten Startplatz in der Championship Division. Nordkorea ist ja durch die seltenen internationalen Auftritte immer "underranked" und könnte dadurch, wenn sie allein antreten, 2020 in die zweite Division abrutschen. (oder sogar in die dritte)
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Olympia 2020 (24.07. - 09.08.2020, Tokio, JPN) Flo98 WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 13 13.06.2017 12:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS