Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Stammtisch

Stammtisch Hier könnt Ihr über "Gott und die Welt", Politik, Fernsehen, Bücher, Musik und alles was Euch sonst interessiert diskutieren. Plaudern in lockerer Atmosphäre ;-)

Umfrageergebnis anzeigen: Wie würdet Ihr Euer politisches Interesse einschätzen?
ich bin politisch interessiert 146 54,07%
ich bin teilweise politisch interessiert 86 31,85%
ich interessiere mich nicht für Politik 16 5,93%
ich verweigere die Aussage 22 8,15%
Teilnehmer: 270. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #27281  
Alt 03.09.2015, 09:46
Brett13 Brett13 ist gerade online
auf Abschiedstour
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.199
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Wohlfühlbacher Beitrag anzeigen
Ein linkes Elternhaus mag eine schwere Last sein. Entsprechend schwierig wird es für den Delinquenten, sprich "das Kind", eine eigene identität zu entwickeln.

Diese Entwicklung jedoch ist mehr als bedauerlich...
__________________
"Was wir heute wissen, ist nur der neuste Stand des Irrtums"
Ute Strehl
Mit Zitat antworten
  #27282  
Alt 03.09.2015, 10:12
Kyuss Kyuss ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.02.2011
Alter: 47
Beiträge: 5.511
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Wohlfühlbacher Beitrag anzeigen
Ein linkes Elternhaus mag eine schwere Last sein. Entsprechend schwierig wird es für den Delinquenten, sprich "das Kind", eine eigene identität zu entwickeln.

Diese Entwicklung jedoch ist mehr als bedauerlich...

http://www.stern.de/politik/ausland/...n-6432134.html
__________________
Ej im-ta fey de-ja ee
Mit Zitat antworten
  #27283  
Alt 03.09.2015, 10:13
Benutzerbild von Wohlfühlbacher
Wohlfühlbacher Wohlfühlbacher ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: St. Gehteuchnixo
Alter: 9
Beiträge: 7.586
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Fleischhauer stammt aus einem linken Elternhaus. Als Folge davon hat er sich nach eigener Aussage bewusst sehr frühzeitig zum "konservativen" Lager hin orientiert. Was er aber mit diesem Beitrag seiner Kolumne betreibt ist nicht konservativ, das spielt dem rechten Lager in die Karten.
__________________
Geh, scheiß di ned ooh...
Mit Zitat antworten
  #27284  
Alt 03.09.2015, 10:46
Brett13 Brett13 ist gerade online
auf Abschiedstour
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.199
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Danke für die Erklärung
__________________
"Was wir heute wissen, ist nur der neuste Stand des Irrtums"
Ute Strehl
Mit Zitat antworten
  #27285  
Alt 03.09.2015, 20:38
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 27.148
AW: DER Thread für politisch Interessierte

is' klar, der "böse" Fleischhauer.
Statt dass man es mal schätzt, wenn jemand das, was Ihr immer fordert und z.B. unserer Kanzlerin vorwerft, nämlich Klartext reden statt um den heißen Brei herum, wird er in der Luft zerrissen.
Ich kann seine Einstellung nachvollziehen.
Dass er "rechten Gesinnungen" Vorschub leistet, liegt nicht an ihm, sondern a) an der vorhandenen und für derlei Signale höchst empfänglichen Klientel, und b) daran, dass er mit seinen durchaus berechtigten, bewusst überzogenen Thesen bei den "Gutmenschen" nen Schlüsselreiz auslöst.
Wenn man NIX mehr sagen darf, ohne gleich in die rechte Ecke gesteckt zu werden, kann man den Laden dichtmachen.
Die Meinungsfreiheit wird nämlich ad absurdum geführt.
So, und jetzt schlagt auf mich ein. Wäre ja nicht das erste Mal, hab ein breites Kreuz diesbezüglich.

PS: Auch mich berühren die Bilder, die da aktuell durch die Medien gehen, massiv.
Sie rühren mich sogar zu Tränen ab und an.
Was nix an meiner Einstellung ändert.
Mit Zitat antworten
  #27286  
Alt 03.09.2015, 21:52
Löwenherz Löwenherz ist offline
old smatterhand
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 20.05.2003
Ort: Che
Beiträge: 1.079
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Warum aber geht der "gute" F. mit keiner Silbe auf die Ursachen der vermeintlichen "Anziehungskraft des westlichen Systems" ein ? Und wieso überhaupt "westlich" ? Für die Flüchtenden (Vertriebenen) ist es ja wohl eher das "nördliche System" ! Kein Wort von Herrn F. zu Sklaverei, Kolonialzeit und grausamsten Versuchen nationale Befreiungsbewegungen zu unterdrücken (incl. gemeuchelten prominenten Personen oder Massenmorden an ganzen Volksgruppen) ???!!! Geschweige denn von etwaigen Wiedergutmachungen oder (fehlender) nachhaltiger (Entwickluns)Hilfe !? Hat der Mann ein solch kurzes Gedächtnis ? Wohl kaum ! Also Absicht ! Spricht doch Bände, oder ?

P.S. Korrupte, totalitäre oder noch schlimmere Systeme in diesem Teil der Welt sind in meinen Augen (auch und in erster Linie) Folgeerscheinungen von ... s.o.

Im übrigen lob ich mir da heut mal Hainer Geißler bei der Verleihung der GRIMME-Radio-Preise zum Thema !!!
Mit Zitat antworten
  #27287  
Alt 03.09.2015, 23:04
Benutzerbild von Rieslingrübe
Rieslingrübe Rieslingrübe ist offline
Viva La Muerte!
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Yoknapatawpha County
Beiträge: 10.558
!!

´
Zitat:
Zitat von Wohlfühlbacher Beitrag anzeigen

Fleischhauer stammt aus einem linken Elternhaus. Als Folge davon hat er sich nach eigener Aussage bewusst sehr frühzeitig zum "konservativen" Lager hin orientiert....


Was - gesinnungsunabhängig - einmal mehr für ein bevorzugtes Aufwachsen in linken bis mittig-liberalen Kreisen spricht. Unter betont konservativen Einflüssen wären solche Prozesse der Abnabelung und Selbstbestimmung womöglich frühzeitig im Keim erstickt worden.

Gleiches gilt wohl auch für das Heranwachsen in allzu klerikaler Atmosphäre. Nur extra-starke Persönlichkeiten schaffen da nach jahrelanger Indoktrination noch den Absprung in die Rebellion - wie seinerzeit zum Beispiel Luis Buñuel:

...................................... http://kultur-online.net/?q=node/3065 ..


´
__________________
´
Alle Wege münden in schwarze Verwesung.... .. (Georg Trakl)

Geändert von Rieslingrübe (03.09.2015 um 23:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27288  
Alt 03.09.2015, 23:05
Marc.Konstanzer Marc.Konstanzer ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.11.2011
Alter: 29
Beiträge: 113
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Die Flüchtlingsströme sind also ein Ausweis für die Anziehungskraft der westlichen Welt?

Vielleicht sind diese Störme auch einfach nur das Resultat einer vollkommen unmoralischen Außenpolitik des Westens im nahen und mittleren Osten. Über Jahrzehnte wurden aus Wirtschaftsinteressen unmenschlichen Regime, die ihre Bevölkerung unterwochten, unterstützt und jetzt wundert man sich darüber, dass diese Menschen ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen. Die Werte der europäischen Aufklärung werden Ihnen schließlich - auch dank der Europäer - in ihren Heimatländern verwehrt.

Wieder mal schlecht recherchierte Meinungsmache von Fleischmann, aber das ist ja nichts neues.
Mit Zitat antworten
  #27289  
Alt 04.09.2015, 07:34
Abwehrtitan Abwehrtitan ist offline
Reden ist Silber ....
Ältestenrat - Hall of Fame GOLD
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 16.253
AW: DER Thread für politisch Interessierte


Miese Meinungsmache aus der untersten Schublade. Warum retten wir nicht besser die 20 Millionen afrikanischen Kinder die Jahr um Jahr im Wüstensand verhungern und verdursten ? Hast Du darauf eine Antwort.

Ich hab lange nichts zum Flüchtlingsthema gesagt aber so langsam reichts. Wenn man was tun will muss man gegen den russischen Widerstand und auf die Gefahr einer viel größeren Katstrophe hin z.B. das syrische Regime bändigen oder eliminieren. Solches kann man ausschließlich vor Ort lösen. Mit Mitleid mit einem kleinen Jungen, und wenn er noch so bedauernswert am Strand liegt, ist dem Problem nicht beizukommen.

Aber wahrscheinlich muss ich nun wieder wieder anfeinden, am Ende gar wieder als Nazi beschimpfen lassen, vermutlich werden alle stealth bomber am Himmel auftauchen um ihre Bombenlast auf mir abzuladen.

Ihr geht mir auf den Sack mit eurer bescheuerten Sicht der Dinge aus dem deutschen Sofa heraus.
__________________
Der Clubb is a Depp
Mit Zitat antworten
  #27290  
Alt 04.09.2015, 07:37
Abwehrtitan Abwehrtitan ist offline
Reden ist Silber ....
Ältestenrat - Hall of Fame GOLD
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 16.253
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Marc.Konstanzer Beitrag anzeigen
Die Flüchtlingsströme sind also ein Ausweis für die Anziehungskraft der westlichen Welt?

Vielleicht sind diese Störme auch einfach nur das Resultat einer vollkommen unmoralischen Außenpolitik des Westens im nahen und mittleren Osten. Über Jahrzehnte wurden aus Wirtschaftsinteressen unmenschlichen Regime, die ihre Bevölkerung unterwochten, unterstützt und jetzt wundert man sich darüber, dass diese Menschen ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen. Die Werte der europäischen Aufklärung werden Ihnen schließlich - auch dank der Europäer - in ihren Heimatländern verwehrt.

Wieder mal schlecht recherchierte Meinungsmache von Fleischmann, aber das ist ja nichts neues.
Bedingt hast Du recht, aber den westlichen Industrienationen die alleinige Schuld zuzuschieben ist nicht nur kurzsichtig es ist schlicht falsch. Den korrekten Kontext hier aufzuzeigen führt zu weit und ist mir zu aufwändig.
__________________
Der Clubb is a Depp
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
bildleser ueber politik

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS