Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2014, 15:05
StrappingYoungLad StrappingYoungLad ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: AUT
Alter: 37
Beiträge: 499
Mima Ito (JPN)

Ein eigener Thread für die junge Japanerin muss her, denn sie wird vermutlich bald das Damentischtennis dominieren. Mit ihren 13 (oder 14? Jedenfalls Jahrgang 2000) Jahren bereits die Nr. 66 in der Weltrangliste und bei den German Open gerade die 1. Runde überstanden.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2014, 17:47
Abakus123 Abakus123 ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.02.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 241
AW: Mima ITO

Das glaube ich nicht, dass sie bald das Damentischtennis dominieren wird. Vergesse die Chinesinnen nicht. Siehe das Beispiel Ai Fukuhara. In dem Alter war sie auch nicht schlecht, aber jetzt?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2014, 01:52
Simon Simon ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 10.02.2000
Ort: Neustadt
Beiträge: 764
AW: Mima Ito (JPN)

Sehe ich auch so. Sie kann durchaus mal das erreichen, was Ai Fukuhara erreicht hat. Aber um das Damentischtennis zu dominieren, müsste sie auch die Chinesinnen dominieren und das schafft niemand auf der Welt.

Hier einige Videos mit Mima Ito:

Jugend-Weltmeisterschaften 2012, Achtelfinale gegen Bernadette Soczs:




Japan Open 2012 1. Runde Mima Ito im Doppel mit Miu Hirano gegen B. Sun / M. Yu (gute Aufnahmen):




Japanische Meisterschaften 2013 gegen Mizuki Morizono:




Taiwan Junior Open 2013 gegen Su Pei Ling:




Hier gibt es noch eine ganze Playlist mit vielen Videos:

http://www.youtube.com/playlist?list...kKK98U5AFfC3gb
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2014, 13:04
TT-Hannes TT-Hannes ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.07.2006
Ort: Finow
Beiträge: 1.524
AW: Mima Ito (JPN)

Ja die kleine ist der Wahnsin. Sie ist noch 13 wird erst im Oktober 14.
Ich habe sie schon oft spielen sehen und sie beeindruckt mich immer wieder aufs neue.
Sie hat es jetzt auch ins Doppelhalbfinale geschafft. Mal schauen was da noch so geht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.03.2014, 19:51
StrappingYoungLad StrappingYoungLad ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: AUT
Alter: 37
Beiträge: 499
AW: Mima Ito (JPN)

Da gewinnen mal eben zwei 13jährige den Doppelbewerb...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.03.2014, 07:06
cloud 9 cloud 9 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.04.2006
Beiträge: 1.429
AW: Mima Ito (JPN)

Zitat:
Zitat von TT-Hannes Beitrag anzeigen
Ja die kleine ist der Wahnsin. Sie ist noch 13 wird erst im Oktober 14...
Uiuiuijui - wie kann das blooß sein...

Ob die Eltern da auch wirklich immer so richtig zartbesaitet mit ihrem Nachwuchs umgegangen sind - wie es scheinbar in D normalerweise ja so gang und gäbe ist?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.03.2014, 08:57
Benutzerbild von Duque
Duque Duque ist offline
Nicht schlecht geguckt!
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 517
AW: Mima Ito (JPN)

"Ein weiteres historisches Resultat gab es im Damen-Doppel (der German Open 2014 in Magdeburg), wo die 13-jährigen Japanerinnen Miu Hirano und Mima Ito als jüngste Siegerinnen der ITTF World Tour in die Geschichte eingingen."

Für mich eine der grössten Überraschungen bei den German Open 2014.
__________________
Gruß,
Duque
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.03.2014, 18:23
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.620
AW: Mima Ito (JPN)

Zitat:
Zitat von cloud 9 Beitrag anzeigen
Uiuiuijui - wie kann das blooß sein...

Ob die Eltern da auch wirklich immer so richtig zartbesaitet mit ihrem Nachwuchs umgegangen sind - wie es scheinbar in D normalerweise ja so gang und gäbe ist?
Nimm mal an du hättest eine 13 jährige Tochter. Würdest du sie dazu ermuntern ein Leben als Profisportlerin anzustreben in einer Sportart in der man Zeitsoldat werden muss um davon leben zu können. Oder würdest du sie es lieber sehen, wenn für sie die Schule im Vordergrund steht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.03.2014, 23:54
KL13 KL13 ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Vienenburg
Alter: 68
Beiträge: 221
AW: Mima Ito (JPN)

Zitat:
Zitat von mithardemb Beitrag anzeigen
Nimm mal an du hättest eine 13 jährige Tochter. Würdest du sie dazu ermuntern ein Leben als Profisportlerin anzustreben in einer Sportart in der man Zeitsoldat werden muss um davon leben zu können. Oder würdest du sie es lieber sehen, wenn für sie die Schule im Vordergrund steht.
Wieso sollte das eine das andere ausschließen? Jüngstes Beispiel sind doch die Solja Schwestern und Adrien Mattenet.

Oder glaubst du, dass die Kinder im DTTB-Internat sich in der Baumschule durch die dritte Stachelbeerklasse kneten und singen?

Willst du es deinem Kind verbieten, dass zu machen was ihm richtig Spass macht und wo es mehr als erfolgreich ist, mit der Begründung...NE: Da musste später zur Bundeswehr? Wirst kein Millionär durch? Wirst du in der Schule auch nicht....und die garantiert dir auch kein tolles Leben...verbietest du dem Kind dann auch 35 Stunden die Woche dahinzugehen? ...


man man
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2014, 19:21
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.620
AW: Mima Ito (JPN)

Zitat:
Zitat von KL13 Beitrag anzeigen
Wieso sollte das eine das andere ausschließen? Jüngstes Beispiel sind doch die Solja Schwestern und Adrien Mattenet.

Oder glaubst du, dass die Kinder im DTTB-Internat sich in der Baumschule durch die dritte Stachelbeerklasse kneten und singen?
Die beiden Solja Schwestern sind genau auf dieses Internat nicht gegangen und Petrissa Solja hat das Tischtennis zurückgestellt um einen guten Schulabschluss zu erreichen. Es stand auch zur Debatte dass sie neben dem Tischtennis studieren wollte. Ob sie jetzt ein Studium begonnen hat oder nicht weiß ich allerdings nicht. Adrien Mattenet ist ein Mann und dadurch andere Verdienstmöglichkeiten.

Außerdem darfst du nicht ganz die Spielerinnen aus den Augen verlieren die es nicht so weit nach oben schaffen. War nicht hier mal der Vater von Angeline Gürz im Forum der sich beklagt hat, dass sie wegen dem Leistungssport die Schule weiter hinten angestellt hat und nachdem der ganz große Durchbruch im TT nicht gelang sich fragte wie es denn jetztweitergehen soll.



Zitat:
Zitat von KL13 Beitrag anzeigen
Willst du es deinem Kind verbieten, dass zu machen was ihm richtig Spass macht und wo es mehr als erfolgreich ist, mit der Begründung...NE: Da musste später zur Bundeswehr? Wirst kein Millionär durch? Wirst du in der Schule auch nicht....und die garantiert dir auch kein tolles Leben...verbietest du dem Kind dann auch 35 Stunden die Woche dahinzugehen? ...
man man
Lies noch mal ganz genau den Beitrag #6 von Wolke 7 in diesem Thread durch. Es ging nicht darum, dass man den Kindern etwas verbietet sondern der schrieb tatsächlich "... Ob die Eltern auch wirklich immer so richtig zartbeseitet mit ihrem Nachwuchse umgehen....". Das ist das Gegenteil von verbieten....

Du hast recht mit dem Schulbesuch. Der garantiert dir keinen Erfolg im Leben, aber er ermöglicht dir in den meisten Fällen ein ganz ordentliches finanzielles auskommen. Das ist beim Damen-TT ganz offenbar nicht der Fall. Selbst wenn du zun den Allerbesten gehörst, dann wirst du damit kaum den Lebensunterhalt bestreiten können. Was machst du dann mit 35? Trainer ist eine Option, aber man braucht davon eben nicht so viele wie Spielerinnen bereit stehen.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
ito, mima ito

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS