Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #161  
Alt 26.11.2015, 22:08
mil mil ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 797
AW: Xu Xin (CHN)

Ob er nominiert wird oder nicht hängt IMO nicht von seiner schlechten Bilanz gegen FZD, die ist eher egal. Es kommt mehr auf Ergebnisse gegen Nichtchinesen, Verdienste, Erfahrung und v.a. Trainerswillen - Zhang Jike hatte ja eine Möglichkeit nach der anderen bekommen, sich zu behaupten.

Verschwörungstheorie: will man dem Penholderspiel einen Schub geben, wäre ein Penholder, der ziemlich sicher ins Finale einzieht, keine schlechte Wahl
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 27.11.2015, 01:21
moe589 moe589 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 342
AW: Xu Xin (CHN)

Zitat:
Es kommt mehr auf Ergebnisse gegen Nichtchinesen, Verdienste, Erfahrung und v.a. Trainerswillen
die bilanz gegen nichtchinesen ist am wichtigsten, das ist mal sicher.
den chinesischen verband wird es mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit nicht interessieren, wer nun da im finale steht, entscheident ist, DAS es so ist und gold und silber nach china gehen.
danach kommt lange nichts bei den prioritäten.
wenn man mal davon ausgeht, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass einer der beiden im olympiamodus überhaupt irgendwas gegen nichtchinesen anbrennen lässt und auch beide den gleichen personal coach(wu jingping) haben, dürfte doch wieder der direkte vergleich entscheident sein.
und da hat fan zhendong momentan sicherlich einen vorteil.
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 27.11.2015, 23:49
TT-Philosoph TT-Philosoph ist offline
Gesperrt
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 03.01.2013
Alter: 43
Beiträge: 332
AW: Xu Xin (CHN)

Ich glaube, daß Ma Long und Xu Xin zur Olympiade geschickt werden.

Warum Ma Long nominiert wird, dürfte klar sein.
Gegen Xu Xin mit seinen Linkshänder-Penhold-Vorhand-Topspin-Riesen sieht jeder alt aus, der nicht regelmäßig gegen ihn trainiert.

Fan Zhendong schlägt Xu Xin zwar und ist mMn klar die Nummer 2 im chinesischen Team, ABER er ist erst 17 Jahre alt und hat also noch 2-3 Möglichkeiten, sich bei Olympia eine Einzelmedaille umzuhängen.

Bei Xu Xin ist es die vorletzte oder letzte Chance.

Es wäre also ein Zeichen des Entgegenkommens von Seiten des Nationaltrainiers, ihm eine Chance zu geben und den jüngeren Fan Zhendong dieses Mal noch zurückzustellen.

Ich würde es so machen; ob das Finale nun Ma vs Xu oder Ma vs Fan heißt, ist in China eh uninteressant; Hauptsache Gold und Silber gehen nach China.

Und Xu ist gegen Nicht-Chinesen einfach stärker als Fan, der z.B. gegen Fegerl über 7 Sätze gehen musste.

Zhang hat sich erledigt, Liu Guoliang müsste 43° Fieber haben, den mitzunehmen. Unberechenbare Diva.

Geändert von TT-Philosoph (27.11.2015 um 23:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 28.11.2015, 01:20
tsb tsb ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.03.2014
Alter: 29
Beiträge: 1.139
AW: Xu Xin (CHN)

Zitat:
Zitat von TT-Philosoph Beitrag anzeigen
Fan Zhendong schlägt Xu Xin zwar
Wie kommen darauf eigentlich alle?

Xu Xin hat eine Bilanz von 12:9 gegen Fan Zhendong.

Zum Beispiel:
Asienspiele 2014: 1. Platz Xu Xin, 2. Platz Fan Zhendong
Asiencup 2015: 1. Platz Xu Xin, 2. Platz Fan Zhendong
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 28.11.2015, 02:18
moe589 moe589 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 342
AW: Xu Xin (CHN)

Zitat:
Und Xu ist gegen Nicht-Chinesen einfach stärker als Fan, der z.B. gegen Fegerl über 7 Sätze gehen musste.
reine spekulation.
wer sagt denn, dass der fegerl in dieser form nicht auch xu xin das leben richtig schwer gemacht hätte?
wie schon gesagt, im vollgas-modus(wm,olympia) lassen wohl beide kaum was gegen nichtchinesen anbrennen.
nach der wm 2015, die die karten komplett neu gemischt hat, hat fan zhendong insgesamt mehr überzeugt als xu xin.
was bei einem asiencup 2014 war...spielt nun wohl ungefähr die 5. geige.
Mit Zitat antworten
  #166  
Alt 28.11.2015, 09:40
Bo5 Bo5 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 1.489
AW: Xu Xin (CHN)

Zitat:
Zitat von moe589 Beitrag anzeigen
reine spekulation.
wer sagt denn, dass der fegerl in dieser form nicht auch xu xin das leben richtig schwer gemacht hätte?
wie schon gesagt, im vollgas-modus(wm,olympia) lassen wohl beide kaum was gegen nichtchinesen anbrennen.
nach der wm 2015, die die karten komplett neu gemischt hat, hat fan zhendong insgesamt mehr überzeugt als xu xin.
was bei einem asiencup 2014 war...spielt nun wohl ungefähr die 5. geige.
Nein, gar nicht. Wie viele Spiele du in den letzten zwei, drei Jahren gegen Ausländer verloren hast, war in der Vergangenheit IMMER wichtiger als irgendwelche Siege bei Protour-Turnieren. Und ich erinnere mich noch an eine Kontinentalmeisterschaft in Asien, da hat Fan Zhendong gegen zwei Koreaner an einem Tag verloren... ich wüsste nicht, wann Xu so etwas mal passiert ist

Wie viele Turniere man im Finale gegen einen chinesischen Teamkollegen gewonnen hat oder welche Bilanz man in der Superliga hatte - das spielt die 5. Geige.
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 28.11.2015, 17:24
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.771
AW: Xu Xin (CHN)

Zitat:
Zitat von Bo5 Beitrag anzeigen
Nein, gar nicht. Wie viele Spiele du in den letzten zwei, drei Jahren gegen Ausländer verloren hast, war in der Vergangenheit IMMER wichtiger als irgendwelche Siege bei Protour-Turnieren.
Laut ITTF hat Fan Zhendong in diesem Jahr kein Spiel gegen einen Nichtchinesen verloren. Xu Xin dagegen hat eine Niederlage gegen Koki Niva in der Bilanz.

Ich denke beide Spieler sind noch im Rennen um den Einzelplatz und es bleibt abzuwarten welche Ergebnisse sie in Zukunft vorzuweisen haben.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 28.11.2015, 21:10
Zigeuner Zigeuner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.004
AW: Xu Xin (CHN)

Zitat:
Zitat von mithardemb Beitrag anzeigen
Laut ITTF hat Fan Zhendong in diesem Jahr kein Spiel gegen einen Nichtchinesen verloren. Xu Xin dagegen hat eine Niederlage gegen Koki Niva in der Bilanz.

Ich denke beide Spieler sind noch im Rennen um den Einzelplatz und es bleibt abzuwarten welche Ergebnisse sie in Zukunft vorzuweisen haben.
Ich denke es macht auch keinen Sinn zu alte Ergebnisse von Fan Zhendong zu betrachten.
Die letzten 3 Jahre waren für Fan ja ein einziger Aufstieg bis an die absolute Spitze und ältere Niederlagen eines Nachwuchsspielers gegen Ausländer sind halt ganz anders zu bewerten.
Die Entwicklung war ja unterm Strich einfach nur bombastisch und sein aktuelles Niveau ist mega stark und wie erwähnt hat er dieses Jahr gegen keinen Ausländer verloren (glaube dir das mal ohne es zu überprüfen ).

Trotzdem hat auch Xu Xin überzeugt und recht gute Argumente auf seiner Seite, hat eigentlich nie enttäuscht.
Ich glaube aber so konservativ sind die Chinesen in ihrer Denkweise gar nicht mehr, also ist für mich Fan Zhendong etwas vorne fürs Einzel, da er auch in der Weltrangliste besser platziert ist jetzt.
So einfach können sie die Weltrangliste nämlich gar nicht ignorieren, oder? Sie haben natürlich Einfluss durch die Meldungen und Nominierungen, aber eventuell sagen sie auch - ok, ihr bekommt beide eure Chancen, und wer am Ende über die Weltrangliste einen direkten Einzelstartplatz bekommt, darf ihn auch behalten.
Ansonsten müssten sie zB Fans Olympiaplatz streichen, aber ob es dann noch möglich ist ihn nur für die Mannschaft zu melden?
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 28.11.2015, 23:24
Zzangei Zzangei ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 13.05.2014
Beiträge: 756
AW: Xu Xin (CHN)

Den größten Einfluss auf die Nominierungen hat vermutlich das, was innerhalb des Trainingszentrum vor sich geht.
Was wir sehen, sind einzelne Spiele.
Wenn Xu Xin dabei ist, würde es mich nicht wundern.
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 29.11.2015, 00:47
moe589 moe589 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 342
AW: Xu Xin (CHN)

Zitat:
Zitat von Zzangei Beitrag anzeigen
Den größten Einfluss auf die Nominierungen hat vermutlich das, was innerhalb des Trainingszentrum vor sich geht.
Was wir sehen, sind einzelne Spiele.
Wenn Xu Xin dabei ist, würde es mich nicht wundern.
nämlich was genau?
glaube ich nicht dran und meine erfahrung bezüglich auswahlkriterien in einem leistungskader/zentrum sind auch anders.
harte fakten sind wichtig, der trainingsweltmeister kann sich leider nichts davon kaufen.
ich verstehe nicht, warum jemand meint, die 7 sätze gegen fegerl seien für fzd ein nachteil...ich möchte auch einen xx erstmal in gleicher situation sehen, da wiederhole ich mich.
stand jetzt -und vorallem ab wm, wo wieder ein neuer zeitabschnitt bis olympia zu sehen ist- hat fzd nunmal etwas besser abgeschnitten.
damit hat xx für mich und bis stand jetzt nur sein alter als "argument", da er bei olympia 2020 wahrscheinlich nichtmehr siegfähig wäre.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
xu xin

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS