Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION WEST > Westdeutscher TTV > Bezirke & Kreise > Bezirk Düsseldorf

Bezirk Düsseldorf Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.06.2017, 22:56
MagicBackhand MagicBackhand ist offline
Herr des ruhenden Balls
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 05.02.2003
Ort: Mülheim/Ruhr
Alter: 42
Beiträge: 722
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Zitat:
Zitat von shamu27 Beitrag anzeigen
Wo sollen denn Eure "neuen" (Rückkehrer) eingesetzt werden?
Das weiss ich (noch) nicht. Der Aufstieg hat die Planungen nochmal umgeworfen und unser Vorstand würfelt gerade wieder neu. Insoweit können noch Vorschläge gemacht werden, also tu Dir keinen Zwang an......;-)

@Bernd:
So hab ich es mir gedacht - das Nachrücken ging nur, weil PSV OB III und wir aus demselben Kreis sind und PSV ebenfalls Aufsteiger war. Letztlich ist die Sache so behandelt worden, als hätte Oberhausen den Aufstieg direkt ausgeschlagen - sozusagen ein Rückzug, dessen Wirkung auf den letzten Regelspieltag zurückfingiert wird.
__________________
Manch einer hat seinen Kopf nur, damit er sich die Bratwurst nicht aus Versehen von der falschen Seite in den Magen schiebt.......

Geändert von MagicBackhand (09.06.2017 um 23:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.06.2017, 00:00
Kriegela Kriegela ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Mülheim @ the Ruhr
Alter: 32
Beiträge: 497
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Zitat:
Zitat von Bernie Bär Beitrag anzeigen
Stimmt ganau.
Und ganz wichtig: PSV Oberhausen III war ein Direktaufsteiger.
Also beim Osterturnier wurde davon gesprochen, dass bei PSV der ein oder andere aus der Aufstiegsmannschaft wohl in die Bezirksligamannschaft rücken soll und dass nach neuen Spielern gesucht wird.
Wenn die Wechselliste einen Rückzug nicht begründet, würde es ja bedeuten, dass der ein oder andere komplett aufgehört hat. Ziemlich schade für unseren Sport.

Aber Bernd, was macht es so wichtig ob es ein Direktaufsteiger ist? Den Wechselschluss haben sich die Vereine ja nicht selbst ausgedacht und ich finde es logisch diesen Termin in jedem Fall abzuwarten und erst dann einen eventuellen Rückzug bekannt zu geben. Sowas ist für eine Planung sicher ungünstig aber diese terminlichen Dinge legen nicht die Vereine fest.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.06.2017, 01:19
Bernie Bär Bernie Bär ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Wegberg
Alter: 60
Beiträge: 7.586
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Ganz einfach:
In der Auf- und Abstiegsregelung gibt es keinen Termin bis wann die Kreise ihre Direktaufsteiger melden müssen. Dies ist mir erst dann auf/eingefallen als ich am letzten Tag feststellen musste, dass ich keine Anwärter mehr hatte und mir Gedanken machen musste.

Wäre der PSV III jetzt kein Direktaufsteiger gewesen, sondern ein Relegant, hätte ich keine Chance gehabt den freien Platz noch zu füllen.

Analog zum WTTV: Hier wurden von zwei Bezirken noch nachträglich (nach Verzicht) Aufsteiger zur LL bennant, die zuvor sogar noch Relegation gespielt hatten.

So wie der WTTV den Bezirk die Möglichkeit gegeben hat einen anderen Aufsteiger zu melden, habe ich dem Kreis Rhein/Ruhr diese Möglichkeit gegeben.
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Geändert von Bernie Bär (10.06.2017 um 01:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.06.2017, 02:07
Kriegela Kriegela ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Mülheim @ the Ruhr
Alter: 32
Beiträge: 497
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Danke für die super Erklärung.

Wer hat denn im Zweifelsfall den Vorzug? Also wäre jetzt noch ein Anwärter dagewesen hat der dann Vorrang oder könnte generell jeder Kreis dann sagen: Ja unser Direktaufsteiger will doch nicht, wir haben einen anderen für euch im Bezirk?

Bitte nicht falsch verstehen, finde es klasse immer Möglichkeiten zu haben um alle Staffeln aufzufüllen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.06.2017, 10:25
Bernie Bär Bernie Bär ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Wegberg
Alter: 60
Beiträge: 7.586
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Gute Frage.
In der neuen Regelung werde ich es dann mal eindeutig machen.
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Geändert von Bernie Bär (10.06.2017 um 10:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.06.2017, 11:05
MagicBackhand MagicBackhand ist offline
Herr des ruhenden Balls
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 05.02.2003
Ort: Mülheim/Ruhr
Alter: 42
Beiträge: 722
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Wenn ich dazu einen Vorschlag machen dürte, würde ich die Regeln sinngemäß wie folgt strukturieren:

(1)!Zieht ein Direktaufsteiger aus einem Kreis zurück, fällt der Aufstiegsplatz an den Kreis des zurückziehenden Aufsteigers zurück. Dieser Kreis kann innerhalb einer vom Bezirk zu setzenden Frist in eigener Zuständigkeit einen Nachrücker benennen (ggf auch nacn Durchführung weiterer Entscheidungsspiele).

(2) Wird ein Platz in der BK frei, weil ein Team aus der BK zurückzieht oder ein Team in die BL aufrutscht oder ein Relegant nach der Relegation noch zurückzieht, wird der Platz an den nächsten Anwärter aus der Relegation vergeben. Dasselbe gilt, wenn im Falle des Abs 1 eine Nominierung nicht fristgerecht erfolgt.

(3) Gibt es aus Abs (1) keine fristgerechte Nominierung und nach Abs 2 keinen Anwärter mehr, setzt der Bezirkssportwart in eigenem Ermessen eine Relegationsrunde an, zu der sich die Direktabsteiger aus der BK innerhalb einer vom Sportwart zu bestimmenden Frist melden können. Bleiben solche Meldungen aus, bleibt der Platz frei.
__________________
Manch einer hat seinen Kopf nur, damit er sich die Bratwurst nicht aus Versehen von der falschen Seite in den Magen schiebt.......
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.06.2017, 17:48
Bernie Bär Bernie Bär ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Wegberg
Alter: 60
Beiträge: 7.586
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Zunächst mal vielen Dank für Deine Mühe.

Das meiste stand ja schon drin.

Ich habe auf Seite 2 den Punkt 3 umformuliert und Punkt 4 neu aufgenommen.

Im Entwurf sieht die 2. Seite dann so aus:

Freiwilliger Abstieg / Verzicht auf den Aufstieg

1. Ein freiwilliger Abstieg von der Landesliga (LL) in die Bezirksliga (BL) ist möglich, danach auch ein weiterer Abstieg gemäß Ziffer 2. Die vorgenannten Regelungen halten zwei Plätze bei den Herren vor.
Hierfür gelten folgende Vorschriften:
a) Der Rückzug aus der LL und der Wunsch nach einem freiwilligen Abstieg dieser Mannschaften in die BL sind bis zum 30.04.2018 gleichzeitig beim zuständigen Spielleiter des WTTV und dem Bezirkssportwart anzuzeigen.
b) Bei mehr als zwei freiwilligen Abstiegen entscheidet die Reihenfolge des Eingangs der betreffenden Mitteilungen. Der dritte und mögliche weitere Bewerber kommen nur dann zum Zuge, wenn diese Mannschaft ihren freiwilligen Abstieg bis zum 05.06.2018 (Schlusstermin für die Auffüllung der Spielklassen) widerruft.
c) Wenn einer oder beide der für den freiwilligen Abstieg vorgehaltenen Plätze in der BL mangels Nachfrage frei bleiben, fallen sie am 05.06.2018 den vorhandenen Anwärtern auf Bezirksebene zu.
d) Die unter a) bis c) genannten Regelungen gelten nicht für Mannschaften, die vor dem Ende der Spielzeit zurückgezogen oder gestrichen wurden.

2. Ein Aufstiegsverzicht zur BL oder ein freiwilliger Abstieg von der BL in die Bezirksklasse (BK) ist nur dann mög-lich, wenn dadurch frei werdende Plätze durch Mannschaften eingenommen werden, die die Anwartschaft auf einen Platz in der BL besitzen.
Ein freiwilliger Abstieg mit dem Ziel Kreisliga oder tiefer bedarf des Einvernehmens mit dem betroffenen Kreis.

3. Ein Aufstiegsverzicht zur LL muss dem Bezirkssportwart bis spätestens 31.05.2018 angezeigt werden. Ein Verzicht nach diesem Termin hat die Streichung der Mannschaft zur Folge, es sei denn, dass der freie Platz in der LL durch einen weiteren Anwärter des Bezirkes eingenommen werden kann.

4. Die Kreise erhalten das Recht bis zum 05.06.2018 (Schlusstermin für die Auffüllung der Spielklassen) einen anderen Aufsteiger zu benennen falls es zu Aufstiegsverzichten von Direktaufsteigern kommen sollte.

Nichtantreten bei Entscheidungsspielen
Eine Mannschaft scheidet aus einer möglichen bzw. bereits erworbenen Anwartschaft aus, wenn sie zu einem Spiel der Entscheidungsrunde am 05./06.05.2018 bzw. 12./13.05.2018 nicht antritt oder ihren Teilnahmeverzicht vorab bekanntgibt. Kein Spiel dieser Mannschaft wird für die Berechnung der Tabelle des jeweiligen Wochenendes berücksichtigt.

Ausrichter der Spiele am 12./13.05.2018
Die Spiele werden jeweils bei dem Verein, der sich zuerst dafür bewirbt, zur Austragung angesetzt.

Weitere Entscheidungsspiele
Über die Ansetzung weiterer Entscheidungsspiele entscheidet der Sportausschuss kurzfristig, sofern erkennbar ist, dass die Zahl der Anwärter für einen Aufstieg in die Bezirksliga bzw. Bezirksklasse möglicherweise nicht ausreicht.
Diese Spiele würden dann am 19.05.2018 angesetzt werden und finden im K.-o.-System statt. Bei einer Bewer-bung von mehr als 6 Mannschaften müssten diese in 2-3 ausgelosten Gruppen ausgetragen werden. Für diesen Fall würden dann am 20.05.2018 noch Platzierungsspiele stattfinden.
Für eine frühzeitige Planung werden die Tabellenelften der Bezirksliga, die Tabellendritten und -elften der Be-zirksklassen gebeten, den Wunsch an einer Teilnahme an diesen vorsorglichen Entscheidungsspielen dem Bezirkssportwart bis zum 06.05.2018 mitzuteilen. Die Kreise teilen ihren Wunschkandidaten mit der Meldung ihrer Kreisqualifikanten dem Bezirkssportwart mit.
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.06.2017, 17:48
topspinguin topspinguin ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 19.11.2013
Ort: Duisburg
Beiträge: 43
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Ich persönlich, und ich spreche da nicht für die ganze Zweite des TTC Homberg, freue mich sehr auf die neue Gruppeneinteilung und bin froh mal wieder auf die rechte Rheinseite zu kommen, und, nach fast 35 Jahren TT, muss ich gestehen, ich habe noch nie(!) in Essen gespielt. Viele Gesichter aus Duisburg und Mülheim hingegen werde ich noch kennen.

Wir spielen Samstagabends mit Zelluloid wie folgt (nicht zwingend in dieser Reihenfolge):

Kathmann
Gebauer
Mazur
Maxelon
Peltz
Terworth
Kolisko.

Primäres Ziel ist der Klassenerhalt. Bei uns wird es immer Bier geben und es wäre schön wenn das mit dem Kartoffelsalat mal genauer erklärt würde...

Grüße aus Homberg
Rolf

www.ttc-homberg.de

Geändert von topspinguin (10.06.2017 um 18:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.06.2017, 22:07
Benutzerbild von shamu27
shamu27 shamu27 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 572
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Zitat:
Zitat von MagicBackhand Beitrag anzeigen
Insoweit können noch Vorschläge gemacht werden, also tu Dir keinen Zwang an......;-)
Ihr bekommt das sicherlich auch ohne sinnfreie Tipps von außen hin..

Union übrigens in folgender Besetzung (alphabetisch):

Blum
Greiwe
Kuhlmann, Leon
Loh
Sadlowski
Schneider

Gruß
Olli
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.06.2017, 22:37
AvK AvK ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 314
AW: Herren Bezirksklasse Gruppe 3, Saison 2017/2018

Bei uns in Frohnhausen gibt es den gefürchteten Kartoffelsalat von Manni:
Für nette Mannschaften nach dem Spiel, für nicht so nette vorher.

Achso Bier gibt es bei uns auch, aber nur für Heimmannschaft.
Nix Doping für alle.


Zitat:
Zitat von topspinguin Beitrag anzeigen
Ich persönlich, und ich spreche da nicht für die ganze Zweite des TTC Homberg, freue mich sehr auf die neue Gruppeneinteilung und bin froh mal wieder auf die rechte Rheinseite zu kommen, und, nach fast 35 Jahren TT, muss ich gestehen, ich habe noch nie(!) in Essen gespielt. Viele Gesichter aus Duisburg und Mülheim hingegen werde ich noch kennen.

Wir spielen Samstagabends mit Zelluloid wie folgt (nicht zwingend in dieser Reihenfolge):

Kathmann
Gebauer
Mazur
Maxelon
Peltz
Terworth
Kolisko.

Primäres Ziel ist der Klassenerhalt. Bei uns wird es immer Bier geben und es wäre schön wenn das mit dem Kartoffelsalat mal genauer erklärt würde...

Grüße aus Homberg
Rolf

www.ttc-homberg.de
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren Bezirksklasse 4, Saison 2017/2018 Skotti Bezirk Düsseldorf 77 Heute 12:30
Herren Bezirksklasse 7, Saison 2017/2018 nurAufschläge Bezirk Düsseldorf 11 18.02.2018 15:01
Herren Bezirksklasse 6, Saison 2017/2018 Jomo Bezirk Arnsberg 13 15.02.2018 19:30
Herren Bezirksklasse 1, Saison 2017/2018 Sven gräber Bezirk Süd 5 27.11.2017 15:27
Herren Bezirksklasse 2, Saison 2017/2018 aspax Bezirk Arnsberg 42 12.11.2017 12:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS