Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #2891  
Alt 10.08.2016, 22:45
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 7.849
AW: Timo Boll (GER)

Interessant ist aber doch das Verhältnis Jungen zu Herren. 1 zu 4 in dem von Dir genannten Kreis und ca. 1 zu 2 im Bezirk von Trillian.
Außerdem kommt Trillian jetzt auch nicht aus der absoluten Großstadt. Ein Bezirk im TTVWH ist die unterste Ebene. Entspricht also durchaus dem Kreis im ByTTV .

Ist aber wieder ein ganz anderes Thema und hat mit Timo Boll weniger zu tun.
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de

Geändert von Chris Kratzenstein (10.08.2016 um 22:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2892  
Alt 10.08.2016, 22:59
Benutzerbild von Nacki
Nacki Nacki ist offline
All Snobs are Bastards
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 02.02.2003
Alter: 44
Beiträge: 7.682
AW: Timo Boll (GER)

Zitat:
Zitat von JanMove Beitrag anzeigen
Also als Pech würde ich das nicht unbedingt bezeichnen.
Wenn jemand extrem vorhandlastig spielt und/oder mit extremen Körperdrehungen wie Boll arbeitet, betreibt er einen starken Raubbau an seinem Körper. Das führt fast zwangsweise zu Verletzungen bzw. einer kürzeren Karriere.
Dann nenne es ungünstige Voraussetzungen. Viele hätten das Pensum sicher besser weggesteckt. Bei Boll zusätzlich das Problem, daß seine erlernte extreme Technik für das damalige Spiel optimiert war. Wiederum wohl ein Fluch. Hat bei dieser das Maximum herausgeholt, kann sich jedoch nicht mehr umstellen.
Ansonsten erwähnte ich die spezielle Anpassungsfähigkeit von Waldner und Persson ja selbst. Und Samsonov ist ein absoluter Riese. Bei ihm finde ich aber nicht, daß er sein Spiel besonders umgestellt hat. Er zehrt halt von seiner Sicherheit und Übersicht. Im Prinzip ist er mit Boll vergleichbar, nur ein paar Jahre länger schon dabei. In seiner Prime war Waldner Waldner überragend. Danach hatte er gegen die Generation Ma Lin, Wang Liqin und Wang Hao dann auch nichts mehr zu bestellen. Ob über Vladi in weißrussischen Foren ebenso negativ und teilweilse abfällig geschrieben wird wie hier über Boll?
Mit Zitat antworten
  #2893  
Alt 10.08.2016, 23:31
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
Abwehrtrainer
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.274
AW: Timo Boll (GER)

"Hosianna" und "kreuzigt ihn" lagen immer schon nah beieinander.
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
  #2894  
Alt 11.08.2016, 01:07
Trillian Trillian ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.378
AW: Timo Boll (GER)

Zitat:
Zitat von Nacki Beitrag anzeigen
Im Prinzip ist er mit Boll vergleichbar, nur ein paar Jahre länger schon dabei.
Boll wird in 4 Jahren nicht so gut abschneiden, da seine Spielweise deutlich mehr auf Körpereinsatz, insbesondere auf gute Beinarbeit angewiesen ist. Waldner, Persson und Samsonov haben deutlich ökonomischere Spielweisen.
Mit Zitat antworten
  #2895  
Alt 11.08.2016, 11:19
Büli Büli ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.03.2012
Alter: 46
Beiträge: 121
AW: Timo Boll (GER)

Man sllte einfach die Sache mal realistisch sehen,er ist halt nicht mehr der jüngste.
Okay,er hat keinen WM oder Olympiatitel geholt,aber ist er deshalb als gescheitert zu betrachten ?

Ein Lionel Messi wird auch keinen großen Titel holen,aber er gilt als einer der besten Spieler aller Zeiten.

Ein Gatien oder Schlager wurden Weltmeister,ich lese nirgends über die beiden,obwohl ich die Spielweise von beiden bewundere und sie auch sonst mag.
Man sollte Spieler nicht an den ganz großen Titeln messen,denn sie sind halt alle 2 oder 4 Jahre nur 2 Spielern bestimmt.

Boll hat die europäische Szene über ein Jahrzent bestimmt,an die Chinesen kam er nun mal,bis auf wenige Ausnahmen ,nicht heran.

Ma Long hat es einmal treffend formuliert: [B]Timo Bolls Pech liegt darin,dass er keine starken Trainingspartner hat ,die ihn fordern,so wie bei uns.Sonst wäre er schon länsgst Weltmeister geworden.[/B]

Es ist einfach so,dass die Deutschen sich bisher auf Boll und danach auf Dima ausgeruht haben.
Die Europäer bringen zeitweise einen europäischen Spitzenspieler raus ,aber für die Weltspitze kommt aktuell keiner in Frage,Källbergs und Co. sind allenfalls für nationale Ligen tauglich aber nicht für die Weltspitze.
Das ist im Fussball ähnlich,da wird jeder der geradeaus laufen kann als Jahrhunderttalent gefeiert,danach kommt nur heisse Luft.

Es muss ein Umdenken in Bezug Leistungssport betrieben werden,die Chinesen haben das nach den Frustjahren 1989 -93,95 konsequent getan,jetzt abgesehen von der Masse.
Wenn es nach der Masse gehen würde,müssten sie die ersten 100 Plätze belegen.

Nein auch in China wachsen die Spitzenspieler nicht auf Bäumen ,aber Talentsichtung,Förderung ,Leistungszentren im ganzen Land mit den besten Trainern und finanzielle Mittel ohne Ende.

Wenn auch nicht alles umsetzbar ist hierzulande,so sollte man trotzdem einiges hinterfragen und nicht erst 20 Jahre lang sich mit einem Superspieler freuen und bewundern,und gegen Ende seiner Leistungsfähigkeit verteufeln und rumhauen,wie schlecht er doch immer war.


Zweifelsohne,mit dem Trainingspensum und Methoden der Chinesen hätte Boll ein paar Titel mehr gehabt, aber Boll war und ist nicht schlecht,aber so langsam wird es Zeit es zu akzeptieren,dass es nicht mehr reicht.

Also nicht erst warten,bis unsere Idole abdanken,sondern vorher überlegen,wie man ihn ersetzen kann,siehe Fussballmannschaften,wo jede Position ersetzbar sein muss.
Klar wer hat schon 2 Bolls,Samsonovs oder Waldner ? Der Vergleich ist schon extrem,aber zumindest ein gleichwertiger Spitzenmann sollte schon vorhanden ein,siehe Europameisterschaften und die Konsequenz.

Beispielsweise war Patrick Baum Jugendweltmeister gegen Jun Mizutani !
Mizutani gehört seit Jahren zu absoluten Weltspitze ,wo ist Baum und warum ?
Warum bringen Japaner auf einmal Spitzenspieler am laufenden Band heraus ,bei den Damen und bei den Herren ?
__________________
Tibhar Aurus max. - Timo Boll Spirit - Tibhar Aurus max.

Geändert von Büli (11.08.2016 um 11:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2896  
Alt 11.08.2016, 12:45
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 5.379
AW: Timo Boll (GER)

Ich gebe Dir durchaus recht. Habe ich schon in div Threads, u.a. auch hier, mehrmals an geschnitten.
Mit Zitat antworten
  #2897  
Alt 11.08.2016, 15:07
Büli Büli ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.03.2012
Alter: 46
Beiträge: 121
AW: Timo Boll (GER)

Und hört bitte mit diesen Vergleichen auf,Waldner würde Boll in Grund und Boden spielen oder umgekehrt.

Und wenn dem so wäre ?
Welche Erkenntnis hättet ihr dadurch ?
Das spräche allenfalls für Waldner Gottesgabe ,und nicht für Boll's Unfähigkeit !

Das ist kindisch und albern bzw. Verzweiflungstheorien,sonst nichts.
Übrigens bin ich seit meiner Jugend ein Riesen - Waldnerfan,trotzdem überflüssige Diskussionen finde ich.

Das hat mit dem Grundproblem absolut nichts zu tun und lenkt vom eigentlich Problem ab.

Man kann und sollte epochale Sportereignisse und Sportgrößen nicht miteinander vergleichen,das geht nicht.

Oder wollt ihr etwa Stellan Bengtsson gegen Waldner antreten lassen ?
Glaubt ihr Jiang Jialiang ( 2 x Weltmeister) hätte einen Hauch einer Chance gegen Ma Long ?



Jeder war zu seiner Zeit Spitze ,fertig !
__________________
Tibhar Aurus max. - Timo Boll Spirit - Tibhar Aurus max.

Geändert von Büli (11.08.2016 um 17:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2898  
Alt 11.08.2016, 16:07
Benutzerbild von ks23
ks23 ks23 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.03.2004
Alter: 43
Beiträge: 37
AW: Timo Boll (GER)

Zitat:
Zitat von Büli Beitrag anzeigen
Oder wollt ihr etwa Stellan Bengtsson gegen Waldner antreten lassen ?
Öööhm, wollte ja eigentlich nix mehr zu diesem OT schreiben, aber ich kann nicht widerstehen :-D

Schon passiert. EM 1982, Viertelfinale ;-)
Was meinst wer gewonnen hat? :-)

Okay, mir würde jetzt auch sofort ein Gegenbeispiel einfallen ;-)
__________________
Heute ist morgen gestern
Mit Zitat antworten
  #2899  
Alt 11.08.2016, 17:37
Büli Büli ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.03.2012
Alter: 46
Beiträge: 121
AW: Timo Boll (GER)

Klar,aber damals war Stellan noch Stellan ,aber eben Waldner noch kein Mozart

Ich meinte auch gegenwärtig Vergleiche sind überflüssig.
Timo Boll spielt heute Yannik Xu oder Kay Stumper an die Wand, und in 10 Jahren kann Timo den Bällen ,die die beiden spielen,hinterher rennen. İch kann das doch nicht vergleichen.
Das wollte ich damit andeuten.
Der Sport verändert sich nun mal: Trainingsmethoden,Material...
__________________
Tibhar Aurus max. - Timo Boll Spirit - Tibhar Aurus max.

Geändert von Büli (11.08.2016 um 17:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2900  
Alt 11.08.2016, 20:09
Benutzerbild von Der Gesperrte
Der Gesperrte Der Gesperrte ist offline
Sagenhaft erfahrener Mann
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 14.03.2010
Ort: Loisachtal
Alter: 45
Beiträge: 2.424
AW: Timo Boll (GER)

@ Büli, ich glaub Du hast ks23 falsch verstanden, damals hat der 16 jährige Waldner gegen Stellan Bengtsson gewonnen.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
timo boll

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Butterfly Timo Boll ALC vs. Timo Boll Spirit Tischtennisroboter Wettkampfhölzer 79 29.05.2015 22:41
Butterfly Timo Boll Spark vs. Timo Boll OFF- fransl2 Wettkampfhölzer 2 05.11.2009 19:10
Tausche Timo Boll Spark gegen Timo Boll Spirit!!! DarkNight Materialbörse 1 04.05.2008 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS