Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.11.2015, 20:14
tt-master1989 tt-master1989 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 850
Anton Källberg (SWE)

Ich muss sagen, er hat mich bei den Swedish Open ziemlich beeindruckt. Er ist zwar noch die Nr 76 aber ich halte ihn für eindeutig stärker. Hab bis vor dem World Cup kein einziges Spiel von ihm gesehen und dachte es handelt sich um einen guten Jugendspieler der es vielleicht mal zum etablierten Bundesligaspieler schaffen könnte. Aber ich habe ihn extrem unterschätzt. Sein Sieg gegen Pitchford war schon eindrucksvoll. Pitchford, der Ovtcharov bei der Europmeisterschaft extrem gefordert hat, war meines Erachtens eine Klasse schlechter als Källberg. Auch der Sieg gegen Yan An (Nr 15 der Welt) wird ihm ordentlich Punkte bringen. Ebenso war sein Spiel gegen Fan Zhendong ziemlich stark. Mit ein bisschen mehr Glück wäre der 7. Satz drin gewesen.

Er hat eine sehr gute Vorhand, aber auch die Rückhand ist stark. Er bewegt sich gut und hat ein gutes Gefühl bei der Aufschlagannahme. Und zudem ist er genauso jung wie Fan Zhendong. Meiner Meinung nach DAS Talent unter den jungen europäischen Spielern. Ich ordne ihn vom Potential her auch höher ein als Gauzy.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.11.2015, 20:30
Jacks_h21 Jacks_h21 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 30.05.2010
Alter: 31
Beiträge: 1.087
AW: Anton Källberg

hoffentlich ein neuer europäischer Hoffnungsträger.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2016, 17:01
Smash Smash ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.04.2000
Beiträge: 733
AW: Anton Källberg

Er spielt noch sehr wechselhaft.

Ich weiß nicht, ob der Wechsel da jetzt zu Borussia Düsseldorf schon so gut war?

Da kommt er nicht immer dran und muss dann aber jedes Mal abliefern. Klar, um mit Druck umzugehen, vielleicht nicht schlecht. Aber wenn er bei einem anderen Verein immer jedes Spiel als Nummer 1 machen könnte, wäre das im Hinblick auf Spielpraxis und um konstanter zu werden bestimmt besser. Oder nicht!?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2016, 19:03
Benutzerbild von TTZitrone
TTZitrone TTZitrone ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Dessau
Alter: 28
Beiträge: 866
AW: Anton Källberg (SWE)

Ich denke nicht, dass er zu früh kommt.

Hat in DD ein besseres Umfeld und neue Anreize (z. B. CL, Pokalfinale etc.).
Also von Hagen weg war richtig, andere Vereine wären sich auch möglich gewesen. Ochsenhausen hätte ich mir gut vorstellen können, nur wären die dann überbesetzt mit 5 spielhungrigen (Young)Stars...

Die nächste Saison startet auch erst in sieben Monaten, da kann er sich noch weiter verbessern. Glaskugel hat keiner, aber ich finde es richtig und gut für beide Seiten!

Wenn er dann eventuell zum Topspieler gemacht wurde/gereift ist, kann er zu Orenburg...^^

Ach mir fällt noch ein, dass er in DD gut mit Fegerl Aufschläge und Verschleierungstechniken trainieren kann...
__________________
"Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!"

Geändert von TTZitrone (26.01.2016 um 19:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2016, 21:31
Benutzerbild von Frank Schmidt
Frank Schmidt Frank Schmidt ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 14.06.2000
Ort: Quierschied
Alter: 38
Beiträge: 10.187
AW: Anton Källberg

Zitat:
Zitat von Smash Beitrag anzeigen
Da kommt er nicht immer dran und muss dann aber jedes Mal abliefern.
Sehe ich anders, Düsseldorf ist so stark, dass er gerade nicht jedesmal abliefern muss.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.01.2016, 23:44
Löterich Löterich ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Alter: 39
Beiträge: 231
AW: Anton Källberg (SWE)

Ernst gemeinte Frage: Düsseldorf stark? Mit Fegerl, Karlsson und Källberg?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.01.2016, 00:52
tsb tsb ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.03.2014
Alter: 28
Beiträge: 1.113
AW: Anton Källberg (SWE)

Zitat:
Zitat von Löterich Beitrag anzeigen
Ernst gemeinte Frage: Düsseldorf stark? Mit Fegerl, Karlsson und Källberg?
Na klar.

Fegerl ist (laut Weltrangliste) der drittbeste Spieler der Bundesliga; weit hinter Boll und knapp hinter Gacina.

Desweiteren hat Källberg laut WR ungefähr das Niveau von Bojan Tokic und Karlsson ungefähr das Niveau von Bastian Steger.

Also "übersetzen" wir doch mal die Düsseldorfer Aufstellung in bekanntere Namen:

Boll
"Gacina" (Fegerl)
"Steger" (Karlsson)
"Tokic" (Källberg)
Achanta

Immer noch Zweifel? Ich habe keine.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.01.2016, 12:44
Benutzerbild von TTZitrone
TTZitrone TTZitrone ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Dessau
Alter: 28
Beiträge: 866
AW: Anton Källberg (SWE)

Übersetz mal bitte folgende Ergebnisse der German Open für mich:
Källberg 3 : 4 KOJIC Frane (Nr. 225)--> "Mutti"
Karlsson 1 : 4 SZOCS Hunor (Nr. 150)--> spielt ja TTBL

Fegerl bis jetzt noch ohne Blöße...

Für Källberg eine enttäuschende Leistung, unterstreicht wohl noch seine Formschwankungen. Bin trotzdem von ihm überzeugt, hat ein modernes und tischnahes Spiel.
__________________
"Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!"

Geändert von TTZitrone (28.01.2016 um 12:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.01.2016, 13:12
Benutzerbild von ttdr
ttdr ttdr ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 24
Beiträge: 5.717
AW: Anton Källberg (SWE)

Karlsson fand ich bisher immer ziemlich konstant. Siehe auch beide Auftritte gegen Düsseldorf... Bei Källberg wird sowas leider noch öfter passieren. An Brett drei wird K. dennoch deutlich positiv spielen.
An seiner Stelle wäre ich aber noch ein Jahr bei einem schlechteren Team geblieben, wo ich als Einser oder Zweier mich noch besser entwickeln kann.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.01.2016, 15:37
tsb tsb ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.03.2014
Alter: 28
Beiträge: 1.113
AW: Anton Källberg (SWE)

Zitat:
Zitat von TTZitrone Beitrag anzeigen
Übersetz mal bitte folgende Ergebnisse der German Open für mich:
Källberg 3 : 4 KOJIC Frane (Nr. 225)--> "Mutti"
Karlsson 1 : 4 SZOCS Hunor (Nr. 150)--> spielt ja TTBL
Zum Glück haben wir so Informationen wie die Weltrangliste oder Ratingscentral, die die Spielstärke nicht an einzelnen Ergebnissen festmachen, sondern praktisch alle Wettkämpfe (Ratingscentral) bzw. zumindest alle ITTF-Wettkämpfe (Weltrangliste) berücksichtigen.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS