Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.06.2018, 15:32
AlexM AlexM ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 981
AW: Technikanpassung bei ABS-Bällen und Unterschiede zu anderen Bällen

Es ist schon erstaunlich, welche merkwürdigen Schlüsse zu den Plastikbällen gezogen werden.

Unser Verein hat vor rd. 14 Monaten komplett auf Plastik umgestellt und es wird seitdem mit Joola Flash *** gespielt. Als Trainingsball haben wir den Joola Flip, desweiteren haben wir privat nahtlose Bälle von Gewo (** und ***) im Einsatz. Wer sich kaputte Flash mal genauer angesehen hat, dürfte wohl keineswegs auf den Gedanken kommen, dass hier u.a. Zelluloid verwendet wird. Auch wenn der Joola Flash bei uns in Hessen sehr oft gespielt wird, haben wir in Auswärtsspielen oft das "Vergnügen" mit diversen anderen Plastikbällen spielen zu dürfen.

Von den Spieleigenschaften her hat uns der Joola Flash im direkten Vergleich fast immer überzeugt, insbesondere im Vergleich zu vielen neuen ABS Bällen. Der Flash springt m.E. recht hoch ab und er nimmt auch genug Spin an, wenn auch das Niveau von Zelluloid natürlich nicht erreicht wird.

Nach meinen Infos sind Marken wie z.B. Joola oder GEWO etc. allerdings dazu übergegangen, parallel ABS Bälle zu den bisherigen nahtlosen Bällen anzubieten, da die Haltbarkeit der nahtlosen Bälle (sowie der Preis) teilweise nicht überzeugen kann. Falls der Produzent Xushaofa das Haltbarkeitsproblem nachhaltig in den Griff bekommen sollte, haben die nahtlosen Bälle allerdings keineswegs ausgedient. Mit den Marketingkampagnen diverser Hersteller und dessen Turniersponsoring kann und/oder will Xushaofa allerdings nicht mithalten. Was alles innerhalb des ITTF bzgl. Plastikball-Produktion und Förderung/Bevorzugung einzelner Technologien läuft, ist leider unbekannt.

Den Herstellern muss man eben wünschenswerterweise zugestehen, Ihre Herstellungsverfahren stets weiterentwickeln zu können, so wie es Weneer auch mit dem BTY G 40+ jüngst gemacht hat, den es nun in der 2. Generation gibt.

Den Joola Prime haben wir übrigens ebenfalls getestet. Der Prime springt flacher als der Flash ab, ist deutlich schneller und nimmt etwas weniger Spin an, ähnlich der meisten ABS Bälle, die wir vergleichen konnten. Die Haltbarkeit ist merklich besser und der Preis ist niedriger. Die Gleichmäßigkeit im Absprungverhalten ist überdurchschnittlich hoch, vielleicht sogar noch etwas über Flash-Niveau. IMHO konnte der Prime aus ABS mit den besten aktuellen ABS Produktionen mithalten.

IMHO sind die Joola (wie auch Spiegelbilder von Gewo), egal ob Flash oder Prime, Bälle, mit denen man m.E. vernünftig spielen kann. Hier haben andere Marken, die auf diverse DHS Produktionen vertraut haben, in unseren internen Vergleichen deutlich schlechter abgeschnitten.

Die einzige gute Alternative wäre für uns der Nittaku Premium 40+ *** Made in Japan, der eine ähnliche Flugkurve wie der Prime hat, sich jedoch etwas Zelluloid ähnlicher bzw. leicht spinniger spielt. Der Preis ist jedoch ein großes Manko.
__________________
NI Belag | TT-Holz | KN Belag

Geändert von AlexM (18.06.2018 um 15:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.06.2018, 09:26
xake xake ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 612
AW: Technikanpassung bei ABS-Bällen und Unterschiede zu anderen Bällen

Also der nahtlose Ball ist von der Haltbarkeit relativ schlecht, dazu gibt es viele Eier und er springt als einziger Ball extrem hoch. Der wird sich nicht durchsetzen, ist nur eine Frage der Zeit bis er verschwindet.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.06.2018, 11:47
AlexM AlexM ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 981
AW: Technikanpassung bei ABS-Bällen und Unterschiede zu anderen Bällen

Es stimmt, dass vor allem die nahtlosen Trainingsbälle z.T. sehr stark eiern, was auch ein Grund für unseren Verein war, mehrere Alternativen für das Training auszuprobieren. Ein negativ ausgefallener Drehtest führte aber nicht immer zu schlechteren Spieleigenschaften.

Den Ballabsprung des Flash sowie des nahtlosen GEWO *** würde ich nicht als extrem hoch bezeichnen, insbesondere wenn mit ihnen schon gespielt worden ist. Danach sind sie leicht erhöht im Absprung aber nicht unangenehm und einfaches schießen geht auch nicht. Mit den höchsten Ballabsprung hat m.E. der BTY G 40+ (1. Generation), der - gepaart mit schlechter Spinannahme - das "Hau drauf Spiel" geradezu provoziert hat.

Unter den ABS Bällen gibt es leider einige Exemplare, die einen sehr niedrigen Ballabsprung aufweisen, was wesentlich unangenehmer ist. Desweiteren gibt es im Schupf bzw. im kurz-kurz Spiel öfters mal Bälle, die völlig unerklärlich in der Luft "stehen bleiben". Sowas geht m.E. spielerisch gar nicht. Dass einige ABS Bälle ebenfalls nicht sonderlich ideal sind, kann man sogar bei den Pros beobachten. Hier gibt es bei Spielen ebenfalls unerklärliche Ballverspringer im Schupf kurz-kurz Spiel und die Netzkantentreffer bei einem Topspin häufen sich nach meiner Beobachtung auch. Hier besteht also ebenfalls Nachbesserungsbedarf.

Ob und wann es eine neue Generation (besserer) nahtloser Bälle gibt, wird die Zukunft zeigen. Die ABS Ballhersteller scheinen jedoch näher am Ziel zu sein.
__________________
NI Belag | TT-Holz | KN Belag

Geändert von AlexM (19.06.2018 um 11:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bilder von Bällen coldshot Bälle (Zelluloid und Plastik / Poly) 10 01.03.2005 22:02
Umfrage zu den Bällen Edwin Schiedsrichter- und Regelbereich 21 24.03.2002 21:15
Trainiert ihr mit ***-Bällen? Frankfurter Technik - Taktik - Training 21 17.12.2001 01:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS