Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2018, 10:24
rocknromeo rocknromeo ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 155
Trainingshilfe Marke Eingenbau für flache Aufschläge

Hi zusammen!

Ich habe mir ein Ballnetz aus Baumarktmaterial selbst gebastelt und hatte noch Stangen übrig. Da kam mir die Idee für ein neues Trainingsgerät.
Der Aufbau ist so einfach, dass man das ohne Foto oder Skizze versteht: Es ist eine dünne Plastikstange, die parallel in ca. 7cm Abstand über dem Netz verläuft. Aufschläge müssen nun flach übers Netz platziert werden (bei 7cm Abstand also max. 3cm) ohne an oder über die Stange zu springen.

Meine Frage dazu ist technischer Natur, deshalb ist der Thread hier besser aufgehoben als im Materialforum.

Ist es immer und ausnahmslos besser, wenn der Aufschlag flach übers Netz geht?
__________________
Vega Europe DF | Dotec Ovtcharov Off | Neo Hurricane 3
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2018, 10:32
Benutzerbild von Rückhandmonster
Rückhandmonster Rückhandmonster ist gerade online
B-Trainer
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Neuenhagen bei Berlin
Beiträge: 581
AW: Trainingshilfe Marke Eingenbau für flache Aufschläge

ja, je flacher der Aufschlag, desto besser...
und hier noch meine Trainingshilfe mit Bauanleitung: http://forum.tt-news.de/showthread.php?t=211485
__________________
Meine Homepage. Kostenlose Trainingsdatenbank

Geändert von Rückhandmonster (12.02.2018 um 10:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2018, 11:35
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.098
AW: Trainingshilfe Marke Eingenbau für flache Aufschläge

Ja eindeutig besser.
Der Schnelle lange Aufschlag ist mit der flachsten Flugkurve am schnellsten und wenn der kurze Aufschlag hoch übers netz geht springt er auch nach dem Aufschlag höher ab.
Dadurch besserer Winkel und auch mehr Zeit für den Rückschläger

Kann man auch sehr einfach herstellen. 2 Holzklötze oder ähnliches (Reste einer Arbeitsplatte usw) auf passende Länge Sägen also in deinem Fall auf ca 22,5.Dann eine Lange Stange/Latte drüber legen . ggf mit je 2 Schrauben eine "Führung erstellen.

In Videos schon gesehen für "Profis". Je 2 Plastikbecher übereinander gestapelt (Öffnungenaufeinander) und dann nen TT Schläger drüber gelegt. Dann muss man nicht nur in der Höhe sondern auch in der Richtung sehr genau sein weil man dann ja nur ca 20 cm Breite hat.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2018, 11:06
rocknromeo rocknromeo ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 155
AW: Trainingshilfe Marke Eingenbau für flache Aufschläge

Super, vielen Dank!
Meine Konstruktion sieht fast genau so aus, kommt aber ohne die Klemmen am Rand aus. Anleitung folgt in deinem Thread :-)

Es erschien mir irgendwie zu einfach um wahr zu sein. Also eigentlich sollte man die Limbostange immer aufstellen, wenn man Aufschläge übt.
Einzige Ausnahme wäre vielleicht, wenn eine Verbesserung des Aufschlags noch gar kein Lernziel ist, sondern erstmal nur die bloße Ausführung...
__________________
Vega Europe DF | Dotec Ovtcharov Off | Neo Hurricane 3
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2018, 12:45
Benutzerbild von DerWechsler
DerWechsler DerWechsler ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: Thüringen
Beiträge: 615
AW: Trainingshilfe Marke Eingenbau für flache Aufschläge

Ich habe zwei Plastikrohre mit der Flex so eingeschnitten das sie auf die Netzpfosten passen und spanne eine Gummischnur dazwischen.
Variabel höhenverstellbar und kein großer Platzbedarf beim Nichtbenutzen
__________________
Evo EL-S MyBlade TT-Manufaktur Evo EL-S
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.02.2018, 18:46
Benutzerbild von Gangarth
Gangarth Gangarth ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 16.12.2014
Beiträge: 1.593
AW: Trainingshilfe Marke Eingenbau für flache Aufschläge



Diese Konstruktion finde ich recht chic.

Für unser Training habe ich nur eine recht einfache Konstruktion. Zwei dünne Holzstangen aus dem Baumarkt, die mit großen"Büroklammern" am Netzpfosten befestigt sind. Dazwischen ist eine Paketschnur gespannt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2018, 22:31
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.624
AW: Trainingshilfe Marke Eingenbau für flache Aufschläge

Wir nutzen meistens die grobe Variante:

Kästen rechts und links neben den Aufschlagtisch, Stange vom Stabhochsprung drüber gelegt. Biegt sich nicht so weit durch wie eine Schnur.

Dauert halt länger zum Aufbauen und braucht auch mehr Platz.
__________________
Brewer & Treyens 1981
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Holz für flache Flugkurve beim Anti? jakemessi Antitop 15 23.07.2010 23:36
hart flache schüsse - anstatt topsin ttrocket Technik - Taktik - Training 14 03.12.2007 00:27
Welche Marke?? Fabi Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 14 27.03.2006 14:21
Flache Schlägergriffe? Tora Wettkampfhölzer 3 19.08.2004 23:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS